Csr Und Fu Ball

CSR und Fu  ball PDF Book Detail:
Author: Marc Werheid
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662579677
Size: 60.55 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 251
View: 3677

Get Book

Book Description: Dieses Buch über nachhaltiges Management zeigt CSR-Maßnahmen im Fußball Corporate Social Responsibility spielt für die Akteure im Profifußball eine immer größere Rolle. Durch die Professionalität sind Vereine und Verbände inzwischen auch Unternehmen, die auf den eigenen Wettbewerbsvorteil bedacht sind. Dieses Buch über nachhaltiges Management beschreibt Perspektiven, Potenziale und Herausforderungen im Kontext des Fußballs sowie seinem Umfeld und zeigt die einzelnen Sichtweisen unterschiedlicher Akteure. Eine kritische Auseinandersetzung mit aktueller Forschungsliteratur zu diesem Thema integriert außerdem den Blick der Wissenschaft auf dieses Themengebiet. Fußball darf nicht mehr nur aus sportlicher Sicht bewertet werden Vereine im Profifußball werden nicht mehr nur als reine Sportclubs betrachtet, sondern müssen auch aus ökonomischer Sicht bewertet werden. Nur so können sie auf Dauer erfolgreich bleiben. Das Wirtschaftliche begünstigt dabei den sportlichen Faktor enorm. Es spielt jedoch auch mehr und mehr die gesellschaftliche Verantwortung eine Rolle. Ein nachhaltiges Marketing kann daher die Marke eines Vereins stärken und wiederum zu steigendem Umsatz führen. Dieses Buch über nachhaltiges Management erläutert die Vorteile von CSR für Vereine im Detail und zeigt, wie diese Potentiale ausgeschöpft werden können. Diese konkreten Inhalte thematisiert das Buch Die beiden Herausgeber haben sich mit Fragestellungen in unterschiedlichen Themenbereichen beschäftigt. Diese werden stets auch aus wissenschaftlichem Aspekt heraus betrachtet. Dazu gehören unter anderem: Bildung Markenentwicklung Nachwuchsförderung Die Themen werden jeweils vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit betrachtet. Ziel ist es, Verantwortliche des Sportmanagements für die ökonomischen, sozialen und ökologischen Herausforderungen zu sensibilisieren. Einblicke in die Arbeit von Fußballclubs der 1. und 2. Bundesliga geben praktische Anleitungen für die Umsetzung in der Praxis.

Forschungsfeld Wissenschaftskommunikation

Forschungsfeld Wissenschaftskommunikation PDF Book Detail:
Author: Heinz Bonfadelli
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658128984
Size: 16.11 MB
Format: PDF, ePub
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 476
View: 4866

Get Book

Book Description: Wissenschaftskommunikation ist zentral für moderne Wissensgesellschaften – und in den vergangenen Jahren immer vielfältiger geworden. Sie findet in der Wissenschaft auf Konferenzen oder in Fachpublikationen statt, in der Politik- und Unternehmensberatung, in Kampagnen, in Massenmedien und in Social Media. Die Kommunikationswissenschaft und andere Sozialwissenschaften haben sich in den letzten Jahren verstärkt mit dem Thema Wissenschaftskommunikation befasst. Der Band kartiert dieses Forschungsfeld, identifiziert zentrale Themen, theoretische Perspektiven und Fragestellungen und stellt den Wissensstand überblickshaft dar.

Personalauswahl In Der Wissenschaft

Personalauswahl in der Wissenschaft PDF Book Detail:
Author: Claudia Peus
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366248112X
Size: 11.12 MB
Format: PDF, ePub
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 294
View: 6958

Get Book

Book Description: Dieses Buch bietet Personalverantwortlichen an Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen einen praxisnahen Überblick über Grundlage und Methoden einer erfolgreichen Personalauswahl. Neben personalpsychologischem Basiswissen werden Besonderheiten der Auswahl im Wissenschaftskontext vermittelt (Berufungsverfahren an Universitäten, Geschlecht und Personalauswahl u.a.) und ein idealtypischer Auswahlprozess dargestellt (Anforderungsanalysen, Gestaltung von Stellenausschreibungen, Unterlagensichtung, Arbeitsproben, Bewerbungsinterviews u.a.). Ein weiteres Kapitel widmet sich den Besonderheiten bei der Auswahl von Professorinnen und Professoren und abschließend werden Fallbeispiele zu Standards und erfolgreichen Projekten im deutschsprachigen Raum vorgestellt. Ein Buch für Personalverantwortliche an Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen sowie Professorinnen und Professoren aller Fachrichtungen.

Die Stille Macht

Die stille Macht PDF Book Detail:
Author: Thomas Leif
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783322805133
Size: 44.69 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 385
View: 593

Get Book

Book Description: Lobbyisten scheuen das Licht der Öffentlichkeit, gewinnen in der Berliner Republik aber immer mehr an politischem Einfluss. Dennoch wird die "stille Macht" Lobbyismus von der Wissenschaft, den Medien und der Öffentlichkeit selten in seinem gesamten Machtspektrum gewürdigt. In diesem Buch wird der Lobbyismus umfassend analysiert und der ständig wachsende Einflussbereich von Wirtschaft auf politische Entscheidungen neu vermessen. Die politische und wissenschaftliche Analyse zur aktuellen Entwicklung der politischen Lobbyarbeit wird durch neue Studien und zahlreiche Fallbeispiele etwa der Pharmalobby, Straßenbaulobby und Agrarlobby ergänzt. Wichtige Lobbyisten äußern sich zu ihrer Arbeit in Berlin. Auch der mächtige, aber unkontrollierte Lobbyismus in Brüssel wird behandelt. Lobbyismus ist ein großes Tabuthema im parlamentarischen System der Bundesrepublik Deutschland. Erstmals werden unbekannte Einflusszonen aufgedeckt, die wichtigsten Akteure und ihre Machttechniken beschrieben. Die Macht der "Fünften Gewalt" wird mit diesem Buch transparenter - ein Hintergrunddossier und gleichzeitig ein wichtiges Kapitel verschwiegener Sozialkunde.

Public Management

Public Management PDF Book Detail:
Author: Adrian Ritz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658258756
Size: 12.15 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 645
View: 4247

Get Book

Book Description: "Public Management" stellt Führungskräften öffentlicher Institutionen ein IOP-Konzept mit Instrumenten des Innovations- und Informationsmanagements (I), der organisatorischen Gestaltung (O) und des Personalmanagements (P) zur Verfügung und unterstützt den gegenwärtigen Strategie-, Struktur- und Kulturwandel. Sechs Fallstudien aus Verwaltung, Schule und Krankenhaus sowie 16 Praxisfenster, die von Experten aus Dänemark, Deutschland, Österreich und der Schweiz verfasst wurden, vertiefen praxisnah die konzeptionellen Inhalte. Für die 4. Auflage wurde das Buch vollständig aktualisiert.

Der Transplantationsskandal In Deutschland

Der Transplantationsskandal in Deutschland PDF Book Detail:
Author: Markus Pohlmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658227850
Size: 34.54 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 259
View: 268

Get Book

Book Description: Das Buch untersucht und erklärt die Verstöße gegen Richtlinien und Gesetze im Feld der Transplantationsmedizin. Im Mittelpunkt stehen dabei die Falschangaben, durch welche die Patienten auf der Warteliste für ein Organ nach ganz vorne gerückt wurden. Markus Pohlmann sieht hinter die Kulissen der deutschen Transplantationsmedizin und kommt zu dem Ergebnis, dass wir es nicht nur mit einzelnen schwarzen Schafen, sondern mit systematischen Hintergründen in der Organisation der Transplantationsmedizin zu tun haben.

Handbuch Markenf Hrung

Handbuch Markenf  hrung PDF Book Detail:
Author: Franz-Rudolf Esch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658133422
Size: 42.99 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 1603
View: 2313

Get Book

Book Description: In diesem Handbuch wird ein tiefer Einblick in den neuesten Stand zur wirksamen Markenführung gegeben. Marken dienen Kunden, Mitarbeitern und anderen Anspruchsgruppen zur Orientierung im Meer der Angebote. Gerade starke Marken schaffen Präferenzen, bauen Vertrauen auf und binden Anspruchsgruppen dauerhaft. Dies ist kein Selbstzweck. Starke Marken schaffen dadurch Wert für das Unternehmen. Deshalb hat die Markenführung zwei Stoßrichtungen: Im Unternehmen ist die Marke im Denken, Fühlen und Handeln der Mitarbeiter zu verankern. Geschäftsmodelle und Strategien sind auf die Marke abzustimmen sowie ein entsprechendes Controlling aufzubauen. Nach außen ist die Marke an allen Kontaktpunkten mit Anspruchsgruppen wahrnehmbar, eigenständig und integriert zu vermitteln, um ein klares Markenimage und Präferenzen für die Marke aufzubauen. Hierzu melden sich viele Experten aus Wissenschaft und Praxis zu Wort und liefern zahlreiche wertvolle Anregungen.

Social Credit Rating

Social Credit Rating PDF Book Detail:
Author: Oliver Everling
Publisher: Springer Gabler
ISBN: 9783658296520
Size: 21.58 MB
Format: PDF, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 694
View: 1536

Get Book

Book Description: Social Credit Ratings sind das Ergebnis von Sozialkreditsystemen. Diese umfassen auf verschiedene Datenbanken zugreifende, online betriebene Rating- oder Scoringsysteme, bei denen beispielsweise die Kreditwürdigkeit, das Strafregister und das soziale und gesellschaftliche Verhalten von Personen oder Organisationen wie Unternehmen oder Nichtregierungsorganisationen zur Klassifizierung ihrer Reputation verwendet werden. Das Fahreignungs-Bewertungssystem des Kraftfahrt-Bundesamtes, das für jedermann bestimmte Ordnungswidrigkeiten, Fahrverbote oder Straftaten mit Punkten bewertet und speichert, ist ebenso bekannt und anerkannt wie die SCHUFA-BonitätsAuskunft, der Creditreform-Bonitätsindex oder Noten von Ratingagenturen. Ähnliche Systeme wie Hotelsterne, Verkäuferbewertungen in Online-Shops, Likes, Zertifikate und Zeugniszensuren aller Art sind in Deutschland wie auch in vielen anderen Ländern und weltweit in Social Media verbreitet. Der vom chinesischen Staatsrat beschlossene Aufbau eines staatseigenen Sozialkreditsystems führt solche Ratings und Scorings aufgrund einzigartiger Verknüpfungen in eine neue Dimension, die erst durch die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien ermöglicht wurde. Dieses Buch gibt einen tiefen Einblick in die verwendeten Daten, Verfahren, Methoden und Modelle sowie diskutiert Bedeutung, Nutzen, Funktionen, Anwendungsbereiche und auch Risiken und Gefahren von Social Credit Ratings.

Wandlungskompetenz Von F Hrungskr Ften

Wandlungskompetenz von F  hrungskr  ften PDF Book Detail:
Author: Stefan Krummaker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3835095595
Size: 44.24 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 329
View: 1469

Get Book

Book Description: Stefan Krummaker analysiert, welche Kompetenz erfolgreichem Handeln in Wandlungsprozessen zugrunde liegt und welche Faktoren sie beeinflussen. Es wird deutlich, dass sich Wandlungskompetenz nicht auf bestimmte Wandlungsfähigkeiten beschränkt, sondern die Wandlungsbereitschaft einer Führungskraft einschließt. Als zentrale Einflussfaktoren erweisen sich Persönlichkeitsmerkmale, Wandlungskontext und -einstellungen.

Die Corporate Social Responsibility Bewegung

Die Corporate Social Responsibility Bewegung PDF Book Detail:
Author: Janina Curbach
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531918621
Size: 80.89 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 276
View: 6081

Get Book

Book Description: Der vorliegende Band untersucht aus soziologischer Sicht die Modeerscheinung „Corporate Social Responsibility“ (CSR) und identifiziert CSR als Trägerkonzept für die gesellschaftliche Konstruktion einer postnationalen Rolle für Unternehmen. Mit Fokus auf ökologische Unternehmensverantwortung wird gezeigt, dass sich in den letzten Dekaden zahlreiche CSR-Normen und -Initiativen etabliert haben, die Unternehmensverantwortung im globalen Kontext als „freiwilligen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung“ definieren. Diese Neudefinition gesellschaftlicher Unternehmensverantwortung lässt sich weder allein durch managementstrategische Einzelentscheidungen noch durch makrostrukturelle Prozesse der Institutionalisierung erklären: Die Autorin argumentiert, dass dieser beobachtete Prozess vielmehr von einer konfliktreichen Dynamik zwischen Bewegungen und Gegenbewegungen vorangetrieben wird, in der nichtstaatliche Akteure – vor allem NGOs und Unternehmen selbst – um eine globale Legitimationsgrundlage für Unternehmen ringen.