0 Read eBook for: share economy im gesundheitswesen [PDF]

Share Economy Im Gesundheitswesen

Share Economy im Gesundheitswesen PDF

Get This Book

Author: David Matusiewicz
Publisher: Springer Gabler
ISBN: 9783658317812
Size: 69.97 MB
Format: PDF, Docs
Category : Medical
Languages : de
Pages : 35
View: 7539


Das vorliegende essential handelt vom dritten Gesundheitsmarkt. Damit ist ein Markt gemeint, indem das Teilen (Share Economy) von beispielsweise Daten gegen eine Gesundheitsdienstleistung im Vordergrund steht. In diesem Marktumfeld kann die Autonomie der Patienten unterstützt werden und zu einer verbesserten und bedarfsgerechten Versorgung führen. Sie lernen hierbei die Abgrenzung zum bestehenden ersten und zweiten Gesundheitsmarkt kennen und erhalten einen kritischen Überblick über die Chancen und Grenzen der Share Economy im Gesundheitswesen.

Marketing Im Gesundheitswesen

Marketing im Gesundheitswesen PDF

Get This Book

Author: David Matusiewicz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658202793
Size: 54.19 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Medical
Languages : de
Pages : 665
View: 3228


Marketing ist eine zunehmend wichtige Disziplin im Gesundheitswesen. In diesem Buch präsentieren Experten aus den Disziplinen Marketing und Gesundheitsökonomie den Status quo wie auch die Zukunftsperspektiven für das Marketing im dynamischen Healthcare-Sektor. Sie zeigen, wie sich das Marketingverständnis von einer operativen Technik zur Beeinflussung der Kaufentscheidung zu einer Führungskonzeption entwickelt hat, die andere Funktionen wie zum Beispiel Beschaffung, Produktion, Verwaltung und Personal von Gesundheitsakteuren mit einschließt. Die Gesundheitsakteure befinden sich in einem Transformationsprozess von einer Verwaltungsbehörde hin zu modernen Gesundheitsmanagementunternehmen. Allerdings liegt die Gesundheitsbranche nüchtern betrachtet dem Handel um rund zehn Jahre zurück. Hierbei stellen sich immer wieder Fragen wie: Braucht eine Arztpraxis heute einen Social-Media-Auftritt? Lohnt es sich für ein Krankenhaus, in Zuweisermarketing zu investieren? Wie können sich Krankenkassen in einem stark regulierten Markt voneinander abgrenzen? Wie kann die Pharmaindustrie ihr Image verbessern? Wie lösen wir das Spannungsfeld Patient, Klient und Kunde? Fakt ist auch: die Digitalisierung im Gesundheitswesen wird das Marketing auf ein neues Level heben. Das klassische Agenturgeschäft wird zunehmend von IT-Konzernen wie IBM, Apple und Google angegriffen, die ganzheitliche Lösungen bieten. Dieses Buch geht diesen und weiteren Themen nach und bietet so sowohl den Praktikern der Gesundheitsbranche als auch Studierenden der Gesundheitswissenschaften ein fundiertes Grundlagenwerk zum "Marketing im Gesundheitswesen".

Digitale Gesch Ftsmodelle Im Gesundheitswesen

Digitale Gesch  ftsmodelle im Gesundheitswesen PDF

Get This Book

Author: Matthias Puls
Publisher: MWV
ISBN: 3954665123
Size: 15.13 MB
Format: PDF, ePub
Category : Medical
Languages : de
Pages : 344
View: 2025


Wir waren der Meinung, dass es eines innovativen Buchformats bedarf, um das Potenzial von neuen Geschäftsmodellen im Gesundheitswesen mit seinen neuen Marktteilnehmenden zu beleuchten – unser „Tribe of Mentors“ für die Next Generation Healthcare. Denn hinter diesen neuen Business Cases stehen Persönlichkeiten, Entscheiderinnen und Entscheider, Vordenkerinnen und Vordenker. Deshalb stehen im Zentrum dieses Buchs die aus unserer Sicht spannenden Interviews mit eben diesen Gründerinnen und Gründern der Digital-Health-Start-up-Szene, erweitert durch impulsgebende Beiträge von Expertinnen und Experten der Gesundheitsbranche als Wegweiser und Orientierungshilfe. Dieses Buch ist Ihr Begleiter und Impulsgeber, damit Sie sich in diesen neuen Geschäftsfeldern sicher bewegen.

Gesch Ftsmodelle In Die Zukunft Denken

Gesch  ftsmodelle in die Zukunft denken PDF

Get This Book

Author: Stefan Tewes
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658272147
Size: 25.15 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 214
View: 3846


Die digitale Transformation stellt Unternehmen und Branchen kontinuierlich vor neue Herausforderungen. Trotz wirtschaftlichen Erfolgs sind bis dato erfolgreiche Geschäftsmodelle einem zunehmenden Anpassungsdruck ausgesetzt. Technologische Entwicklungen (KI, Robotik, IoT etc.) ermöglichen tief greifende Veränderungen von Unternehmensstrukturen und Herstellungsprozessen. Zudem wirken Trends im sozialen Miteinander (neue Medien und soziale Netzwerke etc.) sowohl auf die Entwicklung von Kundenbedürfnissen und Vertriebswegen als auch auf die Organisationsformen des Arbeitslebens. Ziel dieses Buches ist es aufzuzeigen, wie Unternehmen digitale und gesellschaftliche Trends sowie Megatrends nutzen können, um Geschäftsmodelle zukunftsfähig zu machen. Auf Basis eines ganzheitlichen Geschäftsmodellansatzes entwickeln die Herausgeber einen Analyse- und Handlungsrahmen, der branchenübergreifend angewendet wird. Über 20 Autorinnen und Autoren mit Expertise in den Branchen Einzelhandel, Bildung, Gesundheit, Telekommunikation, Steuern, Luft- und Raumfahrt, Finanzen, Wirtschaftspolitik, Logistik und Kommunikation nehmen in Einzelbeiträgen Stellung zu den drei Leitfragen: − Was sind die relevanten Trends für die Branche? − Wie beeinflussen die Trends die Geschäftsmodelle der Branche? − Was sind die Erfolgsfaktoren, um die Geschäftsmodelle zukunftsfähig zu machen? Basierend auf den Expertenbeiträgen und einer Verallgemeinerung der Erfolgsfaktoren erfolgen Handlungsempfehlungen für die Zukunft. Abschließend wird eine Roadmap zur erfolgreichen Unternehmenstransformation für Branchen, Unternehmen und Veränderer dargestellt.

Wirtschaft Des 21 Jahrhunderts

Wirtschaft des 21  Jahrhunderts PDF

Get This Book

Author: Volker Brühl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658048832
Size: 34.84 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 228
View: 4281


Die Digitale Revolution führt zu tiefgreifenden Veränderungen in der Wirtschaft. Produktzyklen werden immer kürzer. Marktveränderungen vollziehen sich häufiger und schneller. Früher war dieses Phänomen auf Hightech-Sektoren beschränkt. Inzwischen sind fast alle Branchen davon betroffen. Hinzu kommt, dass neue Technologien zur Verarbeitung riesiger Datenmengen (Big Data) oder die Verschmelzung von physischen und virtuellen Systemen (Cyber Physical Systems) etablierte Geschäftsmodelle und Technologien revolutionieren. Durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz und Robotik ergeben sich neue Anwendungsmöglichkeiten bei der Vernetzung von Haushalten (Smart Home), im Gesundheitswesen (Smart Health), der Energieversorgung (Smart Grid) oder der Mobilität (Smart Mobility). Darüber hinaus stehen wir durch die Entwicklung intelligenter Fertigungssysteme (Smart Factory) an der Schwelle zu einer vierten Phase der Industrialisierung (Industrie 4.0). Dieses Buch geht den wesentlichen Trends in der Wirtschaft des 21. Jahrhunderts auf den Grund und beleuchtet die Herausforderungen, die sich daraus für Manager, Beschäftigte und politische Entscheidungsträger ergeben.

Deutsche Nationalbibliographie Und Bibliographie Der Im Ausland Erschienenen Deutschsprachigen Ver Ffentlichungen

Deutsche Nationalbibliographie und Bibliographie der im Ausland erschienenen deutschsprachigen Ver  ffentlichungen PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 49.57 MB
Format: PDF
Category : Dissertations, Academic
Languages : de
Pages :
View: 3054



Grundlagen Der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre

Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre PDF

Get This Book

Author: Manfred Bardmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658195487
Size: 44.85 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 885
View: 3800


Dieses Buch stellt ausgewählte Quellen betriebswirtschaftlichen Denkens umfassend und anschaulich dar. Die Schwerpunkte bilden geschichtliche Aspekte einzelwirtschaftlichen Denkens, Überlegungen zum Gegenstand der Betriebswirtschaftslehre und Theoriekonzepte, auf denen Allgemeine Betriebswirtschaftslehren errichtet worden sind oder errichtet werden könnten.

F Hrung Und Organisation

F  hrung und Organisation PDF

Get This Book

Author: Marlies W. Fröse
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658241934
Size: 60.34 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 536
View: 6807


Der Band nähert sich dem Phänomen der Führung in Organisationen auf unterschiedlichen Ebenen an und identifiziert verschiedene Diskursstränge, die im Rahmen des 6. Fachkongresses «Führen in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft: Neue Denk- und Organisationsmodelle» der Internationalen Arbeitsgemeinschaft Sozialwirtschaft/ Sozialmanagement (INAS) im März 2018 analysiert und diskutiert worden sind. Die versammelten Beiträge setzen an der Frage an, was Führung ist bzw. wie Führung funktioniert und reproduziert wird. Es geht um das Quo Vadis dieser neuen Entwicklungen.

Die Sozialordnung Der Bundesrepublik Deutschland

Die Sozialordnung der Bundesrepublik Deutschland PDF

Get This Book

Author: Lothar F. Neumann
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593386062
Size: 59.25 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 405
View: 2796


Der Sozialstaat in Deutschland veränderte im letzten Jahrzehnt sein Gesicht sehr einschneidend. Die aktualisierte Neuauflage des Standardwerkes vermittelt einen detaillierten Überblick über die Geschichte und gegenwärtige Situation der zentralen Institutionen des Sozialstaats im heutigen Deutschland. Aus dem Inhalt: Die Soziale Frage im 19. und der Ausbau der Sozialordnung im 20. Jahrhundert – Arbeitsbeziehungen – Arbeitsmarktpolitik – Die Systeme der Sozialversicherung und der sozialen Grundsicherung – Familienpolitik und Jugendhilfe – Sozialpolitik und Bildungssystem – Soziale Regulierung am Wohnungsmarkt – Kommunale Sozialpolitik, Wohlfahrtsverbände, soziale Dienste und Selbsthilfe – Sozialpolitik in der EU – Die Zukunft des Sozialstaats im Zeichen der Globalisierung.

Konomische Theorie Der Sozialpolitik

  konomische Theorie der Sozialpolitik PDF

Get This Book

Author: Eckhard Knappe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642590136
Size: 77.18 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 443
View: 6567


Eine "ökonomische Theorie der Sozialpolitik" wurde bereits 1961 durch das gleichnamige Lehrbuch von Elisabeth Liefmann-Keil angemahnt und in den Grundlagen dargestellt. Bis heute wurden diese Ansätze einer wissenschaftlichen Fundierung der Sozialpolitik weiterentwickelt und ausgebaut. Der Sammelband liefert durch die Beiträge namhafter Autoren einen umfassenden Überblick über den Stand dieses Forschungsgebietes. Das Buch sollte eine Pflichtlektüre für jeden sein, der sich als Wissenschaftler mit sozialen Fragen der Wirtschaft und wirtschaftlichen Implikationen des "Sozialen" beschäftigt.

Digitale Transformation Gestalten

Digitale Transformation gestalten PDF

Get This Book

Author: Oliver Gassmann
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446460268
Size: 15.13 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 356
View: 3015


Gestalten Sie aktiv den digitalen Wandel, nutzen Sie Chancen und meistern Sie die digitale Transformation gewinnbringend! - Digitale Geschäftsmodelle erfolgreich und nachhaltig entwickeln - Erfolgsfaktoren, Fähigkeiten und Potenziale bei der Führung von Digitalisierungsprojekten - Entdecken Sie neue Möglichkeiten durch intelligente, vernetzte Produkte und das Internet of Things - Extra: Mit E-Book inside Digitalisierung hat sich zum strategischen Wettbewerbsfaktor entwickelt. Auch wenn die digitale Transformation alle Branchen in unterschiedlicher Geschwindigkeit erfasst, kann sich keine Industrie dieser Entwicklung entziehen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen den digitalen Wandel und seine Chancen nutzen. Die digitale Transformation betrifft dabei nicht nur IT-Verantwortliche, sondern ist Aufgabe des gesamten Unternehmens. Führende Autoren aus Wissenschaft und Unternehmen zeigen in konzeptionell-strategischen Beiträgen und Fallstudien, wie die digitale Transformation erfolgreich gestaltet und umgesetzt werden kann. Handlungsanweisungen, Checklisten, Erfolgsfaktoren sowie Hinweise auf Hürden erleichtern den Transfer in die Praxis.

Person Selbsthilfe Genossenschaft Sozialversicherung Neo Korporatismus Staat

Person   Selbsthilfe   Genossenschaft   Sozialversicherung   Neo Korporatismus   Staat PDF

Get This Book

Author: Frank Schulz-Nieswandt
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 3845299207
Size: 38.52 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 100
View: 2691


"Freie Assoziation versus Herrschaft"? Diese archetypische und insofern rechts- und kulturgeschichtlich uralte Spannung beherrscht auch die vorliegende Abhandlung. Entsprechend sind die Forschungsfragestellung und der konkrete Gegenstand der Erforschung morphologisch eingebettet in eine formale Soziologie elementarer Sozialgebilde des Wirtschaftens im Sinne der sozialen Wohlfahrtsproduktion. Der Beitrag analysiert am Beispiel vor allem der Gesundheitsselbsthilfe Transformationen des Mutualismus aus morphologischer Perspektive. Der Band diskutiert die Positionierung und die Rolle der Selbsthilfegebilde im Neo-Korporatismus des bundesdeutschen Gesundheitswesens. Dabei bilden sich gewisse Ambivalenzen einer Dialektik heraus, die mit gegenläufigen Trends in der Entwicklung korreliert sind. Die Selbsthilfebewegung steht damit am Scheideweg – zumindest im Spannungsfeld – zwischen Lebensweltorientierung einerseits und "Kolonialisierung" durch das System andererseits.

Wer Fl Chtet Schon Freiwillig

Wer fl  chtet schon freiwillig  PDF

Get This Book

Author: Katja Kipping
Publisher: Westend Verlag
ISBN: 3864896347
Size: 31.75 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 208
View: 2968


"Wir sind hier, weil ihr unsere Länder zerstört" Die Flüchtlingsbewegungen nach Europa verweisen auf ein grundlegendes Problem, nämlich auf die Ungerechtigkeit unserer Weltwirtschaftsordnung. Katja Kipping beschreibt prägnant und eindeutig Fluchtursachen und plädiert für ein Europa der Einwanderung. Die täglich hier ankommenden Geflüchteten fallen in die bis dato vermeintlich heile Welt des Merkel'schen Biedermeiers. Sie führen uns unsere Mitverantwortung am Zustand dieser Welt vor Augen. Ihre Botschaft lautet: So wie wir wirtschaften und handeln, wie wir arbeiten, konsumieren und Politik machen - so kann es nicht weitergehen. Katja Kipping, Vorsitzende der linken und Sozialpolitikerin, beschreibt unsere Mitverantwortung an der aktuellen Situation und wie wir dem zunehmenden Rassismus begegnen sollten. Sie sagt, was jetzt konkret hier bei uns zu tun ist und zeigt, wie Europa gestärkt, solidarischer und offener aus den jetzigen Herausforderungen hervorgehen kann.

Back to Top