Frauen K Rper Kunst

Frauen   K  rper   Kunst PDF Book Detail:
Author: Karin Tebben
Publisher:
ISBN:
Size: 32.42 MB
Format: PDF
Category : Arts
Languages : de
Pages : 272
View: 5511

Get Book

Book Description:

Der Weibliche K Rper In Der Feministischen Performance Kunst

Der weibliche K  rper in der feministischen Performance Kunst PDF Book Detail:
Author: Jana Nowak
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668514852
Size: 26.74 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Performing Arts
Languages : de
Pages : 98
View: 3310

Get Book

Book Description: Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Theaterwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: "Your body is a battleground" - dieses Zitat der Pop-Art-Künstlerin Barbara Kruger beschreibt eindrucksvoll die Thematik, welche Gegenstand dieser Arbeit ist: Der weibliche Körper ist, seit Menschen begannen sich künstlerisch auszudrücken, eines der primären Motive der (bildenden) Kunst - dies belegt bereits die jungsteinzeitliche Statue der Venus von Willendorf. Dass die produzierten Bilder von Frauen fast ausnahmslos männlicher Schöpfung entstammen, lässt sich durch die patriarchale Struktur der Gesellschaft im Allgemeinen sowie durch jene des Kunstbetriebes im Besonderen erklären. Dabei wurden die weiblichen Körper auf eine männlicher Ästhetik entsprechend idealisierte Weise dargestellt und trugen somit zur Objektivierung und Entmündigung der Frauen bei. Eine Loslösung aus diesen Strukturen fand durch das Aufkommen der zweiten Welle der feministischen Frauenbewegung (ab den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts) statt, im Rahmen derer Frauen sich zunehmend von den patriarchalen Gesellschaftsstrukturen lösten und sich nicht länger als Objekte männlicher Bedürfnisbefriedung, sondern stattdessen als eigenständige Subjekte behaupteten. Dass eine solche Lösung aus derart verhärteten Strukturen radikal vollzogen werden musste, zeigt die Geschichte der Feministischen Avantgarde wie die Kunstkritikerin und Publizistin Gabriele Schor die feministischen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts in der gleichnamigen Ausstellung und Publikation beschreibt. In dem Kampf um die Selbstbestimmung ihrer Leben und Körper fanden die Künstlerinnen zunehmend extremere Ausdrucksformen, um sich aus der Objektivierung zu lösen und wählten die Performance-Kunst als eines der zentralen Medien. Dies scheint insbesondere in Bezug auf die Darstellung weiblicher Körper konsequent, da die Performance, neben dem Happening und der Aktionskunst, als theatrale Gattung aus der bildenden Kunst hervorging. Dabei spielten sowohl der bewusste Einsatz des eigenen, nackten Körpers als auch dessen Beschädigung oder Zerstörung eine zentrale Rolle. Dies wird im Verlauf dieser Arbeit exemplarisch am Beispiel der Performerinnen Gina Pane, Carolee Schneemann und VALIE EXPORT überprüft. [...]

Trauer

Trauer PDF Book Detail:
Author: Wolfram Mauser
Publisher: Königshausen & Neumann
ISBN: 9783826025297
Size: 63.81 MB
Format: PDF
Category : Death in literature
Languages : de
Pages : 355
View: 4227

Get Book

Book Description:

Das Frauenopfer In Der Kunst Und Seine Dekonstruktion

Das Frauenopfer in der Kunst und seine Dekonstruktion PDF Book Detail:
Author: Nanette Rissler-Pipka
Publisher: Wilhelm Fink Verlag
ISBN: 3770541669
Size: 70.87 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Arts, European
Languages : de
Pages : 294
View: 7063

Get Book

Book Description: Manet, Balzac, die Brüder Goncourt, Zola, Poe und Rivette - bei ihnen allen findet man Werke, die das Frauenopfer in der Kunst illustrieren, wen nauch nicht unbedingt Blut vergossen wird. Es ist sogar zweifelhaft, ob hier eine einzige Frau ihr Leben für die Kunst opfern muss. Dennoch werden in all diesen Beispielen aus Literatur, Malerei und Film zahlreiche Opfermetaphern zitiert - nur um die Ungewissheit zurückzulassen, ob es dem Künstler wie Pygmalion gelingt, seine Galathea zu verlebendigen oder ob nicht vielmehr die imaginierte Frau als dekonstruktives Element ihn selbst und sein Werk in einem Atemzug schafft und wieder zerstört. Im intermedialen Wechselspiel der Künste werden Fragen nach der Möglichkeit von Repräsentation, Mimesis und nicht zuletzt weiblicher und männlicher Identitätsbildung neu gestellt.

Deutsche Nationalbibliografie

Deutsche Nationalbibliografie PDF Book Detail:
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 27.61 MB
Format: PDF, Docs
Category : German imprints
Languages : de
Pages :
View: 7309

Get Book

Book Description:

Kind Kunst Kunstp Dagogik

Kind   Kunst   Kunstp  dagogik PDF Book Detail:
Author: Heidi Richter
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3848268213
Size: 24.92 MB
Format: PDF, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 340
View: 3857

Get Book

Book Description: Insgesamt 21 Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Bereichen der Kunst- und Kulturpädagogik sowie der Kunstwissenschaft und Erziehungswissenschaft stellen in anschaulichen Beiträgen den gegenwärtigen Stand der Kunstpädagogik vor. Hierbei treten neben die theoretischen Diskurse unterrichtspraktische Erfahrungsberichte. Unterschiedliche Facetten der gegenwärtigen Kunstpädagogik bzw. Kunstdidaktik werden behandelt, die meist auch mit dem Namen Adelheid Sievert bzw. Adelheid Staudte aufs Engste verbunden sind. Ihr ist dieses Buch als Festschrift gewidmet. Die aktuellen Positionen werden in Bezug auf drei Themenfelder entwickelt: (1) "Ästhetische Erziehung an schulischen und außerschulischen Lernorten", (2) "Dimensionen ästhetischen Verhaltens sowie Aspekte der Kinder- und Jugendzeichnungsforschung" und (3) "Gender und Kunstpädagogik".

Sthetik Und Kommunikation

  sthetik und Kommunikation PDF Book Detail:
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 41.62 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Communication
Languages : de
Pages :
View: 5114

Get Book

Book Description: