0 Read eBook for: grundriss der japanologie [PDF]

Grundriss Der Japanologie

Grundriss der Japanologie PDF

Get This Book

Author: Klaus Kracht
Publisher: Otto Harrassowitz Verlag
ISBN: 9783447043717
Size: 31.25 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 650
View: 5116


Grundlage des propadeutischen Werkes ist eine vom Zentrum fur Sprache und Kultur der Humboldt-Universitat zu Berlin veranstaltete Ringvorlesung. Ziel des Buches ist es, den Studierenden den Einstieg in die wissenschaftliche Beschaftigung mit Japan zu erleichtern.Markus Ruttermann, Japanologie: Genese und StrukturRoland Schneider, Sprachgeschichte und PhilologieEkkehard May, Vormoderne LiteraturWolfgang Schamoni, Moderne LiteraturKlaus Antoni, ShintoKlaus Kracht, Geistesgeschichte der FruhmoderneJohannes Laube, Philosophie und Geistesgeschichte der ModerneHans A. Dettmer, GeschichteCarl Steenstrup, RechtsgeschichteErich Pauer, Technik- und WirtschaftsgeschichteKlaus Muller, WissenschaftsgeschichteFranziska Ehmcke, KunstPeter Ackermann, MusikStanca Scholz-Cionca, TheaterNelly Naumann, VolkskundeJosef Kreiner, Okinawa und AinuSepp Linhart, GesellschaftMichiko Mae, Gender StudiesManfred Pohl, Politische KulturHilaria Gossmann, Medien und PopularkulturHartmut Walravens, Bibliothekarische VoraussetzungenMichael Kinski, Perspektiven der JapanologieIndex

Japanstudien Band 13 2001

Japanstudien  Band 13 2001 PDF

Get This Book

Author: Harald Conrad
Publisher: IUDICIUM Verlag
ISBN: 3891293763
Size: 63.20 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 539
View: 328


"Wohnen in Japan" ist das Schwerpunktthema von Band 13 der Japanstudien. Wir erfahren darin sowohl etwas über den Zusammenhang zwischen Wohnformen und demographischem und sozialem Wandel als auch über Städteplanung, Bürgerbeteiligung und die Entwicklung der Wohnverhältnisse im historischen Längsschnitt durch das zwanzigste Jahrhundert. Fragen nach Tradition, Moderne und Avantgarde im japanischen Bauen werden ebenso angesprochen wie Stadtentwicklung, Wiederaufbau und die aktuelle Architekturdebatte. Mehrere Varia-Beiträge und ein besonders umfangreicher Rezensionsteil mit Besprechungen aus den Bereichen Stadtplanung, asiatische Geschichte, Volkswirtschaft, Populärkultur, Lexikographie, Fremdsprachenunterricht in Japan und Japanologie in Deutschland tun das ihre, um den Band um zusätzliche aktuelle und historische Akzente zu erweitern.

Japan Immer Wieder Neu Gesehen

Japan immer wieder neu gesehen PDF

Get This Book

Author: Franziska Ehmcke
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643120575
Size: 37.22 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Arts, Japanese
Languages : de
Pages : 304
View: 2960



Imperialismus In Der Japanischen Sprache Am Bergang Vom 19 Zum 20 Jahrhundert

 Imperialismus  in der japanischen Sprache am   bergang vom 19  zum 20  Jahrhundert PDF

Get This Book

Author: Anneli Wallentowitz
Publisher: V&R unipress GmbH
ISBN: 3899716469
Size: 56.93 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 380
View: 1665


English summary: Anneli Wallentowitz analzyes the formation and further development of the term imperialism (teikoku-shugi) in the Japanese language at the end of the 19th and beginning of the 20th century. Drawing on the framework of European conceptual history, the study aims at understanding the formation of a non-European term while taking into account the historical context of translation-words in the Japanese language. Although the word imperialism itself was included in Japanese-foreign language dictionaries as early as the 1870s, a wider meaning including aspects such as expansion, colonial rule and world politics, was only ascribed to it around the turn of the century. This development, which can be observed through contemporary Japanese-language sources, was the result of a growing public interest in the meaning of the term imperialism at the time. The dissertation also introduces works by Japanese authors whose opinions on the nature of imperialism contributed greatly to the development of these new definitions of the Japanese term teikoku-shugi. German text. German description: Anneli Wallentowitz untersucht den Entstehungsprozess des Begriffes Imperialismus (teikoku-shugi) in der japanischen Sprache am Ubergang vom 19. zum 20. Jahrhundert. Ausgehend von der Methode der Begriffsgeschichte aus der europaischen Geschichtswissenschaft legt sie auch die Bildung und Verwendung eines aussereuropaischen Begriffs dar. Wahrend als Ubersetzung fur das Wort Imperialismus in japanisch-fremdsprachlichen Worterbuchern ab den 1870er Jahren zunachst nur die Bedeutung Prinzip der Kaiserherrschaft angegeben wird, zeigt sich am Ubergang vom 19. zum 20. Jahrhundert, dass das Wort innerhalb weniger Jahre eine deutlich breitere Bedeutung erhalt. Neue Wortinhalte wie Expansion, Koloniale Herrschaft und Weltpolitik deuten darauf hin, dass in Japan an der Jahrhundertwende eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit dem Phanomen Imperialismus stattgefunden haben muss, welche eine langfristige Erweiterung der Wortbedeutung ermoglichte. In einem zweiten Teil werden deshalb Arbeiten japanischer Autoren vorgestellt, die den Verlauf der Debatte uber die Eigenschaften und uber die verschiedenen Arten von Imperialismus um 1900 massgeblich beeinflusst haben.

Emotion Und Sthetik

Emotion und   sthetik PDF

Get This Book

Author: Heidi Buck-Albulet
Publisher: Otto Harrassowitz Verlag
ISBN: 9783447051507
Size: 20.93 MB
Format: PDF, Docs
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 409
View: 2907


Motoori Norinaga (1730-1801) ist der bedeutendste neuzeitliche Philologe Japans. In dieser Arbeit wird eine vollstandige und ausfuhrlich annotierte Ubersetzung seines vielzitierten, aber noch nie in seiner Gesamtheit gewurdigten poetologischen Erstlingswerks Ashiwake obune vorgelegt.Der Einfuhrungsteil beleuchtet das Werk von vier verschiedenen Richtungen: aus der literaturhistorischen, biographischen, textimmanenten und textkritischen Perspektive. Der literaturhistorische Teil schildert die Entwicklung der Waka-Poetik und der sie formenden Literaturszenen bis ins Kyoto des 18. Jahrhunderts und stellt die verschiedenen Denkansatze vor. Der biographische Abriss konzentriert sich erstmals auf den Werdegang des jungen Norinaga. Schlusselbegriffe der Asthetik und die Argumentationsstrategie des Textes werden im Interpretationsteil aufgezeigt und vor dem Hintergrund konfuzianischer, shintoistischer, buddhistischer und taoistischer Sichtweisen erlautert. Ein wissenschaftsgeschichtliches Kapitel behandelt die jahrzehntelange Kontroverse um das mutmassliche Entstehungsdatum des Textes. Die Arbeit kommt zu Ergebnissen, die das uberlieferte Bild von dem Nativisten Motoori Norinaga zumindest teilweise in Frage stellen.Die Arbeit wurde ausgezeichnet mit dem Tubinger Hochschulpreis.

Japanische Frauennetzwerke Und Geschlechterpolitik Im Zeitalter Der Globalisierung

Japanische Frauennetzwerke und Geschlechterpolitik im Zeitalter der Globalisierung PDF

Get This Book

Author: Tanaka-Naji, Hiromi
Publisher: IUDICIUM Verlag
ISBN: 3891298552
Size: 69.12 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 584
View: 5271


Die Modernisierung von Geschlechterverhältnissen ist seit der letzten Hälfte des 20. Jahrhunderts, besonders seit den letzten drei Dekaden, weltweit zu beobachten. Von großer Bedeutung dabei ist die Globalisierung der Geschlechterpolitik, die den Gleichstellungsakteuren neue Chancen eröffnet. In diesem Kontext haben sich Frauennetzwerke als eine zunehmend wichtige Form der Organisation für die Mobilisierung der Gleichstellungsakteure entwickelt. In dieser Entwicklung stellt Japan keine Ausnahme dar – ohne dass dies bisher detailliert untersucht worden ist. Die vorliegende Arbeit untersucht politische und soziale Netzwerke der Gleichstellungsakteure, die zum großen Teil Frauen sind, und deren Mobilisierung im globalen und nationalen Kontext der Neustrukturierung der Geschlechterpolitik innerhalb sowie über die nationalen Grenzen hinaus gestaltet wird. Im empirischen Teil werden japanische Frauennetzwerke u. a. anhand folgender Leitfragen erforscht: Wie entwickeln sich die Netzwerke? Welche Charakteristiken zeigen sie dabei als eine Form der Organisation für die Gleichstellungsmobilisierung? Welche Möglichkeiten und Grenzen haben sie für die weitere Förderung der (Geschlechter-) Demokratie? Dabei konzentriert sich die Arbeit auf neue, international orientierte japanische Frauennetzwerke seit den 1970ern. Sie trägt damit zum besseren Verständnis des tiefgreifenden sozialen Wandels bei, in den Japan eingebettet ist.

Romanistische Kulturwissenschaft

Romanistische Kulturwissenschaft  PDF

Get This Book

Author: Claudia Jünke
Publisher: Königshausen & Neumann
ISBN: 9783826029189
Size: 53.58 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Criticism
Languages : de
Pages : 347
View: 6128



Handbuch Gattungstheorie

Handbuch Gattungstheorie PDF

Get This Book

Author: Rüdiger Zymner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476005097
Size: 15.53 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 368
View: 5814


Alle Aspekte der Gattungsforschung. Der Versuch der Klassifizierung von Literatur bestimmt die Weltliteratur seit ihren Anfängen. Das Handbuch bietet einen Überblick über die literaturwissenschaftliche Gattungstheorie von der Antike bis zur Gegenwart. Es präsentiert Aspekte der Gattungsbestimmung, Problemkonstellationen sowie aktuelle und historische Ansätze aus der Geschichte der Gattungstheorie. Exemplarisch informiert es u. a. über anglistische, germanistische, romanistische und komparatistische Gattungsforschung. Über die Literaturwissenschaft hinausgehend werden auch gattungstheoretische Reflexionen aus anderen Fachbereichen einbezogen.

Reisen Dialoge Begegnungen

Reisen  Dialoge  Begegnungen PDF

Get This Book

Author: Andreas Niehaus
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643117787
Size: 48.65 MB
Format: PDF, ePub
Category : Cultural relations
Languages : de
Pages : 205
View: 1225



Saiban In Seido Das Japanische Laienrichtersystem

Saiban in seido     das japanische Laienrichtersystem PDF

Get This Book

Author: Michael Schneider
Publisher: Akademische Verlagsgemeinschaft München
ISBN: 3960912897
Size: 66.22 MB
Format: PDF, ePub
Category : Law
Languages : de
Pages : 264
View: 1483


Schon seit Karl dem Großen ist die Beteiligung von Laien an der Justiz eine tief in der Gesellschaft verwurzelte Institution. In Japan wird hingegen der Nutzen des am 21. Mai 2009 eingeführten saiban'in seido heftig diskutiert – auch im Hinblick auf die Thematik "Laienrichter – Todesstrafe". Beginnend mit einer grundlegenden Analyse des neuen japanischen Laienrichtersystems sollen in dieser Arbeit dessen Behandlung in den Medien und sich hieraus eventuell ergebende Einflüsse auf die japanische Bevölkerung behandelt werden. Im Zentrum der Betrachtung stehen neben den aktuellsten Meinungsumfragen die Fernsehdramen Majo saiban (2009) und Samayoizakura (2009) sowie die beiden Mangareihen Saiban'in no megami (2009–2010) und Jikiru to Haido to saiban'in (2009–2010). Mit einer Bezugnahme zum viel diskutierten "japanischen Rechtsbewusstsein" und einem Ausblick auf die Revision des saiban'in seido im Jahr 2012 schließt die Arbeit.

Stereotypen Vorurteile V Lkerbilder In Ost Und West In Wissenschaft Und Unterricht

Stereotypen  Vorurteile  V  lkerbilder in Ost und West  in Wissenschaft und Unterricht PDF

Get This Book

Author: Johannes Hoffmann
Publisher: Otto Harrassowitz Verlag
ISBN: 9783447054379
Size: 29.11 MB
Format: PDF, Docs
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 686
View: 2099


Im Jahre 1986 ist der erste Band dieser Bibliographie erschienen.* Der zweite Band beinhaltet mit der generell selben Gliederungseinteilung ausschliesslich neue Titel insbesondere der Jahre 1986 bis ca. 1992. Dasselbe gilt fur den dritten Band betreffend die Jahre 1992-2005. Bisherige soziale, wirtschaftliche, staatliche, kulturelle und historisch begrundete Identitaten, Eigenbilder, Fremdbilder und Vertrautheiten werden in Ost-, Ostmittel- und Sudosteuropa nach dem Zusammenbruch der kommunistischen Systeme (1989/1991) zunehmend in Frage gestellt. Diese Problembereiche bilden in diesem Band einen Schwerpunkt. Die Bibliographie hilft zu einem besseren Verstandnis der nationalen Eigenheiten, Wunsche, Hoffnungen, aber auch Paradigmen, Zeichen, nationalen Mythen, der Denkmalskultur, Symbole, Bilder, Gedenktage, des jeweiligen Geschichtsbewusstseins und der Erinnerungsorte anderer Volker und Nationen. Band 1 vergriffen, Band 2 in Vorbereitung Fruhjahr 2007

Weibliche Spielr Ume

Weibliche Spielr  ume PDF

Get This Book

Author: Geilhorn, Barbara
Publisher: IUDICIUM Verlag
ISBN: 386205036X
Size: 77.23 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Biography & Autobiography
Languages : de
Pages : 258
View: 1984


„Weibliche Spielräume – Frauen im japanischen Nō- und Kyōgen-Theater“ entwirft ein detailgenaues Bild der Partizipations- und Entfaltungsmöglichkeiten von Frauen in einer bis in die Gegenwart als exklusiv männlich imaginierten Theaterform. Zugleich stellt der Band die erste kompakte Einführung in die institutionellen Strukturen des professionellen Nō- und Kyōgen-Theaters dar. Barbara Geilhorn zeigt das Vordringen von Frauen in das japanische Nō- und Kyōgen-Theater an der Wende zum 20. Jahrhundert und verortet diesen Prozess im Kontext zeitgenössischer Diskurse zu Geschlecht, Theater und Nation. Auf der Basis von explorativen Interviews mit repräsentativen, professionellen Nō- und Kyōgen-Spieler/-innen arbeitet sie anschließend die gegenwärtigen Auftritts-, Trainings- und Ausbildungsbedingungen von Frauen im Großraum Tōkyō heraus. Dabei deckt sie die subtilen Strategien im Spannungsfeld von Konformität und Subversion auf, derer sich Nō- und Kyōgen-Spieler/-innen wie Vertreter/-innen der konservativen Nō-Welt bedienen. Die Verbindung von Fragen der Geschlechter- und Theaterforschung, die um eine soziologische Perspektive erweitert wird, macht die Studie über den japanologischen Kontext hinaus lesenswert und aufschlussreich.

Mishima Yukios Zur Verteidigung Unserer Kultur Bunka Boeiron

Mishima Yukios    Zur Verteidigung unserer Kultur     Bunka boeiron  PDF

Get This Book

Author: Rebecca Mak
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110353180
Size: 21.49 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 251
View: 2180


Der Band legt Mishima Yukios Essay Zur Verteidigung unserer Kultur (1968) erstmals in Übersetzung vor. Mishima befasst sich darin mit dem Verhältnis von Kultur, Tradition, Kaiser und Nation und positioniert sich zu diesen Themen, die auch sein fiktionales Schaffen bestimmen. Die Autorin unterzieht den Text einem close reading und zeigt anschließend durch dessen Kontextualisierung wichtige Diskurse der japanischen Nachkriegszeit auf.

Der Druck Chinesischer Zeichen In Europa

Der Druck chinesischer Zeichen in Europa PDF

Get This Book

Author: Georg Lehner
Publisher: Otto Harrassowitz Verlag
ISBN: 9783447050050
Size: 42.88 MB
Format: PDF, ePub
Category : History
Languages : de
Pages : 307
View: 6339


Seit dem Beginn der gelehrten Beschaftigung mit China suchte man in Europa nach Wegen, chinesische Zeichen in laufende Texte einzuschalten, wie das fur andere nichtlateinische Schriften ublich war. Nach 1810 setzten im Zuge der Verwissenschaftlichung der Forschungen zur chinesischen Sprache intensive Bemuhungen um den Druck chinesischer Zeichen ein. Die Herstellung von Chinesisch-Typen in Europa erreichte in den dreissiger und vierziger Jahren des 19. Jahrhunderts ihren Hohepunkt. Europaische Druckereien gingen jedoch bald dazu uber, in Ostasien preisgunstig produzierte Chinesisch-Typen zu importieren. Vorgestellt werden die Entwicklungen in Frankreich, in den deutschsprachigen Landern, in Grossbritannien und in den Niederlanden. Die Studie thematisiert die Herausforderungen, die mit der Herstellung, Beschaffung und Verwendung von ChinesischTypen verbunden waren - in politischer, finanzieller, organisatorischer und technischer Hinsicht.

Law In Japan

Law in Japan PDF

Get This Book

Author: Daniel H. Foote
Publisher: University of Washington Press
ISBN: 0295801352
Size: 42.70 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : en
Pages : 704
View: 3244


This volume explores major developments in Japanese law over the latter half of the twentieth century and looks ahead to the future. Modeled on the classic work Law in Japan: The Legal Order in a Changing Society (1963), edited by Arthur Taylor von Mehren, it features the work of thirty-five leading legal experts on most of the major fields of Japanese law, with special attention to the increasingly important areas of environmental law, health law, intellectual property, and insolvency. The contributors adopt a variety of theoretical approaches, including legal, economic, historical, and socio-legal. As Law and Japan: A Turning Point is the only volume to take inventory of the key areas of Japanese law and their development since the 1960s, it will be an important reference tool and starting point for research on the Japanese legal system. Topics addressed include the legal system (with chapters on legal history, the legal profession, the judiciary, the legislative and political process, and legal education); the individual and the state (with chapters on constitutional law, administrative law, criminal justice, environmental law, and health law); and the economy (with chapters on corporate law, contracts, labor and employment law, antimonopoly law, intellectual property, taxation, and insolvency). Japanese law is in the midst of a watershed period. This book captures the major trends by presenting views on important changes in the field and identifying catalysts for change in the twenty-first century.

Back to Top