Frankreich Jahrbuch 2006

Frankreich Jahrbuch 2006 PDF Book Detail:
Author: dfi - Deutsch-Französisches Institut
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531906402
Size: 49.31 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 366
View: 4049

Get Book

Book Description:

Frankreich Jahrbuch 2005

Frankreich Jahrbuch 2005 PDF Book Detail:
Author: Deutsch-Französisches Institut (dfi)
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531149233
Size: 77.94 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 310
View: 4173

Get Book

Book Description: Die Bildungspolitik in Frankreich unterliegt einem tiefgreifenden Wandel. Die Integrationskraft der Schule ist an ihre Grenzen gestoßen, vormals große Projekte wie die ZEP (Zones d'éducation prioritaire) stehen unter zunehmend kritischer Betrachtung, das Schulleitungspersonal hat nur begrenzten Handlungsspielraum. Im Hochschulwesen stellen Globalisierung und Europäisierung ("Bologna-Prozess") sowohl die Grandes Ecoles als auch die Universitäten vor neue Herausforderungen. Das Frankreich-Jahrbuch greift alljährlich ein Thema der gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen oder kulturellen Aktualität auf, das den Schwerpunkt eines Bandes bildet. Daneben versammelt es wissenschaftliche Beiträge aus Politik-, Wirtschafts- und Kulturwissenschaft. Ein umfangreicher Dokumentationsteil mit Jahreschronik, sozioökonomischen Basisdaten sowie einer umfassenden Bibliographie deutschsprachiger Literatur zu Frankreich machen das Frankreich Jahrbuch zu einem aktuellen Nachschlagewerk.

Frankreich Jahrbuch 2007

Frankreich Jahrbuch 2007 PDF Book Detail:
Author: dfi - Deutsch-Französisches Institut
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531918435
Size: 73.77 MB
Format: PDF
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 324
View: 519

Get Book

Book Description: Vor 50 Jahren entstand Frankreichs V. Republik - Anlass für einen kritischen Rück- und Ausblick auf das Regierungssystem unseres Nachbarlandes. Dabei kommen die Motive der Gründerväter, die Entwicklung der Verfassung und der Parteien zur Sprache, aber auch kritische Fragen der französischen Demokratie: Rolle der Parlamentarier, Reformfähigkeit, sozialer Dialog, politische Beteiligung und politischer Protest. So entsteht ein facettenreiches Bild der V. Republik, die sich trotz wiederkehrender Fundamentalkritik als wandlungs- und leistungsfähig erwiesen hat, aber auch vor neuen Herausforderungen und Veränderungen steht.

Frankreich Jahrbuch 2008

Frankreich Jahrbuch 2008 PDF Book Detail:
Author: Deutsch-Französisches Institut (dfi)
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531168524
Size: 24.47 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 285
View: 2895

Get Book

Book Description: Das Schwerpunktthema des diesjährigen Frankreich Jahrbuchs widmet sich im Wesentlichen der Europäisierung unseres Nachbarlandes. Die europäische In- gration hat Frankreich wie seine Nachbarn verändert. Europapolitik wird immer mehr zur Innenpolitik. Wie reagieren Parteien und Regierung darauf? In welcher Weise beeinflussen Werte und Interessen die Europapolitik? Inwiefern integr- ren Parteien und gesellschaftliche Akteure die europäische Dimension in ihre Programme und ihr Handeln? Grundsatzbeiträge und Fallstudien zeigen die Wechselbeziehungen zwischen gesellschaftlichen Veränderungen und europ- scher Politik auf. Daneben werden die gesellschaftlichen Grundlagen der deutsch-französischen Beziehungen und das Europaverständnis Nicolas Sar- zys behandelt. Weitere Beiträge außerhalb des Schwerpunktthemas befassen sich mit dem Fernsehen als Thema zeitgenössischer Literatur, dem französischen Mediensystem sowie der Entwicklungszusammenarbeit Frankreichs in Asien. Wie immer sind die hier versammelten Schwerpunktbeiträge aus der Jahr- tagung des Deutsch-Französischen Instituts hervorgegangen, die vom 26.-28. Juni 2008 zum Thema "Frankreich in Europa" stattfand. Wir danken den St- tungen Fondation Robert Schuman (Paris) und Fondation pour l'Innovation Po- tique (Paris) dafür, dass sie für diese Tagung eine inhaltliche und finanzielle Partnerschaft übernommen haben, ferner dem Bureau de coopération universit- re der Französischen Botschaft für seine Unterstützung. Der Firma Energie - den-Württemberg (EnBW) danken wir für die finanzielle Förderung der Tagung und der Publikation. Ein weiterer Dank gilt Karsten Kasper für seine umsichtige Mitarbeit im Redaktionsprozess und Silvia Wientzek, die in bewährter Weise das komplette Layout besorgt hat. Die Herausgeber In memoriam Robert Picht

Frankreich Jahrbuch 2009

Frankreich Jahrbuch 2009 PDF Book Detail:
Author: dfi - Deutsch-Französisches Institut
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531922599
Size: 30.73 MB
Format: PDF
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 266
View: 633

Get Book

Book Description:

Politisch Mediale Beziehungsgeflechte

Politisch mediale Beziehungsgeflechte PDF Book Detail:
Author: Denise Burgert
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643104618
Size: 69.59 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Communication in politics
Languages : de
Pages : 402
View: 5593

Get Book

Book Description:

Frankreich Jahrbuch 2011

Frankreich Jahrbuch 2011 PDF Book Detail:
Author: dfi - Deutsch-Französisches Institut
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531192167
Size: 12.78 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 258
View: 6217

Get Book

Book Description: Mehr als in anderen Ländern sind Kultur und Bildung konstitutive Bestandteile der französischen Nation und nehmen einen hohen Stellenwert für Politik und Gesellschaft ein. Traditionell weist die französische Elite ihrer Kultur zudem eine universelle, über Frankreich hinausreichende Bedeutung zu. In den letzten Jahren wurden diese Grundüberzeugungen jedoch sowohl international als auch im heimischen Kontext in Frage gestellt. An diese Debatte knüpft das Frankreich Jahrbuch 2011 an. In der französischen Binnensicht geht es um das kulturell geprägte Selbstverständnis der Republik und der Nation, während in der Außensicht die Transformationen der Kulturaußenpolitik beleuchtet werden.

Frankreich Jahrbuch 2012

Frankreich Jahrbuch 2012 PDF Book Detail:
Author: Deutsch-Französisches Institut
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658016221
Size: 79.24 MB
Format: PDF
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 257
View: 6520

Get Book

Book Description: Die deutsch-französischen Beziehungen beeinflussen maßgeblich die Außenpolitik der beiden Länder, aber auch den Verlauf des europäischen Integrationsprozesses insgesamt. Darüber hinaus liegt ihre Besonderheit darin, dass sie neben der Außenpolitik in immer mehr gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebensbereichen alltägliche Realität sind. Während so eine gewisse „Normalisierung“ einzutreten scheint, wird gleichzeitig vor einer „Banalisierung“ gewarnt. Aber warum hat die deutsch-französische Sonderbeziehung überhaupt die letzten 60 Jahre überstanden – und wie wird sie sich weiter entwickeln? Diesen Fragen geht das Frankreichjahrbuch 2012 nach und präsentiert dabei eine Reihe neuerer Ansätze und empirischer Forschungsergebnisse.

Politiktransfer Der Eu

Politiktransfer der EU PDF Book Detail:
Author: Renate Reiter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 353192642X
Size: 80.11 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 344
View: 4916

Get Book

Book Description:

Migration Und Minderheiten In Der Demokratie

Migration und Minderheiten in der Demokratie PDF Book Detail:
Author: Philipp Eigenmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658040319
Size: 77.37 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 396
View: 1413

Get Book

Book Description: In Demokratien werden die Zugänge zur politischen und sozialen Partizipation über unterschiedliche Beteiligungsmöglichkeiten reguliert. Diese entfalten ihre Wirkung auch im Kontext von Migration. Allerdings kann Beteiligung nicht allein auf Fragen von Staatsbürgerschaft und politischen Rechten von Minderheiten reduziert werden. Vielmehr ist Demokratie mit vielfältigen individuellen und sozialen Lernprozessen verknüpft. Vor diesem Hintergrund untersuchen die Autorinnen und Autoren des Bandes in den Themenfeldern Staatsbürgerschaft, politische Partizipation, Zivilgesellschaft und Bildungsprozesse Facetten der Bedeutung von Migration und Minderheiten für demokratische Gesellschaften. Darüber hinaus enthält der Band Beiträge zu Grundlagen und Systematisierungen über Migration und Minderheiten in der Demokratie.