Die Gis

Die GIs PDF Book Detail:
Author: Signe Seiler
Publisher:
ISBN:
Size: 70.95 MB
Format: PDF, ePub
Category : Besatzungstruppe
Languages : de
Pages : 281
View: 4840

Get Book

Book Description:

Einf Hrung Eines Gis F R Die Landwirtschaftsverwaltungen Der Brd Auf Grundlage Eu Rechtlicher Und Nationaler Verordnungen

Einf  hrung eines GIS f  r die Landwirtschaftsverwaltungen der BRD auf Grundlage EU rechtlicher und nationaler Verordnungen PDF Book Detail:
Author: Arno Krause
Publisher: ibidem-Verlag / ibidem Press
ISBN: 3838257383
Size: 40.54 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Science
Languages : de
Pages : 294
View: 6085

Get Book

Book Description: Mit dem Jahr 2000 wurden auf Basis von EU Gesetzen alle Mitgliedstaaten der EU verpflichtet, innerhalb einer Übergangszeit bis zum 1.1.2005 computergestützte geographische Informationssysteme (GIS) einzuführen. Die Zielsetzung bestand hauptsächlich darin, für den Bereich der Landwirtschaftsverwaltung eine (geo-)graphische Verwaltung landwirtschaftlicher Flächen zu ermöglichen, die Identifizierung landwirtschaftlicher Parzellen zu verbessern, zu vereinfachen und an Umweltauflagen zu binden. Die Anforderungen der legislativen Rahmenbedingungen betrafen neben der Erfassung und flächendeckenden Verwendung digitaler geographischer Daten insbesondere die Konzeption, Einführung und Operationalisierung neuer GIS-Systeme, für die neue Methoden und Verfahren entwickelt werden mussten. Die vorliegende Arbeit ist das Ergebnis mehrerer Entwicklungs- und Anwendungsprojekte, die im Bereich der Bundesrepublik Deutschland zur Umsetzung der Verordnungen durchgeführt wurden. Die Zielsetzung dieser Projekte bestand dabei hauptsächlich in der Bereitstellung geeigneter GIS-Technologien für den Anwendungsbereich der Landwirtschaftsbehörden.Die Arbeit beschreibt die Einführung des Landwirtschafts-GIS aus konzeptionell-fachlicher Sicht. Die Basis bildet dabei eine Zusammenstellung und Analyse der gesetzlichen Rahmenbedingungen auf EU- sowie auf nationaler Ebene. Darauf aufbauend werden im Hinblick auf die Zielsetzung eines operationellen Einsatzes Technologien, Methoden und Verfahren aus den Bereichen Geographie und Informatik untersucht und vorgestellt, welche zur Einführung des GIS für die Landwirtschaftsbehörden verwendet werden können. Den Schwerpunkt der Arbeit bildet die Beschreibung einer komponentenorientierten Systemkonzeption, bei der bestehende Geschäftsprozesse identifiziert und formalisiert sowie neue Arbeitsläufe definiert und technisch abgebildet werden. Dazu wird eine Methodik erarbeitet und vorgestellt, durch die das Gesamtsystem in bestimmte Teilsysteme (Fach-Komponenten) zerlegt werden kann. Die konzipierten, entwickelten und implementierten Fach-Komponenten werden detailliert vor dem Hintergrund technisch relevanter Rahmenbedingungen beschrieben. Das Ergebnis stellt eine komplexe, aus verteilten Anwendungen bestehende GIS- und Datenbank-Infrastruktur dar, die aus dem Blickwinkel einer modernen geographischen Forschung analysiert und diskutiert wird.Die Arbeit verdeutlicht, dass eine moderne Geographie durch das räumliche Verständnis von Prozessen der realen Welt zusammen mit der zunehmenden Integration von (informations-) technischen Aspekten entscheidend zur Entwicklung von Geo-Informationssystemen beiträgt. Dieser Beitrag umfasst die Konzeption von Systemen sowie das darauf basierende fachliche Design von Software- bzw. Systemarchitekturen.

Gis In Geowissenschaften Und Umwelt

GIS in Geowissenschaften und Umwelt PDF Book Detail:
Author: Kristine Asch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642586457
Size: 78.72 MB
Format: PDF
Category : Science
Languages : de
Pages : 173
View: 3035

Get Book

Book Description:

Gis Gest Tztes Gebietsmonitoring Im Ehrenamtlichen Naturschutz

GIS gest  tztes Gebietsmonitoring im ehrenamtlichen Naturschutz PDF Book Detail:
Author: Stefan Rüter
Publisher: ibidem-Verlag / ibidem Press
ISBN: 3838261313
Size: 19.79 MB
Format: PDF
Category : Science
Languages : de
Pages : 80
View: 3408

Get Book

Book Description: Zu den Tätigkeitsfeldern des ehrenamtlichen Naturschutzes zählen zunehmend Aufgaben, die im Auftrag der Naturschutzverwaltung übernommen werden (beispielsweise die Betreuung von Schutzgebieten). Unterschiedliche Anforderungen an die Erstellung und Verwaltung gebietsbezogener Daten führen in der Praxis jedoch zu erheblichen Informationsverlusten und in der Folge zu einem ineffizienten Mitteleinsatz im Naturschutz. Die Autoren dieser Studie zeigen auf, wie durch eine standardisierte, digitale Erfassung und Dokumentation von planungsrelevanten Geofachdaten ein interoperabler Datenaustausch gewährleistet und so die Zusammenarbeit zwischen dem amtlichen und dem ehrenamtlichen Naturschutz gestärkt werden kann. Mit dem neu entwickelten Web-GIS-Portal eMapper wird ein wichtiger Beitrag zur effektiveren Vernetzung im Naturschutz geleistet. Als Ergebnis steht den Akteuren aus Behörden und Verbänden eine technisch hochwertige und übertragbare GIS-Softwarelösung für die Bewältigung ihrer Aufgaben zur Verfügung. Neben einem verbesserten Informationsaustausch und der effizienteren Verwertung naturschutzrelevanter Daten kann der eMapper auch als Auskunftskomponente zur Information der Öffentlichkeit im Sinne des Umweltinformationsgesetzes eingesetzt werden. Die Studie ist in Kooperation des NABU Laatzen e.V. und der IP SYSCON GmbH im Rahmen des mit Mitteln der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und der Region Hannover geförderten Forschungsvorhabens „GIS-gestütztes Gebietsmonitoring im ehrenamtlichen Naturschutz“ entstanden. Sie wendet sich vor allem an Vertreter der Naturschutzverbände und Fachbehörden sowie an Praktiker aus dem Bereich des ehrenamtlichen Naturschutzes, denen eine wertvolle Hilfe für die tägliche Arbeit zur Verfügung gestellt wird.Dem Buch liegt eine DVD bei, auf der eine Vollversion des eMapper in Form eines virtuellen Servers (unter Gentoo Linux) enthalten ist, mit dem die Anwendung anhand von Beispieldaten getestet werden kann. Der eMapper ist ein Web-basiertes Programm zur Standortbeschreibung und Kartierung beobachteter Tierarten. Zum leichteren Kennenlernen des eMapper ist zudem ein Video beigefügt, das die Funktionalitäten und Fähigkeiten der Software aufzeigt.

Konzept Zum Aufbau Einer Geodateninfrastruktur Bei Der Polizei Rheinland Pfalz

Konzept zum Aufbau einer Geodateninfrastruktur bei der Polizei Rheinland Pfalz PDF Book Detail:
Author: Uwe Lamacz
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836613913
Size: 46.46 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Computers
Languages : de
Pages : 162
View: 5915

Get Book

Book Description: Inhaltsangabe:Einleitung: Zur Erfüllung ihrer Aufgaben erhebt, verarbeitet und speichert die Polizei Rheinland-Pfalz eine Vielzahl von Daten. Diese enthalten neben den Angaben zu Delikten, Personen und Zeit auch Informationen mit Raumbezug. Zusätzlich zur textuellen Nutzung bei der Auswertung und Analyse besteht der Bedarf nach der Visualisierung dieser Daten. Die bestehenden Anwendungen bei der Polizei Rheinland-Pfalz unterstützen diese Anforderung nur unzureichend. Geodateninfrastrukturen werden auf verschiedenen internationalen und nationalen Ebenen von der öffentlichen Verwaltung als wichtiger Bestandteil des eGovernments konzipiert. Mittels internetbasierter Dienste können in Geodateninfrastrukturen unterschiedliche Informationen mit räumlichem Bezug über System- und Programmgrenzen hinweg Anwendern zeitnah präsentiert werden. Die hierzu notwendige Interoperabilität für den vernetzten Zugang zu verteilten Geodaten wird durch den konsequenten Einsatz von Standards und Spezifikationen erreicht. Das Open Geospatial Consortium entwickelt offene und erweiterbare Schnittstellen für Geoinformationssysteme in Form von Spezifikationen. Viele dieser Spezifikationen wurden mit OpenSource Software realisiert. Als eine der bedeutendsten Anwendungen ist der UMN MapServer zu nennen. Als Basiskomponente zur Kartenerzeugung in einem internetbasierten Geoinformationssystem nimmt er eine zentrale Rolle ein. Ebenfalls ist sein Einsatz in einer Geodateninfrastruktur auf Grund der nachgewiesenen Konformität zu den Spezifikationen des Open Geospatial Consortiums möglich. Diese Diplomarbeit soll einen Beitrag zum Aufbau einer Geodateninfrastruktur bei der Polizei Rheinland-Pfalz leisten. In den nachfolgenden Unterkapiteln werden die bestehende Problemstellung erläutert und die daraus resultierenden Ziele abgeleitet. Die Beschreibung des Aufbaus und der Gliederung der Diplomarbeit sowie allgemeine Anmerkungen schließen das Kapitel ab. Problemstellung: Innerhalb der Polizei Rheinland-Pfalz existiert kein umfassender Überblick über Geodaten, Geoinformationssysteme oder Geodateninfrastrukturen. Es sind weder die begleitenden Aspekte wie Standards, Spezifikationen und Interoperabilität in Bezug auf Geoinformationen in den Fokus der politischen Entscheidungsträger gerückt, noch ist die Interdependenz der geographisch unterstützten polizeilichen Sachbearbeitung mit den regionalen Anstrengungen zum Aufbau einer Geodateninfrastruktur Rheinland-Pfalz erkannt worden. [...]

Gis In Der Stadtentwicklung

GIS in der Stadtentwicklung PDF Book Detail:
Author: Andre Kilchenmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642583598
Size: 40.95 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Science
Languages : de
Pages : 244
View: 5440

Get Book

Book Description: Wo sind unter Berücksichtigung der aktuellen Inanspruchnahme und Inwertsetzung naturräumlicher Ressourcen neue Baugebiete am ehesten zu realisieren? In welchen städtischen Teilräumen ist die Lebensqualität derart belastet, daß deren Verschlechterung abzuwenden und wohnumfeldverbessernde Maßnahmen einzuleiten sind? Solche und ähnliche Fragen verlangen eine sinnvolle Abgrenzung und Bewertung städtischer Teilräume auf der Basis umfangreicher Daten. Geographische Informationssysteme können dabei wertvolle Dienste leisten. Hier wird u.a. gezeigt, wie mit Hilfe geographischer Informationssysteme und unter Einsatz einer Methodenbank eine funktionsfähige Daten- und Methodenbasis aufgebaut und zur Bewältigung aktueller Planungsaufgaben entscheidungsunterstützend eingesetzt werden kann.

Gis Anwendungen F R Flugh Fen Visualisierung Und Analyse Von Marktdaten

GIS   Anwendungen f  r Flugh  fen   Visualisierung und Analyse von Marktdaten PDF Book Detail:
Author: Timo von Wirth
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832442693
Size: 55.80 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 172
View: 3060

Get Book

Book Description: Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Anwendungen Geographischer Informationssysteme können gewinnbringend auch für Flughäfen durchgeführt werden. Informationen mit räumlichem Bezug haben für einen Flughafen betriebsbedingt eine hohe Bedeutung. Vermehrt finden sich daher EDV-Anwendungen zur Visualisierung und Analyse von Raumdaten und unterstützen damit ein effektives Flughafenmanagement. Ausgehend von ersten Anwendungen Geographischer Informationssysteme für Flughäfen des amerikanischen Marktes haben auch deutsche Flughäfen mittlerweile Zugang zu dieser Technologie gefunden. Sie sind daher Inhalt einer empirischen Datenerhebung im Rahmen dieser Arbeit. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, einen möglichst umfassenden und aktuellen wissenschaftlichen Hintergrund der Thematik GIS-Anwendungen für Flughäfen, als einen jungen und derzeit expandierenden Anwendungsbereich Geographischer Informationssysteme, darzustellen. Dabei stehen die unterschiedlichen Anwendungsformen für Fragestellungen des Funktionsraumes Flughafen im Mittelpunkt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.EINLEITUNG1 2.VORGEHENSWEISE UND EINORDNUNG IN DIE WISSENSCHAFTEN2 2.1VORGEHENSWEISE2 2.2METHODIK UND ARBEITSSCHRITTE4 2.3EINORDNUNG IN DIE WISSENSCHAFTEN5 3.GEO - INFORMATIONSSYSTEME8 3.1DEFINITIONEN8 3.1.1Begriffsbestimmung Geo-Informationssystem - GIS9 3.1.2Digitale Informationssysteme9 3.2STRUKTUR UND FUNKTIONALITÄT EINES GEO-INFORMATIONSSYSTEMS10 3.2.1Entstehung und Entwicklung von GIS12 3.2.2Schwerpunktbildung in der weiteren Bearbeitung der Thematik GIS13 3.3MODELLIERUNG VON GEOOBJEKTEN ALS GRUNDLAGE VON GEODATEN15 3.3.1Geoobjekte15 3.3.2Von der Datenmodellierung zur GIS-Anwendung16 3.3.3Geodaten - Strukturelle Basis der GIS-Anwendung18 3.4GIS-KOMPONENTEN SOFTWARE, HARDWARE UND ANWENDER23 3.4.1Funktionalität von GIS-Software23 3.4.2Hardwarekomponenten für GIS28 3.4.3Anwendungen und Anwender29 3.5GIS-PROBLEMFELDER UND GIS-TRENDS33 3.5.1GIS-Problemfelder33 3.5.2GIS-Trends33 4.FLUGHÄFEN35 4.1EINLEITENDE BETRACHTUNG - MARKTTRENDS35 4.1.1Rahmenbedingungen im internationalen Luftverkehr37 4.2DEFINITIONEN38 4.3FUNKTIONALER AUFBAU UND FLUGHAFENBETRIEB40 4.3.1Flugbetriebsflächen, Flughafenanlagen und landseitige Anbindung41 4.3.2Der Flughafen als Dienstleistungszentrum - neue Geschäftsfelder und Funktionen43 4.4RAUMWIRKUNGEN DES KOMPLEXES FLUGHAFEN45 4.4.1Flughafen als Wirtschaftsfaktor - Flughafen als Standortfaktor45 4.4.2Negative Wirkungseffekte [...]