Raum Und Zeit

Raum und Zeit PDF Book Detail:
Author: Karlfriedrich Herb
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593501112
Size: 44.88 MB
Format: PDF, Docs
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 250
View: 4562

Get Book

Book Description: Der Band wagt eine Deutung von Arendts Gesamtwerk: Im Zentrum stehen dabei die Kategorien Raum und Zeit für eine Neuinterpretation des Politischen. Erst so gewinnt Arendts Rehabilitierung des politischen Denkens ihre produktive Dynamik und geschichtseröffnende Perspektive. Herausgelöst aus den Vereinnahmungen durch Neoaristotelismus und Republikanismus erscheint Arendt als kritische und postmoderne Denkerin.

Jaspers Demokratie Idee Der Zusammenhang Von Existenzieller Und Politischer Philosophie Und Freiheit

Jaspers Demokratie Idee  Der Zusammenhang von existenzieller und politischer Philosophie und Freiheit PDF Book Detail:
Author: Alexander Sattler
Publisher:
ISBN: 9783656966777
Size: 11.90 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 32
View: 5843

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: 1,0, Humboldt-Universitat zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Verlauf dieser Arbeit soll zunachst dem wesentlichen Zusammenhang von existenzieller und politischer Freiheit nachgegangen werden und schliesslich die Bedeutung der Existenz- bzw. Vernunftphilosophie fur das pluralistischen Demokratieverstandnis Karl Jaspers erlautert werden. Dabei widmet sich der erste Teil allein der Genese des gegenseitigen Bedingungsverhaltnisses von existenzieller und politischer Freiheit. Genauer gesagt inwiefern in Jaspers Gesamtwerk, die Existenz-philosophischen Erwagungen um die Vernunft und Kommunikation die Ausgangspunkte fur seine Vorstellung von politischer Freiheit (schliesslich Demokratie) bilden. Im zweiten Teil soll dann naher auf das daraus folgende notwendige Verstandnis von Demokratie, inklusive deren Chancen und Grenzen eingegangen werden. Erganzt wird dies durch einen kurzen Uberblick auf die wesentlichsten auch heute noch aktuellen Kritikpunkte Jaspers am Zustand und Grad der Verwirklichung der Demokratie in der BRD seiner Zeit. Im dritten Teil werden die grundsatzliche Kritik an Jaspers Philosophie selbst, sowie die entsprechenden Gegenkritiken hinsichtlich seiner politischen Folgerungen und Einlassungen im Mittelpunkt stehen, um schliesslich den wesentlichen Beitrag Jaspers fur die heutige Demokratiediskussion benennen zu konnen."

Existentielle Freiheit Und Politische Freiheit

Existentielle Freiheit und politische Freiheit PDF Book Detail:
Author: Philipp Batthyány
Publisher: Duncker & Humblot
ISBN: 3428557441
Size: 40.99 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 436
View: 3770

Get Book

Book Description: Intention dieses Buches ist ein zusammenführender Vergleich der Freiheitsbegriffe der Existenzphilosophie und des Liberalismus. Hierzu werden die Werke zweier der profiliertesten Denker der jeweiligen Freiheitsauffassung im 20. Jahrhundert, Karl Jaspers und Friedrich August von Hayek, ausführlich dargelegt und ihre Freiheitsideen von deren Grundlagen her sowohl eigenständig als auch aneinander entwickelt. Im politischen Schlussteil wird die Möglichkeit einer Freiheitskonzeption aufgezeigt, die beide Ansätze verbindet. Wenngleich bei Jaspers durch einen expliziten Bezug auf Hayek in einem seiner Bücher selbst schon angelegt, ist ein solcher Vergleich in der Literatur bislang nicht vorgenommen worden. In vielerlei Hinsicht – ideengeschichtlich und systematisch – wird mit dieser Arbeit folglich Neuland betreten und eröffnen sich in Forschung und Lehre neue philosophische Diskurse und Deutungsweisen beider Werke.

Geschichte Des Politischen Denkens

Geschichte des politischen Denkens PDF Book Detail:
Author: Henning Ottmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476004910
Size: 62.56 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 418
View: 7630

Get Book

Book Description: Von Existentialismus und Existenzphilosophie über die Kritische Theorie der Frankfurter Schule, Habermas und Popper zu Feminismus und Postmoderne. Bei den utopischen Entwürfen kommen auch die Ideen der Belletristik zu Wort. Zudem werden Rawls, die new contractarians und der Kommunitarismus vorgestellt. Ein Ausblick auf die globalisierte Welt.

Politische Philosophie Des 20 Jahrhunderts

Politische Philosophie des 20  Jahrhunderts PDF Book Detail:
Author: Karl Graf Ballestrem
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486826069
Size: 72.40 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 325
View: 4303

Get Book

Book Description: Aus dem Inhalt: Ernst Vollrath über Hannah Arendt .Brigitte Gess über Raymond Aron. Viktor Vanberg über Friedrich August Hayek. Henning Ottmann über Carl Schmitt .Mohammed Rassem über Othmar Spann. Alfons Söllner über Leo Strauss. Jürgen Gebhardt und Wolfgang Leidhold über Eric Voegelin. Herfried Münkler über "Das politische Denken des Marxismus". Alexander Schwan über "Existenzphilosophie und Existentialismus". Sergio Belardinelli über "Die politische Philosophie des christlichen Personalismus". Kurt Salamun über "Der Kritische Rationalismus". Peter Koller über "Die neuen Vertragstheorien".

Der Historische Begriff Des Politischen Handelns Bei Hannah Arendt Utopie Oder Sinnvolle M Glichkeit Realen Politischen Handelns

Der historische Begriff des politischen Handelns bei Hannah Arendt  Utopie oder sinnvolle M  glichkeit realen politischen Handelns  PDF Book Detail:
Author: Astrid Bötticher
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638667901
Size: 74.43 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 76
View: 2125

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,7, Universitat Hamburg (Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Hannah Arendt, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist Handeln, welche Bedeutung hat das Handeln im menschlichen Leben, sind Fragen die Hannah Arendt, die grosse Denkerin des letzten Jahrhunderts, in ihrem Werk zu beantworten suchte. Das Handeln nimmt in ihrem Werk eine bedeutende Stellung ein, weil es zu den von ihr bestimmten Grundtatigkeiten des menschlichen Lebens zahlt. Dabei argumentiert Arendt, dass das Handeln im Gegensatz zum Denken eine actio socialis sei - und widerspricht mit diesem Wechsel Aristoteles in einem entscheidenden Punkt: Das Handeln besitzt eine Qualitat die nicht in sich selbst beschlossen liegt. Die Welt, in der sich der Einzelne mit den Vielen bewegt, ist der Ort in dem sich das Handeln befindet. Weil dies so ist, kann das Handeln keine Veranlagung des Menschen sein, sondern ist eine durch Pluralitat begrundete Bedingtheit - eine Tatsache mit der man ist, weil man mit anderen ist und auf der Welt niemals allein sein kann. Durch diese Konzeption wird das Handeln zu der politischen Tatigkeit schlechthin. Die Bedingtheit der Pluralitat die auf dem Unvermogen jemals ganz allein auf der Welt zu sein basiert, lasst die Sprache als zentralen Faktor zur Uberwindung des Einer seins werden. Sprache und Handeln wurden von Arendt so eng verknupft. Durch das Sprechen und Handeln der Vielen wird ein offentlicher Raum erschaffen, zu dessen Charakter es gehort, dass jederzeit jeder Mensch in diesem Raum eintreten kann und der aufhort zu existieren, wenn eine Handlung vollzogen ist. Die Fragen mit denen sich diese Schrift beschaftigt sind, wie sich der Handlungsbegriff in Hannah Arendts Konzeption einbetten lasst, welche Beziehungen das Handeln hat und inwieweit der Handlungsbegriff eine reale Moglichkeit politischen Handelns bietet unter dem besonderen,