0 Read eBook for: zwischen nation und europa [PDF]

Zwischen Nation Und Europa

Zwischen Nation und Europa PDF

Get This Book

Author: Sarah Czerney
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110603780
Size: 16.47 MB
Format: PDF, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 395
View: 4163


Europa ist in der Krise. Angesichts Brexit, dringender Flüchtlings- und Einwanderungsfragen, Diskussionen über den Ausschluss insolventer Länder und dem demokratischen Defizit der EU ist dieser Befund zu einem Allgemeinplatz geworden. Als einen Weg aus der Krise schlagen Politiker_innen, EU-Beamt_innen und Intellektuelle oftmals die Stärkung des Zusammenhalts durch die Rückbesinnung auf die angenommene gemeinsame Geschichte Europas und eine daraus erwachsene kulturelle Identität vor. Dieser Herausforderung stellen sich zunehmend auch aktuelle Nationalmuseen in Europa, indem sie es sich zur Aufgabe machen, sich zu europäisieren: sie setzen es sich zum Ziel, nicht mehr nur die Nation und ihre Geschichte, sondern Europa und europäische Geschichte zu zeigen. Diese „Museen zwischen Nation und Europa" untersucht das Buch aus medienwissenschaftlicher Perspektive. Anhand dreier aktueller Fallstudien aus Deutschland, Polen und Frankreich (Deutsches Historisches Museum Berlin, Europäisches Solidarność Zentrum Danzig, Musée des civilisations de l'Europe et de la Méditerranée Marseille) geht es den Fragen nach, wie diese Museen Europa und seine Geschichte konstruieren, und was Europa und europäisch in ihren musealen Inszenierungen bedeute. Welche Vorstellungen Europas bringen die Medien der Ausstellungen hervor? Wen und was zeigen sie als europäisch, wer gehört dagegen in den musealen Inszenierungen nicht zu Europa? Die Studie zeigt, dass die Europäisierung nationaler Museen auf starke nationale und strukturelle Widerstände stößt. Ein gesamteuropäisches Narrativ Europas und seiner Geschichte ist deshalb bislang nicht in Sicht.

Polen Zwischen Nation Und Europa

Polen zwischen Nation und Europa PDF

Get This Book

Author: Grzegorz Adamczyk
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3835096745
Size: 46.35 MB
Format: PDF, ePub
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 247
View: 2662


Soziologischer Tradition gemäß ordnen Grzegorz Adamczyk und Peter Gostmann die Vielfalt der unterschiedlichen Identitätsentwürfe zwischen Nation und Europa, welche die gegenwärtige polnische Politik prägen. Sie bieten eine Basis, ihre Hintergründe „deutend zu verstehen und dadurch in ihrem Ablauf und ihren Wirkungen ursächlich zu erklären“. Im Zentrum ihres Buches stehen die Ergebnisse einer empirischen Studie, für die Abgeordnete des polnischen Parlaments interviewt wurden. Die Analyse der qualitativen Interviews vermittelt ein ebenso facettenreiches wie präzises Bild davon, welches Selbstverständnis die unterschiedlichen Akteure des gegenwärtigen politischen Polen leitet.

Zeitgeschichte Zwischen Nation Und Europa Eine Transnationale Herausforderung Nation Und Nationalismus In Der Deutschen Geschichte

Zeitgeschichte zwischen Nation und Europa  Eine transnationale Herausforderung  Nation und Nationalismus in der deutschen Geschichte     PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 66.50 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 38
View: 2164



Reichweiten Der Verst Ndigung

Reichweiten der Verst  ndigung PDF

Get This Book

Author: Matthias Schöning
Publisher:
ISBN:
Size: 80.57 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Europe
Languages : de
Pages : 293
View: 5562



Europa Zwischen Nation Und Integration

Europa zwischen Nation und Integration PDF

Get This Book

Author: Olaf Leiße
Publisher:
ISBN:
Size: 77.60 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 520
View: 4557



Nation Nationalismus Nationalstaat

Nation  Nationalismus  Nationalstaat PDF

Get This Book

Author: Dieter Langewiesche
Publisher:
ISBN: 9783406459399
Size: 27.48 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Europe
Languages : de
Pages : 266
View: 3356



Ungleichheitskonflikte In Europa

Ungleichheitskonflikte in Europa PDF

Get This Book

Author: Monika Eigmüller
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365822245X
Size: 38.62 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 269
View: 6336


​Im Fokus des Bandes stehen die Beziehungen zwischen Ungleichheitskonflikten und Europäisierungsprozessen. Wie und wann tragen Ungleichheitskonflikte zum Wandel europäischer Ordnungen bei? Inwieweit werden sie durch europäische Rechtsetzung, Staatstätigkeit oder ökonomische Regelungen produziert? Die Autorinnen und Autoren untersuchen in ihren Beiträgen nicht nur die Transformationen nationaler Ungleichheitsstrukturen und die Entstehung neuer, spezifisch europäischer Ungleichheiten. Vor allem gehen sie auch den Veränderungen der Situationsdeutungen und Problemwahrnehmungen in Bezug auf soziale Ungleichheiten im Kontext der Europäisierung nach. Damit zielen die Beiträge sowohl auf eine konfliktphänomenologische Erweiterung der Europasoziologie als auch auf eine konflikttheoretische Ergänzung historisch-soziologischer Europaforschung.

Zwischen Nation Und Europa

Zwischen Nation und Europa PDF

Get This Book

Author: Ralf Joas
Publisher:
ISBN: 9783819604119
Size: 13.39 MB
Format: PDF, Mobi
Category : European Economic Community countries
Languages : de
Pages : 408
View: 803



Nationalismus Des Kleinen Raumes In Europa

Nationalismus des kleinen Raumes in Europa PDF

Get This Book

Author: Marcus Hoppe
Publisher:
ISBN:
Size: 75.31 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 80
View: 3146



Von Der Bastille Nach Br Ssel Vereinbarkeit Des Nationengedankens Mit Der Europ Ischen Union

Von der Bastille nach Br  ssel   Vereinbarkeit des Nationengedankens mit der Europ  ischen Union PDF

Get This Book

Author: Sascha Rudat
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638912434
Size: 67.58 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 72
View: 1929


Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritaten, Minoritaten, Note: 1,3, Universitat Kassel (Fachbereich Gesellschaftswissenschaften), Veranstaltung: Europa im Spannungsfeld zwischen Globalisierung und Transformation, 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Beurteilung des Dozenten: Eine der besten Arbeiten, die er je gelesen hat. Sprachlich exzellent. Darstellung absolut sehr gut. Weckt ein starkes Interesse, weiter zu lesen und zu diskutieren. Der Abzug von 0,3 Notenpunkten erfolgte durch die historisch-politische Verschiebung des Kernthemas., Abstract: Als die EU-Verfassung am 29. Mai 2005 in Frankreich und den Niederlanden abgelehnt wurde, war das ein Dampfer und ein Schock fur die gesamteuropaischen Bemuhungen - und doch bezeichnend. Diese Wahl zeigte eindeutig, dass die Menschen in Europas Nationalstaaten noch nicht so weit sind, sich unter die Fuhrung einer transnationalen und globalen Regierung zu begeben.

Europ Ische Armee Vision Oder Notwendigkeit

Europ  ische Armee   Vision oder Notwendigkeit  PDF

Get This Book

Author: Norbert Lacher
Publisher:
ISBN: 9783838153261
Size: 20.37 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 136
View: 3122



Nation Und Religion In Europa

Nation und Religion in Europa PDF

Get This Book

Author: Heinz-Gerhard Haupt
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593376245
Size: 72.60 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 365
View: 4083


Seit Jahrhunderten leben in den Ländern Europas Menschen unterschiedlicher Religionen zusammen. Dabei können sich nationale und religiöse Zugehörigkeit wechselseitig verstärken, aber auch schwere Konflikte erzeugen. Europa bietet eine Art Labor der Geschichte, um die schwierige Beziehung zwischen Nation und Religion zu untersuchen, denn die christlichen Konfessionen, das Judentum und auch der Islam prägen die Selbst- und Fremdwahrnehmung Europas bis in die Gegenwart. Die Autorinnen und Autoren des Bandes betrachten die religiöse Durchdringung nationaler Leitbilder im 19. und 20. Jahrhundert in drei großen Bereichen: Sie untersuchen nationalpolitische Auseinandersetzungen, die Bedeutung von religiös aufgeladenen Nationalsymbolen und die Probleme gegenwärtiger christlich-islamischer Mischgesellschaften. Wie wichtig das Thema für das heutige Europa ist, hat zuletzt die Kopftuchdebatte vor Augen geführt.

Region Nation Europa

Region   Nation   Europa PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 45.59 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 114
View: 5906



Die T Rkei

Die T  rkei PDF

Get This Book

Author: Brigitte Moser
Publisher:
ISBN: 9783791717883
Size: 51.61 MB
Format: PDF
Category : Turkey
Languages : de
Pages : 351
View: 965



Nation Und Staat Eine Spannungsvolle Beziehung

Nation und Staat   Eine spannungsvolle Beziehung PDF

Get This Book

Author: Felix Neubüser
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638753360
Size: 39.66 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 32
View: 7229


Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: -, Humboldt-Universitat zu Berlin (Sozialwissenschaftliches Institut), Veranstaltung: Der Staat - Genese und Geschichte eines politischen Ordnungssystems, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Burgfraulein ist emport. Die Hande Arme wutend in die Hufte gestutzt sieht sie hinab auf den Bauarbeiter, der mit einer Spitzhacke ein grosses Loch in die Wande ihres Turmes geschlagen hat und sich nun anschickt, mit den heraus gebrochenen Ziegelsteinen ein neues Haus zu bauen. Nationalismus" steht auf dem ersten Mauerstuck, das er gerade um einen weiteren Stein erweitert. Den beschadigten Turm dagegen hat Karikaturist Burkhard Mohr mit dem Wort Europa" beschriftet. Seine Zeichnung ziert einen kleinen Sammelband mit dem Titel Nation - Nationalismus - Nationale Identitat," herausgegeben von Dorothea Weidinger. Die enthaltenen Texte befassen sich mit der Frage, welche Rolle die Nation fur die Menschen, fur den Staat und fur die europaische Einigung hat. Mohrs Karikatur auf dem Titel mag auf den ersten Blick komisch erscheinen, dennoch illustriert sie recht anschaulich die Sprengkraft, die dem Begriff der Nation innewohnen kann, wenn er zur politischen Forderung wird, vor allem dann, wenn sie mit einer bestehenden Ordnung oder einem Herrschaftsapparat wie dem Staat in Konkurrenz tritt. Denn auch wenn die Begriffe Nation und Staat im Volksmund gerne synonym verwandt werden, ist das Wort Nationalstaat" keineswegs als Tautologie zu begreifen; im Gegenteil, streng genommen beschreibt der Begriff des Nationalstaates die Kongruenz von Nation und von Staatsvolk (im juristischen Sinne) - ein Zustand, der in der Realitat keineswegs selbstverstandlich ist und eben deswegen sogar ein Grund fur das Zerfallen von Staaten und fur Kriege sein kann. Im Titel dieses Essays wird die Geschichte zwischen Staat und Nation als spannungsvoll bezeichnet. Dies gilt kein"

Back to Top