Nationalsozialistische Rechtslehre Und Naturrecht

Nationalsozialistische Rechtslehre und Naturrecht PDF Book Detail:
Author: Fabian Wittreck
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161498640
Size: 29.62 MB
Format: PDF, Docs
Category : Law
Languages : un
Pages : 81
View: 5401

Get Book

Book Description: English summary: According to a still widely accepted view, legal positivism is to be held responsible for the legal perversions of the Nazi era, and the revival of the theory of natural law after 1945 was an appropriate reaction. Fabian Wittreck demonstrates the striking similarities between the cornerstones of the National Socialist legal doctrine (pertaining to issues of race and blood and soil) and classic theories of natural law. In spite of all its verbal castigation of natural law teachers, Nazi jurisprudence has to be classified as analogous to natural law in its structure and its function. German description: Gustav Radbruch gilt mit seinem beruhmten Satz, der Positivismus habe mit seiner Uberzeugung eGesetz ist Gesetz' den deutschen Juristenstand wehrlos gemacht gegen Gesetze willkurlichen und verbrecherischen Inhalts, bis heute als Gewahrsmann fur die Schuld dieser rechtsphilosophischen Schule am Versagen der deutschen Jurisprudenz in der NS-Zeit. Zugleich gilt die fur die Nachkriegszeit pragende Ruckbesinnung auf das Naturrecht als probate Antwort auf wie als verlassliche Sicherung gegen den Unrechtsstaat. Fabian Wittreck fragt in umgekehrter Perspektive danach, ob sich zentrale Bestandteile der nationalsozialistischen Rechtslehre nicht ganz im Gegenteil als naturrechtliche oder zumindest naturrechtsanaloge Satze begreifen lassen. Vor dem Hintergrund der bereits nach dem Ersten Weltkrieg einsetzenden Naturrechtsrenaissance untersucht er die facettenreiche und keineswegs einhellige Position des NS-Schrifttums zu den klassischen Naturrechtslehren, stellt zwei zeitgenossische Entwurfe eines explizit nationalsozialistischen Naturrechts aus Blut und Boden vor und demonstriert am Ende die terminologischen, strukturellen und funktionalen Parallelen, die Satze des angeblich rassen- oder lebensgesetzlichen Rechts und naturrechtliche Doktrinen miteinander verbinden. Insgesamt zeichnet der Verfasser ein deutlich differenzierteres und schattierungsreicheres Bild des Standortes der NS-Rechtslehre, die sich gegen ihre umstandslose und einseitige Zuordnung zu einer der grossen rechtsphilosophischen Schulen des 20. Jahrhunderts sperrt.

Politische Strafjustiz Im Nationalsozialismus

Politische Strafjustiz im Nationalsozialismus PDF Book Detail:
Author: Christian Helbich
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638207579
Size: 41.64 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : un
Pages : 32
View: 1220

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Nationalsozialistische Herrschaft in Deutschland 1933-1945, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll die nationalsozialistische Strafjustiz im Mittelpunkt stehen. Von den ca. 60.000 Todesurteilen im Nationalsozialismus wurden 16.000 durch die Ordentliche Justiz (z.B. Reichsgericht und später auch durch den Volksgerichtshof, im Folgenden VGH) verhängt, über 40.000 durch die Kriegsgerichte allein in den Jahren 1941-44. Dagegen kam es im 1. Weltkrieg zu „nur“ 300 Todesurteilen, die nur zum Teil vollstreckt wurden.1 Im ersten Abschnitt soll die Justiz zur Zeit der Weimarer Republik kurz beleuchtet werden. Hier stellte sich mir die Frage, wie die Richterschaft zur Demokratie eingestellt war und wie sie sich nach der Machtergreifung Hitlers so schnell in das neue System einfügen konnte. Des Weiteren werde ich hier auch die nationalsozialistische Strafrechtsideologie und die sich anschließenden Strafrechtsänderungen und -neuerungen betrachten. Im Hauptteil sollen dann Sondergerichte und der VGH analysiert werden. Hierbei werde ich jeweils auf die Gründung, die Zusammensetzung, ihre jeweiligen Zuständigkeiten und Besonderheiten eingehen. Anschließend soll der Weg eines Prozesses von der Ermittlung bis zur Urteilsvollstreckung betrachtet werden. Hier war mir von Interesse, inwieweit die Geheime Staatspolizei (Gestapo) in die Justiz involviert war, ob es Konflikte oder auch Zusammenarbeit mit der Justiz gab. Abschließend werde ich den Umgang mit der NS-Justiz in der Nachkriegszeit betrachten, ob es eine Aufarbeitung gab oder die eigene Vergangenheit von der Nachkriegsjustiz verdrängt wurde. Am Ende sollen die Ergebnisse kurz zusammengefasst werden. Im Anhang habe ich neben dem Literaturverzeichnis zur besseren Anschaulichkeit eine Übersicht der wichtigsten Strafrechtsänderungen im Nationalsozialismus zusammengefasst. Zudem drucke ich die wichtigsten Gesetze oder Gesetzespassagen ab. 1 Monika Frommel, Verbrechensbekämpfung im Nationalsozialismus, In: Franz Jürgen Säcker (Hg.), Recht und Rechtslehre im Nationalsozialismus, Baden-Baden 1992, S. 185; Helmut Ortner, Der Hinrichter. Roland Freisler – Mörder im Dienste Hitlers, Wien 1993, S. 304f.

Gustav Radbruch Hans Kelsen Und Der Nationalsozialismus

Gustav Radbruch  Hans Kelsen und der Nationalsozialismus PDF Book Detail:
Author: Taner Aydin
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 3748922108
Size: 27.74 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Law
Languages : un
Pages : 334
View: 481

Get Book

Book Description: Taner Aydin untersucht die Rechtsphilosophien der zwei bedeutendsten und wirkmächtigsten deutschsprachigen Rechtsdenker des 20. Jahrhunderts, Gustav Radbruch und Hans Kelsen, in Bezug auf ein zentrales lebensgeschichtliches Ereignis, das auch ihre Rechtsphilosophien auf die Probe zu stellen geeignet ist: die Erfahrung des Nationalsozialismus. Der Autor bringt dabei die Prämissen der jeweiligen Rechtsphilosophie mit den Äußerungen zum NS-Recht in Bezug. Bei Radbruch zeigt sich unter anderem, dass die Erfahrung des Nationalsozialismus zu einer Korrektur eines systemfremden Elementes seiner Rechtsphilosophie geführt hat. In Bezug auf Kelsen arbeitet der Autor heraus, dass dieser allzu leichtfertig allem NS-Recht umfassende Rechtsqualität zugesprochen hat.

Nationalsozialismus Und Recht

Nationalsozialismus und Recht PDF Book Detail:
Author: Hans-Georg Hermann
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 384529034X
Size: 16.59 MB
Format: PDF, Docs
Category : Law
Languages : un
Pages : 313
View: 1854

Get Book

Book Description: Der Band schließt an die 2014 erschienenen Ersten Babelsberger Gespräche an, die ein spontan organisiertes Diskussions- und Forschungsforum zu "Recht und Unrecht im Nationalsozialismus" sein wollen. Themenkreise sind die Desiderate der Forschung, das Verhältnis von Recht und Moral, Herrschaftstechniken und Herrschaftsfelder im "Dritten Reich", die Rolle der Kirchen sowie Aspekte der Universitätsgeschichte und des Völkerrechts.

Verbrechen Als Pflichtverletzung Die Theorie Vom Verbrechen Als Pflichtverletzung

Verbrechen als Pflichtverletzung   Die Theorie vom Verbrechen als Pflichtverletzung PDF Book Detail:
Author: Stefanie Colin
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638659100
Size: 11.65 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : un
Pages : 60
View: 5836

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: 16 Punkte, Johann Wolfgang Goethe-Universitat Frankfurt am Main, Veranstaltung: Seminar: Kriminalisierungsprinzipien, 35 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Theorie vom Verbrechen als Pflichtverletzung ist im Vergleich zum Rechtsgutsverletzungsdogma weitestgehend nur in der Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland vertreten worden. Schon aufgrund der zeitlichen Einordnung ist auf die grosse Kritikwurdigkeit dieser Theorie zu schliessen. Im Folgenden werden Inhalte, Ruckschlusse und Konsequenzen der Theorie sowie ihre Befurworter und Gegner und deren Argumente naher beleuchtet., Abstract: Die Theorie vom Verbrechen als Pflichtverletzung ist im Vergleich zum Rechtsgutsverletzungsdogma weitestgehend nur in der Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland vertreten worden. Schon aufgrund der zeitlichen Einordnung ist auf die grosse Kritikwurdigkeit dieser Theorie zu schliessen. In dieser Arbeit werden Inhalte, Ruckschlusse und Konsequenzen der Theorie sowie ihre Befurworter und Gegner und deren Argumente naher beleuch

Der Weg In Den Abgrund

Der Weg in den Abgrund PDF Book Detail:
Author: Karlheinz Weissmann
Publisher:
ISBN:
Size: 52.21 MB
Format: PDF
Category : Germany
Languages : de
Pages : 527
View: 5640

Get Book

Book Description:

Berater Der Braunen Macht

Berater der braunen Macht PDF Book Detail:
Author: Renate Knigge-Tesche
Publisher: Anabas
ISBN:
Size: 23.33 MB
Format: PDF
Category : College teachers
Languages : de
Pages : 176
View: 2761

Get Book

Book Description: