Selbstbild

Selbstbild PDF Book Detail:
Author: Carol Dweck
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492972829
Size: 65.26 MB
Format: PDF, Docs
Category : Psychology
Languages : un
Pages : 304
View: 3188

Get Book

Book Description: Spitzensportler, Geigenvirtuosen, Elitestudenten, Karrieremenschen – in der Regel sprechen wir Erfolge den Begabungen des Menschen zu. Doch dieser Glaube ist nicht nur falsch, er hindert auch unser persönliches Fortkommen und schränkt unser Potenzial ein. Die Psychologin Carol Dweck beweist: Entscheidend für die Entwicklung eines Menschen ist nicht das Talent, sondern das eigene Selbstbild. Was es damit auf sich hat, wie Ihr eigenes Selbstbild aussieht und wie Sie diese Erkenntnisse für sich persönlich nutzen können, erfahren Sie in diesem Buch.

Selbstbild Und Objektbeziehungen Bei Depressionen

Selbstbild und Objektbeziehungen bei Depressionen PDF Book Detail:
Author: Heinz Böker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642502318
Size: 34.47 MB
Format: PDF, ePub
Category : Medical
Languages : un
Pages : 329
View: 6618

Get Book

Book Description: Die Untersuchung knüpft an die psychiatrische Persönlichkeitsforschung bei affektiven Störungen an und eröffnet zugleich einen neuen methodischen Zugangsweg zur Klärung der Zusammenhangsfrage von Persönlichkeit und depressiver Erkrankung, indem sie Einzelschicksal und Gruppenanalyse verbindet. Mittels der Repertory-Grid-Technik wurden individuumzentrierte Befunde an einer grösseren klinischen Stichprobe depressiv Erkrankter erhoben. Zur Validierung/ Invalidierung der idiographischen Befunde und zur Paardiagnostik wurde als standardisiertes Persönlichkeitsverfahren der Giessen-Test herangezogen. Auf diese Weise wurden die Zusammenhänge zwischen Selbstkonzept, Beziehungskonstellation und Affektlage im symptomarmen Intervall (bei phasischen Verläufen) untersucht. "Objektnähe" und "Idealisierung" erwiesen sich als depressionstypische Merkmale der sozialen Wahrnehmung.

Selbstbild Fremdbild Selbst Und Fremdwahrnehmung Des Individuums

Selbstbild   Fremdbild  Selbst  und Fremdwahrnehmung des Individuums PDF Book Detail:
Author: Jasmin Nowak
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640931262
Size: 33.13 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : un
Pages : 52
View: 5820

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird die Thematik der Selbst- und Fremdwahrnehmung eines Individuums vorgestellt. Inhaltlich geht diese dabei naher auf die Elemente und Dimensionen des Selbstbildes, sowie auf die Selbstdarstellung ein. Das Johari-Fenster-Modell dient in dem abschliessenden Teil der Arbeit zur Darstellung des Selbst- und Fremdbildes und deren gegenseitigen Wechselwirkungen in unterschiedlichen sozialen Situationen. Die Problematik der oftmals von einem Individuum falsch eingeschatzten Wahrnehmung anderer von ihm selbst und die daraus resultierenden Folgen werden anhand dieses Modells beispielhaft dargestellt. Hierauf basierend werden zusammenfassend Handlungsanweisungen fur eine verbesserte Kommunikation und eine Vermeidung dieser Problematik gegeben

Entwicklung Des Selbstbildes Von Kindern Bis Zum Grundschulalter

Entwicklung des Selbstbildes von Kindern bis zum Grundschulalter PDF Book Detail:
Author: Norman Ruland
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668359784
Size: 19.71 MB
Format: PDF
Category : Education
Languages : un
Pages : 88
View: 6242

Get Book

Book Description: Masterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: Für das eigene Erleben von Schulkindern sind Selbstkonzepte von wesentlicher Bedeutung. Jeder Aspekt der eigenen Person kann seinen Niederschlag in Selbstkonzepten finden und Einfluss auf diese haben. Die Einstellung einer Person zu ihrem eigenen Selbst kann sich auf mehrere Bereiche beziehen. So geht Dagmar Baldering davon aus, dass Selbstkonzepte multidimensional zu fassen sind. Einstellungen der Person zum eigenen Körper, verschiedene Fähig- und Fertigkeiten, Interessen, Gefühle, Wünsche und Verhalten sind eine Auswahl relevanter Aspekte (vgl. Baldering 1993, S. 2). Die Frage danach, wer man ist oder was man ist, ist für jeden Menschen eine existenzielle. Der Mensch hat die einzigartige Fähigkeit, sich selbst als Objekt zu reflektieren und zu betrachten (vgl. Baldering 1993, S. 3). Er macht sich ein Bild von seinen Fähigkeiten, Eigenschaften, Gefühlen, Wünschen und Einstellungen. Insbesondere gelangt er zu diesem Bild durch den Vergleich mit anderen. Was unterscheidet mich von anderen? Was macht mich einzigartig? Verschiedene Ansätze aus der Psychoanalyse, Psychologie und der Sozialen Arbeit versuchen die Entwicklung von Selbstkonzepten zu ergründen. Auf die verschiedenen theoretischen Auffassungen zur Entstehung von Selbstkonzepten bei Schulkindern wird in dieser Arbeit eingegangen. Ebenso sollen disziplinübergreifende Aspekte herausgearbeitet und auf deren Bedeutung für eine psychoanalytische Soziale Arbeit geprüft werden. Es wird insbesondere der Frage nachgegangen, wo der Ursprung der Selbstentwicklung zu verorten ist und ob es so etwas wie ein wahres Selbst gibt. So geht Alice Miller davon aus, dass es zur Verdrängung von Gefühlen des Kindes und zum Verlust des wahren Selbst kommt, wenn narzisstische Bedürfnisse nicht genügend Beachtung finden (vgl. Miller 2014, S. 21 f.). Inwieweit können Schulkinder im schulischen Kontext ihr eigenes Selbst zeigen und ausleben? Wo werden eigene Gefühle, Gedanken und Verhaltensweisen angepasst, verändert oder verdrängt, um sich, beispielsweise, bei Schulkameraden beliebt zu machen oder vermeintlich gewünschten Leistungen oder Erwartungen zu entsprechen? In einer eigenen qualitativen Studie mit ästhetischen Forschungsmethoden wurde sich der Frage angenähert, ob Schulkinder durch den Einfluss ihrer Schulkameraden an ihrem eigenen Selbst scheitern. Die Studie und deren Ergebnisse werden hier aufgezeigt und ein Ausblick auf noch zu erforschende Fragen geworfen.

Ein Neues Selbstbild Erschaffen

Ein neues Selbstbild erschaffen PDF Book Detail:
Author: Aurélienne Dauguet
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3944700147
Size: 67.32 MB
Format: PDF, Docs
Category : Body, Mind & Spirit
Languages : un
Pages : 188
View: 2265

Get Book

Book Description: EIN NEUES SELBSTBILD ERSCHAFFEN Bin ich halt so wie ich bin und immer war und daran ist nichts zu rütteln? Oder bin ich auf Erden gerade dafür, um mich und mein Wesen zu entdecken, zu erforschen, zu entfalten und zum Ausdruck zu bringen? Oder wiederum bin ich hier inkarniert, um meine Persönlichkeit zu feilen, zu verfeinern, zu veredeln und sie im Einklang mit meiner Essenz zu verbinden? Selbstbestimmt und aufrichtig schreite ich durch die Welt voran und erinnere mich an meinen innewohnenden göttlichen Funken. Als Schöpfermensch und in Übereinstimmung mit meinem Höheren Selbst lebe ich meine ewigen und multidimensionalen Aspekte im Alltag aus. Unterstützende Schritte befinden sich in diesem Werk sowie tiefgründige Erläuterungen über die vielseitigen Prozesse, die das Erschaffen eines neuen Selbstbildes beinhalten. Dieses unterstützende Werk zur Selbsterkenntnis wirft ein transformatives Licht auf den Menschen als spirituelles Wesen mitten im aktuellen Um- und Durchbruch. Die Metamorphose ist voll im Gange. Die Notwendigkeit und die Verantwortung ein anderes Menschenbild zu entwerfen, liegen in den Händen von jedem Einzelnen. Ein neues Selbstbild für jeden ruft unmittelbar eine differenzierte Identität für die gesamte Menschheit hervor.

Selbstbild Ohne Selbst

Selbstbild ohne Selbst PDF Book Detail:
Author: Martina Weinhart
Publisher:
ISBN: 9783496012795
Size: 53.48 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Avant-garde (Aesthetics)
Languages : un
Pages : 283
View: 5782

Get Book

Book Description:

Selbstbild Und T Uschung

Selbstbild und T  uschung PDF Book Detail:
Author: Karl G. Weber
Publisher: Centaurus Verlag & Media
ISBN: 9783825500429
Size: 71.39 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Political Science
Languages : un
Pages : 202
View: 7407

Get Book

Book Description:

Das Berufliche Selbstbild Von Studierenden Des Lehramtes

Das berufliche Selbstbild von Studierenden des Lehramtes PDF Book Detail:
Author: Sandra Boltz
Publisher: Logos Verlag Berlin GmbH
ISBN: 3832528555
Size: 10.96 MB
Format: PDF
Category :
Languages : un
Pages : 181
View: 7571

Get Book

Book Description: Aktuelle Studien belegen, dass kein Studiengang unzufriedenere Studierende hat als das Lehramt. Das Anforderungsprofil fur Lehrer/innen steigt dabei im Kontext einer veranderten Gesellschaft sowie der Umstellung auf konsekutive Studiengange und vor dem Hintergrund der hohen Anzahl Burnout geplagter Lehrer/innen stellt sich die Frage, inwieweit die Hochschule die Entwicklung des beruflichen Selbstbildes als Teil der Berufsidentitat unterstutzt. Anhand von theoretischen Positionen und empirischen Ergebnissen zeigt die Autorin auf, inwiefern das berufliche Selbstbild von Studierenden des Lehramtes ausgebildet ist und welche Konsequenzen sich fur die Gestaltung von Studienbedingungen ableiten lassen. Es werden konkrete Handlungsempfehlungen formuliert, um so letztlich entsprechende forderliche Studienbedingungen fur die Entwicklung des beruflichen Selbstbildes umsetzen zu konnen.

Die Sesame Street Und Ihr Einfluss Auf Das Selbstbild Benachteiligter Kinder Kompensatorisches Fernsehen In Der Bildungspolitik

Die    Sesame Street    und ihr Einfluss auf das Selbstbild benachteiligter Kinder  Kompensatorisches Fernsehen in der Bildungspolitik PDF Book Detail:
Author: Sarah G.
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668408378
Size: 10.99 MB
Format: PDF, Docs
Category : Education
Languages : un
Pages : 15
View: 4128

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Seminararbeit beschäftigt sich mit dem Konzept der kompensatorischen Erziehung und versucht dabei, das Selbstbild benachteiligter Kinder am Beispiel der amerikanischen Fernsehsendung „Sesame Street“ näher zu hinterfragen. Mit der Forschungsfrage „Inwiefern konnte das angestrebte Ziel des positiven Selbstbildes benachteiligter Kinder in der kompensatorischen Fernsehsendung ‚Sesame Street‘ umgesetzt werden?“ wird zunächst dargestellt, welches Selbstbild das Konzept der kompensatorischen Erziehung anstrebt, um anschließend hinterfragen zu können, wie dieses in der „Sesame Street“ umgesetzt wurde. Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht folglich die Darstellung des Selbstbildes sozial benachteiligter Kinder. In dieser Arbeit wird zunächst eine kurze Einleitung verfasst und in dieser das Interesse für das Thema der Arbeit vorgestellt. Der zweite Teil setzt sich mich mit dem Konzept der kompensatorischen Erziehung auseinander. Zunächst wird im ersten Unterkapitel die Begriffe der kompensatorischen Erziehung definiert und weiterführend die Ziele kompensatorischer Erziehung vorgestellt. Anschließend betrachtet die Arbeit das Ziel des positiven Selbstbildes genauer. Im dritten Teil wird die Fernsehsendung „Sesame Street“ als ein Beispiel kompensatorischer Erziehung vorgestellt. Dabei veranschaulicht die Autorin zunächst in den ersten zwei Unterkapiteln den historischen Hintergrund, die Entwicklung der Vorschulsendung „Sesame Street“ und das Konzept. Das letzte Unterkapitel widmet sich speziell der Philosophie der Fernsehendung. Der vierte Teil der Arbeit wird sich abschließend der gestellten Ausgangsfrage konkret zuwenden und die erarbeiteten Ergebnisse nochmals zusammenfassen. Zur Bearbeitung der vorausgehenden Forschungsfrage wird die hermeneutische Methode verwendet. Laut Koller ist der Hauptgegenstand der hermeneutischen Methode das „Verstehen“. Er behauptet, dass „pädagogische Sachverhalte und Phänomene, denen Bedeutungen zugeschrieben werden (...) ohne Kenntnis dieser Bedeutungen gar nicht angemessen zu begreifen sind.“ Somit muss die Autorin, um ihre Forschungsfrage beantworten zu können, das Wesen kompensatorischer Erziehung sowie das Selbstbild benachteiligter Kinder analysieren und verstehend interpretieren.