New Serial Titles

New Serial Titles PDF Book Detail:
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 47.93 MB
Format: PDF
Category : Periodicals
Languages : en
Pages :
View: 976

Get Book

Book Description:

Deutschsprachige Psychologinnen Und Psychologen 1933 1945

Deutschsprachige Psychologinnen und Psychologen 1933   1945 PDF Book Detail:
Author: Uwe Wolfradt
Publisher: Springer
ISBN: 9783658150396
Size: 28.29 MB
Format: PDF
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 561
View: 7044

Get Book

Book Description: Mehr als 300 Kurzbiographien mit Werkbezug geben über 80 Jahre nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten Aufschluss über Psychologinnen und Psychologen, die von dem damaligen politischen und gesellschaftlichen Wandel betroffen waren. Einige wurden aufgrund ihrer Herkunft oder politischen Überzeugung in die Emigration gezwungen und mussten unter schwierigsten Bedingungen in der Fremde ein neues Leben aufbauen. Akademische Lebenswege wurden abgeschnitten oder konnten nur unter erschwerten Umständen weitergeführt werden. Andere Psychologinnen und Psychologen blieben in Deutschland und versuchten, sich auf unterschiedliche Weise mit den neuen politischen Verhältnissen zu arrangieren. Darunter waren auch Einzelne, die durch den Eintritt in eine NS-Organisation oder in die NSDAP ihre persönliche Karriere zu fördern suchten. Für die 2. Auflage wurden neue Kurzbiographien mit Werkangaben zusätzlich aufgenommen.

Handbuch Vereine Der Reformp Dagogik

Handbuch Vereine der Reformp  dagogik PDF Book Detail:
Author: Maren Gronert
Publisher: Ergon Verlag
ISBN: 3956504607
Size: 56.27 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 716
View: 5180

Get Book

Book Description: Mit diesem Handbuch wird erstmals eine überregionale Zusammenstellung reformpädagogischer bzw. gegenüber der Reformpädagogik aufgeschlossener Vereinigungen in den deutschsprachigen Ländern vorgelegt, wobei mehr als 60 Institutionen Berücksichtigung finden. Neben den vier bekannten Namen – Freinet, Montessori, Petersen und Steiner – finden sich auch weit weniger bekannte wie Boeke, Freire, Korczak, Krishnamurti, Malaguzzi u. a. Vertreter kompilatorischer Modelle wie etwa des Marchtalplans oder der Daltonplans sowie innovative Vereinigungen ohne festlegbaren Zuschnitt wie etwa die Initiative ,Schule im Aufbruch ́, das ,Archiv der Zukunft ́, der Schulverbund 'Blick über den Zaun' etc. übernehmen eine wichtige Brückenfunktion zwischen Reformpädagogik und Nicht-Reformpädagogik. Das Handbuch ist für Dozierende und Studierende ebenso wie für reformpädagogisch interessierte Lehrkräfte, Eltern und Bildungspolitiker*innen ein unverzichtbares Werk, um einen raschen Zugriff auf Informationen, Fakten und Kontaktdaten zu erhalten. Mit Beiträgen von Klaus Amann, Axel Backhaus, Monia Ben Larbi, Andrea Berger, Stefan Berzel, Christian Boettger, Jörg Boysen, Gerd-Bodo von Carlsburg, Waltraut Croce, Achim Cuypers, Sara Dallinger, Peter Fratton, Volker Frielingsdorf, Katharina Froner, Maren Gronert, Maria Günsche, Susanne Herker, Otto Herz, Matthias Hofmann, Andi Honegger, Peter K. Jakob, Lilian Jüchtern, Georg Jürgens, Reinhard Kahl, Tilmann Kern, Helmut E. Klein, Tassilo Knauf, Martin Kramer, Momo Kreutz, Nicola Kriesel, Hans Kroeger, Christian Laner, Jonas Lanig, Sabine van Lück, Angelia Lütkenhorst, Roman Mangold, Stefan Neubacher, Jürgen Peters, Pia-Maria Rabensteiner, Werner Schenk, Joachim Schmidt, Alban Schraut, Siegfried Steiger, Barbara Strauch, Konrad Vanja, Rainer Völkel, Helmut Wehr, u.v.m.

Online Datenbanken

Online Datenbanken PDF Book Detail:
Author: Ernst-Gerd von Kolke
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486790544
Size: 39.97 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 193
View: 7056

Get Book

Book Description: Diese didaktisch orientierte Einführung gibt einen Einblick in die Praxis der Recherche, wobei großer Wert auf die systematische Darstellung der Zusammenhänge gelegt wurde.

Kultur En Im Gespr Ch

Kultur en  im Gespr  ch PDF Book Detail:
Author: Helga Kotthoff
Publisher: Gunter Narr Verlag
ISBN: 9783823357131
Size: 37.93 MB
Format: PDF, Docs
Category : Communication
Languages : de
Pages : 352
View: 194

Get Book

Book Description:

Sylvicultura Oeconomica

Sylvicultura oeconomica PDF Book Detail:
Author: Hans Carl von Carlowitz
Publisher:
ISBN:
Size: 79.85 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages :
View: 6359

Get Book

Book Description:

Kartendrucke Von Deutschland

Kartendrucke von Deutschland PDF Book Detail:
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 40.54 MB
Format: PDF, Docs
Category : Germany
Languages : de
Pages :
View: 1021

Get Book

Book Description:

Geschichte Der Deutschen Psychologie Im 20 Jahrhundert

Geschichte der deutschen Psychologie im 20  Jahrhundert PDF Book Detail:
Author: Mitchell G. Ash
Publisher: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
ISBN:
Size: 12.94 MB
Format: PDF, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 386
View: 4939

Get Book

Book Description: Auf dem vierten internationalen Kongreß für Psychologie in Pa ris 1900 prägte der deutsche Psychologe Hermann Ebbinghaus den seitdem oft zitierten Satz, daß die Psychologie zwar eine lange Vergangenheit, aber nur eine kurze Geschichte habe. Mit diesem Satz drückte er das Selbstverständnis der Experimental psychologie aus, die sich damals als neues Gebiet an der Univer sität zu etablieren begann. Die während der z\\eiten Hälfte des 19. Jahrhunderts begonnene Anwendung experimenteller '\1c thodik auf psychologische Fragestellungen sollte die Geburt der Psychologie als Wissenschaft markieren, der gegenüber die "lan ge Vergangenheit" der philosophischen und literarischen Be schäftigung mit psychologischen Fragen nur noch als \' orge schichte gesehen wurde. Die Bemühungen, die Geschichte der Psychologie zu schrei ben, sind so alt wie die Bemühungen um die Etablierung des Fa ches an der Universität. Der jungen Disziplin ging es zunächst darum, die lange Tradition der Beschäftigung mit psychologi schen Fragen seit der Antike als Bestandteil ihrer Geschichte zu vereinnahmen. Später, mit wachsendem Selbstbe\\"ußtsein - das Zitat von Ebbinghaus sowie das 1911 erschienene Buch Ge schichte der Psychologie von Otto Klemm markieren hier einen übergang - verlagerte sich das Interesse auf die kurze Geschich te der Experimentalpsychologie, die nun eigener historischer Würdigung für wert erachtet wurde.