0 Read eBook for: enthusiastisches christentum [PDF]

Die Charismatischen Bewegungen

Die charismatischen Bewegungen PDF

Get This Book

Author: Peter Zimmerling
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525565469
Size: 66.28 MB
Format: PDF
Category : Religion
Languages : de
Pages : 435
View: 4527


English summary: The book displays a systematic study of the theology and spirituality of charismatic movements in German-speaking Europe. The study is focussed around the fields of service, counseling and church growth. While being aware of limitations of charismatic Christianity and its theological basis, the author shows how charismatic experience and pneumatological insight might help traditional churches to rediscover the - widely underestimated, as it seems - role of the spirit within their own traditions. German description: Seit ihren Anfangen in den 60er Jahren haben die charismatischen Bewegungen im deutschsprachigen Raum - weitgehend unbeachtet oder als Sonderphanomen aus der Wahrnehmung durch Kirche und Theologie ausgeblendet - eine beachtliche Breitenwirkung entfaltet. Den von enthusiastischen Erfahrungen gepragten Anfangen folgte inzwischen auch eine theologische Reflexion der pneumatologischen Grundlagen der Bewegung. Die Untersuchung gibt einen kritischen Uberblick uber Theologie und Frommigkeit der charismatischen Bewegungen der Gegenwart im deutschsprachigen Raum. Dabei bilden die praktisch-theologischen Handlungsfelder Gottesdienst, Spiritualitat, Seelsorge und Gemeindeaufbau den Schwerpunkt. Die Studie zeigt, inwiefern charismatisch gepragte Geisterfahrungen und pneumatologische Erkenntnisse eine Bereicherung in gegenwartigen Diskussionen uber Wesen und Wirken des Geistes darstellen und welche Impulse sich aus der charismatischen Wiederentdeckung des Geisteswirkens fur die ekklesiologischen Uberlegungen der Gegenwart gewinnen lassen: Zielhorizont der kritischen Auseinandersetzung mit den charismatischen Bewegungen ist die Frage nach Moglichkeiten und Grenzen einer Integration charismatischer Impulse in die traditionelle Frommigkeit.

Enthusiastisches Christentum Oder Flugfeuer Fremden Geistes

Enthusiastisches Christentum oder Flugfeuer fremden Geistes  PDF

Get This Book

Author: Hermann Schöpwinkel
Publisher:
ISBN:
Size: 51.63 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Pentecostalism
Languages : de
Pages : 16
View: 2101



Enthusiastisches Christentum

Enthusiastisches Christentum PDF

Get This Book

Author: Walter J. Hollenweger
Publisher:
ISBN:
Size: 41.26 MB
Format: PDF, Docs
Category : Pentecostal churches
Languages : de
Pages : 640
View: 2458



Enthusiastisches Christentum Oder Flugfeuer Fremden Geistes

Enthusiastisches Christentum oder Flugfeuer fremden Geistes  PDF

Get This Book

Author: Hermann Schöpwinkel
Publisher:
ISBN:
Size: 77.50 MB
Format: PDF, Docs
Category : Pentecostalism
Languages : de
Pages : 16
View: 4793



Enthusiastisches Christentum

Enthusiastisches Christentum PDF

Get This Book

Author: Walter J. Hollenweger
Publisher:
ISBN:
Size: 15.49 MB
Format: PDF
Category :
Languages : en
Pages :
View: 3912



Hexerei In Nigeria Zwischen Christentum Islam Und Traditionellen Praktiken

Hexerei in Nigeria zwischen Christentum  Islam und traditionellen Praktiken PDF

Get This Book

Author: Judith Bachmann
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 3748924267
Size: 54.55 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Religion
Languages : de
Pages : 496
View: 908


Die Studie eröffnet einen neuen Blick auf Hexerei in Afrika. Anhand von ethnografischen Daten werden muslimische, christliche und traditionelle Yoruba-Perspektiven auf Hexerei im Nigeria des 21. Jahrhunderts aufgearbeitet. Dies geschieht in den Themenkomplexen Öffentlichkeit von Hexerei, Religion und Geschlechterverhältnisse. Mithilfe einer Geschichte der Yoruba-Hexerei werden diese lokalen Konzepte als Positionen in einer globalen Hexerei-Debatte kontextualisiert. Die Studie richtet sich an Interessierte aus Ethnologie, Soziologie, Religionswissenschaft, Politikwissenschaft, Theologie und Entwicklungsarbeit. Judith Bachmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Heidelberg und forscht zu Religion in Afrika.

Gabler Gesellschaft Gesellschaft Und Christentum V

Gabler   Gesellschaft  Gesellschaft und Christentum V PDF

Get This Book

Author: Gerhard Müller
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 311086794X
Size: 16.55 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Religion
Languages : de
Pages : 805
View: 2692


die Theologische Realenzyklopädie (TRE) als moderne Fachenzyklopädie repräsentiert in 36 Textbänden (1976–2004) den Wissensstand der theologischen Forschung im Ganzen. Mehr als eine Generation von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern haben an ihr mitgearbeitet und in mehr als 2.500 Artikeln (auf mehr als 28.000 Textseiten) auf höchstem fachwissenschaftlichem Niveau das einzigartige, international ausgerichtete Nachschlagewerk zu einem Dokument der Wissenschaftsgeschichte gemacht. Die TRE ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für Forschung, Studium und Lehre vor allem der Theologie, aber auch ihrer angrenzenden Fachgebiete wie Geschichte, Philosophie, Judaistik, Religionswissenschaften. Die TRE ist auch als Studienausgabe (Paperback) und als Datenbank Theologische Realenzyklopädie Online erhältlich.

Charismatisch Pfingstliches Christentum

Charismatisch pfingstliches Christentum PDF

Get This Book

Author: Walter J. Hollenweger
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525554357
Size: 58.14 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Pentecostalism
Languages : de
Pages : 520
View: 7467



Die Geschichte Der Christlichen Mission

Die Geschichte der christlichen Mission PDF

Get This Book

Author: Klaus Wetzel
Publisher: Brunnen Verlag Gießen
ISBN: 3765577162
Size: 68.77 MB
Format: PDF, ePub
Category : Religion
Languages : de
Pages : 880
View: 1340


Klaus Wetzel zeichnet in dieser Gesamtdarstellung die Geschichte der weltweiten Ausbreitung des Christentums umfassend und detailreich nach, chronologisch geordnet von der Ausbreitung des Christentums in den ersten sechs Jahrhunderten in Asien, Europa und Afrika, über die Mission im Mittelalter und die Ausbreitung des Christentums vom 16. bis zum 18. Jahrhundert - mit ersten Ansätzen zur protestantischen Weltmission bis hin zur weltweiten Mission vom 19. bis zum 21. Jahrhundert. Dabei greift er missionstheologische Fragen dort auf, wo sie historisch entstanden sind, und fragt nach der Motivation zur Mission bzw. zur Bekehrung ebenso wie nach der Bedeutung von Kontextualisierungs- und Transformationsprozessen. In einem Schlusskapitel stellt er die Frage nach einer möglichen theologischen Interpretation und Bedeutung der Geschichte. Nur wer die Missionsgeschichte kennt, kann die großen Veränderungen verstehen, die die Christenheit derzeit erlebt: Vor einem halben Jahrhundert lebten noch 58 % aller Christen in der westlichen Welt, heute nur noch ein Drittel. Die Zukunft des Christentums liegt in Asien, Afrika und Lateinamerika. Die Ursachen dieses Umbruchs sind vielfältig, aber einer der Hauptfaktoren, der zu dieser Umwälzung geführt hat, ist in der Geschichte der Ausbreitung der Christenheit, der Mission, zu suchen. Die Lektüre dieser "Geschichte der christlichen Mission" bietet nicht nur einen umfassenden Überblick über die Missionsgeschichte, sondern hilft auch, die aktuellen Entwicklungen in der Christenheit einordnen zu können.

Die Pfingstbewegung Als Kumenische Herausforderung

Die Pfingstbewegung als   kumenische Herausforderung PDF

Get This Book

Author: Alexander F. Gemeinhardt
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525871973
Size: 34.19 MB
Format: PDF, Docs
Category : Religion
Languages : de
Pages : 176
View: 3408


English summary: Pentecostalism is a growing movement within the church. While its growth is particularly striking in South America and Africa, pentecostal churches have also entered the German ecclesiastical scene. Gemeinhardt analyses this situation and asks in what ways pentecostalism can contribute to the ecumenical movement. german description: Wahrend die Pfingstbewegung das groate Wachstum in Sudamerika und Afrika verzeichnet, werden auch die Pfingst- und Missionsgemeinden in Deutschland zu einem neuen Dialogpartner in der okumenischen Bewegung. Das Verhaltnis zwischen den eher jungen Pfingstgemeinden und den etablierten Kirchen ist jedoch nicht immer spannungsfrei. Alexander Gemeinhardt stellt im vorliegenden Buch die Pfingstbewegung in ihrer okumenischen Entwicklung bei Berucksichtigung unterschiedlicher kultureller Kontexte dar. Erganzend widmet er sich zwei Fallstudien uber Pfingstkirchen in Sudamerika und Afrika und leistet einen konstruktiven Beitrag zum praktischen Umgang mit Pfingstgemeinden in der okumenischen Nachbarschaft in Deutschland.

Europa Und Der Protestantismus

Europa und der Protestantismus PDF

Get This Book

Author: Eberhard Jüngel
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525871614
Size: 66.77 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 291
View: 1317



Theologie Und Spiritualit T Des Betens

Theologie und Spiritualit  t des Betens PDF

Get This Book

Author: Philipp Thull
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 3451815702
Size: 60.25 MB
Format: PDF
Category : Religion
Languages : de
Pages : 416
View: 3585


Beten ist wie atmen. Für den Christen gehört es zu den Grundvollzügen seiner menschlichen Existenz. Darin findet er nicht nur Ruhe und Trost, Geborgenheit und Hoffnung, sondern erfährt auch, wer Gott für ihn ist. Nicht selten verbindet sich das Gebet mit einer tiefen Sehnsucht nach Sinn im eigenen Leben. Gerade in der heutigen Zeit, einer Zeit zunehmender Anonymisierung und gegenseitiger Entfremdung, kann das Gebet darum ein Wegweiser zu einem erfüllten Leben sein. Das Handbuch zeugt vom Wert und der Bedeutung des Gebets. Mit ihren kurzen und fundierten Beiträgen ermöglichen die Autorinnen und Autoren dem interessierten Leser nicht nur eine umfassende kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit dem Thema "Beten und Gebet" aus unterschiedlichsten wissenschaftlichen Perspektiven, sondern bieten ihm auch Ermutigungen und Anstöße für die Praxis in der gegenwärtigen gesellschaftlichen Situation. Sie geben Anstoß zu einem spirituellen, für die Stimme Gottes offenen Leben. Mit Texten namhafter Autoren, u. a. Hubert Frankemölle, Wunibald Müller, Willi Lambert, Anton Bucher, Fulbert Steffensky, Reinhard Körner u.v.m.

Freikirchliche Pfingstbewegung In Deutschland

Freikirchliche Pfingstbewegung in Deutschland PDF

Get This Book

Author: Ludwig David Eisenlöffel
Publisher: V&R unipress GmbH
ISBN: 3899712757
Size: 31.86 MB
Format: PDF, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 444
View: 3040


Die freikirchliche Pfingstbewegung in Deutschland wurde von den evangelischen Kirchenleitungen und Theologischen Fakultäten lange Zeit nicht wahrgenommen oder als schwärmerische Sekte abgelehnt. Sie entwickelte sich aber ”im Hinterhof der Kirchen“ dynamisch und konsequent zu einer neuen evangelischen Freikirche, die von Anfang an ein bemerkenswertes Wachstum zu verzeichnen hatte. Ihre Repräsentanten suchten erst ab 1960 den Dialog mit den anderen Kirchen und Freikirchen, die mittlerweile wahrnahmen, dass sich die Pfingstbewegung innerhalb des 20. Jahrhunderts unerwartet zu einer ”dritten kirchlichen Macht“ mit einer wahrhaft ökumenischen Dimension entwickelt und mit etwa einer halben Milliarde ”charismatischer“ Anhänger die (orthodoxen) Ostkirchen zahlenmäßig übertroffen hat. Die Arbeit würdigt die an dieser Entwicklung beteiligten Personen und ist ein wichtiger Beitrag für eine neue Sicht der Kirchengeschichte in Deutschland.

Praxis Probleme Und Perspektiven Kumenischer Prozesse

Praxis  Probleme und Perspektiven   kumenischer Prozesse PDF

Get This Book

Author: Maria Wernsmann
Publisher: Evangelische Verlagsanstalt
ISBN: 3374046487
Size: 66.66 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Religion
Languages : de
Pages : 432
View: 423


[Practice, Problems and Prospects of Ecumenical Processes. A Contribution to Theory Building] Why is ecumenism in need of a theory? The monograph investigates this topical question by seizing on the barely received thesis of the ecumenicist Peter Lengsfeld: Ecumenical processes are determined by an interaction of non-theological and theological factors. Central categories within his theory are truth, social structure and identity of the churches which have a mutual influence on each other in ecumenism. The monograph contributes to the construction of an ecumenical theory by critically reflecting on Lengsfeld's approach. For this purpose the author analyses histories of denominational separations and the practice of ecumenical processes, identifies problems in ecumenism and in theory building and develops prospects for their understanding and possibilities for action.

In Allen St Dten Und D Rfern

In allen St  dten und D  rfern PDF

Get This Book

Author: James Ros
Publisher: Forum Theologie & Gemeinde
ISBN: 3942001209
Size: 40.39 MB
Format: PDF, Docs
Category : Religion
Languages : de
Pages : 192
View: 2638


Jesus gab seinen engsten Mitarbeitern im Mt 28,19 den Auftrag, zu den von Gott geliebten Menschen hinzugehen und sie zu seinen Nachfolgern zu machen. Wenn dieser Auftrag wirkungsvoll umgesetzt wird, führt das nach Überzeugung der Herausgeber zur Gründung von Gemeinden. Den Leser erwartet daher kein Handbuch mit Schritten zur erfolgreichen Gemeindegründung. Stattdessen nähern sich Autoren unterschiedlichster Prägung jeweils aus ihrem Blickwinkel der gemeinsamen Aufgabe, den Auftrag Jesu in die Tat umzusetzen. Davon ausgehend beschreibt James Ros in seinem grundlegenden Beitrag vor dem Hintergrund des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) die Notwendigkeit, mit Nachdruck Gemeinden zu gründen. Mittlerweile hat Gemeindegründung im BFP zwar kaum noch "Feinde", aber unser Bund ist weit davon entfernt, geplant und zielorientiert Gemeinden zu gründen. Daran anschließend geht Dietrich Schindler der Frage nach, inwieweit Gemeindegründung ein Beitrag zur Evangelisation unseres Landes sein kann. Dominik Sikinger wendet sich als Vertreter der EmergingChurch-Bewegung in einem ausführlichen Grundsatzbeitrag der Fragestellung zu, an welchen Stellen in der postmodernen Gesellschaft Gemeinde neu gedacht werden muss. Werner Schleifenbaum beschäftigt sich als Pfarrer der Evangelischen Landeskirche mit der Frage, welche Schritte seiner Erfahrungen nach unabdingbar für Gemeindegründung sind. Ein besonderer Dank gilt Paul Clark, der diesen Band mit den Ergebnissen seiner Untersuchung aller Gemeindegründungen von 1945 bis 2005 innerhalb der Hauptzweige der deutschen Pfingstbewegung bereichert. Den Abschluss bildet ein ausführliches Interview mit Friedhelm Holthuis, unter dessen Leitung eine Gemeinde im ländlich geprägten Nordwesten Deutschlands acht Gemeindegründungen begleitet hat.

Back to Top