Rechtsextremismus Im Heutigen Russland Am Beispiel Der Nationalbolschewistischen Partei Nbp In Kaliningrad

Rechtsextremismus im heutigen Russland am Beispiel der Nationalbolschewistischen Partei  NBP  in Kaliningrad PDF Book Detail:
Author: Malgorzata Owczarek
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640687841
Size: 15.19 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 40
View: 3748

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Russland, Lander der ehemal. Sowjetunion, Note: 2,0, Europa-Universitat Viadrina Frankfurt (Oder), Sprache: Deutsch, Abstract: Zusammenfassung - ( ) . - . O a o 1992 ., . . - ., ( ) . . 2001 . 2005 ., . - - .,,, -, . -, " " " " .

Kaliningrad Betrachtungen Zur Zukunft Der Russischen Exklave

Kaliningrad   Betrachtungen zur Zukunft der russischen Exklave PDF Book Detail:
Author: Volker Kleensang
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638938441
Size: 70.13 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 36
View: 2439

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Russland, Lander der ehemal. Sowjetunion, Note: 1,7, Universitat Hamburg, Veranstaltung: Integration im Ostseeraum, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Das Gebiet des Baltikums ist fur viele Europaer eine Region, die ihnen bis heute uberwiegend unerschlossen geblieben ist. Bis zu Beginn der 1990er Jahre von der Sowjetunion annektiert, begannen nun die mit der Perestroika wieder aufkommenden Unabhangigkeitsbestrebungen dieser Lander neu zu entfachen. Wie in fast keinem anderen Gebiet sind die Abspaltungen dieser Lander von der UdSSR beinahe unblutig verlaufen. Heute sind Estland, Lettland und Litauen Mitglieder der Europaischen Union. Nur uber einen Landstrich gab es niemals Unklarheiten bezuglich dessen Zugehorigkeit: Das Kaliningrader Gebiet (russ.: Kaliningradskaja Oblast). Ein Terrain dessen Erwahnung in vielen, schon lange Jahre schlagenden, Herzen ein Gefuhl von Wehmut aufkommen lasst, ist das ehemals ostpreussische und somit zum ehemaligen Deutschen Reich gehorige Gebiet um Konigsberg, das seit 1946 Kaliningrad heisst. Nach schweren Zerstorungen durch englische Bombenangriffe, bei denen das Konigsberger Schloss und mit ihm das sagenumwobene Bernsteinzimmer zerstort wurden, und der nachfolgenden durch die spater aus dem Osten vorruckenden Roten Armee, entschied sich der Konigsberger Stadtkommandant General Otto Lasch zur Kapitulation. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Gebiet in die Sowjetunion eingegliedert. Im Anschluss musste die lange Zeit prosperierende Handelsmetropole, die Kornkammer des Deutschen Reiches, von allen Deutschen und deutschstammigen Bewohnern verlassen werden. Die langen Jahre als Militargarnison und die Zeit der sowjetischen Fuhrung, stellten im Kaliningrader Gebiet keine stabile Grundlage fur eine selbststandige wirtschaftliche Entwicklung im neuen Russland dar. Denn im eigentlichen Sinne war nur ein strat"

Rechtsextremismus In Frankreich Der Front National Als Partei Der Goldenen Mitte

Rechtsextremismus in Frankreich  Der Front National als Partei der goldenen Mitte  PDF Book Detail:
Author: Youssef Fargane
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638853276
Size: 24.19 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 28
View: 6433

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Westeuropa, Note: 1.0, Rheinisch-Westfalische Technische Hochschule Aachen (Institut fur Politische Wissenschaften), Veranstaltung: Rechtextremismus in Europa, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Wie konnte zum ersten Mal in der Geschichte Frankreichs eine rechtextreme Partei in die zweite Runde der Prasidentschaftswahlen 2002 mit uber 17 % gelangen? Welche politische Strategie verfolgt *L extreme droite*, um mehr Akzeptanz bei der burgerlichen Schicht zu gewinnen und damit sich mehr Stimmen in den Wahlen zu bescheren? Warum sind die Wahlerfolge des Front Nationale nicht nur alleine auf die Politikverdrossenheit und Frustration der Menschen in der V. Republik zuruckzufuhren? In dieser Arbeit werden die Extremrechten und ihre Parteiprogrammatik ausfuhrlich und in einer verstandlichen Form analysiert, um den Kern ihrer Ideologie zu erforschen. Seit Jahren beteuert Le Pen: -la France est de retour. Quelle France-, meinte er. Frankreich des Hasses, Intolerant und der Verachtung'. Im Hinblick auf die Machtergreifung der NSDAP 1933 scheint die Auseinandersetzung mit dieser Problematik wichtiger denn je., Abstract: Einleitung Das rechtsradikale Gedankengut in Europa wird von verschiedenen politischen Parteien und Bewegungen aus dem rechtsextremen Spektrum artikuliert, die zwar unterschiedliche Entstehungsgeschichten haben, sie weisen jedoch grundsatzlich viele ahnliche ideologische Elemente in der Organisation und in der Programmatik auf. Bei ihrem politischen Kampf zum Umwalzung der in allen europaischen Landern bestehenden demokratischen Strukturen brauchen vor allem die legal etablierten rechtsradikalen Parteien paradoxerweise die Rechtsstaatlichkeit als einen wichtigen Bestandteil der Demokratie, um ihre Parteiziele zur Schaffung eines autoritaren Nationalstaates mit Einschrankungen der Gewaltenteilung, des Pluralismus und des Parlamentarismus zu erreichen. Die Frage nach der Ve"

Imagerepositionierung Von Destinationen

Imagerepositionierung von Destinationen PDF Book Detail:
Author: Alexandra Zopf
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832467505
Size: 20.81 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 157
View: 6472

Get Book

Book Description: Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: In der vorliegenden Arbeit wird das hochaktuelle, und tourismus- und marketingpolitisch wichtige Thema der Imagerepositionierung von touristischen Destinationen wissenschaftlich bearbeitet. Im ersten Teil der Abhandlung werden die theoretischen Grundlagen gelegt, für die Themenbereiche Destinations-Image im Reiseentscheidungsprozess, Methoden zur Image-Analyse, Marktsegmentierung, sowie Möglichkeiten für eventuelle Imagerepositionierungen. Zunächst wird der Begriff des Images im allgemeinen, sowie des Destinations-Images im speziellen themenspezifisch definiert. In der Folge werden Messmethoden für eine solche Destinations-Image-Analyse erarbeitet. Eine Bewertung dieser Analysemethoden hinsichtlich Effektivität bzw. ganzheitlicher Erfassungsmöglichkeit eines Destinations-Images erlaubt die Auswahl einer geeigneten zielführenden Messmethode, welche als wissenschaftliche Basis für die später durchgeführte empirische Untersuchung dient. Für die für dieses Themas relevanten Charakteristika erwies sich für die Messung und Analyse eines Destinations-Images eine Methodenkombination, bestehend aus skalierten Fragen und aus einer Reihe offener Fragen als hervorragend geeignet. Ein wichtiges Element dieser Diplomarbeit war auch die Schaffung der theoretischen Basis für eine mögliche Segmentierung des touristischen Marktes. Hierbei werden sowohl die klassischen Methoden der Marktsegmentierung als auch die eher alternativ bzw. ergänzend verwendete Techniken der Urlaubertypisierung diskutiert und evaluiert. Schlussendlich wurde noch gründlich auf Theorien für eine Imagerepositionierung eingegangen. Auch der für eine Imagekorrektur entscheidenden Wirkungsweise und Bedeutung von Brands, insbesondere von Destinationsbrands und dem Destinationsbranding, wurde Aufmerksamkeit geschenkt. In diesem Zusammenhang werden auch die Hauptursachen für ein negatives Image näher beleuchtet. Prioritär wurden auch Methoden und Techniken zur kontrollierten Entwicklung eines Destinations-Images behandelt und deren Eignung für unterschiedliche Situationen festgestellt. Der zweite Teil der Arbeit ist der Behandlung eines konkreten Praxisbeispiels gewidmet, in dem die erarbeiteten theoretischen Elemente zur Anwendung gebracht werden. Hierfür wurde die touristische Destination Russland gewählt. Neben persönlichem Interesse war für diese Wahl, die Tatsache ausschlaggebend dass es sich hierbei um ein Land handelt das zwar ein unglaublich hohes [...]

Die Erkl Rungskraft Der Wertewandeltheorie Von Ronald Inglehart Am Beispiel Der Entstehung Der Partei Die Gr Nen In Deutschland

Die Erkl  rungskraft der Wertewandeltheorie von Ronald Inglehart am Beispiel der Entstehung der Partei    Die Gr  nen    in Deutschland PDF Book Detail:
Author: Tim Mehlig
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656382026
Size: 47.77 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 20
View: 203

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Politikwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: „Der Zeitgeist weht gerade ein wenig grün“ (www.sueddeutsche.de) Dieser Satz von Frank-Walter Steinmeier in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung vom 06.11.2010, trifft den Untersuchungskern dieser Hausarbeit. Die Partei, welche mit diesem Satz angesprochen wurde, ist in Deutschland unter dem Namen „Die Grünen“ (bzw. seit 1993 Bündnis 90/DIE GRÜNEN) bekannt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Entstehung, den Wählern und der Programmatik der Partei in ihren Gründungsjahren, unter Berücksichtigung der Wertewandeltheorie von Ronald Inglehart. In einem ersten Schritt wird das Theoriemodell des amerikanischen Politikwissenschaftlers in seinen Grundzügen vorgestellt. Die wichtigsten Schlüsselhypothesen Ingelharts, die Mangelhypothese und die Sozialisationshypothese, werden anschließend erläutert und münden daraufhin in der Beschreibung des von Inglehart erwarteten intergenerationellen Wandel und der Stabilität von Werten. Anschließend werden die prognostizierten, aus den Hypothesen resultierenden, politischen Folgen und Konsequenzen der Wertewandeltheorie dargestellt. Der zweite Block der Arbeit befasst sich mit der Partei der Grünen, unter Bezugnahme der vorher erläuterten Theorie. Interessant aus der Sicht des Wertewandels sind hierbei vor allem die Hintergründe bis zur Entstehung, die Mitglieder und Wähler, sowie die Programmatik der Partei. Diese Arbeit soll jedoch nicht nur die Genese und die Geschichte der Grünen in Deutschland skizzieren, sondern dies in Hinsicht auf spezifische Faktoren und Gegebenheiten, welche sich hierzulande als besonders fruchtbar für eine postmaterialistische Partei zeigen. Innerhalb dieser Unterkapitel wird versucht, die Erklärungskraft der Wertewandeltheorie kritisch zu beleuchten, wobei nur auf die wesentlichen Erwartungen Ingleharts diesbezüglich eingegangen werden kann. In einem abschließenden Fazit wird das Ergebnis dieser Untersuchung festgehalten, Schwächen verdeutlicht und Schlussfolgerungen gezogen.

Die Kaliningrader Sonderwirtschaftszonen Der Letzten 15 Jahre Im Vergleich

Die Kaliningrader Sonderwirtschaftszonen der letzten 15 Jahre im Vergleich PDF Book Detail:
Author: Ingo Schultz
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638604543
Size: 19.50 MB
Format: PDF
Category : History
Languages : de
Pages : 20
View: 4949

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 2,5, Universität Bremen, Veranstaltung: Königsberg wird zu Kaliningrad - Mythen, Feindbilder und Interessen der sowjetischen Nachkriegspolitik , 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nicht erst seit dem politischen Umbruch in der Sowjetunion, herbeigeführt durch die Perestroika-Bewegung, und die darauf folgende Abspaltung der baltischen Staaten, besitzt Kaliningrad einen Sonderstatus unter den russischen Gebieten. Dieser ist sicherlich nicht ausschließlich durch die Tatsache zu erklären, dass Kaliningrad durch die neue politische Ordnung zu einer Enklave, bzw. einer Exklave Russlands geworden ist. Die Gründe für die Sonderstellung Kaliningrads sind selbstverständlich auch auf historischer Ebene zu suchen. Früher Hauptstadt Ostpreußens und Residezstadt der preußischen Monarchie, wurde sie nach 1945 Teil der Sowjetunion. Die deutsche Bevölkerung wurde fast vollständig vertrieben oder umgesiedelt und es fand eine staatlich gelenkte Ansiedlung sowjetischer Bürger und Bürgerinnen statt. Zudem wurde das Gebiet als militärischer Vorposten Russlands zum militärischen Speergebiet erklärt. Die gesamte Industrieansiedlung war dadurch stark auf militärische Belange ausgerichtet. Erst im Zuge der Perestroika-Bewegung wurde das Speergebiet aufgehoben und wieder frei zugänglich. Diese politische Instrumentalisierung des Gebietes hatte weit reichende politische, gesellschaftliche und auch wirtschaftliche Folgen für das gesamte Gebiet. Die Auswirkungen sind bis heute präsent. Nachdem Kaliningrad zu einer Enklave geworden ist, musste Moskau auf die wirtschaftlichen Probleme, welche sich durch diese besondere Situation ergaben, reagieren. Die Folgen waren insbesondere die Einrichtung verschiedener Sonderwirtschaftszonen für das Kaliningrader Gebiet. Rückblickend kann behauptet werden, dass die russische Wirtschaftspolitik sich diesbezüglich in erster Linie durch Inkonstanz auszeichnete. Schwerpunkt dieser Arbeit wird es sein, die verschiedenen freien Wirtschaftszonen und Sonderwirtschaftszonen zu beschreiben und auch kritisch zu bewerten sowie Gründe für das Scheitern einzelner Regelungen zu suchen. Abschließend wird in sehr knapper Form zudem die neue Situation Kaliningrads geschildert und analysiert, in der sich das Gebiet durch die EU-Erweiterung von 2004 befindet.

Erarbeitung Einer Strategie Zur Einwerbung Von Medizintouristen Aus Russland Am Bodensee

Erarbeitung einer Strategie zur Einwerbung von Medizintouristen aus Russland am Bodensee PDF Book Detail:
Author: Valentina Lemesheva
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668432082
Size: 73.58 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 48
View: 4687

Get Book

Book Description: Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,9, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: Aktuell ist in der Bodenseeregion die Bedeutung des Medizintourismus ist noch nicht so groß wie beispielsweise in Gesundheitsregion Köln-Bonn. Das Problem besteht darin, dass die Kommunikation zwischen Gesundheitswirtschaft und Tourismusbranche bisher fehlt. Der Aufbau dieser Verbindung ist eine Herausforderung für beide Branchen. Die Entwicklung des strategischen Geschäftsfelds „ausländische Patienten“ in den medizinischen Organisationen des Bodenseekreises und die Schaffung eines Netzwerks und des gemeinsamen Portals „Gesundheitsregion Bodensee“ sind die Voraussetzungen für die Überlegungen der folgenden Bachelorarbeit. Die Zielsetzung der Arbeit besteht darin, die theoretischen Grundlagen zum Thema Medizintourismus zu ermitteln und auf das Beispiel Bodenseekreis zu übertragen. Das zentrale Ergebnis dieser Arbeit besteht darin, zu zeigen, wie man eine Strategie zur Einwerbung von Medizintouristen aus Russland am Bodensee entwickeln und einsetzen kann.

Die Npd Eine Partei Auf Dem Weg In Die Bedeutungslosigkeit

Die NPD   Eine Partei auf dem Weg in die Bedeutungslosigkeit  PDF Book Detail:
Author: Marc Brandstetter
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638479617
Size: 75.22 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 27
View: 2043

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,7, Universität Trier, Veranstaltung: Rechtspopulismus und Rechtsextremismus in Europa, 35 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Nach längerer Medienabstinenz ist die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) mit der Diskussion über ihr Verbot im Jahre 2000 wieder in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zurückgekehrt. Nachdem die NPD unmittelbar nach ihrer Gründung 1964 große Erfolge verzeichnen konnte, kann seit 1969 mit Recht von einem stetigen Bedeutungsverlust der Nationaldemokraten gesprochen werden. Verdeutlicht wird diese These durch einen Blick in die politikwissenschaftliche Forschungsliteratur. In den Gründungsjahren der NPD ist nahezu eine Inflation wissenschaftlicher Werke vorzufinden. Je geringer die Wahlerfolge der Nationaldemokraten jedoch werden, desto geringer wird auch das Interesse der Wissenschaft sich mit diesen zu beschäftigen. Zudem haben mit der 1971 als Verein gegründeten Deutschen Volksunion (DVU) bzw. den Republikanern (gegründet 1983) zwei weitere rechts der Mitte stehende Parteien die politische Bühne betreten und die Aufmerksamkeit der Forschung auf sich gezogen. Erst mit dem bereits angesprochenen Verbotsantrag steigt die politikwissenschaftliche Auseinadersetzung mit der NPD wieder an. Es liegt jedoch in der Natur der Sache, dass sich die vorliegenden Werke fast ausschließlich mit der Verbotsdiskussion beschäftigen und die innere, aber auch die programmatische Entwicklung der NPD vernachlässigen. Eine Beobachtung der Nationaldemokraten über Zeit lässt jedoch den Schluss zu, dass gerade in der jüngeren Vergangenheit einige Zäsuren stattgefunden haben, die durchaus einer genaueren Analyse benötigen. Zu nennen wäre an dieser Stelle die Tatsache, dass es der NPD gelungen ist den seit 1969 beobachtbaren Mitgliederschwund zu beenden, teilweise sogar zu kompensieren. Eine Stagnation der Mitgliederzahlen, wenn auch auf niedrigem Niveau ist erreicht worden. Gleiches gilt für die Wahlergebnisse. Nachdem die Nationaldemokraten jahrelang eine Partei waren, deren Ergebnisse meist unter einem Prozent der abgegebenen Stimmen lagen, konnten sie bei der Europawahl 2004 in sechs von 16 Bundesländern diese Grenze mehr oder weniger deutlich überspringen. Insgesamt erhielt sie bundesweit einen Stimmenanteil von 0,94%. Interessante Rückschlüsse über das öffentliche Auftreten, sowie die ideologische Ausrichtung der Partei lässt unter anderem das von dem 1996 neu gewählten Parteivorsitzenden Udo Voigt initiierte „Drei-Säulen-Konzept“ zu...

Die Aktualit T Von Gegenwartsliteratur In Der Heutigen Zeit Am Beispiel Von Koeppens Tauben Im Gras

Die Aktualit  t von Gegenwartsliteratur in der heutigen Zeit am Beispiel von Koeppens Tauben im Gras PDF Book Detail:
Author: Simon Winzer
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656224552
Size: 71.38 MB
Format: PDF, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 9
View: 7170

Get Book

Book Description: Referat / Aufsatz (Schule) aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit behandelt die Aktualität von der Gegenwartsliteratur Wolfgang Koeppens. Zunächst kommt es zu einer eingeschränkten Sachtextanalyse aus einem Auszug des Literarhistorischen Jochen Vogt, der die Werke Koeppens beurteilt und auf deren Aktualität eingeht. Im Anschluss daran kommt es zu der Erörterung der Frage, wie aktuell Koeppen wirklich ist, am Beispiel seines Romans „Tauben im Gras“, das streng genommen eine Trilogie mit den Werken „Das Treibhaus“ und „Der Tod in Rom“ bildet. Auch wird sie aufzeigen, dass Gegenwartsliteratur noch heute, auch wenn auf einem anderen Medium, immer noch aktuell und modern ist.

Warum W Hlen Arbeiter Berdurchschnittlich H Ufig Rechtsextreme Parteien

Warum w  hlen Arbeiter   berdurchschnittlich h  ufig rechtsextreme Parteien  PDF Book Detail:
Author: Florian Wollenschein
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656030480
Size: 14.16 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 28
View: 5321

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: 1,0, FernUniversitat Hagen, Veranstaltung: Demokratie und Regieren im Vergleich, Sprache: Deutsch, Abstract: Die westlichen Parteiensysteme haben sich seit den 1970er Jahren gewandelt. Sprachen Seymour M. Lipset und Stein Rokkan Ende der 1960er Jahre noch von einem Einfrieren' der Parteiensysteme, das sie daran festmachten, dass die Cleavages die Konflikte der 1920er Jahre widerspiegelten, konnte davon bereits ein Jahrzehnt spater kaum noch die Rede sein. Im Zuge des von Oskar Niedermayer bestatigten Auftretens der neuen Konfliktlinie grun-libertar/ethnozentristisch-autoritar sind neue Parteien entstanden, die auch zugig Erfolge erzielen konnten: Grune' und die Neue Rechte'. Bei den letzten nationalen Parlamentswahlen waren in zehn der siebzehn Lander Westeuropas rechtsextreme Parteien erfolgreicher als grune Parteien (Danemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Osterreich, Schweiz) . Auffallig an den neuen rechtsextremen Parteien ist ihr uberdurchschnittlich grosser Erfolg bei Arbeitern. Diese wahlen haufiger rechtsextreme Parteien als Mitglieder anderer Klassen. In meiner Hausarbeit mochte ich diesem Phanomen nachgehen. Die Fragestellung lautet also: Warum wahlen Mitglieder der Arbeiterklasse haufiger rechtsextreme Parteien als Mitglieder anderer Klassen?"