Formale Methoden Der Informatik

Formale Methoden der Informatik PDF Book Detail:
Author: Johann Anton Illik
Publisher: expert verlag
ISBN: 9783816927297
Size: 47.49 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 286
View: 4854

Get Book

Book Description:

Studienmaterial

Studienmaterial PDF Book Detail:
Author:
Publisher:
ISBN: 9783898286596
Size: 63.64 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 88
View: 4182

Get Book

Book Description:

Studienmaterial

Studienmaterial PDF Book Detail:
Author:
Publisher:
ISBN: 9783898286619
Size: 23.42 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 86
View: 4452

Get Book

Book Description:

Studienmaterial

Studienmaterial PDF Book Detail:
Author:
Publisher:
ISBN: 9783898286602
Size: 18.57 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 66
View: 1769

Get Book

Book Description:

Formale Methoden Und Kleine Systeme

Formale Methoden und kleine Systeme PDF Book Detail:
Author: Dirk Siefkes
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322849236
Size: 35.86 MB
Format: PDF, Docs
Category : Technology & Engineering
Languages : de
Pages : 190
View: 1376

Get Book

Book Description: Dieses Buch von Dirk Siefkes zeigt wieder einmal mehr, daß die Beschäftigung mit den logischen und systematischen Grundlagen der Theoriebildung in der Informatik das Verständnis vertiefen und gleichzeitig Freude machen kann. Siefkes Plädoyer für eine kluge Verwendung "kleiner Systeme" wie auch für eine "Wende zur Phantasie" belegen, daß auch eingefleischte "Praktiker" unter den Informatikern folgenreiche Anregungen von einem weitblickenden Theoretiker erwarten können. Die einzelnen Kapitel des Buches bilden jeweils selbständige Einheiten, die je nach dem persönlichen Interesse des Lesers in beliebige Reihenfolge gelesen werden können. Am Ende entsteht so ein Ganzes, das die Arbeit und das Lernen mit "formalisierten Umgebungen" in vielfacher Hinsicht transparent werden läßt.

Modellierung

Modellierung PDF Book Detail:
Author: Uwe Kastens
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446442499
Size: 61.55 MB
Format: PDF, ePub
Category : Computers
Languages : de
Pages : 293
View: 6644

Get Book

Book Description: MODELLIERUNG // - Systematische Darstellung von Modellierungstechniken und -kalkülen - Deckt den Lehrstoff zur Modellierung für Bachelor-Studiengänge ab - Vermittelt Wissen, das für den Einsatz in der Praxis benötigt wird - Mit zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben - Im Internet: Umfassendes Vorlesungs- und Übungsmaterial für Studierende und Dozenten Das Modellieren ist eine typische Arbeitsmethode für das Fach Informatik: Aufgaben, Probleme oder Strukturen werden untersucht und formal beschrieben, bevor sie durch den Entwurf von Software, Algorithmen, Daten oder Hardware gelöst bzw. implementiert werden. Als Student oder Praktiker im Fach Informatik oder Wirtschaftsinformatik müssen Sie die Grundlagen der Modellierung beherrschen. Als Ausdrucksmittel für die Modellierung steht ein breites Spektrum von Kalkülen und Notationen zur Verfügung. Sie sind spezifisch für unterschiedliche Arten von Problemen und Aufgaben. In diesem Buch lernen Sie anhand von vielen praktischen Beispielen, die grundlegenden Methoden und Kalküle zur Modellierung anzuwenden. AUS DEM INHALT // Modellierung mit Wertebereichen // Terme und Algebren // Logik // Modellierung mit Graphen // Modellierung von Strukturen // Modellierung von Abläufen // Fallstudien

Mathematik F R Die Informatik

Mathematik f  r die Informatik PDF Book Detail:
Author: Rudolf Berghammer
Publisher: Springer Vieweg
ISBN: 9783658258085
Size: 23.52 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Computers
Languages : de
Pages : 426
View: 7064

Get Book

Book Description: Mathematik und Informatik: Dieses Buch bringt beide Disziplinen zusammen Sie haben Ihr Studium begonnen oder möchten den Übergang von Schule zu Hochschule erfolgreich meistern? Dann ist „Mathematik für die Informatik“ die ideale Empfehlung. Das Buch von Rudolf Berghammer bringt Ihnen die Logik der Informatik näher und verknüpft sie mit den wichtigsten Strukturen und Begriffen aus der Mathematik. Im Fokus stehen die gängigen Vorgehensweisen der Programmkonzeption und -verifikation. So beschäftigen Sie sich mit diesem Buch schon frühzeitig mit den tiefergehenden Strukturen der Mathematik in der Informatik. Der Autor ist darauf bedacht, Ihnen die Inhalte nachvollziehbar und verständlich zu vermitteln. Dazu tragen neben ausführlich erklärten Beispielen und Beweisen vor allen Dingen die insgesamt 142 Übungsaufgaben inklusive Lösungen bei. Arbeiten Sie sich von den Grundlagen zu spezifischen Themen vor Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, steht zunächst ein kleiner Ausflug in die Schulzeit an. Mit Blick auf die Mathematik der Informatik wiederholen Sie mit diesem Buch noch einmal kurz und kompakt die Grundlagen der Mengentheorie. Hier stehen beispielsweise Relationen, Potenzmengen und Ergänzungen zum Funktionsbegriff auf dem Programm. Anschließend geht das Buch „Mathematik für die Informatik“ weiter in die Tiefe: • Ungerichtete und gerichtete Graphen • Grundlagen algebraischer Strukturen • Logische Grundlagen • Elementare Kombinatorik • Generische Programmierung Durch diese systematische Verknüpfung von Mathematik und Informatik ist dieses Buch besonders für Studierende in Bachelor-Studiengängen der Bereiche Mathematik, Informatik und Ingenieurwissenschaften ein hilfreicher Begleiter während des Studieneinstiegs.

Formale Modelle Der Softwareentwicklung

Formale Modelle der Softwareentwicklung PDF Book Detail:
Author: Stephan Kleuker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834806697
Size: 32.18 MB
Format: PDF, Docs
Category : Computers
Languages : de
Pages : 301
View: 2676

Get Book

Book Description: Software muss funktionieren, um von Kunden akzeptiert zu werden. Doch wie stellt man sicher, dass die Steuerung eines Raumschiffs, eines Herzschrittmachers oder einer Aktienverwaltung korrekt funktioniert? Neben den klassischen Testansätzen spielen für den Korrektheitsnachweis zunehmend formale Modelle eine zentrale Rolle. Ein Modell erlaubt es, ein beliebiges sequenzielles oder verteiltes System zu analysieren und zu simulieren. Dadurch, dass Korrektheitsanforderungen präzise definiert werden, kann man sogar verifizieren, dass die Anforderungen erfüllt sind. Dieses Buch stellt unterschiedliche formale Modelle mit ihren Einsatzmöglichkeiten und Werkzeugen vor. Dabei steht bewusst die Anwendung der Modelle und nicht die Theorie dahinter im Vordergrund. Der Inhalt: Motivation von formalen Modellen – Model Checking mit Promela und Spin – Timed Automata – Petrinetze – Semantik und Verifikation sequenzieller und paralleler Programme Die Zielgruppe: - Informatik-Studierende ab 4. Semester - Studierende in Informatik-orientierten Master-Studiengängen - Entwickler kritischer Software-Systeme - An Qualitätssicherung Interessierte Der Autor: Prof. Dr. Stephan Kleuker hat im Themengebiet "formale Methoden" promoviert und lehrt seit mehreren Jahren Software-Engineering an den Fachhochschulen in Osnabrück und Wiesbaden. Er hat mehrjährige Praxiserfahrung als Systemanalytiker sowie als Berater bei der Erstellung komplexer Software-Systeme.