Die Deutschen Eroberungen Im Zweiten Weltkrieg

Die deutschen Eroberungen im Zweiten Weltkrieg PDF Book Detail:
Author: Frano Visak
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640359097
Size: 23.75 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 15
View: 3043

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 2.0, Hochschule für Politik München, Veranstaltung: Grundformen politischer Ordnung. Teil V: Imperien, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Hausarbeit werden die Imperialismusbestrebungen des Dritten Reiches unter Adolf Hitler beschrieben. Es werden nur die erfolgreichen Feldzügen beschrieben, um zu verdeutlichen wie machthungrig und skrupellos die Pläne Adolf Hitlers waren. Bereits vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges hatte Hitler in der Außenpolitik Erfolge zu verzeichnen. So erfolgte am 13. März 1938 der offizielle Anschluss Österreichs an das Großdeutsche Reich und am 1. und 2. Oktober 1938 erfolgte die Annexion des Sudetenlandes. Bereits zuvor war das Saargebiet besetzt und ins Reich eingegliedert worden. Die Besetzung des Protektorat Böhmen und Mähren, der sog. „Resttschechei“ im März 1939 konnte ebenfalls den nationalsozialistischen Hunger nach Land nicht stillen. Dieser Hunger führte letztendlich zu dem bis heute schrecklichsten und blutigsten Krieg in der Menschheitsgeschichte Der Zweite Weltkrieg war ein Raub- und Vernichtungskrieg. Um die Ressourcen zu schonen wollte man einen Blitzkrieg führen. Gleichzeitig sollte dadurch auch die Konsumwirtschaft nicht belastet werden, denn man wollte verhindern dass im Deutschen Volk Unzufriedenheit aufgrund einer schlechten materiellen Lage entstand. Weiterhin verfolgte man Plan eines schnellen Raumgewinns um der gegnerischen Rüstungsüberlegenheit zuvorzukommen und die Plünderung der eroberten Gebiete. Um Lebensraum für das „Volk ohne Raum“ zu schaffen, wurde die Vernichtung und Versklavung der Bevölkerung angestrebt. Die systematische Ermordung von Nicht-Ariern und Juden war beispiellos in der Geschichte der Menschheit, denn die Vernichtung der Juden in Europa war für die nationalsozialistische Führung von oberster Priorität.

Die Gr Nde Der Deutschen Niederlage Im Zweiten Weltkrieg

Die Gr  nde der deutschen Niederlage im zweiten Weltkrieg PDF Book Detail:
Author: Philipp Faustmann
Publisher:
ISBN: 9783656971498
Size: 36.74 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 24
View: 1355

Get Book

Book Description: Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Zeitalter Weltkriege, Note: 1,5, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 22.06.1941 marschierten rund 3,6 Millionen Soldaten der Achsenmachte und deren Verbundeten (Deutschland, Italien, Rumanien, Finnland, Ungarn, Spanien) in der Sowjetunion ein. Das Unternehmen trug den Namen Barbarossa." Die Berechtigung fur diesen Krieg sah Hitler in der Lebensraumtheorie. Das Heer wurde in drei Angriffskeile, die Heeresgruppen Nord, Mitte und Sud, unterteilt. Die Heeresgruppe Nord sollte das Baltikum einnehmen und nach Leningrad vorstossen. Sie erreichte das gesetzte Ziel bis zum 8. September. Aber dann kam das Unternehmen ins Stocken. Die Heeresgruppe Nord musste Leningrad fur ca. 900 Tage belagern, um die Bevolkerung durch Aushungern zu zermurben. Insgesamt aber eroberten die Deutschen sehr viel Kriegsgerat und machten mehrere Millionen Gefangene, da unter anderem das sowjetische Militar, vor allem in den unteren und mittleren Fuhrungsebenen, schlicht weg nicht mit einem Angriff der Deutschen gerechnet hatte. Auf deutscher Seite wurden die Leistungs- und Leidensfahigkeit des sowjetischen Volkes, die Grosse des russischen Raums und die klimatischen Bedingungen jedoch unterschatzt. Am 2. Oktober befahl Hitler der Heeresgruppe Mitte, die die Hauptlast trug und entsprechen stark ausgerustet war, Moskau durch einen einzigen Feldzug einzunehmen, obwohl ihm das von fuhrenden Militars abgeraten wurde. Die Offensive kam aber wegen des ungewohnlich fruh einsetzenden Winters und dem Gegenangriff des sowjetischen Generals Schukow zum erliegen. Die Deutschen errangen aber weiterhin Sieg um Sieg und machten unglaublich grosse Gebietsgewinne. Wahrenddessen organisiert sich die Rote Armee aber neu und verlegte die Kriegsproduktion unerreichbar fur deutsche Bomber hinter den Ural. Am 28. Juni 1942 trat die Heeresgruppe Sud, die mit der Eroberung der Ukraine beauftrag war, eine neue Offensive gegen Stali"

Die Deutschen Eroberungen Im Zweiten Weltkrieg

Die deutschen Eroberungen im Zweiten Weltkrieg PDF Book Detail:
Author: Frano Visak
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640359429
Size: 34.28 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 40
View: 2517

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 2.0, Hochschule fur Politik Munchen, Veranstaltung: Grundformen politischer Ordnung. Teil V: Imperien, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Hausarbeit werden die Imperialismusbestrebungen des Dritten Reiches unter Adolf Hitler beschrieben. Es werden nur die erfolgreichen Feldzugen beschrieben, um zu verdeutlichen wie machthungrig und skrupellos die Plane Adolf Hitlers waren. Bereits vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges hatte Hitler in der Aussenpolitik Erfolge zu verzeichnen. So erfolgte am 13. Marz 1938 der offizielle Anschluss Osterreichs an das Grossdeutsche Reich und am 1. und 2. Oktober 1938 erfolgte die Annexion des Sudetenlandes. Bereits zuvor war das Saargebiet besetzt und ins Reich eingegliedert worden. Die Besetzung des Protektorat Bohmen und Mahren, der sog. Resttschechei" im Marz 1939 konnte ebenfalls den nationalsozialistischen Hunger nach Land nicht stillen. Dieser Hunger fuhrte letztendlich zu dem bis heute schrecklichsten und blutigsten Krieg in der Menschheitsgeschichte Der Zweite Weltkrieg war ein Raub- und Vernichtungskrieg. Um die Ressourcen zu schonen wollte man einen Blitzkrieg fuhren. Gleichzeitig sollte dadurch auch die Konsumwirtschaft nicht belastet werden, denn man wollte verhindern dass im Deutschen Volk Unzufriedenheit aufgrund einer schlechten materiellen Lage entstand. Weiterhin verfolgte man Plan eines schnellen Raumgewinns um der gegnerischen Rustungsuberlegenheit zuvorzukommen und die Plunderung der eroberten Gebiete. Um Lebensraum fur das Volk ohne Raum" zu schaffen, wurde die Vernichtung und Versklavung der Bevolkerung angestrebt. Die systematische Ermordung von Nicht-Ariern und Juden war beispiellos in der Geschichte der Menschheit, denn die Vernichtung der Juden in Europa war fur die nationalsozialistische Fuhrung von oberster Prioritat."

Der Zweite Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg PDF Book Detail:
Author: Winston Churchill
Publisher:
ISBN: 9783502191322
Size: 28.72 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 1135
View: 1792

Get Book

Book Description:

Die Neutralit Tspolitik Schwedens Im Zweiten Weltkrieg

Die Neutralit  tspolitik Schwedens im Zweiten Weltkrieg PDF Book Detail:
Author: Sebastian Putzier
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638004597
Size: 60.39 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 13
View: 2969

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 2,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Insitut - Nordische Geschichte), Veranstaltung: Die Geschichte Schwedens, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Machtverschiebungen nach dem Ersten Weltkrieg machten in Deutschland die Umwandlung des Kaiserreiches in ein demokratisches Reich, die Weimarer Republik, möglich. Der Versailler Vertrag, als Regelwerk für Reparationszahlungen des Reiches an die alliierten Siegermächte, sowie das Abtreten und die Fremdverwaltung deutscher Gebiete, ließ die Demokratie in vielen sozialen Schichten als Politik des Rückschrittes erscheinen. Durch die Weltwirtschaftskrise von 1929-1933 gab es eine vorher nicht gekannte Welle der Arbeitslosigkeit die die Versprechungen der Nationalsozialisten als positive Zukunftsvisionen erscheinen ließ. Mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten und ihrer Partei, der NSDAP, kam auch schnell das Ende des demokratisch anvisierten Deutschlands. Die europäischen Großmächte beobachteten den Aufstieg des deutschen Reichskanzlers Adolf Hitler. Zunächst erkannte man aber nicht die Gefahr, die später von diesem Österreicher für die Welt ausgehen sollte. Auch wenn sich die Anti-Deutschen Stimmen weltweit zu regen begannen, eine Intervention begann erst, nachdem Nazi-Deutschland begonnen hatte, Polen am 1. September 1939 anzugreifen. In dieser Zeit sind die europäischen Bestrebungen für militärisches Aufrüsten anzusiedeln. Es gab zu dieser Zeit aber auch Reiche und Staaten, die sich nicht in einen global werdenden Krieg involvieren lassen wollten. Zu nennen sind dort vor allem Schweden, Irland und die Schweiz. Die Neutralität Schwedens ist ein viel diskutiertes Thema in der Fachliteratur und bietet zahlreiche Anregungen, Erklärungen und Möglichkeiten das Neutralitätsverhalten eines Staates zu beleuchten. In dieser Arbeit soll vorrangig geklärt werden, ob sich die schwedische Regierung neutral gegenüber den Alliierten Mächten und dem Dritten Reich sowie seinen Anhängern verhielt oder nicht. Für eine solche Ausarbeitung muss voranging die Wirtschaft und das Militär samt Staatsführung beleuchtet werden. Diese Arbeit erhebt als eine Proseminararbeit keinen Anspruch einer vollständigen Darstellung gerecht zu werden. Hier können lediglich markante Thesen aufgegriffen und beleuchtet werden. Um die Stellung des Schwedischen Reiches zur Zeit des Zweiten Weltkrieges klären zu können, ist ein Diskurs in die politischen und gesellschaftlichen Beziehungen zu Deutschland nötig. Des weiteren muss die 1939 gültige Definition der Neutralität herangezogen werden, um nach damals gängigem Recht urteilen und bewerten zu können.

Die Rolle Der Goum Im 2 Weltkrieg

Die Rolle der Goum im 2  Weltkrieg PDF Book Detail:
Author: Vincenzo Cumbo
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640115775
Size: 17.26 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 32
View: 3668

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,0, Universitat Duisburg-Essen, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschaftigt sich mit der Elite der marokkanischen Kolonialtruppen, den Goum. Hierbei wird ihre Bedeutung fur den Ausgang des Zweiten Weltkrieges und die Emanzipation der IV. Republik als Siegermacht dargelegt.

Die Deutschen Christen Und Der Zweite Weltkrieg

Die Deutschen Christen und der Zweite Weltkrieg PDF Book Detail:
Author: Johannes Richter
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640912276
Size: 46.38 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 36
View: 2761

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,3, Technische Universitat Dresden (Institut fur Evangelische Theologie), Veranstaltung: Der deutsche Protestantismus und die Frage von Krieg und Frieden im 20. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, Abstract: Denn tatsachlich war die Glaubensbewegung DC ja keine einheitliche Gruppe, sondern der Stosstrupp und Exponent der NSDAP in der Kirche." (Pertiet 1968: 75) Ferner schreibt Kunneth: Die DC Bewegung muss zunachst als eine Vorhut der Partei zur Eroberung der evangelischen Kirche durch kirchliche Krafte verstanden werden." (Kunneth 1948: 201) Mit diesen eindeutigen Aussagen beschreiben Pertiet und Kunneth die Glaubensbewegung Deutsche Christen, welcher auch kurzzeitig die Thuringer DC angehorten. Wenn man sich genauer mit diesen handfesten Ausfuhrungen auseinandersetzt, dann stellt sich die Frage: Sind die Deutschen Christen auch bedingungslos in den zweiten Weltkrieg gefolgt? Wenn ja, wie konnten sie dies mit ihrem Glauben vereinbaren? Wie verhielten sich speziell die Thuringer DC? Die Zeit des Nationalsozialismus brachte bei der protestantischen Kirche viele Bewegungen hervor und somit kann laut Kaiser nicht von einer homogenen protestantischen Kirche im zweiten Weltkrieg gesprochen werden (Vgl. Kaiser 2007: 224). Die beiden entgegensetzlichsten Bewegungen sind der Pfarrernotbund, aus welchem spater die Bekennende Kirche hervorging und die Deutschen Christen. Wenn von den DC die Rede ist, dann wird zunachst an eine homogene Bewegung zur Zeit des Nationalsozialismus gedacht. Doch dies ist bei weitem nicht der Fall - im Ubrigen ist dies auch bei der Bekennenden Kirche nicht der Fall gewesen. Es gab zahlreiche Entwicklungen, aus welcher sich die DC speisten. Letztlich waren es vier grosse Bewegungen: die Kirchenbewegung Deutsche Christen, die Glaubensbewegung Deutsche Christen, die Reichsbewegung Deutsche Christen und die Nationalkirchliche Bewegung Deutsche Chr

Eroberungen

Eroberungen PDF Book Detail:
Author: Regina Mühlhäuser
Publisher: Hamburger Edition HIS
ISBN: 3868545379
Size: 40.92 MB
Format: PDF
Category : History
Languages : de
Pages : 416
View: 4499

Get Book

Book Description: Von deutschen Truppenangehörigen verübte sexuelle Verbrechen waren in den besetzten Gebieten der Sowjetunion ein weit verbreitetes Phänomen: Soldaten machten Frauen zu Opfern sexueller Folter und begingen Vergewaltigungen. Regina Mühlhäuser untersucht sexuelle Gewalt ebenso wie das gesamte Spektrum heterosexueller Aktivitäten von Wehrmachts- und SS-Angehörigen im Kontext der damaligen Vorstellungen von Männlichkeit und Sexualität - vom Besuch "geheimer" Prostituierter und von Militärbordellen, über Sex im Austausch gegen Schutz oder Lebensmittel, bis hin zu einvernehmlichen Beziehungen, die mitunter dazu führten, dass die Männer Heiratsgesuche stellten. Regina Mühlhäusers Arbeit bietet wertvolle Erkenntnisse, die die bisherigen Forschungen zu den sexuellen Politiken von Wehrmacht und SS erweitern und vertiefen und unser Verständnis der Verwobenheit von Männlichkeit, Gewalt und Sexualität in Kriegszeiten bereichern.