Die Rationalit T Der Moral

Die Rationalit  t der Moral PDF Book Detail:
Author: Oliver Hallich
Publisher:
ISBN:
Size: 51.20 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Analytische Philosophie
Languages : de
Pages : 957
View: 812

Get Book

Book Description:

Die Rationalit T Der Moral

Die Rationalit  t der Moral PDF Book Detail:
Author: Günther Patzig
Publisher:
ISBN:
Size: 13.95 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Ethics
Languages : de
Pages : 108
View: 2108

Get Book

Book Description:

Wie L Sst Sich Moral Begr Nden Ein Modell Pragmatischer Rationalit T

Wie l  sst sich Moral begr  nden      Ein Modell pragmatischer Rationalit  t PDF Book Detail:
Author: Patrick Große
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640097173
Size: 46.75 MB
Format: PDF, Docs
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 33
View: 1663

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Philosophie ), Veranstaltung: "Philippa Foot: Die Natur des Guten", 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Die wissenschaftliche Aufgabe der Moralphilosophie: Begründungen finden In dieser Arbeit möchte ich mich mit dem Thema der Moralphilosophie beschäftigen, um so einen Vorschlag zur Begründung von Moral zu erarbeiten, der nicht nur auf natürliche Grundlagen des menschlichen Wesens zurückgreift, sondern auch die Rationalität als Grund für gemeinschaftsförderliche Handlungen annimmt. Nachdem die Rolle der Philosophie im Kampf um eine Moralbegründung verdeutlicht wurde, gehe ich zunächst zur Begründungsfrage nach dem ‚Warum’ über. Im Zuge der ersten Überlegungen zur Moralbegründung im Allgemeinen, bot sich ein grundlegender Skeptizismus an, der gegenüber allen menschlichen Gebilden, Erfindungen und Gedankengängen nicht mit kritischer Aufmerksamkeit spart. Sodann stellte sich mir die Frage, was diesen Skeptizismus begründet. So kam ich zu dem Schluss, die These zu formulieren, dass der Mensch ein Individuum in der Gesellschaft ist und die Moral als Mittel für ein möglichst erträgliches Zusammenleben gilt. [...] Um die Erfahrungswissenschaften (empirische Wissenschaften) zu stärken, stützt sich mein Vorschlag zur Moralbegründung in weiten Teilen darauf, was die naturalistische Ethik auf den Plan ruft. Diese Position möchte ich dann darlegen, indem der Begriff der Moral geklärt und grundsätzlich festgehalten wird: der Mensch ist in erster Linie notwendig ein biologisches Wesen aus Fleisch und Blut. [...]

Die Rationalit T Der Ffentlichkeit

Die Rationalit  t der   ffentlichkeit PDF Book Detail:
Author: Michael Beetz
Publisher:
ISBN:
Size: 56.10 MB
Format: PDF, Docs
Category : Social psychology
Languages : de
Pages : 431
View: 4419

Get Book

Book Description: Michael Beetz führt in Luhmanns Theorie etwas vordergründig Unvereinbares ein: Bewusstseinssysteme und ihre Rolle im Aufbau sozialer Systemzusammenhänge. Anhand von vier Fallrekonstruktionen untersucht er mittels qualitativer Interviews die Einstellung von Akteuren gegenüber Öffentlichkeit. Die vier aufgefundenen typischen Ausprägungen (Autonomie, Variation, Inklusion und Reproduktion) lassen den systemtheoretischen Öffentlichkeitsbegriff spezifizieren und Öffentlichkeit als Mechanismus gesellschaftlicher Koordination begreifen, der dem Abgleich gesellschaftlichen und individuellen Sinns dient.

Natur Als Grundlage Der Moral

Natur als Grundlage der Moral PDF Book Detail:
Author: Martin Rhonheimer
Publisher:
ISBN:
Size: 66.32 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Christian ethics
Languages : de
Pages : 443
View: 4019

Get Book

Book Description:

Die Moral In Der Politik

Die Moral in der Politik PDF Book Detail:
Author: Alfred Schaefer
Publisher:
ISBN:
Size: 66.11 MB
Format: PDF
Category : Political ethics
Languages : de
Pages : 140
View: 5303

Get Book

Book Description: