St Rungen Des Sozialverhaltens

St  rungen des Sozialverhaltens PDF Book Detail:
Author: Lioba Baving
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3540209344
Size: 75.53 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Medical
Languages : de
Pages : 187
View: 6982

Get Book

Book Description: Tobende (Schul)Kinder, aggressive Jugendliche... Werden Kinder und Jugendliche tatsächlich immer schwieriger? Hier finden Sie Antworten: interdisziplinär, praxisrelevant, übersichtlich. Für alle, die mit "schwierigen" jungen Menschen konfrontiert sind...

St Rung Des Sozialverhaltens Bei Jugendlichen

St  rung des Sozialverhaltens bei Jugendlichen PDF Book Detail:
Author: Rudolf Eigenheer
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3844425284
Size: 58.68 MB
Format: PDF, Docs
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 300
View: 1933

Get Book

Book Description: Jugendliche mit einer Störung des Sozialverhaltens gelten als anspruchsvolle und schwierige Patienten. Neben den Eltern, der Schule und Arbeitgebern sind auch Personen in der Versorgung der Betroffenen häufig überfordert. Die Multisystemische Therapie (MST) ist ein von Scott Henggeler in den USA entwickeltes Behandlungsmodell für Jugendliche mit einer Störung des Sozialverhaltens. MST integriert kognitiv-verhaltenstherapeutische und systemisch-familientherapeutische Grundprinzipien in einem stark strukturierten, aufsuchenden und zeitlich begrenzten Therapieverfahren. In einer Vielzahl von wissenschaftlichen Studien konnte für die MST eine langfristige Wirksamkeit nachgewiesen werden. Der Band gibt zunächst Hintergrundinformationen zur Störung des Sozial-verhaltens. Ausführlich werden die theoretischen Grundlagen und das Behandlungskonzept der MST erläutert. Aus der praktischen Erfahrung der Autoren heraus gibt der Band Anregungen, wie die MST in der klinischen Arbeit umgesetzt werden kann. Das Vorgehen wird anhand von Fallbeispielen veranschaulicht. Weitere Kapitel bieten Hilfestellungen und Anregungen zur Implementierung der für eine MST-Behandlung notwendigen Strukturen, wie dem Aufbau eines MST-Teams. Das Buch richtet sich an Fachkräfte, die mit Jugendlichen mit einer Störung des Sozialverhaltens arbeiten sowie an Entscheidungsträger in Kliniken und in der Gesundheitsversorgung.

Verhaltensst Rungen Bei Kindern Und Jugendlichen

Verhaltensst  rungen bei Kindern und Jugendlichen PDF Book Detail:
Author: Norbert Myschker
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170329677
Size: 15.35 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 648
View: 7224

Get Book

Book Description: In der Art eines Handbuches vermittelt dieser Band den aktuellen Wissensstand zum Thema Verhaltensstörungen bei jungen Menschen. Gemeint sind Kinder und Jugendliche, die in ihrem Verhalten in unerwünschter Weise von den Erwartungsnormen der Gesellschaft abweichen, d.h. junge Menschen, die Verwahrlosungserscheinungen, psychosoziale Störungen, delinquentes Verhalten und/oder starke Ängste, Depressionen, suizidale Tendenzen zeigen. Die Autoren stellen in übersichtlicher Form effektive pädagogische Konzepte und Maßnahmen vor; sie beschreiben und bewerten diagnostische Verfahren, zeigen bewährte und wirksame Interventionsmethoden auf und setzen sich mit Arbeit und Funktion der einschlägigen Institutionen auseinander. Das Buch bietet sowohl eine umfassende Einführung für Studierende als auch eine aktuelle Orientierungshilfe für Fachleute.

Schule Und Psychische St Rungen

Schule und psychische St  rungen PDF Book Detail:
Author: Hans-Christoph Steinhausen
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170272845
Size: 73.73 MB
Format: PDF, Docs
Category : Medical
Languages : de
Pages : 334
View: 2480

Get Book

Book Description: Mit Beiträgen von Hedwig Amorosa, Michael von Aster, Manfred Döpfner, Barbara Gasteiger-Klicpera, Frank Häßler, Christian Klicpera, Klaus Sarimski, Peter F. Schlottke, Hans-Christoph Steinhausen, Lydia Suhr-Dachs, Andreas Warnke u.a. Die Institution Schule spielt eine wichtige Rolle in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, indem sie Lernen und Leistung ebenso wie Verhalten und Befinden nachhaltig prägt. Die Schule wird ihrerseits durch Bedingungen beeinflusst, die in den Kindern und Jugendlichen liegen. Diese interaktiven Prozesse werden in diesem Buch mit einem speziellen Fokus auf abweichendem Verhalten und psychischen Störungen dargestellt. Diskutiert werden u.a. aktuelle Themen wie Mobbing, Gewalt und Leistungsängste. Dargestellt werden ebenso Programme, die der Schule helfen, die Ziele der Gesundheitsförderung, der Gewaltprävention und der Etablierung einer lösungsorientierten Konfliktkultur umzusetzen.

Psychische St Rungen Bei Kindern Und Jugendlichen

Psychische St  rungen bei Kindern und Jugendlichen PDF Book Detail:
Author: Hans-Christoph Steinhausen
Publisher: Elsevier Health Sciences
ISBN: 3437060619
Size: 61.16 MB
Format: PDF
Category : Medical
Languages : de
Pages : 680
View: 5331

Get Book

Book Description: Das Lehrbuch informiert Sie über das gesamte Spektrum psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen – mit Orientierung sowohl an ICD-10 als auch an ICD-11. Die Inhalte sind evidenzbasiert und nehmen Bezug auf die Leitlinien. Sie erhalten verlässliche Konzepte, die Sie dabei unterstützen sicher zu diagnostizieren und erfolgreich zu behandeln. Zahlreiche Abbildungen, Tabellen, Fragebögen, Tests und Therapieanleitungen sorgen für maximale Praxisrelevanz. Die Übersichtstabellen, Fragebögen, Tests und Therapieanleitungen stehen auch online zur Verfügung und können problemlos ausgedruckt werden. Neu in der 9. Auflage: Umfassende Aktualisierung und Erweiterung sämtlicher Kapitel Enthält bereits Informationen zu ICD-11 – zusätzlich zu der noch geltenden ICD-10

Mmp Relevante Wirkfaktoren Des Sportkletterns Und Boulderns Bei Jugendlichen Mit Adhs Und St Rungen Des Sozialverhaltens Im Rahmen Eines Interdisziplin Ren Therapieansatzes

MMP relevante Wirkfaktoren des Sportkletterns und Boulderns bei Jugendlichen mit ADHS und St  rungen des Sozialverhaltens im Rahmen eines interdisziplin  ren Therapieansatzes PDF Book Detail:
Author: Gisela Olsacher
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656333211
Size: 13.82 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 160
View: 6491

Get Book

Book Description: Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Seit mehreren Jahren arbeite ich schon mit Kindern und Jugendlichen in verschiedensten Bereichen. Von der Betreuung im Sportverein, über Kursleitungen für Schulen und im privaten Bereich, bis hin zum Therapeutischen im Behindertenbereich, im Suchtbereich sowie in der Kinder- und Jungendpsychiatrie. In allen Bereichen war ich mit den Begriffen ADHS/ADS und Störungen des Sozialverhaltens konfrontiert. Dabei musste ich einerseits häufig feststellen, dass vor allem die Diagnose ADHS oft eine bequeme „Ausrede“ für die betreuenden Erwachsenen darstellt, andererseits die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen sich zusehends verändert. Für grundlegende motorische sowie soziale und emotionale Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen gibt es kaum noch Raum oder Zeit. Immer mehr habe ich begonnen mich mit der Frage zu beschäftigen, ab wann das Verhalten eines Kindes wirklich auffällig ist. Ab wann muss therapeutisch interveniert werden und wie? Ist es zu verantworten ein Kind zu „therapieren“, wenn eigentlich die Umwelt des Kindes nicht die geeigneten Voraussetzungen bietet? Eine einfache und richtige Antwort auf diese Fragen wird wahrscheinlich nie gefunden werden. Der persönliche Leidensdruck (ohne oder durch eine Therapie) muss eingeschätzt und mit praktischen Fragestellungen abgestimmt werden. Wichtig ist vor allem die Fragestellung, welche Chancen das Kind in der bestehenden Gesellschaft hat, bzw. wie diese Chancen vergrößert werden können. Therapie muss dem Kind helfen in seiner unmittelbaren Gegenwart zu Recht zu kommen, um ihm als Individuum eine Zukunft in der bestehenden Gesellschaft zu ermöglichen. Dies bedeutet, dass es ein stark individualisiertes Vorgehen mit der Ausschöpfung aller persönlichen Ressourcen braucht. Wir müssen beginnen in mehreren Dimensionen zu denken und nicht nur die Funktionalität oder ausschließlich das soziale Umfeld im Blick haben. Genau hier setzen „alternative“ Therapiemethoden, wie z.B. die Mototherapie, an. Ich habe begonnen mit den Jugendlichen der sozialtherapeutischen Wohngemeinschaft, in der ich arbeite, zu Klettern. Das Sportklettern wird von den meisten Jugendlichen begeistert angenommen und wirkt auf verschiedensten Ebenen therapeutisch. Genau dies soll Thema der folgenden Arbeit werden.