Goethe Jahrbuch

goethe jahrbuch PDF Book Detail:
Author: ludwig geiger
Publisher:
ISBN:
Size: 15.89 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages :
View: 2363

Get Book

Book Description:

Moderne Justiz

Moderne Justiz PDF Book Detail:
Author: Hermann Hill
Publisher:
ISBN: 9783848706389
Size: 30.61 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Court administration
Languages : en
Pages : 179
View: 5606

Get Book

Book Description:

Ungleiche Gleichgesinnte

Ungleiche Gleichgesinnte PDF Book Detail:
Author: Gerrit Brüning
Publisher: Wallstein Verlag
ISBN: 3835327399
Size: 26.90 MB
Format: PDF, ePub
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 360
View: 4509

Get Book

Book Description: Eine Neubewertung des Goethe-Schiller-Verhältnisses auf der Grundlage des Briefwechsels und weiterer literarischer Quellen. Als Goethe in seiner autobiographischen Erzählung vom »Glücklichen Ereignis" (1817) über sein Verhältnis zu Schiller nachdachte, lag die erste persönliche Begegnung der beiden Dichter schon fast 30 Jahre zurück. Dennoch ist es diese Erzählung mit der darin geprägten Metapher der beiden »Geistesantipoden", die das literaturgeschichtliche Bild der Vorgeschichte und des Beginns der Freundschaft am stärksten geprägt hat: Goethes polare Deutung seines Verhältnisses zu Schiller ist bis heute in der wissenschaftlichen Rezeption wirksam geblieben. Demgegenüber bringt Gerrit Brüning die Fülle der Briefe und literarischen Texte zum Sprechen, die zeitlich unmittelbar von der Vorgeschichte, dem Beginn der Freundschaft sowie von den wichtigsten Stationen der dichterischen Zusammenarbeit Goethes und Schillers zeugen. Er entwirft ein Bild, das der autobiographischen Erzählung und der ihr verpflichteten Literaturgeschichtsschreibung entschieden kontrastiert. Behandelt werden die Beziehung Goethes und Schillers in den Jahren nach 1788, der Briefwechsel der Jahre 1794-1798 sowie, in quellenkritischer Absicht, die Erzählung »Glückliches Ereignis".

Der Briefschreiber Goethe

Der Briefschreiber Goethe PDF Book Detail:
Author: Albrecht Schöne
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406743196
Size: 19.75 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 539
View: 6535

Get Book

Book Description: Albrecht Schöne widmet sich in diesem Buch einem hochbedeutenden Bereich unserer Literatur, der durch die digitale Revolution untergegangen ist: der europäischen Briefkultur, auf deren Höhepunkt Goethes Briefwerk entstand. In neun exemplarischen Fallstudien – beginnend mit dem ersten Schreiben des 14-Jährigen und endend mit dem Brief des 82-Jährigen wenige Tage vor seinem Tod – erschließt er diese Briefe nicht nur als biographische Zeugnisse, sondern zugleich als sprachliche Kunstwerke. Voller Entdeckungen, frei von Wissenschaftsjargon, glänzend geschrieben und spannend zu lesen, wendet sich das Werk an alle, die sich für Goethe, für Literatur und Sprache oder überhaupt für das Briefschreiben interessieren.

Mit Einer Art Von Wut

Mit einer Art von Wut PDF Book Detail:
Author: Gustav Seibt
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406670563
Size: 36.20 MB
Format: PDF, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 248
View: 6481

Get Book

Book Description: Goethe war kein Freund der Französischen Revolution. Er nannte sie «das schrecklichste aller Ereignisse» und erklärte: «Ihre Greuel standen mir zu nahe.» Gustav Seibts fulminante Untersuchung zeigt, wie wörtlich das zu verstehen ist, und führt uns mitten hinein in die Belagerung von Mainz 1793, die Goethe als Augenzeuge und als Handelnder miterlebte. Nach «Goethe und Napoleon» widmet sich Gustav Seibt nun in einem weiteren Buch der Revolutionserfahrung Goethes. Was hat sich im Juli 1793 wirklich abgespielt? Warum mündete die Mainzer Republik in Wochen des Bürgerkriegs und reaktionären Terror? Welche Rolle hat Goethe in diesen verstörenden Ereignissen gespielt, und wie hat er sie gedeutet? All diesen Fragen geht Seibt immer nah an den Quellen nach und beleuchtet dabei nicht nur Goethes Haltung zum wichtigsten Umbruch seiner Epoche neu, sondern wirft auch ein ungewohntes Licht auf eine fatale Weichenstellung in der deutschen Geschichte – Deutschlands Abwendung von den Idealen der Französischen Revolution. Seibts Buch ist eine grandiose Erzählung von Terror und Wut und dem Versuch, den Kreislauf der Gewalt zu unterbrechen.

Lichtjahre

Lichtjahre PDF Book Detail:
Author: James Salter
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827077370
Size: 62.69 MB
Format: PDF, ePub
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 400
View: 4624

Get Book

Book Description: Auf den ersten Blick ist es paradiesisch: Das privilegierte Leben von Viri und Nedra kreist um Dinnerpartys und Freunde, um einen sonnendurchfluteten Garten, um endlose Ferien am Atlantik mit den Kindern. Doch langsam entblättert sich das Trügerische dieser Idylle: Viri beginnt eine Affäre mit einer jungen Mitarbeiterin, Nedra trifft sich mit einem langjährigen Freund der Familie. In poetischen Bildern führt James Salter uns vor Augen, dass nichts unerbittlicher ist als Zeit und nichts vergänglicher als Glück.

Das Goethe Nationalmuseum In Weimar

Das Goethe Nationalmuseum in Weimar PDF Book Detail:
Author: Paul Kahl
Publisher: Wallstein Verlag
ISBN: 3835327380
Size: 71.52 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 856
View: 4263

Get Book

Book Description: Ein sorgfältig edierter Quellenband mit zumeist unveröffentlichten historischen Dokumenten zum Goethehaus in Weimar. Die Edition zeigt, dass das Goethehaus in Weimar ein museumsgeschichtlicher Gegenstand ersten Ranges ist: Es steht am Anfang der Bemühungen um ein deutsches Nationalmuseum und zugleich im Mittelpunkt der Geschichte literarischer »Personengedenkstätten" (»Dichterhäuser"). Goethes Arbeitszimmer wurde bewahrt und mit Bedeutung aufgeladen. Goethe war zwar über weite Strecken des 19. Jahrhunderts nicht so populär wie der »Freiheitsdichter" Schiller, aber als Repräsentant der »Kulturnation" eignete er sich - auch für die Fürsten. In ihrem Anliegen, schon 1842 in Weimar ein Goethe-Nationalmuseum zu gründen, dem ersten überregionalen kulturpolitischen Unternehmen der Fürsten des Deutschen Bundes, bestätigt sich die merkwürdige Einsicht: Die Einheit der Deutschen fand im 19. Jahrhundert zuerst im Museum statt. Die Herausgeber haben in Briefen, Tagebüchern, Gesprächsniederschriften und amtlichen Schriften, aber auch in Pressezeugnissen oder Gästebüchern rund 900, überwiegend unveröffentlichte Texte versammelt. Sie zeigen Goethes Haus als Knotenpunkt vielfältiger Diskurse. Ein weiterer Band mit Dokumenten zum 20. Jahrhundert erscheint 2016.

Goethes Theatralische Sendung

Goethes theatralische Sendung PDF Book Detail:
Author: Theo Buck
Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
ISBN: 3412501913
Size: 80.64 MB
Format: PDF
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 359
View: 1837

Get Book

Book Description: Schon zu seinen Lebzeiten, wie auch noch heute, waren und sind die Meinungen über Goethe als Dramatiker gegensätzlich, wurde und wird sein theatralisches Talent sogar grundsätzlich in Frage gestellt. Einen anderen Weg geht der renommierte Literaturwissenschaftler Theo Buck. Er wirft einen neuen Blick auf Goethe und die Entwicklung seines dramatischen Schaffens von den Anfängen bis zum zweiten Teil des »Faust«. Nach den Anfangsversuchen in offener Form vollzieht Goethe mit der »Iphigenie« eine scheinbare Rückwendung zur geschlossenen Form, die in Wahrheit die Herausbildung einer kommunikativ ausgerichteten Bewusstseinsdramaturgie darstellt. Dabei ist der Dramentext darauf angelegt, einen mentalen Prozess zwischen Verfasser und Rezipient auszulösen. Dieses zunächst an punktuellen Ausschnitten entwickelte Verfahren kommt dann im »Faust II« mit seiner multiperspektivischen Totalität zu voller Wirkung. Goethes theatralische Sendung mündet aus in einem universalen Welttheater, das jeder aufgeschlossene Betrachter unmittelbar auf sich wirken lassen kann.

Das Inkognito

Das Inkognito PDF Book Detail:
Author: Roberto Zapperi
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406604713
Size: 80.99 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 303
View: 6539

Get Book

Book Description:

Der Verdacht Des Mr Whicher

Der Verdacht des Mr Whicher PDF Book Detail:
Author: Kate Summerscale
Publisher:
ISBN: 9783833307683
Size: 24.10 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : en
Pages : 430
View: 5720

Get Book

Book Description: