Rassismus

Rassismus PDF Book Detail:
Author: Achim Bühl
Publisher:
ISBN: 9783737410342
Size: 72.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 320
View: 2510

Get Book

Book Description:

Rassismus

Rassismus PDF Book Detail:
Author: Wulf D. Hund
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783899423105
Size: 14.69 MB
Format: PDF
Category : Race discrimination
Languages : de
Pages : 167
View: 7342

Get Book

Book Description:

Die Banalit T Des Rassismus

Die Banalit  t des Rassismus PDF Book Detail:
Author: Mark Terkessidis
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839402638
Size: 35.11 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 224
View: 6744

Get Book

Book Description: Beim Thema Rassismus denkt man hierzulande an jugendliche Gewalttäter oder unverbesserliche Neonazis. Doch die meisten Einwanderer haben mit Extremismus kaum eigene Erfahrungen. Was sie kennen, sind permanente, kleine Erlebnisse, in denen ihnen klar gemacht wird, dass sie keine Deutschen sind und dass sie woanders hingehören. In diesem Buch geben Migranten zweiter Generation Auskunft über diesen ganz banalen Rassismus. Sie erzählen, warum für sie Fragen wie »Woher kommen Sie?« oder »Sie sprechen aber gut Deutsch!« nicht nur naive Neugierde oder freundliches Lob bedeuten. Rassismus ist eben der Apparat, der Menschen systematisch zu »Fremden« macht.

Rassismus Als P Dagogisches Problem

Rassismus als p  dagogisches Problem PDF Book Detail:
Author: Nicole Borchert
Publisher: Bachelor + Master Publication
ISBN: 3958204295
Size: 13.73 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 36
View: 5046

Get Book

Book Description: In der vorliegenden Studie wird untersucht, ob und inwieweit Rassismus ein Problem der Pädagogik darstellt, und ob für dieses stets angenommene Problem eine adäquate Lösung durch pädagogisches Bemühen denkbar und realisierbar ist. Es wird hinterfragt, auf welche Weise PädagogInnen im Rahmen einer Bildungsveranstaltung einen Beitrag zur antirassistischen Arbeit leisten können und wie dieser Beitrag, konkret auf die Gestaltung von Lehrveranstaltung und auf die Anwendung didaktischer Methoden bezogen, umgesetzt werden kann. Schließlich gibt diese Arbeit einen Überblick über verschiedene Zugänge zu dem Problem Rassismus innerhalb pädagogischer Diskurse und hinterfragt exemplarisch diverse Perspektiven im und zum Umgang mit rassistischen Ausdrucksformen, primär im Sinne einer antirassistischen und rassismuskritischen Bildungsarbeit.

Rassismus Wider Willen

Rassismus wider Willen PDF Book Detail:
Author: Anja Weiß
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531933426
Size: 60.86 MB
Format: PDF, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 337
View: 7075

Get Book

Book Description: Rassismus äußert sich nicht nur in Vorurteilen oder Diskursen. Auch Alltagspraktiken und Institutionen werden durch Rassismus strukturiert. In Anlehnung an die Bourdieu'schen Theorien des sozialen Raumes und der symbolischen Gewalt entwickelt Anja Weiß ein Modell des Rassismus als symbolisch vermittelte Dimension sozialer Ungleichheit. Die Auswertung von Gruppendiskussionen und Rollenspielen mit antirassistisch engagierten Realgruppen zeigt, wie diese offene Rassismen kompetent vermeiden, und wo trotz ihrer Bemühungen rassistische Effekte auftreten. Interkulturelle Konfliktdynamiken werden als Ausdruck struktureller Machtasymmetrie verständlich. Die antirassistische Mobilisierung von weißen Deutschen kann in der klassenspezifischen Distinktion der gebildeten Mittelschicht verortet werden.

Rassismus

Rassismus PDF Book Detail:
Author: Ute Osterkamp
Publisher:
ISBN: 9783867548137
Size: 53.11 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 300
View: 5351

Get Book

Book Description:

Gegen Rassismus

Gegen Rassismus  PDF Book Detail:
Author: Hartmut Eisengräber
Publisher:
ISBN: 9783956866463
Size: 17.64 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 64
View: 5049

Get Book

Book Description:

Rassismus In Deutschland

Rassismus in Deutschland PDF Book Detail:
Author: Anna-Christin Ransiek
Publisher: Springer VS
ISBN: 9783658240554
Size: 72.52 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 343
View: 3304

Get Book

Book Description: Anna-Christin Ransiek untersucht die Wirkweisen von Rassismus in Deutschland. Sie zeigt auf, wie Rassismus in Deutschland biographisch und gesellschaftlich bearbeitet und interaktiv ausgehandelt wird. Dazu werden vier Typen des biographischen Umgangs mit Rassismus vorgestellt: das selbstgewählte Auffallen, die Distanzierung, die Aufrechterhaltung von Autonomie und die Interventionen. Ihre Studie macht zudem die gegenwärtige gesellschaftliche Auseinandersetzung mit Rassismus vor dem Hintergrund von Kolonialismus und Nationalsozialismus sichtbar. Es werden zwei wirkmächtige Diskursstränge präsentiert, vor denen die Biographen und Biographinnen ihre Erfahrungen aufschichten: Rassismus als Randphänomen und Rassismus als gesamtgesellschaftliches Phänomen. Außerdem wird ein Zugang vorgeschlagen, um die Forscherinnen- und Forscherperspektive machtkritisch zu beleuchten.

Antisemitismus Fremdenfeindlichkeit Und Rassismus Im Rahmen Des Hooliganismus Hooligans Ein Integrierter Bestandteil Der Rechtsradikalen Szene

Antisemitismus  Fremdenfeindlichkeit und Rassismus im Rahmen des Hooliganismus   Hooligans  ein integrierter Bestandteil der rechtsradikalen Szene PDF Book Detail:
Author: Jan-Oliver Ruhnke
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638697118
Size: 39.66 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 44
View: 2801

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 1,3, Universitat Potsdam (Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit in Deutschland, 93 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Fremdenfeindlichkeit und Rassismus bleiben eine Gefahr fur die Demokratie und die politische Kultur Deutschlands. Vor allem bei vielen jungen Menschen macht sich nationalistisches, fremdenfeindliches und antisemitisches Denken zunehmend breit. Auch wenn sich dahinter noch kein rechtsextremistisches Gedankengut verbergen muss, scheint sie eine latent fremdenfeindliche Grundstimmung in unserer Gesellschaft widerzuspiegeln. Eine Entwicklung, die auch in der Fussballfan- und Hooliganszene zu beobachten ist. In den letzten zwei bis drei Jahren beobachten die Sozialarbeiter der Fussball-Fanprojekte einen zum Teil gravierenden Anstieg von offen geaussertem Rassismus, Antisemitismus und steigender Fremdenfeindlichkeit. Wie in keinem anderen gesellschaftlichen Bereich werden gerade im Umfeld von Fussballgrossereignissen - offensichtlich unter dem Deckmantel der Anonymitat der Masse - fremdenfeindliche Parolen skandiert und entsprechende Symbole zur Schau getragen. Die Fanszene scheint geradezu ein Seismograph fur rechte, auslanderfeindliche Stimmung in Deutschland zu sein."