0 Read eBook for: die sache mit christoph [PDF]

Die Sache Mit Christoph

Die Sache mit Christoph PDF

Get This Book

Author: Irina Korschunow
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423428325
Size: 11.84 MB
Format: PDF, ePub
Category : Juvenile Fiction
Languages : de
Pages : 160
View: 5214


Wollte Christoph sterben? Bei einem Fahrradunfall kommt der 17-jährige Christoph ums Leben. Doch sein Freund Martin zweifelt an der Geschichte. Er weiß, wie sehr Christoph, als arroganter Spinner abgelehnt, unter dem Druck von Schule und Elternhaus gelitten hat. War es doch Selbstmord? Während Ma rtin nachzuvollziehen versucht, was wirklich geschehen ist, lässt langsam auch der übermächtige Einfluss, den Christoph auf ihn ausgeübt hat, nach.

Die Sache Mit Christoph

Die Sache mit Christoph PDF

Get This Book

Author: Irina Korschunow
Publisher:
ISBN:
Size: 61.49 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 149
View: 3737



Der Findefuchs

Der Findefuchs PDF

Get This Book

Author: Irina Korschunow
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423429321
Size: 74.92 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Juvenile Fiction
Languages : de
Pages : 64
View: 603


Jetzt als eBook Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom kleinen Fuchs, der einsam und verlassen im Gebüsch liegt und sich fürchtet? Seine Mutter ist tot. Da entdeckt ihn eine fremde Füchsin, die aber schon drei Kinder zu versorgen hat. Was soll sie nur tun? Allein kann das Füchslein doch nicht bleiben. Am Ende wird aus dem Findefuchs das vierte Kind der Füchsin – und sie hat all ihre Kinder gleich lieb.

Er Hie Jan

Er hie   Jan PDF

Get This Book

Author: Irina Korschunow
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423427310
Size: 34.61 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Juvenile Fiction
Languages : de
Pages : 160
View: 239


Zeitlos aktuell Zeit der Handlung: Ende des Zweiten Weltkrieges. Zwei Bäuerinnen und ein französischer Kriegsgefangener verstecken die siebzehnjährige Regine. In der Rückblende erfahren wir, was geschehen ist: Regine hat den polnischen Zwangsarbeiter Jan kennen gelernt. Anfänglich wollte sie mit dem "polnischen Untermenschen" nichts zu tun haben. Nach und nach aber beeindruckt sie der junge Mann tief. Die nun beginnende Liebesgeschichte bringt beide in tödliche Gefahr...

Die Thematik Des Todes In Der Neueren Kinder Und Jugendliteratur Zu Irina Korschunows Die Sache Mit Christoph Und Mirjam Presslers Stolperschritte

Die Thematik des Todes in der neueren Kinder  und Jugendliteratur  Zu Irina Korschunows  Die Sache mit Christoph  und Mirjam Presslers  Stolperschritte  PDF

Get This Book

Author: Marlies Eberding
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638494144
Size: 19.98 MB
Format: PDF, ePub
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 20
View: 1354


Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2.0, Universität Potsdam (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Adoleszenzromane der neueren KJL, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In unserer Gesellschaft wird es immer „beliebter“, das Thema Tod und besonders das Sterben zu verdrängen. Da der Umgang mit dem Tod aber eine menschliche Grunderfahrung ist und deshalb nicht verschwiegen werden darf, halte ich die Möglichkeit, die sich mit der Literatur bietet, nämlich diese Thematik immer wieder ins Bewusstsein der Leser zu rücken, für äußerst wichtig. Der Tod ist ein Teil des Lebens. Er betrifft uns alle irgendwann, ob im Bewusstsein der eigenen Vergänglichkeit oder durch den Verlust einer nahe stehenden Person. Doch wie gehen wir damit um? Wie kann man sich darauf vorbereiten und vor allem, wie bereiten wir unsere Kinder darauf vor? Die Literatur kann einen Weg aufzeigen und zu dieser Thematik hinführen. Sie kann vermitteln und dem Menschen zeigen, dass er nicht allein mit seinen Gefühlen und Ängsten ist, außerdem kann die Literatur dem Leser genügend Spielraum lassen um seinen eigenen Weg für den Umgang mit dem Tod zu finden. Natürlich ist es bei Kinderund Jugendbüchern wichtig, den Leser mit seinen Gedanken und Gefühlen nicht allein zu lassen. Das Gelesene muss besprochen und mit dem alltäglichen Leben verknüpft werden. Während einiger Seminare im Bereich Kinder- und Jugendliteratur fiel mir auf, dass durchaus viele Autoren auf unterschiedlichste und interessante Weise das Thema Tod für ihre Erzählungen wählen. Ein häufiges Thema ist der Tod einer nahe stehenden Person, so auch in den beiden Jugendbüchern „Die Sache mit Christoph“ von Irina Korschunow und „Stolperschritte“ von Mirjam Pressler. Anhand dieser beiden Erzählungen möchte ich untersuchen, wie die beiden Hauptfiguren mit dem Tod in ihrem unmittelbaren Umfeld umgehen. Wie verarbeiten sie ihren Schmerz? Welche Erfahrungen machen sie mit ihrer Umwelt? Wie schaffen sie es mit diesem Schicksalsschlag weiterzuleben? Welche Trauerphasen durchleben sie? Verändern sie sich? Welche Handlungsmuster zur Bewältigung eines solchen Problems werden aufgezeigt und welche Einstellung zum Tod wird in diesen Erzählungen vermittelt? Einleitend möchte ich Informationen über die Adoleszenz und dem Erleben eines Todesfalles in dieser schwierigen Lebensphase geben. Danach werde ich kurz etwas zu den Erzählungen sagen um dann anschließend mit den Bewältigungsstrategien der Hauptfiguren und ihrem Umgang mit dem Tod in den jeweiligen Erzählungen fortzufahren. Abschließen möchte ich meine Betrachtungen mit einem Vergleich bezüglich meines Untersuchungsschwerpunktes.

Das Gro E Wawuschel Buch

Das gro  e Wawuschel Buch PDF

Get This Book

Author: Irina Korschunow
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423412283
Size: 69.13 MB
Format: PDF
Category : Juvenile Fiction
Languages : de
Pages : 224
View: 1699


Jetzt wird ́s bunt Wer wohnt in einem Berg, ist winzig klein und hat leuchtend grüne Haare? Die Wawuschelfamilie natürlich! Und weshalb wollen die Wawuschelkinder ihrer Mutter unbedingt einen neuen Herd herbeizaubern? Na, damit sie ihnen die heiß geliebte Marmelade kochen kann! Dass Wischel und Wuschel beim "Zaubern" an einen kleinen Drachen geraten, war allerdings nicht vorgesehen... Mit den erstmals farbig illustrierten Abenteuren der Wawuschels wird ́s jetzt richtig bunt!

Deshalb Hei E Ich Starker B R

Deshalb hei  e ich Starker B  r PDF

Get This Book

Author: Irina Korschunow
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423419008
Size: 60.23 MB
Format: PDF, ePub
Category : Juvenile Fiction
Languages : de
Pages : 80
View: 988


Neu illustriert von Peter Knorr "Starker Bär" – so wird Martin von seinen Freunden genannt. Doch sein Vater glaubt nicht wirklich an den Mut seines Sohnes. Als Vater und Sohn zu einer Bergtour aufbrechen, kann Martin zeigen, dass er seinen Ehrennamen zu Recht trägt.

Das Gro E Buch Vom Wuschelb R

Das gro  e Buch vom Wuschelb  r PDF

Get This Book

Author: Irina Korschunow
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423427663
Size: 65.94 MB
Format: PDF, ePub
Category : Juvenile Fiction
Languages : de
Pages : 96
View: 4268


Der zeitlose Klassiker jetzt endlich als eBook Wer kennt ihn nicht, den grummelig-liebenswerten Wuschelbär und seinen Jungen Benjamin? Und dann ist da natürlich noch der kleine weiße Bär, den Wuschelbär erst so gar nicht mag, der aber dann doch sein Bärenbruder wird, mit dem er durch dick und dünn geht... Von den Nöten und Freuden des Kinderlebens, Gestalt geworden im Wuschelbär - so erzählt nur die Ende 2013 verstorbene Irina Korschunow. Alle Abenteuer erstmals in einem Band, erstmals durchgehend farbig illustriert.

Blut Und Eisen

Blut und Eisen PDF

Get This Book

Author: Christoph Jahr
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406755445
Size: 52.47 MB
Format: PDF, ePub
Category : History
Languages : de
Pages : 368
View: 2980


Was am 18. Januar 1871 im Spiegelsaal von Versailles inszeniert wurde, war die wohl folgenreichste machtpolitische Revolution des 19. Jahrhunderts: die Gründung des deutschen Kaiserreiches. Während jahrhundertelang eine lose verbundene Ansammlung von Staaten der Mitte Europas ihr Gesicht gegeben hatte, war nun ein Nationalstaat entstanden, der durch seine Lage, Größe und wirtschaftliche Stärke den Kontinent nachhaltig veränderte. Wie konnte damals gelingen, woran zuvor Generationen gescheitert waren? Christoph Jahr erzählt die dramatischen Ereignisse neu, durch die Preußen Deutschland erzwang, und zeigt, wie die Reichsgründung bis heute fortwirkt. «Nicht durch Reden oder Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden ..., sondern durch Eisen und Blut.» So begründete Otto von Bismarck am 30. September 1862 im preußischen Abgeordnetenhaus die Notwendigkeit erhöhter Militärausgaben. Zehn Jahre später hatten die Waffen gesprochen – im Krieg gegen Dänemark 1864, im innerdeutschen Krieg zwischen Österreich und Preußen 1866 und schließlich im deutsch-französischen Krieg von 1870/71. Christoph Jahr lässt die Geschichte der Reichsgründung lebendig werden und zeigt, wie groß die Widerstände waren – von Außen, aber auch im Inneren. Dabei verbindet er die Ereignisgeschichte mit den großen Trends der Zeit und die Perspektive von oben mit den Erfahrungen von unten. Ob überzeugungstreue Liberale, entschiedene Konservative oder preußenkritische Süddeutsche: die zynische Machtpolitik Bismarcks fand viele Kritiker. Nichts war alternativlos und alles hätte anders kommen können. Doch die Art und Weise, wie Preußen Deutschland erzwang, hatte Konsequenzen, die bis heute spürbar sind.

Vom Kritischen Denker Zur Medienprominenz

Vom kritischen Denker zur Medienprominenz  PDF

Get This Book

Author: Carsten Gansel
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 383943078X
Size: 22.87 MB
Format: PDF, Docs
Category : Foreign Language Study
Languages : de
Pages : 406
View: 5906


1989/1990 standen Schriftsteller, Künstler und Intellektuelle im Zentrum der Aufmerksamkeit: als Kommentatoren und Beobachter, aber auch als Akteure eines geschichtlichen Prozesses. Die anstehende Neuordnung der Gesellschaften, Verfassungsversammlungen, Runde Tische und Evaluationskommissionen wie auch die Veränderungen im Kulturbereich boten hinreichend Platz für intellektuelle Debatten, forderten aber zugleich eine Anpassung an die veränderten medialen Bedingungen. Vor dem Hintergrund einiger Fallbeispiele 'klassischen' intellektuellen Handelns, die von Christopf Kaufmann aus der Goethezeit über die deutsche Literatur nach 1945 mit Günter Eich, Walter Boehlich, Rudolf Walter Leonhardt, Alexander Kluge, Christa Wolf oder Heiner Müller bis zu Dietmar Dath in der Gegenwartsliteratur reichen, präsentieren die Beiträge des Bandes Porträts und Entwicklungslinien zwischen intellektueller Praxis und den Möglichkeiten einer Inszenierung als Medienprominenz vor und nach 1989/90.

V Lkerstrafrechtspolitik

V  lkerstrafrechtspolitik PDF

Get This Book

Author: Christoph Safferling
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642289347
Size: 73.57 MB
Format: PDF, Docs
Category : Law
Languages : de
Pages : 470
View: 6011


Zehn Jahre nach dem Inkrafttreten des Völkerstrafgesetzbuches (VStGB) vereinigt der vorliegende Sammelband unterschiedliche Blickwinkel und Perspektiven auf das noch junge Gesetzeswerk und dessen Praxis. Die Bestandsaufnahme enthält – neben einem Blick auf die Rechtslage in Österreich und der Schweiz – Beiträge zur Entstehung des Gesetzes, seiner Anwendung in der Praxis und zu aktuellen Entwicklungen. Dabei wird eines klar: ohne einen interdisziplinären Ansatz, der neben rechtsdogmatischen Erwägungen auch politische und historische Argumente zulässt, können die mit der Ausbildung einer internationalen Strafrechtsordnung verbundenen Herausforderungen nicht gemeistert werden.

Future Sounds

Future Sounds PDF

Get This Book

Author: Christoph Dallach
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518740237
Size: 66.25 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Music
Languages : de
Pages : 511
View: 5981


BRD, um 1968. Wie überall in der westlichen Welt drängt die junge Generation auf radikale Veränderungen. Viele strömen aus den Hörsälen auf die Straße. Manche in den Underground. Und manche in die Übungskeller, auf der Suche nach dem Soundtrack der Bewegung. Die unerhörten Klänge, die deutsche Bands wie Can, Neu!, Amon Düül, Popul Vuh, Tangerine Dream, Faust, Cluster oder Kraftwerk damals produzierten, gelten heute als Blaupause für die moderne Rockmusik. Und der Strom ihrer kreativen Bewunderer und Fortsetzer hat sich seit den ersten Fans wie David Bowie stets verbreitert: Ob Blur, Aphex Twin, Sonic Youth, Radiohead oder die Red Hot Chilli Peppers – sie alle beziehen sich auf den sogenannten »Krautrock«. Christoph Dallach hat dessen Pioniere befragt, darunter Irmin Schmidt, Jaki Liebezeit, Holger Czukay (alle Can), Michael Rother (Neu!), Dieter Moebius (Cluster), Klaus Schulze (Tangerine Dream), Achim Reichel (AR Machines), Lüül (Agitation Free), Karl Bartos (Kraftwerk), Brian Eno u. v. a. Ihre Antworten fügen sich zu einer Oral History, die über die einzelnen Bandgeschichten weit hinausweist: einerseits in die Vergangenheit, zu Nazilehrern, Nachkriegselternhäusern, Freejazz, Terrorismus, LSD und äußerst langen Haaren; genauso aber in die Zukunft, zu globaler Anerkennung, Mythenbildung, Techno oder Postrock.

Gl Ck Hat Seinen Preis

Gl  ck hat seinen Preis PDF

Get This Book

Author: Irina Korschunow
Publisher:
ISBN: 9783423086141
Size: 46.82 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 316
View: 7462



Matchplan

Matchplan PDF

Get This Book

Author: Christoph Biermann
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462318152
Size: 40.58 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Sports & Recreation
Languages : de
Pages : 336
View: 550


Die Zukunft des Fußballs beginnt jetzt. Lange wurde die Digitalisierung des Fußballs nur behauptet, inzwischen ist sie Wirklichkeit geworden. Wir können nun Glück und Pech im Fußball berechnen, die Leistung von Spielern besser bewerten und messen, was wirklich zum Sieg führt. Der Wettlauf im internationalen Fußballgeschäft ist auch einer zwischen den Großen mit den vollen Kassen und den Außenseitern, Nerds oder Regelbrechern, die mit ganz eigenen Ideen dem Fußball überraschende Impulse geben. Wer in diesem Wettlauf mithalten will, braucht einen Matchplan, und das nicht nur im nächsten Spiel. Christoph Biermann hat sich inmitten dieser disruptiven Umwälzungen begeben, hat mit Wissenschaftlern, Trainern, Managern, Scouts und Psychologen in den großen deutschen Vereinen gesprochen, reiste nach England, Dänemark sowie in die USA und entdeckte den Fußball von heute noch einmal ganz neu. »Ein Buch voller aufregender Ideen und Innenansichten darüber, was wir heute über Fußball wissen. Das spannendste Buch in einer spannenden Zeit des Fußballs.« Thomas Hitzlsperger

Back to Top