Staat Und Politische Bildung

Staat und politische Bildung PDF Book Detail:
Author: Gudrun Hentges
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 353118671X
Size: 65.14 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 467
View: 2921

Get Book

Book Description: Im Jahre 2012 feierte die „Bundeszentrale für politische Bildung“ ihr 60-jähriges Bestehen. Sie tritt ein für die Förderung des Bewusstseins für Demokratie und politische Partizipation. 1952 unter dem Namen „Bundeszentrale für Heimatdienst“ gegründet, unterstand sie dem Bundesministerium des Innern und knüpfte terminologiesch an die „Reichszentrale für Heimatdienst“ an, die bereits in der Weimarer Republik existierte. Die Autorin rekonstruiert – auch anhand bisher nicht bekannter Akten – den Prozess der Gründung der „Bundeszentrale für Heimatdienst“. Die frühen konzeptionellen Debatten um staatliche politische Bildung lassen das breite Spektrum der einander widersprechenden Konzeptionen deutlich werden. Der Spannungsbogen reicht von dem US-amerikanischen Konzept der Reeducation über das deutsche Konzept der staatsbürgerlichen Erziehung, den „positiven Verfassungsschutz“, bis hin zur Propaganda – der „instinktsicheren Mobilisierung der Gefühle“.

Schriften Zur Politik Und Kulturphilosophie 1918 1923

Schriften zur Politik und Kulturphilosophie  1918 1923  PDF Book Detail:
Author: Gangolf Hübinger
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110889498
Size: 31.27 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Religion
Languages : de
Pages : 678
View: 5620

Get Book

Book Description: Politisch wie geistig spielte Ernst Troeltsch für die Gründungsgeschichte der Weimarer Republik eine bedeutsame Rolle. Der Band versammelt 35 Texte, die Troeltschs publizistisches Engagement in den Fragen staatlicher, kirchlicher und kultureller Neuordnung ebenso dokumentieren wie seine Rolle als Politiker der Deutschen Demokratischen Partei mit parlamentarischem Mandat und Amt. Im Rahmen der Kritischen Gesamtausgabe erfaßt der Band erstmals in dieser Breite und Vollständigkeit der Textfassungen Troeltschs Verknüpfung von Politik und Philosophie, um den politischen Systemwandel in Deutschland aus den Konstellationen der gesamteuropäischen Kulturgeschichte heraus zu begründen. Troeltschs intellektuelles Orientierungsangebot wird hier in den extremen Kontroversen um die Legitimität einer demokratischen Herrschaftsordnung in der deutschen Gesellschaft neu lesbar.

Politische Bildung In Deutschland

Politische Bildung in Deutschland PDF Book Detail:
Author: Hans-Werner Kuhn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663057364
Size: 25.42 MB
Format: PDF, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 449
View: 3132

Get Book

Book Description: A. Dokumente ... -. ... ... -. ... -. . . --. ... --. ... -. ... 178 1. Die Tiibinger Beschliisse (1951) ... ... ... -. ... -. ... 178 2. Empfehlungen und Gutachten des Deutschen Ausschusses fUr das Erziehungs und Bildungswesen: Gutachten zur Politischen Bildung und Erziehung vom 22. Januar 1955 ... -. -. . . -. ... --. . -. ... --. -. -. ... -. . . -. -. . -. -. --. -. -- 179 3. Wolfgang Hilligen: Politische Bildung - neu konzipiert. Zu den hessischen Bildungsplinen 1956157 ... ... ... 184 4. Richtlinien fUr die Gemeinscbaftskunde in den Klassen 12 und 13 der Gymnasien. Beschlufi der Kultusministerkonferenz vom 5. 7. 1962 ... 190 5. Empfehlungen und Gutachten des Deutschen Ausschusses fUr das Erziehungs und Bildungswesen: Der Lebrgang Politische Weltkunde (1964) ... ... 191 B. Konzep"tionen ... ... ... ... 201 1. Eduard Spranger: Gedanken zur staatsbiirgerlichen Erziehung (1957) ... 201 2. Wolfgang Hilligen: Vorschlage fUr einen sozialkundlichen Erziehungs- und Unterrichtsplan rur Realschulen (1958) ... ... 209 3. Kurt Georg Fischer, Karl Herrmann, Hans Mahrenholz: Der politische Unterricht (1960) ... ... ... . . 213 VII. Der Konflikt als Grundbegriff der politischen Bildung ... ... 219 Einfiihrung ... ... ... ... 219 A. Dokumente ... ... ... ... 228 1. Gutachten und Empfehlungen des Deutschen Ausschusses rur das Erziehungs und Bildungswesen: Erklarung aus Anla6 der antisemitischen Ausscbreitungen vom 30. Januar 1960 ... ... ... 228 2. Behandlung der jiingsten Vergangenheit im Geschichts- und gemeinschaftskundlichen Unterricht in den Schulen. Beschlufi der Kultusministerkonferenz vom 11. 112. Februar 1960 ... ... 230 3. Manfred Teschner: Zur Wirksamkeit von politischem Unterricht (1968) ... 232 4. Egon Becker, Sebastian Herkommer, Joachim Bergmann: Erziehung zur Anpassung? (1968) ... ... ... 236 5. Antwort der Bundesregierung auf GroBe Anfragen der Fraktionen des Deutschen Bundestages zur politischen Bildung (1968) ... ...

Politische Bildung

Politische Bildung PDF Book Detail:
Author: Joachim Detjen
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 348674190X
Size: 73.69 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 543
View: 4581

Get Book

Book Description: Neben grundsätzlichen Aspekten der politischen Bildung erhält der Leser einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Entwicklungslinien der politischen Bildung von der Antike bis zur Gegenwart in Deutschland. Auch die Gegenwart der politischen Bildung findet Erwähnung: Ihre Inhalte, Aufgaben und Ziele sowie verschiedene didaktische Prinzipien und methodische Konzepte werden dargestellt. Darüber hinaus werden einzelne Aspekte der Politikdidaktik und deren Leistungsspektrum für die Unterrichtspraxis diskutiert.

Die Zeitungswissenschaft In Westfalen 1914 45

Die Zeitungswissenschaft in Westfalen 1914   45 PDF Book Detail:
Author: Bettina Maoro
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3111332853
Size: 76.55 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 491
View: 7556

Get Book

Book Description: Die Schriftenreihe des Instituts für Zeitungsforschung der Stadt Dortmund beschäftigt sich zentral mit den Printmedien und dem Journalismus als professioneller Tätigkeit. Berücksichtigt werden historische, regionale wie empirische Perspektiven in vielfältiger Form, aufbereitet in Monographien, Nachschlagewerken, Konferenzbeiträgen, biographischen Darstellungen und Textdokumentationen.

Handbuch Zur Politischen Bildung

Handbuch zur politischen Bildung PDF Book Detail:
Author: Wolfgang W. Mickel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322937437
Size: 14.28 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 636
View: 2018

Get Book

Book Description: Dieses Handbuch ist aus dem Bemühen entstanden, die fast unübersichtliche Fülle des theoretischen und praktischen Wissens zur Didaktik, Methodik und zum institu tionellen Rahmen der schulischen und außerschulischen politischen Bildung - bei einer weitgefaßten Interpretation dieses Begriffs - in der Bundesrepublik Deutsch land kompendienartig zusammenzufassen. Außerdem soll in einer nach dem Ende der gesellschaftlichen und politischen Reformeuphorie Mitte der 70er Jahre angebro chenen Phase der Stagnation politikdidaktischer Konzeptionen, der Zurückdrängung der Sozialwissenschaften im öffentlichen Bereich und einer - allgemein-politisch bedingten - mehr statischen Orientierung in Staat und Gesellschaft eine Art Bestand sicherung geleistet werden, damit theoretische Reflexion und reflektierte Praxis auch in Zukunft möglich bleiben. Seitdem die großen Kontroversen versickert sind, die sich auf einem hohen, die Praxis kaum noch erreichenden Komplexitäts- und Abstraktionsniveau bewegten, ist eine stärkere Hinwendung - auch der Wissenschaft - zu den Praxisfeldern konstatierbar. Beispielsweise erhält die Methodik den ihr zukommenden, lange vernachlässigten Stellenwert. Auch die praktischen Herausforderungen an die politische Bildung haben sich gewandelt. Ging es in der Vergangenheit mehr um identitätsbildende und -fördernde Maßnahmen und die Entwicklung von politischer Urteils-und Handlungskompetenz, rücken nun Probleme der Wandlungsfähigkeit einer tradierten Staats- und Gesell schaftsordnung in den Vordergrund grundsätzlicher Betrachtungen.

Propaganda

Propaganda PDF Book Detail:
Author: Thymian Bussemer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531161600
Size: 37.29 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 478
View: 2520

Get Book

Book Description: Propaganda ist eines der zentralen Instrumente politischen Handelns in der Moderne. "Ohne Propaganda kann gar nichts verbreitet werden, keine Philosophie und keine Seife. Propaganda ist das Medium aller Werte geworden," bekannte einst der Schriftsteller Erich Kastner. Trotzdem sind Propaganda und verwandte Kommunikationsformen wie Public Relations in der sozialwissenschaftlichen Diskussion nach wie vor nicht hinreichend erforscht. Weder Politik- noch Kommunikationswissenschaften haben bislang herausgearbeitet, welche demokratietheoretischen, soziologischen und kognitionspsychologischen Annahmen und Basistheorien dem Konzept von Propaganda zugrunde liegen. Diese Lucke schliesst das vorliegende Buch. Durch eine theoriegeschichtliche Betrachtung verschiedener Forschungsansatze wird deutlich, mit welchen Pramissen und Zielen Propagandaforscher und -praktiker im 20. Jahrhundert operierten. Die Studie leistet damit einen Beitrag zur Geschichte der Kommunikationswissenschaft. Zudem zeigt sie auf, mit welchen Strategien politische Eliten ihre Herrschaft zu sichern versuchten und welche Dienstleistungsfunktion die Sozialwissenschaften bei der Ausubung sozialer Kontrolle einnahmen. "Diese Studie ist ein substantieller Beitrag zur Geschichte der Kommunikationswissenschaft und eine wichtige wissenssoziologische Analyse der unterschiedlichen Theorieansatze der Propagandaforschung. Sie stellt die erste systematische Arbeit uber Propagandatheorien in deutscher Sprache dar, und man kann sich nur wunschen, dass sie breit rezipiert wird." (Aus dem Vorwort von Peter Glotz) "Ernst zu nehmen ist diese Arbeit vor allem deshalb, weil aus der Geschichte der wissenschaftlichen Propaganda-Konzepte unter der Hand eine Rekonstruktion der Entwicklung des Phanomens Propaganda wird. (Hors