Drogen A D

Drogen A D PDF Book Detail:
Author: Rudolf Hänsel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642580874
Size: 34.95 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Medical
Languages : de
Pages : 1209
View: 2434

Get Book

Book Description: Mit einem Geleitwort des wissenschaftlichen Beirats

Ad H S So St Rken Sie Ihr Kind

AD H S   So st  rken Sie Ihr Kind PDF Book Detail:
Author: Uta Reimann-Höhn
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 3451812428
Size: 71.74 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Self-Help
Languages : de
Pages : 192
View: 5022

Get Book

Book Description: "Zappelphilippe" gab es zu allen Zeiten. Von AD(H)S wird zwar erst seit einigen Jahren gesprochen, aber inzwischen ist bekannt, dass – mit oder ohne Hyperaktivität – über fünf Prozent der Kinder und Jugendlichen daran leiden. Was können die Eltern tun, wenn Kinder vergesslich und verträumt sind, ständig stören und nach Aufmerksamkeit suchen, Spiele nie zu Ende spielen, sich im Straßenverkehr unachtsam verhalten, unkontrollierbare Wutausbrüche haben – oder wenn sogar Ängste und Depressionen auftreten? Die Autorin zeigt wirksame Verhaltensstrategien auf, mit denen die Eltern die auftauchenden Probleme in den Griff bekommen. Zudem bietet der Ratgeber gezielte Entspannungs-, Beruhigungs- und Konzentrationsübungen, die zusammen mit den Kindern durchgeführt werden können.

Freibeuter

Freibeuter PDF Book Detail:
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 59.28 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Civilization, Modern
Languages : de
Pages :
View: 3840

Get Book

Book Description:

Handbuch Drogen In Sozial Und Kulturwissenschaftlicher Perspektive

Handbuch Drogen in sozial  und kulturwissenschaftlicher Perspektive PDF Book Detail:
Author: Robert Feustel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658221380
Size: 72.87 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 713
View: 3143

Get Book

Book Description: ​Die Beiträge dieses Bands kartographieren das soziologische und kulturwissenschaftliche Feld in Bezug auf Drogen und die mit ihnen verbundenen sozialen, gesellschaftlichen und politischen Praktiken. Der Inhalt• Kulturgeschichtliche Zugänge zu Drogen und Rausch• Drogen und Sucht• Theorie der Drogen: Soziologische und kulturwissenschaftliche Perspektiven• Drogenmärkte und Prohibition• Ethnografische Streifzüge• Klassische Beiträge zur Drogenforschung Die Zielgruppen• Studierende und Lehrende der Fächer Soziologie, Kultur- und Politikwissenschaft und angrenzende Fächer• Praktikerinnen und Praktiker der sozialen Arbeit• Drogenpolitisch Interessierte Die HerausgeberDr. Robert Feustel ist am Institut für Soziologie der Universität Jena im Arbeitsbereich Wissenssoziologie und Gesellschaftstheorie tätig.Dr. Henning Schmidt-Semisch ist Professor am Fachbereich Human- und Gesundheitswissenschaften der Universität Bremen.Dr. Ulrich Bröcklig ist Professor für Kultursoziologie an der Universität Freiburg im Breisgau.

Die Rotamanualien Des Basler Konzils

Die Rotamanualien des Basler Konzils PDF Book Detail:
Author: Hans-Jörg Gilomen
Publisher: de Gruyter
ISBN:
Size: 35.96 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Council of Basel
Languages : de
Pages : 39
View: 7342

Get Book

Book Description: Anders als im »Repertorium Germanicum« umfassen die in diesem Band mitgeteilten Daten nicht nur das Gebiet des Deutschen Reichs, sondern alle in den erhaltenen Rotamanualien des Basler Konzils überlieferten Gerichtsfälle. Neben Klägern aus dem Reich mit Italien und Burgund sind vor allem solche aus Frankreich sehr zahlreich vertreten; daneben begegnen einige aus Spanien, mehrere aus Polen, Schottland und Ungarn, vereinzelte aus Portugal, dem Baltikum und Schweden. Die verzeichneten ca. 550 vor den Basler Rotarichtern verhandelten Fälle betreffen neben vielen Pfründensachen zahlreiche Iniurienprozesse und Ehesachen. Recht häufig sind auch rein weltliche Angelegenheiten vor die Konzilsrota gebracht worden. Die Basler Rota wurde vom Konzil nach römischem Vorbild eingerichtet. Die hier bearbeiteten Manuale von Rotanotaren sind die ältesten uns überlieferten überhaupt. Die entsprechende Reihe der römischen Kurie setzt erst später ein. Da diese Quellengattung hier erstmals zu bearbeiten war, mußten neue Darstellungsformen in möglichst enger Anlehnung an die bewährten Grundsätze des »Repertorium Germanicum« entwickelt werden. Zu jedem Rechtsfall werden in chronologischer Reihenfolge sämtliche Gerichtstermine verzeichnet mit Angaben über alle beteiligten Personen (Parteien, Prokuratoren, Zeugen, Richter, Notare, Kursoren), alle Rechtshandlungen sowie alle vorgelegten Schriftsätze und Urkunden. Beim gesamten Namenmaterial wird ausgewiesen, ob die betreffenden Personen nach dem Wortlaut der Quellen am Ort des Konzils anwesend waren. Umfangreiche Indices ermöglichen den gezielten Zugriff auf das vorgelegte Material. Dadurch wird das Werk zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel zur Prosopographie des Basler Konzils.

Chemische Zeitschrift

Chemische Zeitschrift PDF Book Detail:
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 62.29 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Chemistry
Languages : de
Pages :
View: 2457

Get Book

Book Description: 1907-09 include Patenschriften-sammlung der Chemischen Zeitschrift, no.1-15.

Hagers Handbuch Der Pharmazeutischen Praxis

Hagers Handbuch der Pharmazeutischen Praxis PDF Book Detail:
Author: W. Reuß
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642570089
Size: 45.29 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Medical
Languages : de
Pages : 477
View: 592

Get Book

Book Description: Dieser Registerband zum Folgewerk von Hagers Handbuch der Pharmazeutischen Praxis schließt die Druckversion der 5. Auflage ab. Er berücksichtigt die Bände 1 bis 5 des Folgewerks und ist gegliedert in Sachverzeichnis, Indikations- und Stoffgruppenregister, Formelabbildungsregister, Summenformelregister und Chemical-Abstracts-Service-Registry-Number-Register. Dem Buch ist eine CD-ROM beigelegt, die eine elektronische Version des Gesamtregisters der 5. Auflage von Hagers Handbuch enthält. Sie umfaßt sämtliche 14 Textbände des Handbuchs und ermöglicht sowohl ein Blättern als auch eine Volltextsuche über den gesamten Registerinhalt. Diese CD stellt gleichzeitig die zukünftige Form des Handbuchs vor, das regelmäßig ergänzt und aktualisiert werden wird. Ein Register in dieser Form wird dann nicht mehr notwendig sein. Die elektronische Version von Hagers Handbuch ist ab dem Frühsommer 2000 lieferbar.