Handbuch Postkolonialismus Und Literatur

Handbuch Postkolonialismus und Literatur PDF Book Detail:
Author: Dirk Göttsche
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476053865
Size: 43.85 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 459
View: 7364

Get Book

Book Description: Das Handbuch bietet erstmals einen umfassenden interdisziplinären Überblick über die postkoloniale Theorie und Forschung in den Literatur- und Kulturwissenschaften. Es verbindet die Einführung in das Thema mit einer kritischen Zwischenbilanz zu diesem internationalen Forschungsfeld. Auf einen Theorieteil und die lexikalische Darstellung von postkolonialen Grundbegriffen folgen Artikel zur Literatur-, Kultur- und Mediengeschichte des Kolonialismus und Postkolonialismus in den betroffenen Kulturräumen sowie ein Anhang mit historischen Überblicken zu einzelnen Ländern und weiterführenden Informationen. Das Handbuch richtet sich an wissenschaftliche Leserinnen und Leser und bietet Ansatzpunkte für künftige Forschung, soll aber auch für Studierende und interessierte Laien eine verlässliche Basis zur Auseinandersetzung mit der europäischen Kolonialgeschichte, ihren kulturellen Resonanzen und ihrer postkolonialen Aufarbeitung in Literatur und Kultur bereitstellen.

Intermedialit T Am Beispiel Von Moderato Cantabile Hiroshima Mon Amour

Intermedialit   t am Beispiel von Moderato Cantabile   Hiroshima Mon Amour PDF Book Detail:
Author: Carmen Dreisen
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 384285093X
Size: 53.80 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 102
View: 5092

Get Book

Book Description: 'Intermediale Bez ge' sind in der modernen Literatur omnipr senter denn je. Als literarisches Gestaltungsmittel finden sie nicht nur in zeitgen ssischen Werken wie Ruhm von Daniel Kehlmann Anklang. Nein - die Urspr nge sind viel st rker verwurzelt: So manifestiert bereits der sowjetische Regisseur Sergej M. Eisenstein eine 'filmische Schreibweise' in den Werken Dickens' und Edward Murray greift in seiner Studie The Cinematic Imagination die Frage auf, inwiefern der versprachlichte Bewusstseinsstrom bei Joyce Ulysses einen inneren Film ganz im Sinne von motion pictures evoziert. Gegenstand dieser Studie ist folglich die diachrone und synchrone Verortung 'intermedialer Bez ge', die pr gnant mithilfe der Werke Roman und Film von Christian von Tschilschke sowie Intermedialit t von Irina Rajewsky analysiert werden. Aber die Studie geht noch weiter. Denn die hierdurch entwickelten Neuans tze zur Methodik der 'intermedialen Bez ge' erlauben nicht nur eine profunde Auseinandersetzung mit der Illusion eines fremdmedialen >Als ob

Handbuch Literatur Materielle Kultur

Handbuch Literatur   Materielle Kultur PDF Book Detail:
Author: Susanne Scholz
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110416638
Size: 20.25 MB
Format: PDF, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 507
View: 285

Get Book

Book Description: Das Handbuch bietet in ca. 80 Beiträgen eine fundierte Übersicht über das vielfältige Forschungsfeld der materiellen Kultur in ihrem Verhältnis zur Literatur: als Thema und Erzählobjekt sowie als materielle Bedingung für die Entstehung, Lektüre und Überlieferung von Literatur. Vorgestellt werden grundlegende Theorien und Modelle der literatur- und kulturwissenschaftlichen Dingforschung, wie etwa Materialität und Medialität, Wahrnehmung und Gedächtnis, Ordnung und Sammlung, Material Philology, Editionsphilologie und Buchforschung. In exemplarischen Analysen werden Darstellungsweisen und Funktionen materieller Kultur in literarischen Texten vom Mittelalter bis zur Gegenwart erörtert. Abschließend erfasst ein Dingmagazin - von A wie Abfall, Accessoire, Album bis Z wie Zettelkasten - materielle Objekte in ihrer Relevanz für Literatur und Literaturwissenschaft.

Ich Werde Hier Sein Im Sonnenschein Und Im Schatten

Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten PDF Book Detail:
Author: Christian Kracht
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462301497
Size: 65.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 160
View: 2805

Get Book

Book Description: Der Krieg der Schweizer. »Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten« ist die literarische Erfindung eines alternativen Verlaufs der Weltgeschichte seit dem 1. Weltkrieg. Eine spannende Reise ans Ende der Nacht ... Es ist das Jahr 1917. Lenin besteigt n i c h t den plombierten Waggon von Zürich nach St. Petersburg. Die russische Revolution findet n i c h t statt. Stattdessen erlebt die Schweiz einen kommunistischen Umsturz, und die Geschichte des 20. Jahrhunderts entwickelt sich völlig anders als wir sie heute kennen. Christian Kracht beginnt sein neues Werk mit der präzisen Sprache eines Kriegsberichts, doch allmählich schleichen sich Elemente des Unwirklichen ein, und die uns bekannten Parameter verschieben sich mehr und mehr. So erzählt dieser zunächst historisch anmutende Roman die Geschichte eines Schweizer Politkommissars, der einen Mord aufklären soll und zur Réduit, zur großen Schweizer Bergfestung, in das Herz der Finsternis reist. Der poetische Zauber, mit dem sich Christian Krachts düster-schillernder Zukunftsentwurf in fast filmischen Bildern wie ein – durch einen alten Projektor ratternder – Dokumentarfilm auf die Netzhaut des Lesers projiziert, liegt vor allem darin, dass er zwar innerhalb uns bekannter Koordinaten, jedoch in einer uns vollkommen fremden Welt spielt. Einer Welt, in der die Schweiz ein sozialistisches Imperium ist, eine Kolonialmacht, die sich im immerwährenden Krieg befindet. Zugleich Polit-Thriller, Science-Fiction und historischer Roman, führt uns »Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten« in eine betörend fremde Welt, an dessen Ende nur die Kraft der Liebe steht.

Diachrone Interkulturalitat

Diachrone Interkulturalitat PDF Book Detail:
Author: Eva Wiegmann
Publisher: Universitatsverlag Winter
ISBN: 9783825369170
Size: 22.59 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 381
View: 2571

Get Book

Book Description: Die an interkulturellen Fragestellungen interessierten Literaturwissenschaften arbeiten bislang uberwiegend gegenwartszentriert. Im aktuellen Theoriediskurs wird jedoch haufiger darauf hingewiesen, dass eine Beschrankung der Interkulturalitatsforschung auf rezente Globalisierungsphanomene zu kurz gegriffen ist und die Notwendigkeit einer Historisierung besteht. In diesem Sinne unternimmt der Band einen Vorstoss zur Erweiterung des Forschungsfeldes im Zeichen des Diachron-Geschichtlichen und erreicht damit eine signifikante Komplexitatssteigerung des haufig zu undifferenziert gedachten Interkulturalitatsbegriffs.

Feministische Theorie Und Kritische Medienkulturanalyse

Feministische Theorie und Kritische Medienkulturanalyse PDF Book Detail:
Author: Tanja Thomas
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 383944084X
Size: 78.85 MB
Format: PDF, ePub
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 566
View: 6371

Get Book

Book Description: Welches Potenzial hat feministische Wissensproduktion für die kritische Medienforschung? In gegenwärtigen Medienkulturen sind die gesellschaftlich stets umkämpften Prozesse der Herstellung, Legitimierung, aber auch Transformation von Macht- und Herrschaftsverhältnissen unübersehbar mit medialen Repräsentationen, Technologien und Praktiken des Medienhandelns verwoben. Der Band stellt wegweisende Beiträge feministischer Theoriebildung (u.a. von Adrienne Rich, bell hooks, Donna Haraway und Judith Butler) vor, die von ausgewiesenen Autor_innen in ihrer Bedeutung für eine gesellschaftstheoretisch fundierte Medienforschung gewürdigt werden.

Handbuch Biographieforschung

Handbuch Biographieforschung PDF Book Detail:
Author: Helma Lutz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658181710
Size: 11.75 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 797
View: 2045

Get Book

Book Description: Dieser Band bietet einen umfassenden Einblick in die große thematische, methodische und methodologische Breite und Tiefe der Biographieforschung und präsentiert einen Überblick über die verschiedenen Theorien, Ansätze und Forschungsfelder.

Erkennen Bewerten Fair Handeln

Erkennen   Bewerten    Fair  Handeln PDF Book Detail:
Author: Hannah Gritschke
Publisher: kassel university press GmbH
ISBN: 3899587456
Size: 42.93 MB
Format: PDF, ePub
Category : Education
Languages : de
Pages : 373
View: 2665

Get Book

Book Description:

Schl Sselwerke Der Postcolonial Studies

Schl  sselwerke der Postcolonial Studies PDF Book Detail:
Author: Julia Reuter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531934538
Size: 48.50 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 375
View: 5996

Get Book

Book Description: Postkoloniale Studien setzen sich kritisch mit kolonialen Gesellschaftsstrukturen und Repräsentationen von Andersheit bzw. Eigenem auseinander, die sich bis in die Gegenwart fortschreiben. Für das Selbstverständnis der ‚westlichen Gesellschaften‘ so zentrale Unterscheidungen wie Tradition/Moderne, Orient/Okzident, Natur/Kultur, Eigenes/Fremdes etc. stehen dabei zur Disposition. Der Band veranschaulicht die Vielstimmigkeit des postkolonialen Diskurses, indem er einerseits einen orientierenden Überblick über die zentralen Werke und AutorInnen der Postcolonial Studies, wie etwa Edward W. Said, Homi K. Bhabha, Gayatri Chakravorty Spivak, Stuart Hall oder bell hooks, und ihre ideengeschichtlichen Referenzen verschafft. Andererseits wird die Rezeptionsgeschichte postkolonialer Perspektiven in geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen nachgezeichnet: u.a. in Literatur-, Politik-, Medien-, Religionswissenschaft, Ethnologie, Soziologie oder auch Kunstgeschichte. Der Band versteht sich nicht nur als Nachschlagewerk für Studierende und Interessierte; er leistet auch einen eigenen Beitrag zur Theoriebildung.

Ritual Und Ritualit T Im Drama Nach 1945

Ritual und Ritualit  t im Drama nach 1945 PDF Book Detail:
Author: Saskia Fischer
Publisher: Verlag Wilhelm Fink
ISBN: 384676230X
Size: 14.81 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 466
View: 482

Get Book

Book Description: Rituale und religiöse Gattungen wie das Oratorium spielten für die politischen Inszenierungen der Nationalsozialisten eine zentrale Rolle. Dies ist bekannt. Umso erstaunlicher ist es, dass ausgerechnet im deutschsprachigen Drama nach 1945 rituell-sakrale Formen intensiv verwendet wurden. Bertolt Brecht, Max Frisch, Friedrich Dürrenmatt, Nelly Sachs, Peter Weiss, Rolf Hochhuth und Peter Handke, die das Nachkriegsdrama entscheidend geprägt haben, riskierten dadurch den Vorwurf, an die ritualisierte nationalsozialistische Ästhetik anzuschließen. Das aber wollten sie gerade nicht. Warum also gingen sie dieses ästhetische und politische Risiko überhaupt ein? Saskia Fischer nimmt in differenzierten Einzelanalysen die komplexe Wechselbeziehung von Drama und Ritual in den Blick und entwickelt dabei ein Konzept reflektierter poetischer Ritualität.