0 Read eBook for: deutsche identit t quo vadis [PDF]

Deutsche Identit T Quo Vadis

Deutsche Identit  t   Quo vadis  PDF

Get This Book

Author: Michael Ghanem
Publisher: tredition
ISBN: 3748204280
Size: 19.65 MB
Format: PDF, ePub
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 652
View: 2345


Nach 50 Jahren Aufenthalt in unserem Land hat der Autor häufig bemerkt, dass sogar geistige Eliten unseres Landes gewisse Unsicherheiten und Probleme an den Tag legen, wenn man über die deutsche Identität spricht. Er beschreibt in diesem Buch die Elemente der Identität eines einzelnen Menschen und darauf aufbauend die Identität der deutschen Gesellschaft. Diese hat sehr viele Facetten, die aus der Sprache, der Geschichte, der Kultur, der Wirtschaft, der Bildung und der Wissenschaft, der Religion und letztendlich auch der Politik gebildet werden. Tatsache ist, dass die deutsche Identität sehr viel mehr ist als die Reduktion auf die 12 Jahre Nazi-Zeit oder auf wilhelminische Zeiträume oder die Nachkriegszeit in der BRD oder in der DDR. Wir sollten nie vergessen, dass das 19. Jahrhundert eine Epoche der geistigen Elite war. Mit dem Hambacher Fest, und der Paulskirche wurde ein Zeichen der Freiheit und des Geistes gesetzt. Philosophen wie Kant, Nietzsche, Leibnitz, Hegel und Marx waren Höhepunkte der deutschen Philosophie, deutsche Wissenschaftler und Künstler haben das Bild von Deutschland als dem Land der Dichter und Denker geprägt. Man darf allerdings nicht den Holocaust verleugnen oder verharmlosen. Der Antisemitismus war schon vor dem 3. Reich in Deutschland verwurzelt und kommt heute wieder zum Vorschein. Dies vor dem Hintergrund einer zunehmenden Verunsicherung der Menschen und Angst vor den bevorstehenden Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Deutschland ist eingebettet in die Europäische Gemeinschaft und in die gemeinsamen Werte und Kultur und selbst gemeinsame Erlebnisse von Tod und Leid durch Kriege prägen unsere europäische Identität. Das Bewusstsein darüber ist allerdings in den letzten Jahren aufgrund von Egoismen, mangelnden Visionen, ernsthaften Rückschritten im Streben nach gemeinsamen Werten und einer Rückkehr zu den nationalen Kleinstaatlichkeiten immer mehr verloren gegangen. Dies wird uns teuer zu stehen kommen.

Bev Lkerungswissenschaft Quo Vadis

Bev  lkerungswissenschaft     Quo vadis  PDF

Get This Book

Author: Bernhard vom Brocke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322932893
Size: 28.28 MB
Format: PDF, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 454
View: 6205


Die deutsche Bevölkerungswissenschaft schien nach bahnbrechenden Leistungen im 19. Jahrhundert auf dem Dritten Intemationalen Kongreß, der im August 1935 - nach Genf (1927) und Rom (1931) und beschlossen in Rom - in Berlin stattfand, auf dem Gipfel ihres intemationalen Ansehens angelangt. Aber der Schein trog. Der Kongreß dokumentierte einen Höhepunkt nationaler und intemationaler Anerkennung, aber zugleich den Beginn ihres Niedergangs, hervorgerufen durch die zunehrnende Selbstisolierung von der stürmisch voranschreitenden Forschung im Ausland. Ftihrende sozialwissenschaftliche Bevölkerungswissenschaftler hatten bereits Deutschland verlassen müssen, flohen in den folgenden Jahren, gingen in die innere Emigration oder schlossen sich der medizinisch-erbbiologisch-rassen hygienischen Richtung an, deren Vertreter den Kongreß dominierten. Unter ihnen gaben die weltweit als die maßgebenden Vertreter ihrer Disziplinen anerkannten Direktoren der Kaiser Wilhelm-Institute "für Anthropologie, menschliche Erblehre und Eugenik" und "für Psychiatrie" den Ton an. Sie stell ten den Kongreß, ihre Institute und Disziplinen willig in den Dienst der nationalsozialistischen Bevölkerungspolitik. Die Disziplin erhielt eine staatliche Förderung wie nie zuvor in ihrer Geschichte. Umso tiefer war der Fall im Jahre 1945. Die Bevölkerungswissenschaft ist seitdem in Deutschland ein kleines und randständiges Fach.

Quo Vadis Hochschulsport

Quo vadis Hochschulsport  PDF

Get This Book

Author: Arne Göring
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
ISBN: 3940344826
Size: 26.36 MB
Format: PDF, ePub
Category : College sports
Languages : de
Pages : 132
View: 4007


Dass für den Hochschulsport turbulente Zeiten angebrochen sind, scheint bei den gewaltigen Veränderungen, die sich im Hochschulsystem derzeit beobachten lassen ohne Zweifel zu sein. Welche Auswirkungen die mannigfaltigen Reformansätze auf die Entwicklung des Hochschulsports haben werden und welche Herausforderungen daraus resultieren, ist Gegenstand der gegenwärtigen Diskussion im Hochschulsport. Die Beiträge dieses Bandes Quo vadis Hochschulsport? Im Wandel von Hochschule und Gesellschaft liefern wichtige Diskussionsanstöße und Anregungen aus verschiedenen Forschungsdisziplinen mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten. Neben etablierten Sport- und Sozialwissenschaftlern kommen auch junge Nachwuchsforscher zu Wort, um auch den Blick der jüngeren Generation auf den Hochschulsport und seine Entwicklungen zu eröffnen.

Quo Vadis R Stungsexport

Quo vadis R  stungsexport  PDF

Get This Book

Author: Henning Horn
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643135440
Size: 50.35 MB
Format: PDF
Category : Arms transfers
Languages : de
Pages : 181
View: 4557


In der deutschen Rüstungsexportpolitik ereigneten sich im Verlauf des neuen Jahrtausends gleich zwei Paradigmenwechsel. Erstens stieg der Anteil der Genehmigungen für Exporte an Drittstaaten konsequent auf deutlich über 50% der gesamten Einzelausfuhrgenehmigungen an. Zweitens wurden nunmehr auch Kriegswaffen in Konfliktgebiete geliefert. Entwickelt sich der Rüstungsexport somit zunehmend zu einem etablierten Instrument im Werkzeugkasten der deutschen Außenpolitik? Der Autor untersucht, inwiefern diese Phänomene mit drei zentralen Außenpolitikmodellen der Internationalen Beziehungen zu erklären sind.

Quo Vadis Europ Ische Union

Quo vadis  Europ  ische Union  PDF

Get This Book

Author: Martin Schwarz
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643139918
Size: 11.89 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 334
View: 371



Alterspsychotherapie Quo Vadis

Alterspsychotherapie     Quo vadis  PDF

Get This Book

Author: Gereon Heuft
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322873153
Size: 67.31 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 178
View: 5219


Wohin bewegt sich die Alterspsychotherapie? - Eine Frage, die aufgrund der demographischen Entwicklung von größter Bedeutung ist. Der Band antwortet darauf mit einem aktuellen Überblick über die zu erwartenden Entwicklungstendenzen und nimmt eine Standortbestimmung vor. Im ersten Teil werden die demographischen und psychosozialen Bedingungen, die die Grundlage des zukünftigen Bedarfs psychotherapeutischer Leistungen für ältere Menschen sind, dargestellt. Im zweiten Teil präsentieren die Autoren die theoretischen Ansätze, die gegenwärtig Verwendung finden. Diese Therapieansätze beruhen auf der Vorstellung einer lebenslangen psychischen Entwicklung, die auch im Alter zu behandlungsbedürftigen Störungen führen kann. Darüber hinaus werden verhaltenstherapeutische und systemische Ansätze vorgestellt, ihr Entwicklungsstand beschrieben sowie Zukunftsperspektiven diskutiert. Als dritter Teil folgt die Erörterung geschlechtsspezifischer Einflüsse sowie im abschließenden Teil die Erörterung psychotherapeutischer Erfahrungen in unterschiedlichen Settingbedingungen. Damit liegt erstmals ein umfassendes Bild des gegenwärtigen Kenntnisstandes und der Entwicklung des Fachgebietes vor.

Quo Vadis V Lkerkundemuseum

Quo vadis  V  lkerkundemuseum  PDF

Get This Book

Author: Michael Kraus
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839432359
Size: 42.17 MB
Format: PDF, ePub
Category : Art
Languages : de
Pages : 378
View: 5647


Die ethnologische Museumslandschaft ist in Bewegung - mehr denn je. Umbenennungen, die Erarbeitung neuer Leitbilder, die Neukonzeption zahlreicher Dauerausstellungen bzw. die programmatische Ausrichtung von Sonderausstellungen, interdisziplinäre Kooperationen, die Zusammenarbeit mit sogenannten source communities, aber auch Zuständigkeits- und Deutungskonflikte im disziplinenübergreifenden Wettbewerb bestimmen das Bild. Wie gehen ethnologische Institutionen mit den verschiedenen und teilweise unvereinbaren Erwartungen unterschiedlicher Interessensgruppen um? Der Band beleuchtet zentrale Themen dieser Debatten und stellt aktuelle Sammlungs- und Ausstellungskonzepte zur Diskussion.

Quo Vadis Homine Are Ye Sapiens Of Failed Species

Quo Vadis  Homine   Are ye Sapiens of Failed Species   PDF

Get This Book

Author: Sam T. Dudic
Publisher: Lulu.com
ISBN: 1326635476
Size: 49.40 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : en
Pages : 134
View: 293


Outlook on this insane, sickly, degrading, insecure, ugly world - where the worst and evil (criminals, predators and parasites) win and rule, not merely the fittest... Is this "the glory of Creation" '.. The real issue is not East vs. West, or South vs. North, nor conflict of civilizations, but incompatible antagonisms between the upper strata and masses, power/authorities and people, exploiters and the destitute, Labor and Capital, Good and Evil... The conflict between Homo Sapiens and Homo Defectus, Honour vs. Meanness... Real people's enemies are banks, bureaucracy, mass-media, entertainment and insane politicians... In majority of the countries the state does not fulfill its due functions, turning into the Monster degrading and terrorizing the people in all spheres. That's the common social decease which can be solved only through transformation of the state into Volksstaat based on equality, collective and just economy...

Strategische Erfolgspotentiale Durch Corporate Identity

Strategische Erfolgspotentiale durch Corporate Identity PDF

Get This Book

Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322997324
Size: 36.99 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 240
View: 798


Die Kombination von strategischem Management mit dem Konzept der Corporate Identity zeitigt wesentliche Bestandteile zum Aufbau und zur Nutzung strategischer Erfolgspotentiale.

Quo Vadis Medical Healing

Quo Vadis Medical Healing PDF

Get This Book

Author: S. Elm
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 1402089422
Size: 61.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Medical
Languages : en
Pages : 172
View: 5126


Medical healing implies knowledge of the assumptions that underlie our understanding of "health," and, concomitantly, how we define well being and its opposites, illness and disease. Today, health, health care (business, wellness, recreation), and medicine (especially research-driven scientific medicine) have become separate entities with different institutions, budgets, marketing philosophies and "corporate cultures". Furthermore, healing is individual and subjective, yet at the same time also culturally determined. The present volume brings together papers on these topics in an unique interdisciplinary approach. The book provides an ethical framework for healthcare from a political perspective. It discusses definitions of the terminology of healing and health and their ethical and medical implications including their historical contexts. A separate section expands the theme of the cultural constructedness of healing by the concepts of traditional Chinese medicine and homeopathy. Modern medicine has a strong focus on acute care, which urgently needs to place greater emphasis on preventive medicine including the crucial importance of social factors on health and on the emergence of "public health". The point of view of Business Concepts, their potential and limitations are by no means neglected and the legal ramifications of genetic research and innovative medical strategies with regard to some of our most foundational notions are discussed.

Kontaktlinguistik Contact Linguistics Linguistique De Contact 1 Halbband

Kontaktlinguistik   Contact Linguistics   Linguistique de Contact  1  Halbband PDF

Get This Book

Author: Hans Goebl
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110132648
Size: 76.37 MB
Format: PDF, Docs
Category : Comparative linguistics
Languages : en
Pages : 975
View: 6670


The series Handbooks of Linguistics and Communication Science is designed to illuminate a field which not only includes general linguistics and the study of linguistics as applied to specific languages, but also covers those more recent areas which have developed from the increasing body of research into the manifold forms of communicative action and interaction.

Interkulturelle Managementkompetenz

Interkulturelle Managementkompetenz PDF

Get This Book

Author: Britta Bergemann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3790816191
Size: 13.70 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 256
View: 5794


Der Wandel zu globalen Unternehmensstrukturen erfordert immer häufiger die Wahrnehmung von Managementaufgaben auf internationaler Ebene. Der vorliegende Band bereichert den Stand der Forschung zum interkulturellen Management um zwei empirische Elemente: Zum einen werden die betriebswirtschaftlichen Lehrangebote mit internationalem bzw. interkulturellem Bezug in deutschen Hochschulen analysiert. Zum anderen werden die Ergebnisse einer umfangreichen Managerbefragung in international tätigen Unternehmen zur interkulturellen Managementkompetenz ihrer Führungskräfte und deren erforderliche Qualifizierung dargestellt. In diesem Zusammenhang werden auch die Erfolgsfaktoren internationaler Unternehmenstätigkeit diskutiert. Abschließend werden die Ergebnisse der Führungskräftebefragung vor dem Hintergrund der vorangestellten Analyse des Lehrangebots erörtert.

Kontaktlinguistik Contact Linguistics Linguistique De Contact 1 Halbband

Kontaktlinguistik   Contact Linguistics   Linguistique de contact  1  Halbband PDF

Get This Book

Author: Hans Goebl
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110194058
Size: 75.51 MB
Format: PDF, ePub
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 975
View: 3631


Der seit 30 Jahren immer häufiger verwendete Terminus "Kontaktlinguistik" bezeichnet ein multidisziplinäres Forschungsgebiet, das - eingebunden in den Gesamtrahmen der Linguistik - auf die Mitberücksichtigung zahlreicher soziologischer, psychologischer, ethnologischer, geographischer, historischer, politischer und anthroplogischer Sehweisen angewiesen ist. Die Herausgeber des Handbuchs verstehen unter Kontaktlinguistik eine von Linguisten aller Fachrichtungen gegenüber dem Phänomen des sozialen Kontakts zweier oder mehrerer natürlicher Einzelsprachen eingenommene Forschungshaltung und die daraus sich ergebenden theoretischen und praktischen Resutate. Sie sind sich dabei aber der Tatsache voll bewußt, daß kontaktlinguistisches Forschen keine Neuerung des 20. Jahrhunderts ist, sondern vielmehr schon immer integrativer Bestandteil von Linguistik und Philologie seit deren Existenz als Einzelwissenschaft war. Aus systematischen, arbeitspraktischen, aber auch wissenschafts-historischen Gründen wird jedoch im Rahmen der Konzeption dieses Handbuchs davon ausgegangen, daß von Kontaktlinguistik im engeren Sinne erst in der Nachfolge von Uriel Weinreichs Buch "Languages in Contact" (1953) gesprochen werden kann. Hinsichtlich der Eigenständigkeit der Kontaktlinguistik wird auf zwei heute sehr wesentliche Faktoren hingewiesen: 1) auf den sachlich relevanten Umstand der in neuerer Zeit immens gesteigerten Mobilität vieler Völker, Kulturen und Kulturgüter (und damit auch von deren Sprachen) und 2) auf die wissenschaftliche Notwendigkeit der integrativen Zusammenfügung ansonsten getrennt operierender Einzelwissenschaften zu einer möglichst umfassenden wissenschaftlichen Analyse mehrsprachiger Phänomene. Das zweibändige Handbuch richtet sich an alle - Wissenschaftler wie interessierte Laien - , die mit Problemen des synchronen Sprachkontakts zu tun haben. In beiden Halbbänden werden zur besseren Vermittlung der Problematik neben dem wissenschaftlichen Text in größerem Umfang auch Graphiken, Tabellen und Karten verwendet. Dieses Handbuch ist der erste Versuch, weltweit stets wichtiger werdende Themen wie Mehrsprachigkeit, Sprachkontakt und Sprachkonflikt in übersichtlichen und die jüngsten Forschungsergebnisse einschließenden Analysen zu erarbeiten und der Fachwelt vorzulegen.

Junge Perspektiven Der T Rkeiforschung In Deutschland

Junge Perspektiven der T  rkeiforschung in Deutschland PDF

Get This Book

Author: Klaus Kreiser
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658043245
Size: 78.71 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 256
View: 414


​Der vorliegende Band schafft ein interdisziplinäres Forum für die gegenwartsbezogene Türkeiforschung in Deutschland. Er präsentiert Forschungsergebnisse von NachwuchswissenschaftlerInnen, die sich durch einen frischen Blick auf die Türkei, methodische Vielfalt sowie interdisziplinäre Ansätze auszeichnen. Der Band trägt so zu einem besseren Verständnis von Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Geschichte und Kultur des Landes bei, das sowohl regional als auch im europäischen Kontext einen immer wichtiger werdenden Platz einnimmt. ​

Die Relevanz Des Vertrauens F R Das Identit Tsbasierte Management Globaler Marken

Die Relevanz des Vertrauens f  r das identit  tsbasierte Management globaler Marken PDF

Get This Book

Author: Sabrina Hegner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834938998
Size: 11.88 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 336
View: 3509


​Die Internationalisierung der Märkte erfordert eine globale Ausrichtung von Markenstrategien. Eine wesentliche Voraussetzung für einen nachhaltigen Erfolg bei der Marktdurchdringung ist die Gewinnung des Markenvertrauens bei den Nachfragern. Im globalen Kontext scheint es hierbei unerlässlich, dass kulturelle Unterschiede der Nachfrager in der Vermarktungsstrategie Berücksichtigung finden. Sabrina Hegner baut ein Untersuchungsmodell auf, dessen empirische Analyse zeigt, wie Markenvertrauen länderübergreifend gemessen werden kann, welche Einflussgrößen auf dieses Markenvertrauen wirken und inwieweit signifikante kulturelle und entwicklungsökonomische Unterschiede im Hinblick auf das Markenvertrauen in den Ländern Deutschland, Indien und Südafrika bestehen.

Back to Top