Insolvenzplan Sanierungsgewinn Restschuldbefreiung Und Verbraucherinsolvenz

Insolvenzplan Sanierungsgewinn  Restschuldbefreiung und Verbraucherinsolvenz PDF Book Detail:
Author: Hess/Groß/Reill-Ruppe/Roth
Publisher: C.F. Müller GmbH
ISBN: 3811442058
Size: 63.84 MB
Format: PDF, Docs
Category : Law
Languages : de
Pages : 545
View: 3459

Get Book

Book Description: Das Handbuch erläutert praxisorientiert unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung und Literatur: - das Gesetz zur weiteren Entwicklung der Sanierung von Unternehmen (ESUG), mit dem die Sanierungschancen von Unternehmen verbessert worden sind. Aufgrund der Plan-Privatautonomie können sich alle Beteiligten in die Restrukturierung des Unternehmens einbringen - und legt einen Schwerpunkt auf das Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte, das am 1.7. in Kraft tritt. Durch die Neuregelungen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen das Restschuldbefreiungsverfahren vorzeitig zu beenden. Im Verbraucherinsolvenzverfahren wird der außergerichtliche Einigungsversuch gestärkt und statt des gerichtlichen Schuldenbereinigungsverfahrens die Möglichkeit eines Insolvenzplanverfahrens eröffnet. um die Einigungschancen zwischen Schuldner und Gläubiger zu erhöhen. Das Werk enthält Vorschläge für die Planung, Gestaltung und Abfassung von Insolvenzplänen. Dargestellt werden u.a. auch die Sanierung in der Eigenverwaltung und das Schutzschirmverfahren.

Insolvenzplan Sanierungsgewinn Restschuldbefreiung Und Verbraucherinsolvenz

Insolvenzplan  Sanierungsgewinn  Restschuldbefreiung und Verbraucherinsolvenz PDF Book Detail:
Author: Paul Groß
Publisher: C.F. Müller GmbH
ISBN: 3811442066
Size: 69.11 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Law
Languages : de
Pages : 575
View: 7386

Get Book

Book Description: Das Handbuch erläutert praxisorientiert unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung und Literatur: - das Gesetz zur weiteren Entwicklung der Sanierung von Unternehmen (ESUG), mit dem die Sanierungschancen von Unternehmen verbessert worden sind. Aufgrund der Plan-Privatautonomie können sich alle Beteiligten in die Restrukturierung des Unternehmens einbringen - und legt einen Schwerpunkt auf das Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte, das am 1.7. in Kraft tritt. Durch die Neuregelungen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen das Restschuldbefreiungsverfahren vorzeitig zu beenden. Im Verbraucherinsolvenzverfahren wird der außergerichtliche Einigungsversuch gestärkt und statt des gerichtlichen Schuldenbereinigungsverfahrens die Möglichkeit eines Insolvenzplanverfahrens eröffnet. um die Einigungschancen zwischen Schuldner und Gläubiger zu erhöhen. Das Werk enthält Vorschläge für die Planung, Gestaltung und Abfassung von Insolvenzplänen. Dargestellt werden u.a. auch die Sanierung in der Eigenverwaltung und das Schutzschirmverfahren.

Der Insolvenzplan Und Seine Praktische Bedeutung

Der Insolvenzplan und seine praktische Bedeutung PDF Book Detail:
Author: Josefine Griebel
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638674282
Size: 30.91 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 152
View: 7722

Get Book

Book Description: Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1,6, Fachhochschule Erfurt, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die neue Insolvenzordnung, welche am 1.1.1999 in Kraft trat, loste die Konkursordnung, die Vergleichsordnung und die Gesamtvollstreckungsordnung ab und sorgt so fur ein bundeseinheitliches Insolvenzrecht. Sie sah wesentliche Neuerungen vor, so zum Beispiel die Integration der Konkurs- und Vergleichsordnung, mehr Massnahmen gegen Massearmut, und die Verbesserung von Sanierungsmoglichkeiten fur insolvente Unternehmen. Mit dem neu eingefuhrten Insolvenzplan wurde ein Instrument entwickelt, welches den Schuldnern und Glaubigern ermoglicht, einen dem Einzelfall angepassten, wirtschaftlich sinnvollen Weg aus der Krise zu entwickeln. Das Insolvenzplanverfahren wurde hauptsachlich fur den Zweck der Sanierung eingefuhrt. Mittels diesen Verfahrens konnen abweichend vom Regelinsolvenzverfahren verschiedene Regelungen in einem Insolvenzplan getroffen werden, welche die Glaubigerautonomie starken sollen, und so neue Wege zur Unternehmenssanierung eroffnen. An das Instrument Insolvenzplan wurden im Vorfeld der Einfuhrung hohe Anspruche gestellt. Heute, etwa 5 Jahre nach der Einfuhrung, wird der Insolvenzplan selten zur Rettung eines Unternehmens angewandt. Vorherrschendes Sanierungsinstrument ist auch jetzt noch die ubertragende Sanierung. Vor diesem Hintergrund lassen sich folgende Ziele dieser Arbeit formulieren. Durch eine Analyse der Probleme in der Theorie und Praxis sollen die Grunde fur die geringe praktische Bedeutung des Insolvenzplanverfahrens dargestellt werden. Als erstes werden hierzu alle theoretischen Grundfragen geklart. Anschliessend soll der theoretische Ablauf eines Planverfahrens dargestellt werden. Dieser wird auch anhand eines Fallbeispiels praktisch erlautert werden. Anhand aktueller Literatur werden verschiedene Anwendungsprobleme des Planverfahrens erlautert. Anschliessend soll durch eine Expertenbe"

Erteilung Und Versagung Der Restschuldbefreiung

Erteilung und Versagung der Restschuldbefreiung PDF Book Detail:
Author: Christoph Uebbing
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668570736
Size: 48.22 MB
Format: PDF
Category : Law
Languages : de
Pages : 60
View: 1952

Get Book

Book Description: Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 2,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist es, die Voraussetzungen für die Erteilung und Versagung der Restschuldbefreiung darzustellen und für den Gläubiger Handlungsoptionen aufzuzeigen, mit welchen verfahrensrechtlichen Maßnahmen er die Erteilung der Restschuldbefreiung verhindern kann. Daneben wird sich die Arbeit mit der Frage befassen, in welchen Fällen sich eine erteilte Restschuldbefreiung positiv für den Gläubiger auswirken kann und ob eine im Ausland erteilte Restschuldbefreiung auch in Deutschland anerkannt werden muss.

Die Rettung Eines Mittelst Ndigen Unternehmens Durch Die Planinsolvenz Wie Ein Rechtzeitig Gestellter Insolvenzantrag Das Berleben Bedeuten Kann

Die Rettung eines mittelst  ndigen Unternehmens durch die Planinsolvenz  Wie ein rechtzeitig gestellter Insolvenzantrag das   berleben bedeuten kann PDF Book Detail:
Author: Bernhard Ohmann
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3842887388
Size: 21.25 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 92
View: 5250

Get Book

Book Description: Klappentext: Was zuletzt stirbt, ist die Hoffnung. Und genau dieses Dilemma sorgt oft dafür, dass Unternehmer dazu neigen durchzuhalten, bis wirklich nichts mehr geht. Aber der kühle Kopf kann unter bestimmten Bedingungen das Unternehmen über einen rechtzeitig gestellten Insolvenzantrag retten. Das neue Insolvenzrecht ist nicht grundsätzlich das ultimative Ende, sondern kann den Weg zu einer Sanierung aufzeigen, wenn ein überzeugender Plan den Insolvenzantrag stützt. In der vorliegenden Studie werden Voraussetzungen für eine Sanierung mittels Insolvenzplan erörtert, der Insolvenzplan mit seinen Gestaltungsmöglichkeiten vorgestellt und die jeweiligen Situationen der einzelnen Akteure (Schuldner, Kunden, Lieferanten, Arbeitnehmer, etc.) durchleuchtet.

Die Steuerliche Behandlung Von Verlusten In Der Insolvenz Der Gmbh

Die steuerliche Behandlung von Verlusten in der Insolvenz der GmbH PDF Book Detail:
Author: Thomas Schäffer
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668869774
Size: 20.45 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 172
View: 4298

Get Book

Book Description: Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,0, Technische Hochschule Ingolstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist es, einen Überblick über dieses komplexe Themengebiet zu geben, der auch für einen nicht sachverständigen Dritten zugänglich und verständlich ist. Dazu zählen zum einen die Grundlagen des Gesellschafts- und Insolvenzrechts, sowie ein Grundriss der Besteuerung der GmbH mitsamt den Auswirkungen der Insolvenzeröffnung auf die Besteuerung. Außerdem soll die aktuelle Rechtslage in der Verlustnutzung samt ihren Gestaltungsmöglichkeiten, auch mit einem Ausblick auf rechtliche Fragen zum aktuellen Gesetzesstand, erläutert werden. Betrachtet werden lediglich Gesellschaften mit beschränkter Haftung, das bedeutet, dass sowohl Einzelunternehmen, als auch Personengesellschaften (z.B. Offene Handelsgesellschaften, Kommanditgesellschaften, ...), andere Kapitalgesellschaften (z.B. Aktiengesellschaft) und Sonderformen des Gesellschaftsrechts, wie die Genossenschaft, außen vor bleiben. Das Verbraucherinsolvenz- sowie das Restschuldbefreiungsverfahren sind infolge dessen ausgeschlossen, da diese nur für natürliche Personen zulässig sind. Aus steuerlicher Sicht beschränkt sich der Umfang lediglich auf Ertragsteuern wie die Einkommensteuer, die Körperschaftsteuer und die Gewerbesteuer. Das bedeutet, dass Verkehrssteuern wie die Umsatzsteuer oder Substanzsteuern wie die Erbschaftsteuer nicht betrachtet werden. Um Übersichtlichkeit zu gewährleisten, beschränkt sich der Umfang zudem innerhalb der Ertragsteuern auf Steuerarten, die nach ihrem Steueraufkommen von größerer Bedeutung sind. Nicht betrachtet wird also die Behandlung der Kapitalertragsteuer, sowie des Solidaritätszuschlags und der Kirchensteuer. Verfahrensrechtliche Implikationen der Insolvenz für das Steuerrecht werden soweit als möglich ausgeblendet. Das Verfahrensrecht spielt in der Literatur eine große Rolle, da die Regelungen, bspw. zu Steuererklärungspflichten, Anfechtung und Aufrechnung, aufgrund der teilweise unklaren Sachlage einer umfangreichen Aufarbeitung bedürfen. Es hat jedoch für die Behandlung des Themas dieser Arbeit eher untergeordnete Relevanz. Für Kapitalgesellschaften gelten über § 8 Abs. 1 KStG sowohl die allgemeinen einkommensteuerrechtlichen Grundsätze zum Verlustausgleich und Verlustabzug als auch spezielle Normen zur Verlustberücksichtigung, wie etwa §§ 2a, 15 Abs. 4, 15a und 15b EStG. Letztere seien in der vorliegenden Arbeit vernachlässigt. Darüber hinaus sind internationale Sachverhalte und Gestaltungsmöglichkeiten nicht im Umfang der Arbeit enthalten.

Besteuerung In Der Insolvenz

Besteuerung in der Insolvenz PDF Book Detail:
Author: Johannes Stößel
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656279071
Size: 46.65 MB
Format: PDF, ePub
Category : Law
Languages : de
Pages : 58
View: 2991

Get Book

Book Description: Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Jura - Steuerrecht, Note: 1,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit über 100 Quellen und über 50 Urteilen! Die Berührungspunkten zwischen Steuerrecht und Insolvenzordnung, der Besteuerung in der Insolvenz, sind Inhalt der Arbeit. Zuerst wird kurz der Ablauf eines Insolvenzverfahrens erklärt, um dann genauer auf das Verhältnis der Insolvenzordnung zum Steuerrecht sowie die steuerlichen Pflichten in der Insolvenz einzugehen. Anschließend werden die wichtigsten Probleme, Schnittpunkte und Regelungen dargelegt, die alle Steuerarten betreffen, insbesondere die steuerrechtliche Stellung der Beteiligten, die Zugehörigkeit der Steuern zu den insolvenzrechtlichen Forderungskategorien und verfahrensrechtliche Besonderheiten. Der 2. Teil der Arbeit beschäftigt sich dann mit ausgewählten spezifischen Problemen der Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer in der Insolvenz und endet mit einem Fazit über das Insolvenzsteuerrecht. Insolvenzrechtliche Sachverhalte werden nur dann erläutert, wenn sie mit der Besteuerung in Zusammenhang stehen oder ein besseres Verständnis für den steuerlichen Tatbestand bewirken.

Die Apotheke In Der Insolvenz

Die Apotheke in der Insolvenz PDF Book Detail:
Author: Ellen Ulbricht
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3837051129
Size: 21.82 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Law
Languages : de
Pages : 44
View: 2139

Get Book

Book Description: Die Insolvenz eines Apothekers Selbst Apotheker, die eine „alteingesessene“ Apotheke betreiben, sind nicht vor ei-ner Insolvenz sicher. • Was bedeutet das eigentlich, wenn ein Apotheker insolvent ist? • Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für den Apotheker? • Lässt sich die Apotheke unter gewissen Voraussetzungen trotz Insolvenz wei-terführen? • Wenn eine Fortführung des Apothekenbetriebs nicht möglich ist oder nicht angestrebt wird, wie geht es dann für den Apotheker weiter? Diese und zahlreiche weitere Fragen wollen wir in diesem Beitrag näher beleuchten. Die Gründe sind vielschichtig Selbst unter Apothekern gibt es - wie bei anderen Freiberuflern oder Selbstständigen auch – Personen, die zwar sehr gut in ihrem Fachgebiet sind, denen jedoch das „richtige Händchen“ für die notwendigen wirtschaftlichen Entscheidungen fehlt. Selbst wenn die finanziellen Verhältnisse bisher geordnet waren, kann eine länger andauernde Erkrankung oder eine Trennung bzw. Scheidung ein gut aufgestelltes finanzielles Gerüst schnell zum Einsturz bringen. In der Regel gibt es nicht nur eine Ursache, weshalb ein Apotheker in die Insol-venz „rutscht“ – und es „passiert“ auch nicht von „jetzt“ auf „gleich“. Der Prozess be-ginnt in der Regel schleichend.

286 334

     286 334 PDF Book Detail:
Author: Ulrich Foerste
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 311034159X
Size: 25.44 MB
Format: PDF
Category : Law
Languages : de
Pages : 913
View: 6683

Get Book

Book Description:

Praxishandbuch Aktive Unternehmenssanierung

Praxishandbuch Aktive Unternehmenssanierung PDF Book Detail:
Author: Cornelia Miertsch
Publisher: Fachmedien Recht und Wirtschaft
ISBN: 3800592177
Size: 49.23 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Law
Languages : de
Pages : 336
View: 1550

Get Book

Book Description: (Vor-)Insolvenzliche Maßnahmen und Möglichkeiten Praktische Hilfe bei Sanierungsmandaten und Insolvenzverfahren Inhalt: • Wege in die Krise • Versuch & Irrtum in der Krise! Meistern oder Scheitern? • Die manifestierte und existenzbedrohende Krise • Krisenanalyse und Prüfung der Sanierungsfähigkeit • Außergerichtliche Sanierungs- und Entschuldungsmaßnahmen • Insolvenzplanverfahren (mit Eigenverwaltung) als Sanierungsinstrument • Insolvenzverfahren – Abläufe, Varianten & (Haftungs-)Risiken • Liquidation als mögliche Alternative zum Insolvenzverfahren • Unternehmenssanierung in der Zukunft