Platon Und Schnabeltier Gehen In Eine Bar

Platon und Schnabeltier gehen in eine Bar    PDF Book Detail:
Author: Thomas Cathcart
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641269377
Size: 22.46 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Humor
Languages : de
Pages : 240
View: 6977

Get Book

Book Description: Eine Einführung in die Philosophie – der witzigste Weg zu philosophischer Weitsicht Üblicherweise sind Witze eine Sache, Philosophie eine ganz andere. Hier aber bringen Witze auf den Punkt, worüber sich die großen Denker den Kopf zerbrochen haben, groteske Pointen lassen philosophische Erkenntnisse zum Vorschein kommen. Dieser philosophische Crash-Kurs aktiviert die Lachmuskeln und vermittelt nebenbei tiefe Einblicke in alle wichtigen Denkdisziplinen wie Logik, Metaphysik, Ethik, Sprach- und Staatsphilosophie. Das ganz besondere Geschenkbuch

Philosophen Als P Dagogische Denker

Philosophen als p  dagogische Denker PDF Book Detail:
Author: Karl-Heinz Dammer
Publisher: Verlag Barbara Budrich
ISBN: 384740248X
Size: 53.65 MB
Format: PDF
Category : Education
Languages : de
Pages : 260
View: 7495

Get Book

Book Description: Welche Relevanz hat die Philosophie für die Erziehungswissenschaft? Der Autor lädt Studierende aller Semester und pädagogischen Studiengänge zur Reflexion über Grundfragen pädagogischen Handelns ein. Jenseits der inzwischen stark pragmatischen Orientierung des Lehramtsstudiums wird so unter Rückgriff auf philosophische Vorbilder die professionelle Urteilsfähigkeit der Studierenden gefördert. Dies erscheint insbesondere dort notwendig, wo – wie in der Erziehungswissenschaft nicht selten – Altes in neuem Gewande präsentiert wird. Die Darstellungen folgen einer einheitlichen Struktur: Kurze Darstellung der biographischen, sozialen und kulturellen Lebensumstände – Einführung in die philosophischen Gedankengänge, soweit sie für das Verständnis der pädagogischen Gedanken relevant sind – Darstellung und Kritik eben dieser Gedankengänge – Rezeption – Bedeutung für die heutige pädagogische Debatte – bibliographischer Anhang. Es wurden dabei im Wesentlichen nur die Philosophen berücksichtigt, deren Relevanz für die Geschichte der Pädagogik unstrittig ist, aber auch einige in diesem Kontext selten oder gar nicht behandelte Denker (Diogenes, Montaigne, Schopenhauer, Adorno, Foucault). D.h., dass viele „Klassiker der Pädagogik“ nicht auftauchen, da sie in zahlreichen anderen Überblicksdarstellungen zu finden sind. Der erste Band umfasst die Antike bis zur Aufklärung.

Humor In Psychiatrie Und Psychotherapie

Humor in Psychiatrie und Psychotherapie PDF Book Detail:
Author: Barbara Wild
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608268650
Size: 74.84 MB
Format: PDF, Docs
Category : Medical
Languages : de
Pages : 384
View: 1915

Get Book

Book Description: Heilen mit Humor. Lachen ist gesund! Was liegt da näher, als den Humor auch in der Therapie einzusetzen? Namhafte Vertreter unterschiedlichster Richtungen – Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie, Hypnotherapie und Provokativer Stil®, Kunsttherapie und Neurobiologie – offenbaren in diesem Buch das weitreichende Potenzial des Heilmittels Humor. Wie Humor und Lachen trainierbar sind, was Humor als Charaktermerkmal bedeutet, wie Ironie funktioniert, ob psychische Erkrankungen den Humor beeinträchtigen und welche Unterschiede es im Humor bei Kindern und alten Menschen gibt: Dieses „Humorkochbuch“ beleuchtet das Thema aus den verschiedensten Blickwinkeln und gibt dem Leser damit viele Anregungen für die praktische Arbeit mit Patienten: Wie vermittelt man therapeutische Einsichten mit Humor? Lässt sich ein humorvoller Umgang des Patienten mit seinen Problemen fördern? Was bedeutet es, wenn Patienten Witze machen? Wann geht man mit Witzen den Problemen aus dem Weg – und wann ist Lachen erlaubt? In der Neuauflage kommen auch ein Patient und ein Gesundheitspfleger zu Wort. Empfehlenswert für alle Therapeuten, die Humor bei ihrer Arbeit einsetzen möchten. Mit Beiträgen von: Gerhard Buchkremer, Stefan Buchkremer, Irina Falkenberg, Peter Hain, Beat Hänni, Rolf D. Hirsch, Eckart von Hirschhausen, E. Noni Höfner, Verena Kast, Reinhart Lempp, Paul McGhee, Christoph Müller, Dorothee Mutschler, Alexander Rapp, Willibald Ruch, Christel Ruckgaber, Ulrich Sachsse, Josef Shaked, Doris Titze, Michael Titze, Barbara Wild KEYWORDS: Humor, Humorzentrum, Galgenhumor, Ironie, Witz, Lachen, Klinikclown, Humor und Therapie, Humor als Charaktermerkmal, Humor und Gesundheit, Humortraining, Kunsttherapie, Provokativer Stil, Lebenslust, Positive Psychologie, Optimismus, Heiterkeit, Emotionen

Humor In Psychiatrie Und Psychotherapie

Humor in Psychiatrie und Psychotherapie PDF Book Detail:
Author: Wild, Barbara
Publisher: Schattauer Verlag
ISBN: 3794530616
Size: 13.99 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 384
View: 4400

Get Book

Book Description: Heilen mit Humor Lachen ist gesund! Was liegt da näher, als den Humor auch in der Therapie einzusetzen? Namhafte Vertreter unterschiedlichster Richtungen – Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie, Hypnotherapie und Provokativer Stil®, Kunsttherapie und Neurobiologie – offenbaren in diesem Buch das weitreichende Potenzial des Heilmittels Humor. Wie Humor und Lachen trainierbar sind, was Humor als Charaktermerkmal bedeutet, wie Ironie funktioniert, ob psychische Erkrankungen den Humor beeinträchtigen und welche Unterschiede es im Humor bei Kindern und alten Menschen gibt: Dieses „Humorkochbuch“ beleuchtet das Thema aus den verschiedensten Blickwinkeln und gibt dem Leser damit viele Anregungen für die praktische Arbeit mit Patienten: Wie vermittelt man therapeutische Einsichten mit Humor? Lässt sich ein humorvoller Umgang des Patienten mit seinen Problemen fördern? Was bedeutet es, wenn Patienten Witze machen? Wann geht man mit Witzen den Problemen aus dem Weg – und wann ist Lachen erlaubt? In der Neuauflage kommen auch ein Patient und ein Gesundheitspfleger zu Wort. Empfehlenswert für alle Therapeuten, die Humor bei ihrer Arbeit einsetzen möchten. Mit Beiträgen von: Gerhard Buchkremer, Stefan Buchkremer, Irina Falkenberg, Peter Hain, Beat Hänni, Rolf D. Hirsch, Eckart von Hirschhausen, E. Noni Höfner, Verena Kast, Reinhart Lempp, Paul McGhee, Christoph Müller, Dorothee Mutschler, Alexander Rapp, Willibald Ruch, Christel Ruckgaber, Ulrich Sachsse, Josef Shaked, Doris Titze, Michael Titze, Barbara Wild

Humor In Psychiatrie Und Psychotherapie

Humor in Psychiatrie und Psychotherapie PDF Book Detail:
Author: Barbara Wild (Hrsg.)
Publisher: Schattauer Verlag
ISBN: 3794527968
Size: 50.92 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 324
View: 4663

Get Book

Book Description:

Der Mensch Und Seine Vollendung

Der Mensch und seine Vollendung PDF Book Detail:
Author: Matthias Vonarburg
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643803192
Size: 22.47 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages :
View: 5065

Get Book

Book Description: Das hier vorliegende Werk ist ein Beitrag zur christlichen Eschatologie und geht der Frage nach, ob es bei den Beziehungen unter den Heiligen von Gott intendierte Unterschiede qualitativer Art gibt. Über das Vorstellungsmodell der Himmelsehe wird dabei eine mögliche Beantwortung hergeleitet und der spekulativ gewonnene Topos von der praegerichtlichen Offenlegung als Novum in die Diskussion eingeführt.

Viel Stoff Schnell Gelernt

Viel Stoff     schnell gelernt PDF Book Detail:
Author: Martin Lehner
Publisher: UTB
ISBN: 3825249891
Size: 25.24 MB
Format: PDF, Docs
Category : Law
Languages : de
Pages : 144
View: 2767

Get Book

Book Description: "Viel Stoff - schnell gelernt" ist der Rettungsanker vor anstehenden Prüfungen. Martin Lehner zeigt, wie man in kurzer Zeit ein Maximum an Prüfungsinhalten gezielt auswählt, gut abrufbar aufbereitet, erfolgreich memoriert und sich damit optimal auf eine Prüfung vorbereitet - sogar dann, wenn man einmal mehr mit dem Lernen viel zu spät begonnen hat.

Gott Du Fehlst

Gott  Du fehlst  PDF Book Detail:
Author: Claas N. Burgfried
Publisher: tredition
ISBN: 3749790884
Size: 23.93 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Religion
Languages : de
Pages : 296
View: 4524

Get Book

Book Description: Sind Sie gläubig? Diese Frage wurde mir von meinem Pfarrer kurz vor meiner Einsegnung gestellt. - Sie wurde natürlich allen in der Runde gestellt. - Die meisten sagten "ja". Als ich an der Reihe war, konnte ich nur "ich weiß nicht" antworten. Meine Antwort wirkte noch einige Zeit nach. Und eigentlich bis heute. Im Nachhinein vielleicht gar keine so schlechte Antwort. Auch wenn ich mit ihr damals recht alleine dastand. Aber kann denn jemand mehr sagen, als ́ich weiß nicht ́? Ob es Gott gibt oder nicht, fragen sich sicherlich viele Menschen. Letzte Antworten kann niemand geben, denn weder seine Existenz, noch seine Nichtexistenz ist beweisbar - so eine anerkannte These. Und nun? Kann man in dieser scheinbar unentscheidbaren Situation etwas Überzeugendes und Annehmbares schreiben? Das Buch versucht es! Es sucht nach Anhaltspunkten, die es wahrscheinlicher erscheinen lassen, dass Gott eher ein Geschöpf des menschlichen Geistes ist, als dass es eine real existierende Kraft ist, die unsere Geschicke beeinflusst oder gar lenkt, denn wir tun das wohl eher selbst! Der Autor setzt sich mit einem humorigen Augenzwinkern mit diesem so persönlichen Thema auseinander und zieht einige durchaus überraschende Schlussfolgerungen. Vielleicht aber braucht man etwas Mut bei der Auseinandersetzung mit den eigenen Überzeugungen.

Achtung Denkfalle

Achtung Denkfalle  PDF Book Detail:
Author: Christian Hesse
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406622054
Size: 24.84 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Mathematics
Languages : de
Pages : 228
View: 6897

Get Book

Book Description: Auf unser Bauchgefühl ist wenig Verlass. Selbst gute Allgemeinbildung und wissenschaftlicher Sachverstand schützen uns nicht vor schwerwiegenden Denkfehlern. Ehe wir uns versehen, schnappt die Denkfalle zu. Besser, gar nicht erst hineinstolpern. Der Mathematiker Christian Hesse zeigt in diesem ebenso erhellenden wie unterhaltsamen Buch, wie wir Fehleinschätzungen und Falschentscheidungen aller Art, von Diagnoseirrtümern bis hin zu Unfallauslösern, mit konsequentem logischem Denken vermeiden können. «Eine geballte Ladung kristalliner Intelligenz, legiert mit fast surrealem Witz und Gedankenschärfe.» – Prof. Dr. Ernst Strouhal, Der Standard, Wien, über Das kleine Einmaleins des klaren Denkens