0 Read eBook for: die gro en western 176 [PDF]

Die Gro En Western 176

Die gro  en Western 176 PDF

Get This Book

Author: Frank Callahan
Publisher: Kelter Media
ISBN: 3740912464
Size: 12.28 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 64
View: 2539


Diese Reihe präsentiert den perfekten Westernmix! Vom Bau der Eisenbahn über Siedlertrecks, die aufbrechen, um das Land für sich zu erobern, bis zu Revolverduellen - hier findet jeder Westernfan die richtige Mischung. Lust auf Prärieluft? Dann laden Sie noch heute die neueste Story herunter (und es kann losgehen). "Schlaf nur nicht ein, Holloway", knurrte der uniformierte Aufseher und stiefelte näher. Ich stützte mich schwer atmend auf meine Schaufel. "Ich beobachte dich schon seit geraumer Zeit. Du wirst immer fauler. Das dulde ich nicht, kapiert?" Ich nickte müde und fühlte einen stechenden Schmerz in meiner Brust, der sich ausbreitete und mich zu lähmen schien. Hart hämmerte mein Herz gegen die Rippen. Große Schweißperlen liefen über mein Gesicht, vermischten sich mit der Staubschicht zu einem schmierigen Brei. Der Schmerz in mir wurde immer stärker. Und bestimmt schnappte ich in diesen Sekunden nach Luft wie ein Fisch auf dem Trockenen. Ich wollte die Schaufel anheben, schaffte es aber nicht. Der Schmerz wütete weiter, schien mir bei lebendigem Leib das Herz aus der Brust reißen zu wollen. Es war, als würden glühende Messer in meinen Eingeweiden wühlen. Ich schloss die Augen, während Clay Harpers, einer der Aufseher des Staatsgefängnisses von Yuma, auf mich einredete. Als er mich hart an der Schulter packte, kippte ich einfach um und schlug wie ein gefällter Baum zu Boden. Vielleicht wurde ich für einige Sekunden bewusstlos. Ich wusste wirklich nicht, für wie lange ich auf dem Boden gelegen hatte. Als ich wieder die Augen öffnete, sah ich das faltige Gesicht des Aufsehers vor mir und etwas wie Besorgnis in seinem Blick. Ich versuchte meinen Oberkörper aufzurichten, schaffte es nicht und fiel wieder zurück. Der stechende Schmerz in meiner Brust war schwächer geworden, doch noch immer fühlte ich mich hilflos wie ein neugeborenes Baby. "Kannst du aufstehen?", raunte Harper. "Was ist los mit dir, zum Henker? Bist

G F Barner 176 Western

G F  Barner 176     Western PDF

Get This Book

Author: G.F. Barner
Publisher: Kelter Media
ISBN: 3740967587
Size: 64.23 MB
Format: PDF, ePub
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 64
View: 3621


Packende Romane über das Leben im Wilden Westen, geschrieben von einem der besten Autoren dieses Genres. Begleiten Sie die Helden bei ihrem rauen Kampf gegen Outlaws und Revolverhelden oder auf staubigen Rindertrails. Interessiert? Dann laden Sie sich noch heute seine neueste Story herunter und das Abenteuer kann beginnen. G. F. Barner ist legendär wie kaum ein anderer. Seine Vita zeichnet einen imposanten Erfolgsweg, wie er nur selten beschritten wurde. Als Western-Autor wurde er eine Institution. G. F. Barner wurde quasi als Naturtalent entdeckt und dann als Schriftsteller berühmt. Sein überragendes Werk beläuft sich auf 764 im Martin Kelter Verlag erschienene Titel. Seine Leser schwärmen von Romanen wie "Torlans letzter Ritt", "Sturm über Montana" und ganz besonders "Revolver-Jane". Der Western war für ihn ein Lebenselixier, und doch besitzt er auch in anderen Genres bemerkenswerte Popularität. So unterschiedliche Romanreihen wie "U. S. Marines" und "Dominique", beide von ihm allein geschrieben, beweisen die Vielseitigkeit dieses großen, ungewöhnlichen Schriftstellers. Das ist San Antonio. Die Stadt liegt in der südlichsten Ecke des Staates Texas. Dort, wo in einer halben Meile Entfernung der Fluß mit dem gleichen Namen seinen Weg in den Golf von Mexico sucht. Einen Vierteltagesritt entfernt die Stadt Floresville. Sie ist unbedeutend, winzig. Und hier fängt diese Geschichte an. Einsam – eine halbe Meile von der Stadt nach San Antonio entfernt – ein zweckgebundener roter Ziegelbau. Ein Schild über dem Eingang mitten in der langen Mauer: ›Staatsprison of Texas‹. Tausend Flüche – ungezählte Seufzer hinter diesen kahlen Mauern. Niemand, der einmal hier gewesen ist, will auch nur erinnert werden. Nun – es ist jetzt dunkel. Und der Mann auf dem großen Pferd seufzt bitter, als er den Schein der vielen Laternen über den Mauern sieht. "Du solltest nicht mehr daran denken, Jesse!" sagt eine tiefe Stimme. Der Mann auf dem Pferd räuspert sich, sagt: "Drei Jahre, Mister, und sie haben an mir gefressen, wie sie nur an einem unschuldigen Mann fressen können. Ich bin jetzt draußen, Emmery. Aber ich werde sie finden, alle – oder auch nur den einen, der mir diesen Spaß eingebrockt hat. Er wird sehr schnell in meine Eisen sehen." "Ich weiß. Und deshalb bist du nun schon vierzehn Tage in meinem Palast, weil du wie ein Tiger losbrechen wolltest, als ich dich herausholte, Captain."

Wyatt Earp 176 Western

Wyatt Earp 176     Western PDF

Get This Book

Author: William Mark
Publisher: Kelter Media
ISBN: 3740933216
Size: 28.36 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 64
View: 110


"Vor seinem Colt hatte selbst der Teufel Respekt!" (Mark Twain) Der Lieblingssatz des berühmten US Marshals: "Abenteuer? Ich habe sie nie gesucht. Weiß der Teufel wie es kam, dass sie immer dort waren, wohin ich ritt." Diese Romane müssen Sie als Western-Fan einfach lesen! Der Reiter, der auf der schmalen Wegspur westwärts ritt, zog eine hohe Staubfontäne hinter sich her. Es war ein mittelgroßer, untersetzter Mensch mit ovalem Schädel und einem dunklen Augenpaar, das leicht geschlitzt war und zu weit auseinanderstand. Die Nase war kurz und stumpf. Breit und aufgeworfen war der Mund, dessen Winkel nach unten gezogen waren. Das Kinn wirkte fliehend, wie auch die Stirn. Das Gesicht war von einer pergamentfarbenen Haut überzogen, die fast ins gelbliche schimmerte. Strähnig glattes kurzes Haar blickte unter der Krempe des grauen Stetsons hervor. Der Mann trug ein grau-gewürfeltes, nicht sehr sauberes, kragenloses Hemd, eine graue kurze Weste und eine dunkelgrau gestreifte Levishose, die unten über die Schäfte der hochhackigen Stiefel auslief. Um die Hüften trug er einen breiten, mit Patronenschlaufen besetzten Waffengurt, der tief über dem rechten Oberschenkel im offenen Lederhalfter einen schweren 44er Remington-Revolver hielt. Der Mann saß auf einem hochbeinigen Grauen, der texanisch aufgeschirrt war. In der Ferne tauchten vor ihm die Dächer der Stadt Canadian auf.Es war eine jener mittelgroßen staubigen Westernstädte, die aussahen, als wären sie aus graubraunem Kistenholz erbaut worden. Die Mainstreet war ziemlich breit und wurde von fünf Seitenstraßen gekreuzt, die alle zum Ufer des Canadian-River hinunterführten.Es war kurz vor sechs Uhr, als der Kreole in die Hauptstraße einritt. Er bog aber gleich in die erste Nebenstraße ab, passierte eine Parallelgasse und hielt auf den nordwestlichen Stadtrand zu.

Southeast Southeast Connecticut Streetfinder

Southeast Southeast Connecticut Streetfinder PDF

Get This Book

Author: Rand McNally
Publisher:
ISBN:
Size: 15.25 MB
Format: PDF
Category : Reference
Languages : en
Pages : 128
View: 4424



Mittheilungen Aus Justus Perthes Geographischer Anstalt Ber Wichtige Neue Erforschungen Auf Dem Gesammtgebiete Der Geographie

Mittheilungen aus Justus Perthes  Geographischer Anstalt   ber wichtige neue Erforschungen auf dem Gesammtgebiete der Geographie PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 58.57 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages :
View: 1409



Pgm

PGM PDF

Get This Book

Author: August Petermann
Publisher:
ISBN:
Size: 48.78 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Geography
Languages : de
Pages :
View: 2893


Vols. 54-57 include section "Kartographischer Monatsbericht von Hermann Haack" (title varies) v. 1-4, 1906-11.

Statistics Of Income

Statistics of Income PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 54.88 MB
Format: PDF, ePub
Category : Corporations
Languages : en
Pages :
View: 7508



Denkw Rdigkeiten Aus Dem Bayeroberland Oder 176 Geschichten Vom Isarwinkel Und Der Nachbarschaft

Denkw  rdigkeiten aus dem Bayeroberland  oder  176 Geschichten vom Isarwinkel und der Nachbarschaft PDF

Get This Book

Author: Johann Nepomuk Sepp
Publisher:
ISBN:
Size: 75.28 MB
Format: PDF, ePub
Category : Bavaria (Germany)
Languages : de
Pages : 375
View: 2045



Petermanns Mitteilungen Globus

Petermanns Mitteilungen  Globus PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 49.48 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages :
View: 2276


Petermanns Mitteilungen

Mittheilungen Aus Justus Perthes Geographischer Anstalt Ber Wichtige Neue Erforschungen Auf Dem Gesammtgebiete Der Geographie Von A Petermann

Mittheilungen aus Justus Perthes  geographischer Anstalt   ber wichtige neue Erforschungen auf dem Gesammtgebiete der Geographie von A  Petermann PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 30.41 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages :
View: 6885



Geophysical Abstracts

Geophysical Abstracts PDF

Get This Book

Author: Geological Survey (U.S.)
Publisher:
ISBN:
Size: 49.84 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Geophysics
Languages : en
Pages :
View: 4559



Geological Survey Bulletin

Geological Survey Bulletin PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 75.18 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Earth sciences
Languages : en
Pages : 128
View: 6318



Budget Of The United States Government

Budget of the United States Government PDF

Get This Book

Author: United States. Office of Management and Budget
Publisher:
ISBN:
Size: 18.36 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Budget
Languages : en
Pages :
View: 6915



Back to Top