Die Bakchen

Die Bakchen PDF Book Detail:
Author: Euripides
Publisher:
ISBN:
Size: 41.10 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : un
Pages : 80
View: 6265

Get Book

Book Description:

Die Bakchen

Die Bakchen PDF Book Detail:
Author: Euripides
Publisher:
ISBN:
Size: 36.75 MB
Format: PDF
Category : Greek literature
Languages : de
Pages : 150
View: 6729

Get Book

Book Description:

Die Bakchen

Die Bakchen PDF Book Detail:
Author: Euripides
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 384784878X
Size: 78.13 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Drama
Languages : de
Pages : 52
View: 4607

Get Book

Book Description: In der Reihe »Klassiker in neuer Rechtschreibung« gibt Klara Neuhaus-Richter die 10.000 wichtigsten Bücher der Weltliteratur in der empfohlenen Schreibweise nach Duden heraus. Euripides: Die Bakchen. Eine Tragödie Das Drama um die in Wahn verfallenen Frauen des orgiastischen Kult des Dionysos gewinnt 405 v. Chr. nach Euripides Tod den ersten Preis der Tragödienwettbewerbe in Athen. Entstanden 406 v. Chr. Erstdruck der vorliegenden Übersetzung von Johann Adam Hartung: Leipzig, Engelmann, 1849. Neu herausgegeben von Klara Neuhaus-Richter, Berlin 2021. Umschlaggestaltung von Rainer Richter unter Verwendung einer Porträtzeichnung von Josefine Weinschrott. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Henricus - Edition Deutsche Klassik GmbH Über den Autor: 480 v. Chr. auf Salamis geboren, zieht sich Euripides zeit seines Lebens immer wieder zurück in eine Höhle auf der Insel vor der attischen Küste, um dort seine zahlreichen Dramen zu verfassen. Als regelmäßiger Teilnehmer der Dionysien geht er zu Lebzeiten viermal und einmal posthum als Sieger aus den Theaterfestspielen hervor. Sogar sein Freund Sokrates, der dem Theater wenig abgewinnen kann, besucht die Spielstätten, wenn er ein neues Stück aufführen lässt. Mit Euripides stirbt 406 v. Chr. in Pella einer der bis heute meistgespielten Dramatiker der Welt. Der Legende nach haben wilde Hunde seinen Körper zerrissen.

G Ttlicher Wahnsinn Und Menschliche Besessenheit In Klaus Michael Gr Bers Inszenierung Die Bakchen An Der Schaub Hne Am Halleschen Ufer 1974

G  ttlicher Wahnsinn und menschliche Besessenheit in Klaus Michael Gr  bers Inszenierung  Die Bakchen  an der Schaub  hne am Halleschen Ufer 1974 PDF Book Detail:
Author: Sarah Schneider
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640780620
Size: 59.53 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 64
View: 3593

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz (Institut fur Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Einfuhrung in die Analysemethoden der Theaterwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Dionysos, der Gott des Rausches und der Begeisterung, der Raserei und des Wahnsinns, gelangt mit einer Schar seiner Anhangerinnen, den Bakchen, aus Kleinasien in die griechische Stadt Theben, wo er als Sohn der Semele, Tochter des damaligen Herrschers Kadmos und Schwester der Agaue, Autonoe und Ino, und des Gottervaters Zeus geboren wurde. Hier geschah ihm auch grosses Unrecht, da die Schwestern der Semele, seine gottliche Herkunft leugneten. Daher hetzt er nun alle Frauen Thebens, darunter auch die Schwestern, in das Kithairongebirge, wo diese nun seinem Kult obliegen. Pentheus, der neue Konig Thebens und Sohn der Agaue, versucht diesen Zustand des Rausches zu unterbinden, indem er dem Rat des Dionysos, der ihm in Menschengestalt erscheint und deshalb von diesem nicht erkannt wird, folgt und als Bakche verkleidet auf den Gipfel des Kithairon zieht, um dort das Treiben der Frauen zu beobachten und eine Gelegenheit zum Sieg uber diese auszukundschaften. Doch die Bakchen entdecken den Voyeur und zerfleischen ihn in ihrem Wahn, allen voran die Mutter des Pentheus, Agaue. Mit dem aufgespiessten Haupt ihres Sohnes kehrt sie nach Theben zuruck, wo sie erkennen muss, dass sie in der Raserei ihren eigenen Sohn ermordet hat. ... Das Antikenprojekt der Schaubuhne, ein gigantisches Unternehmen des Ensembles, dem eine Vorbereitung von einem Jahr vorausgegangen war, wurde in einer Messehalle in Berlin, im Philips-Pavillion, an zwei Abenden realisiert. Den ersten Abend bildete die Ubung fur Schauspieler" unter der Leitung von Peter Stein, den zweiten Abend die Inszenierung der Bakchen" von Klaus Michael Gruber. Klaus Michael Grubers Interesse gilt jedoch weniger der Gegensatzlichkeit der beiden Antagonisten Dionysos und

Die Bakchen

Die Bakchen PDF Book Detail:
Author: Euripides
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3743738295
Size: 14.75 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Drama
Languages : un
Pages : 56
View: 2028

Get Book

Book Description: Euripides: Die Bakchen. Eine Tragödie Entstanden 406 v. Chr. Erstdruck der vorliegenden Übersetzung von Johann Adam Hartung: Leipzig, Engelmann, 1849. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2020. Der Text dieser Ausgabe wurde behutsam an die neue deutsche Rechtschreibung angepasst. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Pentheus wird von den Mänaden zerrissen; Casa dei Vettii, Pompeji. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Die Bakchen Pussy Riot

Die Bakchen  Pussy Riot  PDF Book Detail:
Author: John von Düffel
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644907315
Size: 53.21 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Drama
Languages : un
Pages : 65
View: 1262

Get Book

Book Description: «‹Die Bakchen (Pussy Riot)› ist ein moderner Text, unter dessen Oberfläche das Raunen alter Zeiten zu vernehmen ist. Es sind immerwährende Themen: Glauben und Wahn, Freiheit und Gewalt, Eros und Macht, Führung und Verführung. Und stets konvergieren das Politische und das Private ... Euripides’ Tragödie wird metaphorisch in die Gegenwart geholt. Das Chaos brodelt hier nur unter der Oberfläche, es bricht nie komplett aus. Vieles wird nur angedeutet oder stark verfremdet, und gerade diese Abstraktion macht die beklemmende Brutalität des Textes aus.» (Südwest Presse)