0 Read eBook for: nutzen und nachteil der ironie zeitgem e betrachtungen ber die ironie der generation golf [PDF]

Kulturkritik Bei Friedrich Nietzsche Vom Nutzen Und Nachteil Der Historie F R Das Leben

Kulturkritik bei Friedrich Nietzsche   Vom Nutzen und Nachteil der Historie f  r das Leben  PDF

Get This Book

Author: Anonym
Publisher:
ISBN: 9783346297556
Size: 13.70 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 28
View: 299


Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 1,3, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit untersucht kulturkritische Strömungen im Denken Friedrich Nietzsches anhand dessen zweiter unzeitgemäßen Betrachtung "Vom Nutzen und Nachteil der Historie für das Leben". Gleich auf der ersten Seite seines Vorwortes zu seinem Werk legt Nietzsche fest, das richtige Maß sei es, was beim Betreiben von Geschichte wichtig sei, denn "nur soweit die Historie dem Leben dient, wollen wir ihr dienen: aber es giebt einen Grad, Historie zu treiben und eine Schätzung derselben, bei der das Leben verkümmert und entartet". Im weiteren Verlauf stellt er sowohl ein Übermaß wie auch einen Mangel an Historie als notwendige Voraussetzung für das Glück und Wohlbefinden eines Individuums, wie auch der gesamten Gesellschaft dar. Nietzsches unzeitgemäße Betrachtungen und insbesondere diese, seine Zweite, haben große Resonanz in der wissenschaftlichen wie der gesamten bildungsbürgerlichen Gesellschaft hervorgerufen, was darauf zurückzuführen ist, dass die Geschichtswissenschaft zu Lebzeiten Nietzsches eine hervorragende Stellung unter den Geisteswissenschaften genoss, ja sogar als Leitwissenschaft galt. Es waren diese Tendenzen der Geisteswissenschaft, gegen welche Nietzsche sich wehrte. Ziel seines Werkes ist daher aufzuzeigen, wie die Historie dem Leben dienen aber auch schaden kann und letztendlich, wie durch eine stärkere Förderung unhistorischer Elemente wie der Kunst oder der Theologie ein Übermaß an Historie ausbalanciert und damit eine "wahre Bildung" erreicht werden kann. Diese Hausarbeit soll Nietzsches Kritik an der Historie nachvollziehen, darstellen und kritisch bewerten. Hierfür soll die Arbeit in drei Abschnitte gegliedert werden. Zu Beginn soll Nietzsches Denken allgemein dargestellt und wichtige Kernpunkte seiner Philosophie erläutert werden, um sein Werk "Vom Nutzen und Nachteil der Historie für das

Empirische Untersuchung Der Anglizismen Im Deutschen

Empirische Untersuchung der Anglizismen im Deutschen PDF

Get This Book

Author: Svetlana Burmasova
Publisher: University of Bamberg Press
ISBN: 3923507712
Size: 21.92 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : German language
Languages : de
Pages : 291
View: 3819


Es bestehen unterschiedliche (auch gegensätzliche) Meinungen bezüglich der Verbreitung von Anglizismen im Deutschen. Selbst erfahrene Linguisten können durch ihre persönliche Beobachtung oder intuitive Bewertung sowie auf Grund der absoluten Zahlen einen falschen Eindruck über die Veränderungen im Subsystem der Anglizismen gewinnen und voreilige Urteile fällen. Ohne quantitative Untersuchungen ist eine Abschätzung fast unmöglich und kann nicht über den Status der Vermutungen und Spekulationen herausgehen. Die vorliegende empirische Untersuchung englischer Entlehnungen bietet eine solide Basis für die Aussagen über den Gebrauch und die Verbreitung der Anglizismen im Deutschen, da sie mittels statistischer Methoden die Dynamik des Entlehnungsprozesses aus dem Englischen ins Deutsche durch den Vergleich zweier Zeitebenen 1994/2004 und 1954/1964 aufzeigt. Somit befasst sich die vorliegende Arbeit mit der aktuellen Entwicklung der 1990er und 2000er Jahre und gibt durch den Vergleich mit einer früheren Untersuchung von B. Engels (1976) über die Zeitebene 1954/1964 einen diachronen Überblick über 50 Jahre hinweg, von der Nachkriegszeit bis heute. Für die Beschreibung des Entlehnungsprozesses aus dem Englischen wurden zwei statistische Werte gewählt: der Mittelwert und die Varianz der relativen Häufigkeit, wobei der erste Wert die quantitative Seite repräsentiert, während der zweite eine qualitative Beschreibung ermöglicht. Die genannten Werte ergänzen sich gegenseitig und liefern ein vollständigeres Bild über den Anglizismen-Gebrauch: Die Häufigkeitswerte deuten auf ein Ansteigen der Verwendung hin, während die Varianz sowie der Vergleich mit der Referenzstudie von B. Engels zeigen, dass es zur Zeit eher um den gesteigerten Gebrauch von bereits entlehnten Anglizismen geht als um neue Entlehnungen, was ein Indiz für Stabilisierung im Gebrauch und somit für Integriertheit sein könnte. In diesem Sinne öffnet die vorliegende Arbeit einen anderen Blickwinkel auf die Integration, bei dem es nicht (nur) um formale Veränderungen der einzelnen Anglizismen im Zuge der Integration geht. Bei der Darstellung der Ergebnisse wurde von den relativen Zahlen ausgegangen, was weitere vergleichende Studien zulässt. Im Zentrum des Interesses steht auch die Frage, in welchen Themenbereichen das Englische die deutsche Sprache beeinflusst und welches Ausmaß dieser Einfluss annimmt. Die Untersuchung ergab, dass die Verwendung englischer Wörter im Deutschen je nach Sachbereich unterschiedlich ausfällt. Bemerkenswert ist, dass ein Anstieg des Anglizismengebrauchs in allen Themenfeldern außer "Wissenschaft und Technik"zu verzeichnen ist. Die stärkste Zunahme - um das Dreifache - liegt in der Sparte "Wirtschaft"vor. Des Weiteren hat die vorliegende Untersuchung einige irrtümliche Schlüsse widerlegt, z.B., dass Anglizismen keine häufige Erscheinung seien, denn laut zahlreichen Studien machen sie etwa 1% des Textes aus. Diese Behauptung trifft nicht zu, da diese Quote für ein linguistisches Phänomen sehr groß ist. Eine andere Aussage, dass unter Anglizismen mehr Substantive entlehnt werden, stimmt nur auf absolute Zahlen bezogen. Das Wachstumstempo aller untersuchten Wortarten ist ungefähr gleich. Alle Ergebnisse dieser Arbeit gelten mit Vorbehalt, insofern sie nicht als absolute Größen, sondern als quantitative Tendenzen zu begreifen sind.

Generation Und Geltung

Generation und Geltung PDF

Get This Book

Author: David Bebnowski
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839419751
Size: 19.51 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 272
View: 6767


In den Sozialwissenschaften wird das Verhalten von Menschen oft durch ihre Zugehörigkeit zu einer Generation erklärt. Seit den 68ern ist jedoch umstritten, ob sich überhaupt noch Generationen bilden und wodurch sie entstehen könnten. Worin liegen die Gründe hierfür? Welche gesellschaftlichen Umstände befördern welches Verhalten und warum erhalten nur manche Generationen sozialwissenschaftliche Aufmerksamkeit, sodass sie als 'Etablierte' gelten können? Im Vergleich von 45ern, Halbstarken, 68ern, 78ern, Generation Golf und Generation Praktikum zeigt David Bebnowski, dass vor allem jene Generationen 'übersehen' werden, von denen radikale politische Opposition erwartet wird.

Marketing Management In Der Hotellerie

Marketing Management in der Hotellerie PDF

Get This Book

Author: Marco A. Gardini
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110425610
Size: 55.24 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 706
View: 3288


Marketing stellt den Kunden in den Mittelpunkt aller Unternehmensaktivitäten – der unverzichtbare Leitfaden für ein erfolgreiches Marketing-Management in der Hotellerie greift diese Philosophie bereits in 3. Auflage auf. Das überarbeitete und aktualisierte Standardwerk umfasst neben den neuesten Entwicklungen aus Marketingwissenschaft und Hotelpraxis auch Praxisbeiträge und Marketing-Highlights aus der nationalen und internationalen Hotellerie.

Bildsemiotik

Bildsemiotik PDF

Get This Book

Author: Thomas Friedrich
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3034604661
Size: 65.24 MB
Format: PDF, Docs
Category : Architecture
Languages : de
Pages : 136
View: 4826


Diese Einführung vermittelt in gut verständlicher Weise die theoretischen Grundlagen der drei Bereiche Syntaktik, Semantik und Pragmatik und erläutert dann in exemplarischen Bildanalysen didaktisch geschickt die unterschiedlichen Strategien visuellen Gestaltens. Die wichtigsten Grundbegriffe und die produktivsten Analysemethoden werden nachvollziehbar und anregend dargestellt, ohne dass dabei ihre Komplexität über Gebühr reduziert würde. In ausführlichen Beispielanalysen insbesondere aus dem Bereich der Werbung wird die Anwendung der Grundlagen und Methoden verdeutlicht. Thomas Friedrich (Professor am Institut für Designwissenschaften der Hochschule Mannheim) und Gerhard Schweppenhäuser (Studiendekan der Fakultät für Gestaltung an der Hochschule Würzburg) legen ein in Text und Bild konzises Bildsemiotik-Lehrbuch für Studierende und Lehrende im Bereich der visuellen Kommunikation vor, das es so auf dem deutschsprachigen Markt noch nicht gab.

Vietnam

Vietnam PDF

Get This Book

Author: Jörg Wischermann
Publisher:
ISBN: 9783742502971
Size: 74.41 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages :
View: 6564



Generationenmanagement In Unternehmen

Generationenmanagement in Unternehmen PDF

Get This Book

Author: Jutta Oertel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3835055259
Size: 11.56 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 429
View: 909


Jutta Oertel untersucht, wie Unternehmen den Umgang mit den Generationenstrukturen und -beziehungen optimal gestalten können. Anhand einer theoretischen Analyse und einer empirischen Studie entwickelt sie ein Generationenmodell als Anknüpfungspunkt für die wirtschaftswissenschaftliche und die interdisziplinäre Generationenforschung.

Identit Tsbasierte Markenf Hrung

Identit  tsbasierte Markenf  hrung PDF

Get This Book

Author: Christoph Burmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834929905
Size: 61.28 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 305
View: 1254


Marken sind fur den Erfolg von Unternehmen von grosster Relevanz. Weil ihre Bedeutung stetig zugenommen hat, gibt es heute eine Fulle an Publikationen uber Marken und deren richtige Fuhrung. Das Konzept der identitatsbasierten Markenfuhrung hat sich dabei als das leistungsfahigste Managementmodell erwiesen. Burmann/Halaszovich/Hemmann liefern einen kompakten und gut verstandlichen Uberblick uber die identitatsbasierte Markenfuhrung. Dabei stehen die Gestaltung der Markenidentitat als interne Seite einer Marke und das hieraus extern resultierende Markenimage bei den Nachfragern im Mittelpunkt. Die praktische Anwendbarkeit der identitatsbasierten Markenfuhrung wird anhand zahlreicher anschaulicher Praxisbeispiele belegt. Der Inhalt Grundlagen der identitatsbasierten Markenfuhrung Das Konzept der identitatsbasierten Markenfuhrung Strategisches Markenmanagement Operatives Markenmanagement Identitatsbasiertes Markencontrolling Markenfuhrung im Wandel Die Zielgruppen Studierende, Dozenten und Praktiker aus dem Marketingbereich Die Autoren Prof. Dr. Christoph Burmann ist Inhaber des Lehrstuhls fur innovatives Markenmanagement (LiM) und Marketing an der Universitat Bremen. Dr. Tilo Halaszovich ist Habilitand am Lehrstuhl fur innovatives Markenmanagement (LiM) und Marketing an der Universitat Bremen. Dipl.-Kfm. Frank Hemmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl fur innovatives Markenmanagement (LiM) und Marketing an der Universitat Bremen.

Klimawandel Im Diskurs

Klimawandel im Diskurs PDF

Get This Book

Author: Jana Tereick
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110449404
Size: 65.73 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : en
Pages : 443
View: 5146


Um medienübergreifend geführte komplexe Diskurse im digitalen Zeitalter einer Analyse zugänglich zu machen, benötigt die Diskurswissenschaft neue Methoden. Aufbauend auf Ansätze der Kritischen und der Linguistischen Diskursanalyse entwirft dieses Buch das Programm der korpusassistierten multimodalen Diskursanalyse. Die Methode wird auf eine große Datenmenge – insgesamt sechs Millionen Wörter und über 100 Stunden Videomaterial – von deutschsprachigen Print-, Fernseh- und YouTube-Beiträgen zum anthropogenen Klimawandel angewandt. Mithilfe der Kombination quantitativer und qualitativer Methoden gibt die Arbeit Aufschluss über die historische Entwicklung und die spezifische Dynamik des Diskurses. Dazu werden diskursive Muster mit einem Fokus auf Metaphern/Metonymien, Argumentationsstrukturen und Modalisierung herausgearbeitet. Ein besonderes Interesse gilt der diskursiven Rolle der sogenannten „Klimaskeptiker“ und verschiedenen Strategien, den gesellschaftlichen Konsens zu unterlaufen. Das Buch versteht sich somit nicht nur als Beitrag zur linguistischen und interdisziplinären Diskursforschung, sondern ist auch für Forschende und Studierende in den Bereichen Klimakommunikation und Wissenschaftskommunikation relevant.

Gorgias Lobrede Auf Helena

Gorgias       Lobrede auf Helena    PDF

Get This Book

Author: Jonas Schollmeyer
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110644290
Size: 41.71 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 403
View: 3762


Gorgias’ Lobrede auf Helena gehört zu den wichtigsten Texten der Sophistik. Im Zentrum der Helena steht der Grundsatz, dass die Rede (der lógos) ein „großer Herrscher" ist und dass stets derjenige im Rededuell – in der Volksversammlung, vor Gericht oder in privaten Auseinandersetzungen – den Sieg davonträgt, der sich auf die Redekunst versteht, unabhängig davon, ob die Rede wahr ist oder nicht. Für diese Schrift wird hier der erste umfassende Kommentar vorgelegt, der die philologischen, literaturwissenschaftlichen, philosophischen und historischen Fragestellungen, die in der Helena eng zusammenhängen, gleichermaßen beachtet. Bedingung hierfür ist, dass die Gorgias-Forschung insgesamt auf eine breitere Grundlage gestellt wird. In der Einleitung werden einige grundsätzliche Fragen neu erörtert: Wann lebte Gorgias? Was schrieb er? Wer las seine Schriften? Wann sind diese Schriften entstanden? Welchen Einfluss hatte er auf seine Nachfolger? Zur Beantwortung dieser Fragen werden auch solche antiken Zeugnisse zu Leben, Werk und Wirkung des Gorgias herangezogen, die bislang in den maßgeblichen Testimoniensammlungen fehlen.

Der Euagoras Des Isokrates

Der Euagoras des Isokrates PDF

Get This Book

Author: Evangelos Alexiou
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110229889
Size: 69.23 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 238
View: 3441


Die heutige Forschung findet allmhlich einen neuen Zugang zu Isokrates, dem griechischen Redner des 4. Jh. v. Chr., der dem 19. und teilweise dem 20. Jh. aufgrund von platonischem Einfluss eher fremd geblieben war. Der isokratische Euagoras, ein Enkomion auf den kyprischen Knig Euagoras I., bte einen entscheidenden Einfluss bei der Etablierung und Entwicklung des Prosa-Enkomions aus. Die vorliegende Arbeit ist die erste moderne kommentierte Edition des isokratischen Euagoras. Das Buch bietet eine ausfhrliche Einleitung, den griechischen Text und einen interpretierenden Kommentar.

Demokratie Ohne W Hler

Demokratie ohne W  hler  PDF

Get This Book

Author: Frank Decker
Publisher:
ISBN: 9783801204396
Size: 53.47 MB
Format: PDF, ePub
Category : Democracy
Languages : de
Pages : 205
View: 3582



Politik Der Kleinen Form

Politik der kleinen Form PDF

Get This Book

Author: Eva-María Mateo-Decabo
Publisher: Propylaeum
ISBN: 9783948465087
Size: 26.29 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 380
View: 5958


Im Mittelpunkt der Dissertation Politik der kleinen Form steht die Frage nach der Politizität ‚kleinerʻ Formen in augusteischer Zeit: also der sogenannten Liebeselegie des Properz, Tibull und Ovid sowie der erotischen Dichtung des Horaz. Auf der Grundlage einer Analyse der Gattungs- und Formpolitik ihrer Paraklausithyra und Recusationes wird eine neue Interpretation aufgezeigt. Jenseits von inhaltszentrierten Lesarten, die immer nur den Subversions- oder Affirmationscharakter von Literatur herausarbeiten, schlägt diese Dissertation einen dritten Weg vor: den der Ambivalenz und des Paradoxons.

Das Hellenistische K Nigspaar In Der Medialen Repr Sentation

Das hellenistische K  nigspaar in der medialen Repr  sentation PDF

Get This Book

Author: Sabine Müller
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110217252
Size: 58.80 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 463
View: 770


The Hellenistic monarchies arose from the collapse of Alexander’s empire, and represented new forms of rule. This study demonstrates how the Hellenistic ruler presented himself and his family in picture, text and on official occasions. In particular the representation of the Hellenistic royal couple and the role of the queen at court are examined on the basis of the Ptolemaic dynasty. Central aspects of the study are the political background to the marriage between Ptolemy II, during his reign that marriage between royal siblings and the deification of the ruling royal couple were introduces, and his sister Arsinoë II, and how the royal couple presented themselves to Greeks, Macedonians, and Egyptians.

Gespr Che In Der Sicherheit Des Schweigens

Gespr  che in der Sicherheit des Schweigens PDF

Get This Book

Author: Dirk van Laak
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3050081155
Size: 20.59 MB
Format: PDF, ePub
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 331
View: 1099


Mit Schmitt ragte der Träger eines Traditionsbestandes politischen Denkens in die Zeit der frühen Bundesrepublik hinein, von dem sich abzugrenzen in den 50er Jahren Übereinkunft zu herrschen schien. Aber schon die Art, wie er seine eigene kompromittierende Vergangenheit als intellektueller Kollaborateur des ,Dritten Reiches' verarbeitete, führte Schmitt erneut Gesprächspartner zu. Diese Freundeskreise ergänzten sich nach und nach durch immer weitere Interessenten zu einem netzwerkartigen Gesprächszusammenhang. Dessen Heterogenität und die Vielfalt der Rezeptionsweisen seiner Theoreme stand zu dem Bild, welches sich mit dem Namen Carl Schmitt in der offiziellen politischen Kultur verknüpfte, in einer irritierenden Spannung. These der Arbeit ist, daß sich aus dieser Spannung auf wichtige Merkmale der Intellektuellengeschichte der frühen Bundesrepublik insgesamt rückschließen läßt.

Back to Top