0 Read eBook for: gegen die liebe ist kein kraut gewachsen [PDF]

Gegen Liebe Ist Kein Kraut Gewachsen

Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen PDF

Get This Book

Author: Abbi Waxman
Publisher:
ISBN: 9783499272769
Size: 54.79 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 384
View: 4604



Gegen Die Liebe Ist Kein Kraut Gewachsen

Gegen die Liebe ist kein Kraut gewachsen PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 33.24 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 196
View: 144



Gegen Liebe Ist Kein Kraut Gewachsen

Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen PDF

Get This Book

Author: Karl Gallus Bazant
Publisher:
ISBN:
Size: 40.38 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : en
Pages :
View: 2644



Christiane Marx Liest Abbi Waxman Gegen Liebe Ist Kein Kraut Gewachsen

Christiane Marx liest Abbi Waxman  Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen PDF

Get This Book

Author: Abbi Waxman
Publisher:
ISBN:
Size: 10.36 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages :
View: 3332



Bravo Herzklopfen

Bravo Herzklopfen PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 55.11 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 126
View: 4435



Gegen Die Liebe Ist Kein Kraut Gewachsen

Gegen die Liebe ist kein Kraut gewachsen  PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 55.72 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 1
View: 6078



Gegen Liebe Ist Kein Kraut Gewachsen

Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen PDF

Get This Book

Author: Abbi Waxman
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644224315
Size: 74.37 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 368
View: 942


Die Kunst, die Radieschen von oben zu sehen Wer hat schon Lust, einen Gemüsegarten umzugraben? Lilian jedenfalls nicht. Sie hat mit ihrem Job, den beiden kleinen Töchtern und dem Kummer um ihren verstorbenen Mann genug zu tun. Danach fragt ihre Chefin jedoch nicht und meldet sie beim Gärtnerkurs eines wichtigen Kunden an. Der ist gar nicht mal so unsympathisch. Und Lilian ist verblüfft, was sie da auf dem Acker alles ausgräbt: Würmer, Lebensfreude, Baumwurzeln, Plastikfeen, Unkraut, Freunde, Radieschen, einen ziemlich großartigen Mann, und den Mut, sich neu zu verlieben ...

Karin Bucha Classic 4 Liebesroman

Karin Bucha Classic 4     Liebesroman PDF

Get This Book

Author: Karin Bucha
Publisher: Kelter Media
ISBN: 3740948167
Size: 39.48 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 64
View: 4566


Karin Bucha ist eine der erfolgreichsten Volksschriftstellerinnen und hat sich mit ihren ergreifenden Schicksalsromanen in die Herzen von Millionen LeserInnen geschrieben. Dabei stand für diese großartige Schriftstellerin die Sehnsucht nach einer heilen Welt, nach Fürsorge, Kinderglück und Mutterliebe stets im Mittelpunkt. "Ich bitte dich, Joachim, sieh doch endlich die Notwendigkeit meines Vorschlages ein." Fürstin Elisabeth von Felsenstein legt einen beschwörenden Ton in ihre Stimme, dabei mustern ihre lebhaften dunklen Augen mit Wohlgefallen die imponierende Erscheinung ihres Sohnes, des regierenden Fürsten Friedrich-August Joachim von Felsenstein. "Du bist nun zweiunddreißig Jahre alt und es wird Zeit, daß du an die Gründung einer Familie denkst. Die Felsensteiner wollen ihr Oberhaupt, das du nun einmal bist, als Familienvater im Kreise einer Schar Kinder sehen. Schau sie dir wenigstens einmal an, die Prinzessin Josefina von Lichtenbach. Ich bitte dich, Joachim. Ich habe für dich getan, was ich konnte, damit du deinen Neigungen leben und deine Freiheit genießen konntest. Zum Teil trägt an diesem Lotterleben dein Freund und Sekretär Dr. Martin Weidlinger die Schuld. Wäre er verheiratet, würdest du dich längst nicht so sträuben. Wir Felsensteiner können es uns einfach nicht erlauben, nach dem Herzen zu wählen. Wir müsssen auf unseren Namen Rücksicht nehmen." Die Fürstin verstummt, und Joachim bemerkt zum ersten Mal einen müden, erschöpften Ausdruck auf den sonst so beherrschten Zügen seiner Mutter. Sie ist herzensgut, aber Namen und die damit verbundenen Überlieferungen und Traditionen bedeuten ihr alles. Sie ist so erzogen, und sie wird sich auch nicht mehr ändern. Er geht rasch auf sie zu und führt ihre Hand an seine Lippen. "Gut, Mama", erklärt er sich mit belegter Stimme bereit. "Ich werde mir also die für mich bestimmte Frau ansehen. Ich bin auch guten Willens, ein guter Ehemann zu werden, wenn sie mir nur einigermaßen zusagt – sonst – sonst garantiere ich für nichts."

Pfotengl Ck Und Liebeskraut

Pfotengl  ck und Liebeskraut PDF

Get This Book

Author: Karina Lindner
Publisher:
ISBN:
Size: 76.75 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 250
View: 6845


Freundschaft und die Unberechenbarkeit der Liebe. Und das alles mit Blick auf das Königsschloss Neuschwanstein. Turbulente Zeiten brechen für die Kräuterfrau Nane an. Tiertrainerin Feli mietet sich mit Esel, Hund, Katze und Papagei auf den Mehnehof ein. Nanes beschauliches Leben in dem kleinen Ort Weilershöh wird kräftig durcheinandergewirbelt. Als Nanes Jugendfreund Hubertus auftaucht und Feli sich in einen mysteriösen Fremden verguckt, muss Nane feststellen, dass gegen die Liebe kein Kraut gewachsen ist. Doch zum Glück findet sie Beistand und erkennt, welche positiven Energien entstehen, wenn Frauen sich gegenseitig unterstützen. Hole dir deine Erinnerungen an den Allgäu-Urlaub nach Hause in dein Wohnzimmer. Oder lass die für den nächsten Urlaub im Allgäu inspirieren. Nicht nur die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sorgen für ein majestätisches Urlaubsfeeling. .Gute Luft, unberührte Natur, gutes Essen und freundliche Menschen sorgen für Wohlfühlmomente und Glücksgefühle.Auch das versucht dieser Roman zu vermitteln, dessen Protagonisten zwar erfunden sind. Aber hinter der Geschichte steckt eine wahre Begebenheit. .Auch Tierliebhaber kommen auf ihre Kosten. Denn Feli lebt mit Hund Doggi, Katze Knöpfchen, Esel Pepino, den Papageien Cora und Lola und vielen anderen Fellnasen auf dem Mehnehof.

Der Womanizer Und Das Klavier 7 Liebesromane Sammelband

Der Womanizer und das Klavier  7 Liebesromane Sammelband PDF

Get This Book

Author: A. F. Morland
Publisher: Alfredbooks
ISBN: 3745216385
Size: 56.83 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 1000
View: 5322


Der Womanizer und das Klavier: 7 Liebesromane Sammelband von A.F.Morland, Konrad Carisi, Karl Plepelits Über diesen Band: Dieser Band enthält folgende Romane: Höllisch wilde Zeiten (A.F.Morland) So nicht, mein Freund! (A.F.Morland) Deine Nähe macht mich rasend (A.F.Morland) Isabella oder der Schatz im Klavier (Konrad Carisi) Dein sei mein ganzes Herz (Karl Plepelits) Der Womanizer (Karl Plepelits) Wer eine Frau begehrlich ansieht (Karl Plepelits) Jennifer und Vera sind dick befreundet. Beide freuen sich auf das Feriencamp, wo Vera nicht mit ihren Reizen geizen will, um sich einen gut aussehenden Mann zu angeln. Im Camp treffen beide auf die Freunde Rolf und Markus, die die beiden hübschen Mädchen schon für sich entdeckt haben. Vera ist Feuer und Flamme, doch Jennifer hält sich noch zurück, denn sie will nur mit jemandem zusammen sein, der es ehrlich meint ...

Toni Der H Ttenwirt Staffel 9 Heimatroman

Toni der H  ttenwirt Staffel 9     Heimatroman PDF

Get This Book

Author: Friederike von Buchner
Publisher: Kelter Media
ISBN: 3740941251
Size: 48.94 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 640
View: 4983


Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt. "Toni, der Hüttenwirt" aus den Bergen verliebt sich in Anna, die Bankerin aus Hamburg. Anna zieht hoch hinauf in seine wunderschöne Hütte – und eine der zärtlichsten Romanzen nimmt ihren Anfang. Hemdsärmeligkeit, sprachliche Virtuosität, großartig geschilderter Gebirgszauber – Friederike von Buchner trifft in ihren bereits über 400 Romanen den Puls ihrer faszinierten Leser. Erfolgreiche Romantitel wie "Wenn das Herz befiehlt", "Tausche Brautkleid gegen Liebe" oder besonders auch "Irrgarten der Gefühle" sprechen für sich – denn sie sprechen eine ganz eigene, eine unverwechselbare Sprache. E-Book 81: Der Schlüssel zum Glück E-Book 82: Hat ihre Liebe eine Chance? E-Book 83: Mit einem großen Knall E-Book 84: Die selbstlose Schwester E-Book 85: Schüchternes Herz E-Book 86: Doppeltes Glück in den Bergen E-Book 87: Amelie baut gerne Luftschlösser ... E-Book 88: Ein starkes Madl weiß, was es will E-Book 89: Lukas scheut die Ehe E-Book 90: Ein Sieg für die Liebe

Des Kapitels Ende Romantrilogie

Des Kapitels Ende   Romantrilogie PDF

Get This Book

Author: John Galsworthy
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3754316257
Size: 33.30 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 1214
View: 2043


Der Bischof von Porthminster lag im Sterben; man hatte seine vier Neffen, zwei Nichten und den Gatten der einen holen lassen. Es schien, er werde die Nacht wohl kaum überleben. In den sechziger Jahren hatte er unter den Kameraden auf dem College in Harrow und der Universität in Cambridge 'Senior Cherrell' geheißen, später in seinen beiden Londoner Gemeinden Pfarrer Cuthbert Cherrell, in seiner Blütezeit als Prediger Kanonikus Cherrell und in den letzten achtzehn Jahren Cuthbert, Bischof von Porthminster. Er war unvermählt geblieben. Zweiundachtzig Jahre hatte er gelebt und fünfundfünfzig - er war etwas später als üblich Priester geworden - hatte er in gewissen Regionen dieser Erde als Gottes Stellvertreter gewirkt. Dieses Amt und die Beherrschung seiner natürlichen Triebe, die er vom sechsundzwanzigsten Jahre an geübt, liehen seinem Antlitz jenen Ausdruck verhaltener Würde, der sogar angesichts des Todes nicht schwand. Er sah ihm mit Ruhe entgegen. Das Zucken seiner Brauen verriet fast leisen Spott, und leiser Spott klang aus den Worten, die er mit ganz schwacher Stimme zu seiner Pflegerin sprach: "Morgen können Sie ausschlafen, Schwester. Ich werde pünktlich drüben sein, muß ja nicht im Ornat erscheinen." Noch keiner seiner Vorgänger hatte mit so viel Anmut und Würde den Ornat getragen, und diese Vornehmheit in Gesicht und Erscheinung hatte er sich bis ans Ende seiner Tage bewahrt. Nun lag er reglos da, das graue Haar zurückgekämmt, das Antlitz blaß wie Elfenbein. So lange war er Bischof gewesen, daß am Ende niemand mehr wußte, wie er eigentlich über den Tod oder irgendein anderes Problem dachte, man kannte nur seine Ansicht über das anglikanische Gebetbuch - jeden Reformvorschlag hatte er schroff zurückgewiesen. Schon von Natur war er es nie gewohnt gewesen, seinen Gefühlen Ausdruck zu geben, und am Ende hatte das Zeremoniell seines Lebens alle natürlichen Anlagen so überdeckt, wie Stickerei und Juwelen das Gewebe eines Meßgewands. Er lag in einem Zimmer mit Doppelfenstern, einem klösterlich kahlen Raum, in einem Gebäude aus dem sechzehnten Jahrhundert, das in der Nähe der Kathedrale stand. Zum Fenster strömte die Septemberluft herein, konnte aber den Moderduft des alten Hauses nicht gänzlich bannen. Den einzigen Fleck leuchtender Farbe bildeten ein paar Zinerarien in einer alten Vase auf dem Fensterbrett; die Pflegerin gewahrte, daß des Kranken Blick unablässig an diesen Blumen hing, wenn er nicht gerade die Augen geschlossen hielt. Gegen sechs Uhr ...

Meriels Reise

Meriels Reise PDF

Get This Book

Author: Yoshin Franz Ritter
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3743132117
Size: 74.29 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 196
View: 6674


Das Buch behandelt die spirituelle Erweckung von Meriel, einer Frau, die ein ganz gewöhnliches Leben ohne besondere Ambitionen führt. Ein geheimnisvoller Mann namens Melmoth begegnet ihr und lädt sie ein, sich auf eine Reise zu einem rätselhaften Herzen zu begeben, das sie auserwählt hat, seine nächste Trägerin zu sein. Auf dieser Reise muss sie eine Reihe von Prüfungen absolvieren, in denen sie sich vor allem selbst begegnet, aber auch einer uralten Bruderschaft, die die Macht über das Herz behalten will. Melmoth, der sie auf ihrer Reise begleitet, ist seit zweitausend Jahren Vasall des Herzens und hat die Aufgabe, die Kandidaten, die das Herz erwählt, zu ihm zu bringen. Doch seit zweitausend Jahren gelang es der Bruderschaft, jeden der auserwählten Menschen zu töten. Wird es Melmoth diesmal gelingen, mit Meriel die Reise zum Herz der Menschheit erfolgreich zu vollenden?

Apocrypha

Apocrypha PDF

Get This Book

Author: Wilfried Stroh
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515076678
Size: 50.68 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 277
View: 2293


"Das Buch sei jedem wissenschaftlichen Latinisten und jedem, der sich fur die Vermittlung dieses Fachs und damit fur seine Zukunft interessiert, warmstens empfohlena Man wird es nicht aus der Hand legen, ohne eine Fulle von Anregungen und neuen Einsichten empfangen zu haben." Anzeiger fur die Altertumswissenschaften Aus dem Inhalt: Allgemeines: Labor improbus: Die Arbeit im antiken Rom. Musa puerilis: Die Knabenliebe in der klassischen Dichtung der Romer Zu einzelnen romischen Autoren: Worauf beruht die Wirkung ciceronischer Reden? Ciceros erste Rede gegen Catilina. Lesbia und Juventius: Ein erotisches Liederbuch im Corpus Catullianum. De Horatio vitae praeceptore Epicureo. Quid de obsequio suo in amore poetae elegiaci senserint. Heroides Ovidianae cur epistulas scribant. De crucibus quibusdam amatoriis. Expedit esse deos. (Ovid, Ars amatoria 1,637). De dispositione libelli quem de vita beata Seneca scripsit Grammatik und Metrik: De ellipseos genere quodam disputatio grammatica. Kann man es lernen, lateinische Verse zu sprechen? Arsis und Thesis oder: Wie hat man lateinische Verse gesprochen? Rezeption der Antike: De Ciceronis Demosthenisque eloquentia quid Germani critici iudicauerint quaeritur. Caelo Musa beat, oder: Horaz und der neuzeitliche Pegasus. Rezension von: Falx aurea (periculum quoddam Asterigis) [...], in Latinum convertit Rubricastellanus Didaktik: Kann man es lernen, lateinische Texte zu sprechen? Text oder Lernziel? Ein Sondervotum zum altsprachlichen Lektureunterricht Carmen latinum: Conradus pollicilingus Schriftenverzeichnis Wilfried Stroh. (Franz Steiner 2000)

Liebe Stirbt Nie Zehn Romane Ber Die Liebesgeschichten Aus Adligen Kreisen

Liebe stirbt nie   Zehn Romane   ber die Liebesgeschichten aus adligen Kreisen PDF

Get This Book

Author: Nataly von Eschstruth
Publisher: e-artnow
ISBN: 8026854977
Size: 23.38 MB
Format: PDF
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 2879
View: 1414


Diese Sammlung ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Inhalt: Der Irrgeist des Schlosses Gänseliesel Die Erlkönigin Hazard Hofluft Der Stern des Glücks Jung gefreit Frühlingsstürme Der verlorene Sohn Die Bären von Hohen-Esp Nataly von Eschstruth (1860-1939) war eine deutsche Schriftstellerin und eine der beliebtesten Erzählerinnen der wilhelminischen Epoche. Sie schildert in ihren Unterhaltungsromanen in eingängiger Form vor allem das Leben der höfischen Gesellschaft, wie sie es aus eigener Anschauung kannte. Nataly von Eschstruth schrieb Frauenromane, die in der Schicht der wilhelminischen Adelsgesellschaft oder bei hohen Hofbeamten spielen und erzählt dort fiktiv-biographische Geschichten. Diese laufen fast ausnahmslos über mehrere Generationen, wodurch sie eine erzählerische Tiefe erhalten. Beispielsweise beginnt Polnisch Blut von 1887 mit einer ausführlichen Beschreibung der Verhältnisse und Erlebnisse der Elterngeneration, wobei bereits ein Kind in diesem Umfeld lebt. Zugleich werden die Handlungen und Prägungen immer in der Elterngeneration angelegt. Die Geschichten leben daher nicht von der Erzählung einer Emanzipation der Kindergeneration, sondern sie verfolgen didaktische Ziele, indem sie von Irrtümern einer Kindergeneration berichten, die die Leserin nicht wiederholen soll. So bewahrheiten sich beispielsweise in Die Bären von Hohen-Esp von 1902 die Befürchtungen des Vaters hinsichtlich des avisierten Ehemannes, oder folgen die Kinder dem Vorurteil, das die Eltern lange erfolglos bekämpfen: So kreist die Geschichte in Polnisch Blut um eine Tochter, die Polen verachtet, und in Die Bären von Hohen-Esp um eine Tochter, die Seeretter gegenüber dem Soldaten für keines Heldenmutes fähig hält.

Back to Top