0 Read eBook for: systemische interventionen in der familientherapie [PDF]

Systemische Interventionen In Der Familientherapie

Systemische Interventionen in der Familientherapie PDF

Get This Book

Author: Karin Neumann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662464748
Size: 72.87 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 181
View: 5005


So unterstützen und entlasten Sie Familien Dieses Buch enthält eine Vielzahl von leicht umsetzbaren Interventionen der systemischen Familientherapie – sie sind an den Bedürfnissen der Klienten orientiert und kultivieren eine Wechselseitigkeit der Beteiligten. Jede einzelne therapeutische Technik ist didaktisch so aufgebaut, dass Therapeuten und Berater neue Anregungen zur Lösung von Problemen im Familiensystem finden. Jedes Kapitel ist übersichtlich aufgegliedert in Definition, Theorie, Geschichte der Entwicklung, Praxis sowie Indikation und Gegenindikation. Ein umfassender therapeutischer Werkzeugkoffer für alle, die sich mit Interventionen der systemischen Familientherapie befassen. Es ist sowohl für Anfänger der Psychotherapie als auch für erfahrene Psychotherapeuten eine Fundgrube an Ideen. Aufgebaut auf dem systemischen Denken und Handeln bietet es auch für Psychotherapeuten jedweder anderen Therapierichtungen eine Fülle von Anregungen für Theorie und Praxis. Geschrieben für psychologische und ärztliche Psychotherapeuten in Klinik und Praxis, für Lebens- und Sozialberater, Coaches, Supervisoren sowie alle in beratenden Berufen Tätige, jedoch auch für interessierte Laien, die mehr über die therapeutische Arbeit erfahren wollen. Der Inhalt Theorie der Interventionen – Mehr als 20 systemische Interventionen. Die Autorin Dr. Karin Neumann ist niedergelassene Psychotherapeutin in Österreich. Ihre Schwerpunkte: systemische Familientherapie sowie Hypno- und Traumatherapie.

A Bis Z Der Interventionen In Der Paar Und Familientherapie

A bis Z der Interventionen in der Paar  und Familientherapie PDF

Get This Book

Author: Hartwig Hansen
Publisher:
ISBN: 9783608892048
Size: 46.61 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 240
View: 7349



Von Der Systemischen Familientherapie Zur Systemischen Organisationsberatung

Von der systemischen Familientherapie zur systemischen Organisationsberatung PDF

Get This Book

Author: Anja Ragati
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638699633
Size: 72.84 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 60
View: 6555


Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: keine, Universitat Bielefeld (Fakultat fur Soziologie), Veranstaltung: Seminar: Systemische Interventionen am Beispiel der Familientherapie, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Familien, Schulklassen, Organisationen, einzelne Individuen werden als Systeme betrachtet, die man mit Hilfe systemtheoretischer Begrifflichkeiten analysieren kann. Aus den Ansatzen fruher systemtheoretischer Erkenntnisse und Forschungen entstand in den 1959er Jahren die systemische Familientherapie. Ein Konzept, in dem die Familie als komplexes soziales System gesehen wird, welches im Hinblick auf Strukturen und Prozesse, ihre Beziehungen zur Umwelt und ihren Umgang mit Komplexitat, analysiert werden kann. Die systemtheoretische Perspektive lenkt den Blick auf Vernetzungen und komplexe Wechselwirkungen, die innerhalb eines Systems, ebenso wie in ihrem Verhaltnis zur Umwelt existieren. Systemisches Denken ist daher Denken in Zusammenhangen und die systemische Analyse versteht sich als ganzheitliche Betrachtungsweise (dazu: von Ameln, 2004, S.27). Dieser Ansatz fand zunachst hauptsachlich in der systemischen Familientherapie Anwendung und wurde Anfang der 1990er Jahre konzeptionell umformuliert zur systemischen Organisationsberatung bzw. zum systemischen Coaching (vgl. Konig, Vollmer, 2003, S.17). Eine Organisation stellt ein grosseres, komplexes System dar, welches aber, wie die Familie, anhand von Regeln in Wechselwirkungen kommuniziert und interagiert. Das Konzept der systemischen Organisationsberatung bzw. des systemischen Coachings basiert auf losungsorientierten Ansatzen, im Gegensatz zu gelaufigen problemorientierten Strategien. Im Folgenden werden zunachst die Grundlagen des systemischen Denkens anhand eines kurzen Uberblicks uber die Systemtheorie erlautert. Danach wird auf die Anwendung am Beispiel der Familientherapie eingegangen aus

A Z Der Interventionen In Der Paar Und Familientherapie

A   Z der Interventionen in der Paar  und Familientherapie PDF

Get This Book

Author: Hartwig Hansen
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608890372
Size: 67.62 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Familientherapie
Languages : de
Pages : 239
View: 7412


Die therapeutische Arbeit mit Paaren und Familien ist komplex und gleichzeitig sehr individuell. Da ist ein reich ausgestatteter "Interventionsbaukasten" hilfreich. Die infrage kommenden Gesprächstechniken und Interventionsmethoden sind ausgesprochen zahlreich: Genogrammarbeit, Familienbrett, Paradoxe Intervention, Wunderfrage oder die Stühlearbeit - aber wie ging das alles noch mal genau? Hier hilft dieses schulenübergreifende Nachschlage- und Nachlesewerk Neueinsteigern und "alten Hasen" bei der Orientierung. Das Buch bietet hundert gezielte Interventionsvorschläge in fünf Kapiteln: - Basisinterventionen: Was mache ich eigentlich alles in einer Beratungsstunde? - Joker-Interventionen: Besondere Impulse setzen - Handlungsbezogene Interventionen: "Sie können Folgendes tun ..."--Mediengestützte Interventionen: "Gut, das mal vor sich zu sehen ..."--Erlebnisaktivierende Interventionen: "Wollen Sie mal etwas ausprobieren ...?" Die Interventionen sind nicht "spröde"-theoretisch beschrieben, sondern als anschauliche "Live-Sequenzen" aus der Paar- und Familientherapie in jedem Kapitel von A bis Z geordnet.

Familienpsychologie Und Systemische Familientherapie

Familienpsychologie und systemische Familientherapie PDF

Get This Book

Author: Schneewind, Klaus A.
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3844429506
Size: 12.91 MB
Format: PDF
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 150
View: 6960


Es gibt Familien in vielen verschiedenen Zusammensetzungen und Arten. In diesem Buch betrachtet der Autor das Familienleben in seiner Vielfalt und kombiniert dazu die Sichtweisen der Familienpsychologie und der systemischen Familientherapie. Er schildert zunächst die Unterschiede in den Beziehungen zufriedener und unzufriedener Paare, die Konsequenzen mangelnder Partnerschaftsqualität und -stabilität sowie die unterschiedlichen Beziehungs- und Erziehungskompetenzen von Eltern. Darüber hinaus nimmt er die Qualität von Beziehungen zwischen Geschwistern, Großeltern und Verwandten in den Blick. Vor diesem Hintergrund werden einige präventive Ansätze zur frühzeitigen Stärkung von Paar- und Eltern-Kind-Beziehungen exemplarisch dargestellt und deren Wirksamkeit wird bewertet. Die zentralen Vorgehensweisen in der Familientherapie werden erläutert. Das Buch schließt mit einer detaillierten Darstellung der Möglichkeiten der systemischen Familientherapie für die Behandlung von Familien. Hierbei werden zentrale Techniken der systemischen Familientherapie anhand von Beispielen veranschaulicht und die wesentlichen Ergebnisse zur Wirksamkeit basierend auf der aktuellen Befundlage dargestellt.

Von Der Familientherapie Zur Systemischen Perspektive

Von der Familientherapie zur systemischen Perspektive PDF

Get This Book

Author: Ludwig Reiter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642607551
Size: 42.73 MB
Format: PDF, ePub
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 377
View: 2081


Im Mittelpunkt des Handbuchs steht die ANWENDUNG systemischen Denkens in der Therapie und Intervention. - Praktisches Anwenderwissen ohne wissenschaftlichen Ballast, veranschaulicht durch zahlreiche Fallbeispiele. - Mit den klassischen Aufsätzen, etwa von Stierlin, die maßgeblich zum Erfolg des Buches beigetragen haben. - Konsequent auf den praktischen Arbeits- und Informationsbedarf von Psychotherapeuten und Ausbildungskandidaten abgestimmt. -> Ein spannend zu lesendes Lehr- und Anwendungsbuch, das einen profunden Einblick in Gedankengut und Anwendungsmöglichkeiten der Systemischen Therapie bietet.

Hoffnungsorientierte Systemische Seelsorge

Hoffnungsorientierte Systemische Seelsorge PDF

Get This Book

Author: Karin Tschanz Cooke
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170264192
Size: 40.38 MB
Format: PDF, Docs
Category : Religion
Languages : de
Pages : 320
View: 5571


Um heutigen Kontexten und Ansprüchen gerecht zu werden und gleichzeitig die eigene Identität nicht zu verlieren, schlagen Theologie und Kirche vielfach neue Wege ein. Einen dieser neuen Wege im Bereich der Seelsorge beschreitet die vorliegende Arbeit. Sie stellt das Konzept der hoffnungsorientierten systemischen Seelsorgepraxis vor und beschreibt Erkenntnisse über das Miteinander von Therapie und Seelsorge. Dabei werden ausgewählte therapeutische Konzepte, Methoden und Interventionen der Familientherapie von Virginia Satir (1916-1988) in den Ansatz der Systemischen Seelsorge integriert mit dem Ziel, die Systemische Seelsorge durch die familientherapeutischen Erkenntnisse Satirs zu bereichern und zu erweitern, wobei das Proprium der Systemischen Seelsorge definiert und bewahrt wird.

Lehrbuch Der Systemischen Therapie Und Beratung

Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung PDF

Get This Book

Author: Arist von Schlippe
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525456590
Size: 52.73 MB
Format: PDF, ePub
Category : History
Languages : de
Pages : 333
View: 5024


Grundlagenwerk für systemische Weiterbildung Dieses Grundlagenwerk macht vertraut mit systemischem Denken wie auch mit den Techniken und Anwendungsmöglichkeiten. Zahlreiche Fallbeispiele veranschaulichen den Stoff. Über die Familientherapie hinaus hat sich systemisches Denken weite Arbeitsfelder erschlossen, von der Einzel- und Paartherapie über die Supervision bis zur Organisationsentwicklung, in der Medizin und Sozialarbeit wie im Management und der Politikberatung. Das Buch entwickelt, jederzeit praxisbezogen, die theoretischen Konzepte, die hinter systemischen Denken stehen, macht eingehend vertraut mit den Techniken und Anwendungsmöglichkeiten und veranschaulicht sie an zahlreichen Fallbeispielen. Kontroversen werden aufgegriffen, in der Kritik der systemischen Therapie werden auch künftige Entwicklungslinien und innovative Anwendungsfelder deutlich. Die Autoren lehren an den beiden wichtigsten Weiterbildungsinstituten für Systemische Therapie; dem verdankt das Lehrbuch seinen didaktisch durchdachten Aufbau, seinen Argumentationsgang und den aufschlussreichen Gehalt seiner Beispiele. Es kann als Grundlagenwerk für die systemische Weiterbildung gelten. Inhalt Vowort von Helm Stierlin Vowort der Autoren I. Geschichte und Überblick Von der Familientherapie zur systemischen Therapie II. Theorie Vom Suchen, (Er)finden und Nutzen theoretischer Grundlagen Kernfragen systemischer Theorie Ein systemisches Verständnis von 'Problemen' III. Praxis: Zwischen Wissenschaft, Handwerk und Kunst Haltungen, Grundannahmen, Zielsetzungen Erste Zugänge: Hypothesen Systemisches Fragen Familienskulptur und andere metaphorische Techniken Kommentare Schlußinterventionen Die Arbeit mit dem Reflektierenden Team Der äußere Rahmen: Kontrakte, Ziele, Verläufe IV. Vielfalt der Praxisfelder Settings Anwendungsbereiche V. Kritische Einschätzung systemischer Beratung Viel Feind, viel Ehr? Auseinandersetzungen um die systemische Therapie Was nützt systemische Therapie? VI: Schluß: Glauben Sie keinem Lehrbuch! Literatur Register Prof. Dr. phil. Arist von Schlippe, Diplom-Psychologe, hat den Lehrstuhl für Führung und Dynamik von Familienunternehmen an der Wirtschaftsfakultät der Universität Witten/Herdecke inne. Er ist lehrender Supervisor und Lehrtherapeut am Institut für Familientherapie Weinheim, Ausbildung und Entwicklung e. V. Prof. Dr. rer. soc. Jochen Schweitzer, Diplom-Psychologe, leitet die Sektion Medizinische Organisationspsychologie im Zentrum Psychosoziale Medizin der Universität Heidelberg. Er ist lehrender Supervisor und Lehrtherapeut für Systemische Therapie am Helm Stierlin Institut.

Unternehmenstheater Zur Unterst Tzung Von Ver Nderungsprozessen

Unternehmenstheater zur Unterst  tzung von Ver  nderungsprozessen PDF

Get This Book

Author: Stefanie Teichmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322814041
Size: 14.31 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 300
View: 3349


Anhand zweier Fallbeispiele untersucht Stefanie Teichmann, inwiefern maßgeschneidertes Unternehmenstheater einen sinnvollen Beitrag bei der Durchführung geplanter Veränderung leisten kann.

Systemische Therapie Und Beratung In Theorie Und Praxis

Systemische Therapie und Beratung in Theorie und Praxis PDF

Get This Book

Author: Sarah Capitain
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640820002
Size: 13.79 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 39
View: 4193


Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beginnt mit einigen Grundlagen zur Systemtheorie. Daraufhin werden die Entstehungsgeschichte systemischer Beratung und Therapie sowie ihre Besonderheiten in Gegenüberstellung zu anderen Therapien besprochen. Es folgt eine Auseinandersetzung mit dem systemischen Menschenbild und der dazugehörigen Per-sönlichkeitstheorie. Im weiteren Verlauf beschäftige ich mich mit der Grundhaltung dem Klienten gegenüber, welche wir als die Basis einer jeden systemischen Beratung und Therapie erachten. Daran anschließend erläutern wir einige typische Interventionen, die in Beratungssituationen zur Anwendung kommen können. Diese werden danach anhand eines Beispieles praktisch verdeutlicht. Die Arbeit endet mit einem abschließenden Resümee. Die Arbeit beginnt mit einigen Grundlagen zur Systemtheorie. Daraufhin werden die Entstehungsgeschichte systemischer Beratung und Therapie sowie ihre Besonder-heiten in Gegenüberstellung zu anderen Therapien besprochen. Es folgt eine Auseinandersetzung mit dem systemischen Menschenbild und der dazugehörigen Persönlichkeitstheorie. Im weiteren Verlauf beschäftige ich mich mit der Grundhaltung dem Klienten gegenüber, welche wir als die Basis einer jeden systemischen Beratung und Therapie erachten. Daran anschließend erläutern wir einige typische Interventionen, die in Beratungssituationen zur Anwendung kommen können. Diese werden danach anhand eines Beispieles praktisch verdeutlicht. Die Arbeit endet mit einem abschließenden Resümee.

Von Der Systemischen Familientherapie Zur Systemischen Organisationsberatung

Von der systemischen Familientherapie zur systemischen Organisationsberatung PDF

Get This Book

Author: Stefanie Hagen
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640498046
Size: 71.56 MB
Format: PDF, Docs
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 101
View: 3435


Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Sozialpsychologie und Sozialanthropologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Masterarbeit mit dem Thema und der Fragestellung „Von der systemischen Familien-therapie zur systemischen Organisationsberatung – Konzeptübernahme oder Weg zur eigenständigen Theorie?“ betrachtet und vergleicht die Entwicklung der systemischen Organisationsberatung vor dem Hintergrund der systemischen Familientherapie. Sowohl die systemische Familientherapie als auch die systemische Organisationsberatung erhalten, als ein Ansatz aus der Psychotherapie und als ein Organisationsberatungsansatz, in den letzten Jahren zunehmend Aufmerksamkeit und Popularität. Anders als lineare Beratungsansätze fußen beide Ansätze auf der Grundlage der (sozio-logischen) Systemtheorie. Diese sollen in dieser Arbeit untersucht und analysiert werden. Organisationberater stoßen in diesem Zusammenhang auf immer größere Komplexität und Veränderungsdynamiken, an denen klassische Konzepte scheitern und sich daher immer mehr „systemische Beratungskonzepte“ implementieren. Die Entwicklung der systemischen Organisationsberatung weist viele Parallelen zur systemischen Familientherapie auf. Diese Gleichheiten sollen betrachtet und beschrieben werden. Ebenso soll der Frage nachgegangen werden in wieweit die Konzepte und in An-sätzen auch die Methodik der Familientherapie übertragbar oder überhaupt auf organisatorische Kontexte anwendbar sind. Kann in diesem Zusammenhang von einer Therapie der Organisation gesprochen werden oder entsteht und kristallisiert sich zu-nehmend eine eigene Theorie und Profession der systemischen Organisationsberatung heraus? Die Systemtheorie im luhmannschen Sinne bietet hierfür eine Analysegrundlage bzw. ein Theoriegerüst, die es ermöglicht das System Familie und das System Organisation zu betrachten und zu vergleichen. Der systemische Beratungsansatz als solcher existiert jedoch nicht. Vielmehr resultierte dieser aus einer Vielfalt theoretischer und praktisch unterschiedlicher Konzepte und ist daher nicht wenig kritisiert, da der Systembegriff häufig unpräzise genutzt wird. Die Arbeit soll sich jedoch primär mit dessen Theorie und nur in Ansätzen mit der Praxis der systemischen Organisationberatung auseinandersetzen und befassen.

Gewusst Wie Gewusst Warum Die Logik Systemischer Interventionen

Gewusst wie  gewusst warum  Die Logik systemischer Interventionen PDF

Get This Book

Author: Arist von Schlippe
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647459046
Size: 27.85 MB
Format: PDF
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 190
View: 6783


Der sehr erfolgreiche kompakte Band »Systemische Interventionen« der beiden Autoren wird in ihrem neuen Buch ergänzt durch die erkenntnistheoretischen Basics, ohne die systemisches Arbeiten in allen Beratungskontexten im luftleeren Raum bleibt. Es geht um die selbstverständliche Konsequenz einer systemischen Sicht auf die Welt. Interventionen, die als systemisch bekannt und beliebt geworden sind, lassen sich auf einige wesentliche Gedanken zurückführen: Das Interesse richtet sich nicht mehr darauf, Fakten herauszufinden, es wird also nicht nach etwas gesucht, das es gibt, sondern eher nach dem, was sich zwischen Menschen ereignet. Daraus entsteht wie von selbst eine Praxis, die nicht versucht, Defizite zu finden oder eine Ursache, eine Diagnose, eine Störung festzuschreiben. Systemische Praxis sucht danach, wie ein Phänomen, ein Problem von unterschiedlichen Menschen unterschiedlich beschrieben wird. Sie will Beziehungsverhältnisse ergründen und Reflexionen anregen. Sie zielt auf die Muster flüchtiger Kommunikationen, die sich in den vielen, ständig neu erzeugten zwischenmenschlichen und psychischen Wirklichkeiten menschlichen Lebens beobachten lassen. Es geht weniger um den richtigen Einsatz von Techniken oder Tools als vielmehr um eine systemische Sicht auf die Welt.

Familientherapie Auf Systemischer Basis

Familientherapie auf systemischer Basis PDF

Get This Book

Author: Cornelia Leistner
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832431861
Size: 52.35 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 218
View: 4813


Inhaltsangabe:Einleitung: Die Familie als primäre Sozialisationsinstanz des Kindes hat aufgrund der vielfältigen sozialen Funktionen in den Erziehungs-, Bildungs- und Ausbildungsprozessen eine herausragende Bedeutung, die Horkheimer (1936) folgendermaßen beschreibt: „Unter den Verhältnissen, welche die seelische Prägung des größten Teils aller Individuen sowohl durch bewußte als durch unbewußte Mechanismen entscheidend beeinflussen, hat die Familie eine ausgezeichnete Bedeutung. Die Vorgänge in ihr formen das Kind von seinem zartesten Alter an und spielen bei der Entfaltung seiner Fähigkeiten eine ausschlaggebende Rolle. So wie im Medium dieses Kreises die Wirklichkeit sich spiegelt, erfährt das Kind, das in ihm aufwächst, ihren Einfluß. Die Familie besorgt, als eine der wichtigsten erzieherischen Mächte, die Reproduktion der menschlichen Charaktere, wie sie das gesellschaftlich erfordert“. Muss bezeichnet die Familie sogar als die Lebensform, die „die effektivste körperliche, emotionale, soziale und intellektuelle Entwicklung von Kindern gewährleistet“. So liegt die Vermutung nahe, dass eine gestörte Entwicklung des Kindes im Zusammenhang mit den familiären Bedingungen steht. Bereits Freud wies auf die Bedeutung der Familie für den Kranken hin: „`Vor allem anderen wird sich unser Interesse den Familienverhältnissen der Kranken zuwenden ́ (...)“ und verdeutlicht das frühe Interesse von Therapeuten an der familiären Situation. So wird auch die Ursache von Verhaltensstörungen (nach dem pädagogischen Erklärungsansatz) als wesentlich durch familiäre Bedingungen beeinflusst gesehen: Verhaltensstörungen sind "das Ergebnis eines Interaktionsprozesses (Wechselwirkungen) zwischen dem genetisch einzigartigen Kind oder Jugendlichen mit seinen individuellen Tendenzen und seinen ganz spezifischen Gegebenheiten in der Umwelt auf verschiedenen Systemebenen“ (Myschker). Systemische Familientherapie als Medium der Transformation dysfunktionaler Familien und analog dysfunktionaler Verhaltensweisen erscheint in diesem Zusammenhang von großem Interesse für das professionelle pädagogische Handeln. Doch es stellt sich die Frage, wie sich ein familientherapeutischer Transformationsprozess gestalten soll, damit eine `dysfunktionale ́ Familie zu einer `funktionalen Familie ́ verändert wird. Wie lösen familiäre Interaktionsmuster dysfunktionale Verhaltensweisen bei ihren Familienmitgliedern aus? Wie ist es möglich, dass sich bei Geschwistern, die aus dem gleichen [...]

Die Familie In Der Familientherapie

Die Familie in der Familientherapie PDF

Get This Book

Author: Wilhelm Körner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322941477
Size: 45.97 MB
Format: PDF, ePub
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 216
View: 6968


Ausgangspunkt dieser Studie ist die Bestimmung der vielfältigen Funktionen, die die Familie in unserer Gesellschaft übernimmt. Die Analyse der Anwendung des Systemdenkens auf die Familie zeigt dessen Grenzen auf und weist den wichtigsten Familientherapien nach, wie sie - bei unterschiedlichen Methoden - zu dem gleichen Ergebnis gelangen wollen: zu Aktivierung der Familienmitglieder für die Stabilität der Familie, auch wenn sie dabei selbst Schaden nehmen. Diese These wird am Beispiel einer Familie mit Inzest-Problematik konkretisiert.

Die Systemische Haltung Und Ihr Einfluss Auf Die Lehrer Sch Ler Beziehung

Die systemische Haltung und ihr Einfluss auf die Lehrer Sch  ler Beziehung PDF

Get This Book

Author: Teresa Wolf
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3346496031
Size: 69.35 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 14
View: 1956


Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Didaktik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Pädagogik der Sekundarstufe), Veranstaltung: Psychosoziale Kompetenzen im Lehrberuf, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit behandelt die Frage, wie die systemische Sichtweise die Beziehungskompetenz von Lehrkräften beeinflussen kann. Häufig heißt es, dass nicht die Anwendung bestimmter Techniken angestrebt werde, sondern das Verinnerlichen einer systemischen Haltung. Seit einigen Jahren wird der systemische Ansatz immer populärer. Begründet in den 50er Jahren fand er zunächst nur in der Familientherapie Anerkennung. In den vergangenen Jahrzehnten hielt die systemische Sichtweise dann nicht nur in Psychotherapie, Erziehungsberatung und pädagogischen Bereichen, wie Kindertherapie, sozialer Arbeit und der Schule, sondern vor allem auch im unternehmerischen Bereich als Personal-, Team- und Führungskräfteberatung, Einzug. Auffällig ist: "Systemisch" scheint im Trend zu liegen. Möglicherweise hängt dies mit der Eigenschaft der systemischen Sichtweise zusammen, die Ursache für Probleme nicht in den Personen, sondern in den Beziehungsmustern zwischen Personen zu suchen. Die Beziehungsfähigkeit rückt auch in der Schule immer mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit. John Hattie untersuchte in seiner großangelegten Meta-Studie die Auswirkungen verschiedener Einflussfaktoren auf die Schülerleistung. Die Ergebnisse sorgten dadurch für Aufsehen, weil der Hattie-Studie nach Maßnahmen, die als besonders lernförderlich angesehen wurden (kleinere Klassen, Individualisierung des Lernprozesses und Verständnis des Lehrers als Lernbegleiter) viel weniger positiven Einfluss auf die Schülerleistung haben als angenommen. In der Hattie-Rangliste zum Einfluss der Lehrperson findet sich die Lehrer-Schüler-Beziehung auf Platz drei mit einer Effektstärke von 0,72. Alltagserfahrungen stützen dies, denn wer hatte nicht Spaß am Unterricht eines "coolen Lehrers"?

Back to Top