Partizipative Werbekommunikation

Partizipative Werbekommunikation PDF Book Detail:
Author: Juliane Apel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658224053
Size: 49.46 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 412
View: 1450

Get Book

Book Description: Juliane Apel fragt nach den Formen kreativer Partizipation von Konsumenten an der Werbekommunikation, die sich in der jüngeren Werbegeschichte herausgebildet haben. Ziel ist, die Entstehung partizipativer Werbeformen nachzuzeichnen und eine Systematisierung ihrer kreativ-konzeptionellen Charakteristika zu entwickeln. Durch die Gegenüberstellung mit Konzepten der Publikumsbeteiligung im Bereich von Kunst und Kultur zeigt die Autorin Parallelen auf und reflektiert existierende Erkenntnisse. Die Untersuchung trägt einen entscheidenden Baustein zur Werbegeschichtsschreibung bei, der bisher unberücksichtigt blieb und ermöglicht die Auseinandersetzung mit dieser besonders raffinierten Form der Beeinflussung, ihren Maskeraden und kontemporären Ästhetiken.

Authentizit T Und Material

Authentizit  t und Material PDF Book Detail:
Author: Roger Fayet
Publisher:
ISBN: 9783858816115
Size: 45.78 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 232
View: 4300

Get Book

Book Description:

Auff Hrungsanalyse

Auff  hrungsanalyse PDF Book Detail:
Author: Christel Weiler
Publisher: UTB
ISBN: 3825235238
Size: 23.60 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Performing Arts
Languages : de
Pages : 388
View: 6936

Get Book

Book Description: Das zeitgenössische Theater stellt häufig eine Herausforderung für das Publikum und die Aufführungsanalyse dar. Um verschiedene Möglichkeiten des Zugangs zu erläutern, führt der Band praxisnah und anschaulich in die theoretischen und methodischen Grundlagen der theaterwissenschaftlichen Aufführungsanalyse ein. Dabei wird eine flexible Methode vorgestellt, die es den Analysierenden ermöglicht, die ästhetischen Merkmale einzelner Aufführungen des zeitgenössischen Theaters zu ermitteln und zu untersuchen. Anhand konkreter Beispiele wird schrittweise gezeigt, wie die eigene Wahrnehmung und Erinnerung zum Dreh- und Angelpunkt der Aufführungsanalyse wird. Leitfragen und exemplarische Analysen zeigen jedem Leser und jeder Leserin, wie sie eine eigene Analysepraxis entwickeln können. Aufführungsanalyse gehört zum Themenkanon der BA-Studiengänge. Diese erste Einführung zum Thema schließt eine große Lücke.

Inszenierte Authentizit T Eine Auff Hrungsanalyse Von Testament Als Expertentheater

Inszenierte Authentizit  t  Eine Auff  hrungsanalyse von  TESTAMENT  als Expertentheater PDF Book Detail:
Author: Ehito Terao
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668638926
Size: 10.29 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Performing Arts
Languages : de
Pages : 40
View: 2595

Get Book

Book Description: Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: A, Keio University (Institut für Germanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit analysiert die Theateraufführung "TESTAMENT" von She She Pop. Die Aufführung wird als eine besondere Art des so genannten Expertentheaters interpretiert. Fokussiert wird die Frage, wie die Authentizität im wechselwirkenden Prozess der Selbstinszenierung der Darsteller entstehen kann.

Rineke Dijkstra Auf Der Suche Nach Der Authentizit T

Rineke Dijkstra   Auf der Suche nach der Authentizit  t PDF Book Detail:
Author: Nanni Harbordt
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640706846
Size: 19.19 MB
Format: PDF, Docs
Category : Art
Languages : de
Pages : 27
View: 7631

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Fotografie und Film, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Kunsthistorisches Institut), Veranstaltung: Inszenierte Fotografie, Sprache: Deutsch, Abstract: In einem kürzlichen Interview in der Zeitschrift art wurde Rineke Dijkstra gefragt wonach sie suche, wenn sie zur Kamera greift. Ihre Antwort darauf lautete: „Bei den meisten Arbeiten suche ich nach spezifischen Eigenschaften von Individuen in Gruppenzusammenhängen. Mich hat immer das Paradox zwischen Identität und Uniformität interessiert. Indem ich mich auf Posen, Haltungen, Gesten und Blicke konzentriere, versuche ich Bilder zu finden. Ich bin immer auf der Suche nach Menschen, die authentisch sind, ich möchte erkennen, wie sie sich von den anderen unterscheiden. Außerdem ist es mir wichtig, dass ich eine Beziehung zu ihnen aufbauen kann. Am Ende geht es dabei immer um Erkenntnis.“ Ihre Herangehensweise und Umsetzung zeigen dabei deutlich eine strukturierte Konsequenz und Art und Weise der Klassifikation, die in einigen Punkten an August Sander erinnern lassen, einen Fotografen, den sie selbst als eine ihrer Inspirationsquelle im Bereich Fotografie, neben Diane Arbus, nennt. August Sander, der in hunderten Portraits Menschen unterschiedlicher Schichten und Berufsgruppen zeigte, versuchte ein umfassendes Gesellschaftsportrait seiner Zeit darzustellen. Vergleichbar mit einem Katalog, realisierte er eine Art soziologische Bestandsaufnahme der unterschiedlichen Klassen und Stände. Seine Arbeitsweise war dabei formal, direkt und technisch präzise, da er überzeugt war, so die universale Erkenntnis über die Menschen aufzeigen zu können. Fernerhin beschäftigte ihn die Frage der gegenseitigen Beeinflussung von Mensch, Gemeinschaft und Umfeld. Mittels einer konventionellen Form der Portraitfotografie, bei der so gut wie nichts dem Zufall überlassen wurde, registrierte er die deutsche Bevölkerung in ihren gesellschaftlichen Rollen, Positionen und Identitäten zwischen zwei Weltkriegen. (siehe Abb. 1) Im Gegensatz zu Sander geht es Rineke Dijkstra, wie schon in dem vorangegangen Zitat deutlich gemacht, vordergründig um den Augenblick und um das Suchen einer Erkenntnis, die sich hinter ihm verbirgt. Das mittlerweile sehr umfangreiche Werk der Künstlerin macht deutlich, daß sie immer wieder auf Jugendliche zurückgreift oder ähnlich einer Studie Menschen begleitet und zeigt, die geprägt sind durch soziale, politische und persönliche Erlebnisse und Situationen. Es sind Stadien der Umbrüche, in denen sie versucht den für sie authentischen Moment im Davor, Dazwischen und Danach zu sehen, einzufangen und festzuhalten.

Spielr Ume F R Geschlechterfragen

Spielr  ume f  r Geschlechterfragen PDF Book Detail:
Author: Esther Richthammer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658159103
Size: 11.16 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 315
View: 1727

Get Book

Book Description: Esther Richthammer eröffnet Lehrkräften des Faches Kunst mit diesem Buch neue Wahrnehmungs- und Reflexionsmöglichkeiten zum Thema Gender und zeigt aktuellen Forschungs- und bildungspolitischen Handlungsbedarf auf. Der transdisziplinäre Zugang – mit quantitativen, qualitativen und diskursanalytischen Anteilen – ermöglicht, geschlechtliche Konstruktionen, die in besonders hohem Maße naturalisiert sind, wieder als Konstruktionen wahrzunehmen. Symbolische Ordnungen, Naturalisierungsprozesse und Fachgepflogenheiten werden sichtbar. Zugleich hat die Kategorie „Geschlecht“ hier exemplarischen Charakter und das methodische Vorgehen lässt sich auf die Analyse anderer gesellschaftlicher Differenzierungskategorien transferieren.

Das Authentische

Das Authentische PDF Book Detail:
Author: Ursula Amrein
Publisher:
ISBN:
Size: 17.49 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Authenticity (Philosophy)
Languages : de
Pages : 359
View: 4698

Get Book

Book Description:

Inszenierung Von Authentizit T

Inszenierung von Authentizit  t PDF Book Detail:
Author: Erika Fischer-Lichte
Publisher:
ISBN: 9783772082085
Size: 66.73 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Authenticity (Philosophy)
Languages : en
Pages : 366
View: 3630

Get Book

Book Description:

Portfolioarbeit In Der Lehrerbildung An Der Tu Dresden Am Beispiel Des Blockpraktikums A

Portfolioarbeit in der Lehrerbildung an der TU Dresden am Beispiel des Blockpraktikums A PDF Book Detail:
Author: Johannes Heuzeroth
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 364013267X
Size: 66.46 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 83
View: 2375

Get Book

Book Description: Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Der Lehrer / Pädagoge, Note: 2, Technische Universität Dresden, 48 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Beschluss der KMK zur Reform der Lehrerbildung im Jahr 2004 wurde für die Neugestaltung der Lehrerbildung in Deutschland eine verbindliche Grundlage geschaffen. Die Ausbildung von Lehrkräften ist seitdem an einem Modell von Kompetenzen und Standards orientiert. Mit Hilfe dieser Standards wurden klare Zielstellungen für die theoretischen und praktischen Ausbildungsabschnitte formuliert. Die von der KMK beschlossenen Orientierungsrahmen sind zugleich Ausgangspunkt für die Gestaltung des Bachelor-Studienganges Bildungswissenschaften an der TU Dresden. Im „Dresdner Konzept der Integrierten Lehrerbildung“ ist dem Rechnung getragen worden. Relevant für die vorliegende Arbeit ist vor allem die Stellung und Funktion von schulpraktischen Teilen im Kontext der universitären Ausbildung. Klares Ziel der Reform der Lehrerbildung an der TU Dresden ist es eine „Verbesserung des Theorie-Praxis- Bezugs“ zu erreichen. Der Praxisbezug des Studiums wurde durch die Einführung des Grundpraktikums und weiterer schulpraktischer Teile erhöht und darin wird eine Möglichkeit gesehen die fachliche und praktische Ausbildung besser zu verbinden. Hinter dieser Neuerung steht die Erkenntnis, dass professionelles Berufshandeln von Lehrkräften in einer eigenständigen Verknüpfung von verschiedenen Wissensbeständen und dem Aufbau berufsbezogener Handlungskompetenz zu suchen ist, die im Rahmen des Berufsfeldes Schule vollzogen wird. Ein gelungener und umfassender Prozess der Professionalisierung junger Lehrer ist daher durch eine theoriegeleitete, kritische Reflexion praktischer Erfahrungen zu suchen. Eine hochwertige Lehrerausbildung muss somit Lehrer befähigen sich kritisch mit ihrem erfahrenen Schulalltag auseinanderzusetzen um einen stetigen Prozess der standardorientierten Kompetenzentwicklung zu ermöglichen. Diese Professionalisierung erfolgt aber nicht durch eine Auseinandersetzung mit den eigenen subjektiven Theorien, also auf Grund impliziten Wissens, sondern mittels einer reflexiven Durchdringung erziehungswissenschaftlicher und fachdidaktischer Theorien des Lehren und Lernens.

Pathos Affekt Gef Hl

Pathos  Affekt  Gef  hl PDF Book Detail:
Author: Klaus Herding
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 311020472X
Size: 31.78 MB
Format: PDF, ePub
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 663
View: 3414

Get Book

Book Description: Transcending both disciplinary boundaries and the boundary between theory and practice, this is the first book to present a summary of the present-day debate on the emotions in the arts . The papers give experts and interested non-specialists a profound insight into the question of what can be understood by emotion and feeling and how emotions achieve their effects in the arts. Contributors include the architects Peter Eisenman and Daniel Libeskind, the poet and Büchner-Laureate Thomas Kling, the composer Dieter Schnebel, the philosophers Agnes Heller and Brigitte Scheer, the psychologist Rainer Krause and the art historian Werner Hofmann.