Vertrauen Als Erfolgsfaktor Virtueller Unternehmen

Vertrauen als Erfolgsfaktor virtueller Unternehmen PDF Book Detail:
Author: Marliese Fladnitzer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3835093525
Size: 36.50 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 271
View: 4841

Get Book

Book Description: Aufbauend auf Analysen der Vertrauens- und Kooperationsforschung erarbeitet Marliese Fladnitzer einen konzeptionellen Rahmen, der unterschiedliche Dimensionen und Stadien im Vertrauensprozess im wirtschaftlichen Kontext umfasst. Innerhalb dieses theoretischen Konstrukts formuliert sie konkrete Gestaltungsmaßnahmen für die Vertrauensbildung zwischen Mitarbeitern virtueller Unternehmen.

Vertrauen Als Erfolgsfaktor Im Supply Chain Management

Vertrauen als Erfolgsfaktor im Supply Chain Management PDF Book Detail:
Author: Stefan Lemke
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836612216
Size: 22.93 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 91
View: 7721

Get Book

Book Description: Inhaltsangabe:Einleitung: Seit einigen Jahren wird in der Ökonomie die zunehmende Relevanz von Vertrauen als wichtiger Erfolgsfaktor in den Transaktionsbeziehungen einer „Supply Chain“ zwischen Hersteller- und Zulieferunternehmen erkannt und analysiert. Ausschlaggebend für Forschung und Praxis waren u.a. die makroökonomischen Transformationsprozesse sowie die damit verbundenen Implikationen innerhalb der letzten 20 Jahre, die die klassischen Rahmenbedingungen der Volkswirtschaften fundamental verändert haben. Im historischen Kontext fällt die Beschleunigung dieser Entwicklung mit dem endgültigen Zusammenbruch des politischen und ökonomischen Ost-West-Dualismus von Mitte der 1980er bis Anfang der 1990er Jahre zusammen. Seitdem findet eine zunehmende Öffnung der Volkswirtschaften für marktwirtschaftliche Strukturen statt, und internationale Megatrends wie die „Globalisierung“ begleiten diese Umwälzungen mit einer immer stärkeren Vernetzung und Verflechtung von Märkten und Unternehmen. Der regional abgrenzbare Wettbewerb und die ursprünglich nur marginal betriebenen internationalen Unternehmensaktivitäten werden in zunehmendem Maße von einem international geführten Kampf um Absatzchancen und Wettbewerb der Produktionsstandorte abgelöst. Die größere Markttransparenz sowie Effekte aus der Beschleunigung des Zeitwettbewerbs erhöhen den Kostendruck und zwingen die Unternehmen Strategien zur Anpassung an die veränderten Wettbewerbsbedingungen und das dynamischere Marktumfeld zu entwickeln. Als eine Reaktion der Unternehmen auf diese Entwicklungstendenzen ist die Restrukturierung der Unternehmensbeziehungen entlang ihrer Wertschöpfungskette zu beobachten. Um weiterhin eine effiziente und effektive Produktion zu erreichen, findet eine Konzentration auf Kernkompetenzen des eigenen Unternehmens statt, die sich in der verstärkten Desintegration und komplementärem Zukauf von ursprünglich eigenen Wert-Aktivitäten manifestiert. Diese „Outsourcing“-Strategie verfolgt das Ziel Wettbewerbsvorteile durch Kosteneinsparungen aus Spezialisierungsvorteilen zu erzielen und Flexibilisierung hinsichtlich des Zeitwettbewerbs zu erreichen. Gleichzeitig erhöht sich jedoch die Schnittstellen- und Beziehungskomplexität zu vor- und nachgelagerten Unternehmen und damit einhergehend auch die Kosten für die Koordination der Austausch- und Leistungsbeziehung zwischen diesen Schnittstellen. Um die Spezialisierungsvorteile nicht durch Komplexitätsnachteile zu kannibalisieren, rücken [...]

Erfolgsfaktoren Strategischer Netzwerke Kleiner Und Mittlerer Unternehmen

Erfolgsfaktoren strategischer Netzwerke kleiner und mittlerer Unternehmen PDF Book Detail:
Author: Robert Knop
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834980625
Size: 62.27 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 271
View: 5406

Get Book

Book Description: Robert Knop entwickelt ein ganzheitliches Erfolgsfaktorenmodell, das die wesentlichen Erfolgsfaktoren strategischer KMU-Netzwerke strukturiert sowie zur wirtschaftlichen Umwelt in Beziehung stellt. Er leitet konkrete Handlungsempfehlungen ab.

Linguistische Vertrauensforschung

Linguistische Vertrauensforschung PDF Book Detail:
Author: Pavla Schäfer
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110451999
Size: 31.49 MB
Format: PDF, Docs
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 288
View: 538

Get Book

Book Description: Trust is a key mechanism of social life. Trust formation is fundamentally linked to communication, and thus to language. To date, however, few researchers have closely examined the interconnections between trust and language. This introduction helps fill this gap by focusing on the process of trust formation, thereby offering an illustration of linguistic perspectives and methods that can help elucidate the language of trust.

Transparenz Und Vertrauen In Der Beratung Die Bedeutung Von Transparenz F R Das Vertrauen Der Klienten In Wissensintensive Beratungsleistungen Im Marketing

Transparenz und Vertrauen in der Beratung  Die Bedeutung von Transparenz f  r das Vertrauen der Klienten in wissensintensive Beratungsleistungen im Marketing PDF Book Detail:
Author: Daniel Beye
Publisher: diplom.de
ISBN: 3955499766
Size: 67.39 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 99
View: 5797

Get Book

Book Description: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich auf Basis theoretischer Konstrukte der Dienstleistungsforschung und der Neuen Institutionenökonomik mit der Vertrauensbeziehung zwischen Beratern und Klienten. Die Schwierigkeit, die Qualität einer professionellen Beratungsleistung vor, während und nach ihrer Erstellung vollständig beurteilen zu können, macht Beratung aus Klientensicht zum Vertrauensgut. Es wird der Annahme nachgegangen, dass das Vertrauen der Klienten durch einen transparenten Beratungsprozess gesteigert werden kann. Auf Grund einer Forschungslücke bzgl. der Bedeutung von Transparenz für das Klientenvertrauen in wissensintensive Beratungsprozesse, werden die theoretischen Überlegungen um eine quantitative Online-Erhebung ergänzt. Mittels einer multiattributiven Zufriedenheitsmessung sind Angaben zu Wichtigkeit und Zufriedenheit hinsichtlich nicht einsehbarer bzw. nicht nachvollziehbarer Beratungsschritte von 89 Probanden ausgewertet worden. Die deskriptive Auswertung wird mit Hilfe uni- und bivariater Verfahren durchgeführt und mündet in Differenzprofilen und einem Zufriedenheitsportfolio auf Basis von Mittelwertvergleichen und Korrelationsanalysen. Die Ergebnisse zeigen, dass die erwartete Transparenz der Klienten durchweg höher ist als die Zufriedenheit mit der angebotenen Transparenz der Beratungsunternehmen. Es bietet sich - nicht auf inhaltlicher Ebene, aber zur Verbesserung der sozialen Beziehung - auf breiter Basis Innovationspotenzial für die Gestaltung von Beratungsprozessen. Um den Klienten einen zusätzlichen Mehrwert zu bieten und sich ggf. selbst einen Wettbewerbsvorteil in der Kundenakquise und -bindung zu verschaffen, sollten Beratungsunternehmen allerdings bereit sein, Transparenz radikal zu denken und den Beratungsprozess im Rahmen kommunikationspolitischer Maßnahmen und im Verlauf der Interaktion mit dem Klienten offenzulegen.

Vertrauen In Das Gesundheitssystem

Vertrauen in das Gesundheitssystem PDF Book Detail:
Author: Patricia Grünberg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658043504
Size: 19.35 MB
Format: PDF, Docs
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 404
View: 7292

Get Book

Book Description: Patricia Grünberg leistet eine Bestandsaufnahme der sozialwissenschaftlichen Vertrauensforschung und überträgt diese Erkenntnisse, unter besonderer Berücksichtigung der Theorie öffentlichen Vertrauens, auf das deutsche Gesundheitssystem. Im empirischen Teil wird mittels 17 qualitativer Leitfadeninterviews mit Patienten untersucht, wie unterschiedliche Erfahrungen die vertrauensrelevanten Erwartungen an das Gesundheitssystem und seine Akteure beeinflussen. Es wird aufgezeigt, wie Vertrauen initiiert wird und wie sich direkte Kontakte, sozialer Austausch und mediale Berichte auf Vertrauen auswirken. Mithilfe einer Inhaltsanalyse wird außerdem das medial vermittelte Bild des Gesundheitssystems offengelegt. Die Ergebnisse zeigen, wie das System, die Reformen und relevante Akteure dargestellt werden und welche Vertrauensfaktoren und Diskrepanzen dabei eine Rolle spielen.

Gesundes Vertrauen In Organisationen

Gesundes Vertrauen in Organisationen PDF Book Detail:
Author: Ariane Jäckel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658192534
Size: 31.56 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 377
View: 1496

Get Book

Book Description: Ariane Jäckel liefert auf Basis konzeptioneller, qualitativer und quantitativer Forschung altersdifferenzierte Erkenntnisse über die Bildung und Entwicklung des Vertrauens zwischen Führungskraft und Mitarbeiter sowie über dessen gesundheitsförderliches Potenzial. Die theoretischen, methodischen und praktischen Implikationen ihrer Arbeit geben angesichts zunehmender Komplexität und Akzeleration im organisationalen Kontext, steigender betrieblicher Fehlzeiten und des demographischen Wandels der Vertrauensforschung neue Impulse und zeigen Organisationen Möglichkeiten auf, gesunde Vertrauensbeziehungen erfolgreich zu etablieren.

Vertrauen Bei Mergers And Acquisitions

Vertrauen Bei Mergers and Acquisitions PDF Book Detail:
Author: Gloria Steymann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834939064
Size: 11.47 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 357
View: 7235

Get Book

Book Description: Die derzeitigen Entwicklungen im Krankenhausmarkt deuten darauf hin, dass auch in Zukunft der Kosten-und Wettbewerbsdruck weiter zunehmen wird. Es wird zu einer weiteren Marktbereinigung durch Verbund-und Kettenbildung sowie Kapazitätsabbau kommen. Gloria Steymann untersucht theoretisch fundiert die Zusammenhänge des Vertrauens in Unternehmenskäufer vor bzw. nach der Privatisierung von Krankenhäusern. Eine glaubwürdige Kommunikation bildet einen wesentlichen Einfluss auf die Vertrauensbildung während des gesamten Akquisitions-und Bindungsprozesses öffentlicher Krankenhäuser, deren Bedeutung sich im Verlauf des Transaktionsprozesses sogar noch steigert. Darüber hinaus stellt das Wohlwollen privater Klinikkäufer dann einen Vertrauensbildungsmechanismus dar, wenn bei Trägern öffentlicher Krankenhäuser erste Überlegungen hinsichtlich einer Privatisierung angestellt wurden bzw. ein Krankenhaus durch die Verkäufer bereits privatisiert wurde. Die Zufriedenheit bietet der tatsächlichen Verkäufer ein entscheidendes Stimmungsbarometer, um ein effizientes Empfehlungs- und Beschwerdemanagement nach dem Verkauf aufzubauen und für künftige Akquisitionen nutzen zu können.​

Die Ambivalenz Des Vertrauens

Die Ambivalenz des Vertrauens PDF Book Detail:
Author: Peter Raunicher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834966010
Size: 21.29 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 358
View: 4185

Get Book

Book Description: Peter Raunicher untersucht Vertrauen als ein Phänomen, das sich gleichsam in Prozessen organisationaler Transformation einstellt. Er versucht, Veränderungen in Organisationen als Quelle für Vertrauen zu konzeptualisieren.