Erziehungswissenschaft Im Bologna Prozess

Erziehungswissenschaft im Bologna Prozess PDF Book Detail:
Author: Kathrin Schramm
Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag
ISBN: 382885270X
Size: 55.53 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 273
View: 6141

Get Book

Book Description: Seit einer Dekade reformiert der Bologna-Prozess Europas Hochschulen und das Studiensystem. ErziehungswissenschaftlerInnen sorgen sich dabei um die Professionalität künftiger PädagogInnen und die Deprofessionalisierung der gesamten Disziplin. Kathrin Schramm tritt dieser diffusen Befürchtung mit gründlicher Analyse entgegen und betrachtet die Stationen des Bologna-Prozesses auf europäischer, nationaler und fachspezifischer Ebene: Wie können sich ErziehungswissenschaftlerInnen mit dem Wissen um die pädagogische Profession, Professionalisierung und Professionalität positionieren? Zudem stellt sich die Frage, was unter Deprofessionalisierung generell verstanden wird. Anhand ausgewählter Modelle zur pädagogischen Professionalität und Kompetenz sowie der Auseinandersetzung mit dem Deprofessionalisierungsbegriff entwickelt die Autorin ein Fundament für die Fachdebatte. Auf dessen Grundlage sind die Gefahren eines Professionalitätsverlustes unverkennbar, aber ebenso sind es die Bemühungen der Disziplin, diesen entgegenzuwirken.

Translationslehre Und Bologna Prozess Unterwegs Zwischen Einheit Und Vielfalt Translation Interpreting Teaching And The Bologna Process Pathways Between Unity And Diversity

Translationslehre und Bologna Prozess  Unterwegs zwischen Einheit und Vielfalt    Translation Interpreting Teaching and the Bologna Process  Pathways between Unity and Diversity PDF Book Detail:
Author: Susanne Hagemann
Publisher: Frank & Timme GmbH
ISBN: 3732903117
Size: 29.37 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 434
View: 3455

Get Book

Book Description: Wie wirkt sich der Bologna-Prozess auf die Translationslehre aus und in welchem Verhältnis stehen Vielfalt und Einheit dabei zueinander? Die hier gebündelten Beiträge aus elf Ländern zeichnen das Bild einer vielfältigen Lehre, die auf struktureller und didaktischer Ebene im Positiven wie im Negativen durch den einheitlichen Rahmen des Europäischen Hochschulraumes mitgeprägt wird. Der Band bietet Impulse für die Entwicklung einer fachspezifischen Metaperspektive auf die Wirkungsformen des Bologna-Prozesses und damit auch für das Handeln der Lehrenden in diesem Kontext. // How does the Bologna Process affect translation & interpreting teaching, and what roles do diversity and unity play? The contributions in this volume stem from eleven different countries and depict multifaceted teaching approaches. These have been shaped both positively and negatively, on a structural as well as didactic level, by the unifying framework of the European Higher Education Area. The volume provides impetus for the development of a disciplinary meta-perspective on the functioning of the Bologna Process and as a result offers inspiration for the work of T&I educators in the Bologna context.

Organisation Und Management Von Studium Lehre Und Weiterbildung An Hochschulen

Organisation und Management von Studium  Lehre und Weiterbildung an Hochschulen PDF Book Detail:
Author: Anke Hanft
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830992386
Size: 52.62 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 192
View: 7763

Get Book

Book Description: Studium und Lehre sind seit einigen Jahren erheblichen Veränderungen unterworfen. Zunächst waren es die Bologna-Reformen, die weitreichende und in der öffentlichen Diskussion nicht unumstrittene Neuerungen an die Hochschulen brachten. Damit einher ging die Aufforderung, sich stärker den Anforderungen des lebenslangen Lernens zu stellen und mit Berufstätigen neue Zielgruppen zu erschließen. Die zunächst zögerliche Haltung der öffentlichen Hochschulen gegenüber einer Ausweitung ihrer traditionellen Angebotsstruktur gab dem privaten Hochschulsektor Auftrieb, der vor allem berufstätige Zielgruppen adressierte und damit an Einfluss gewann. Öffentliche Hochschulen konzentrierten sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten vor allem darauf, der wachsenden Heterogenität ihrer Studierenden gerecht zu werden, indem sie lernunterstützende Maßnahmen in der Studieneingangsphase ausbauten. Aktuell stehen Hochschulen, verstärkt durch die Corona-Pandemie, vor weiteren Herausforderungen: Innerhalb kurzer Zeit müssen sie den Lehrbetrieb off-campus mit Hilfe digitaler Lehr-Lern-Infrastruktur und virtuellen Lernmedien gestalten. Die verschiedenen Beispiele zeigen, dass die Planung und Organisation von Lernen und Lehren an Hochschulen zunehmend anspruchsvoller werden. Hochschulen reagieren auf diese Herausforderungen, indem sie die Organisation und das Management von Studium und Lehre zunehmend professionalisieren, ihre Angebotsstruktur zielgruppengerechter gestalten und um weiterbildende Studienangebote erweitern. Auch äußere Impulse, wie z.B. die umfassenden staatlichen Förderprogramme, tragen dazu bei, die Reformbereitschaft an Hochschulen zu stärken. Mit diesem Band wollen wir Hochschulen dabei unterstützen, ihren vielfältigen Aufgaben bei der Planung, der Organisation, dem Management und der Qualitätssicherung von Studium, Lehre und Weiterbildung besser gerecht zu werden. Dabei geht es uns nicht nur darum, Managementaufgaben systematisch darzulegen, sondern auch neuere, Studium und Lehre betreffende Entwicklungen aufzuzeigen. Gegenüber dem ersten, im Jahr 2014 publizierten Band handelt es sich um eine vollständig überarbeitete Neuauflage mit neuen Schwerpunktsetzungen.

Erfahrungen Aus Den Hochschulen

Erfahrungen aus den Hochschulen PDF Book Detail:
Author: Birgit Hennecke
Publisher: W. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3763935789
Size: 71.96 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Bologna process (European higher education)
Languages : de
Pages : 265
View: 6964

Get Book

Book Description: Alle Hochschulbereiche sind durch die Bologna-Reformen betroffen. Die Struktur an den Hochschulen hat sich bereits verändert. Jedoch sind die inhaltlichen Reformen bislang nur schleppend umgesetzt worden. Das Buch stellt die 26 prämierten Reformkonzepte zur Umsetzung des Bologna-Prozesses in Deutschland vor. Die Good-Practice-Beispiele berichten über die entstandenen Probleme und ihre erfolgreiche Lösung. Die erprobten Modelle können auch von anderen Hochschulen übernommen werden. Das Buch ist der Abschluss des Projektes "Kompetenzzentrum Bologna" der Hochschulrektorenkonferenz (HRK).

Hochschulen Im Spannungsfeld Der Bologna Reform

Hochschulen im Spannungsfeld der Bologna Reform PDF Book Detail:
Author: Nicola Hericks
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365821290X
Size: 27.61 MB
Format: PDF, ePub
Category : Education
Languages : de
Pages : 349
View: 4199

Get Book

Book Description: Der vorliegende Sammelband beleuchtet die Bologna-Reform aus verschiedenen Blickwinkeln kritisch und arbeitet auf Grundlage aktueller Forschungsergebnisse bisherige Erfolge und Misserfolge heraus. Neben empirischen Analysen enthält der Sammelband praxisnah-konzeptionelle Beiträge.Einen Schwerpunkt bilden Innovationen in der Hochschullehre und die stärker werdende Forderung nach einer Kompetenzorientierung in der Lehre. Des Weiteren werden ungewollten Nebenfolgen der Bologna-Reform, wie z.B. die zunehmende Verschulung von Studiengängen, benannt sowie Reformresistenzen beschrieben, die sich an einzelnen Hochschulen zeigen. Ebenso wird auf die Veränderungen in der Studiengangsplanung und in der Studiengangsgestaltung eingegangen.

Studium Nach Bologna Praxisbez Ge St Rken

Studium nach Bologna  Praxisbez  ge st  rken   PDF Book Detail:
Author: Wilfried Schubarth
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531191225
Size: 24.76 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 324
View: 5696

Get Book

Book Description: Die Herausgeber gehen der Frage nach, inwieweit im Zuge des Bologna-Prozesses die angestrebte Erhöhung des Praxisbezuges im Studium tatsächlich erreicht wird und welchen Beitrag die Praktika leisten. Unterschiedliche Perspektiven werden dabei einbezogen: Arbeitgeber, Hochschule, Studierende. Einen Schwerpunkt bilden Untersuchungsergebnisse zu Konzepten und Wirkungen von Praktika in unterschiedlichen Fachkulturen, einschließlich des Lehramtes, die im BMBF-Projekt „Evidenzbasierte Professionalisierung der Praxisphasen in außeruniversitären Lernorten“ (ProPrax) ermittelt wurden. Folgerungen für die Gestaltung von Praktika sowie für die Professionalisierung der Lehre werden abgeleitet.

Studium Nach Bologna

Studium nach Bologna PDF Book Detail:
Author: Fuhrmann, Michaela
Publisher: Universitätsverlag Potsdam
ISBN: 3869563990
Size: 35.49 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 302
View: 1162

Get Book

Book Description: Ziel des vorliegenden dritten Bandes der Potsdamer Beiträge zur Hochschulforschung ist es, ausgewählte Aspekte der Hochschuldebatte um Studium und Lehre zu beleuchten und mit empirischen Befunden zu vertiefen. Im ­Fokus stehen solche aktuellen Debatten wie die Gestaltung des Studieneingangs, die Erhöhung der Beschäftigungsbefähigung, die Qualität der Praktika sowie Probleme der Lehrerbildung. Dabei wird die Hochschuldebatte in Deutschland durch einschlägige Beiträge aus anderen, west- und osteuropäischen Ländern erweitert. Die Reihe versteht sich als Forum verschiedener Akteure aus der Hochschulforschung, die die Diskussion zur Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium mit ihren Impulsen aus Analysen und empirischen Ergebnissen bereichern sollen. Der Band richtet sich an alle, die sich für die Entwicklung an Hochschulen interessieren.

Der Bologna Prozess

Der Bologna Prozess PDF Book Detail:
Author: Thomas Walter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531153223
Size: 16.72 MB
Format: PDF, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 222
View: 6191

Get Book

Book Description: Thomas Walter untersucht, ob der sogenannte 'Bologna-Prozess' einen Wendepunkt der europäischen Hochschulpolitik darstellt, und wenn ja, an welchen Merkmalen sich dies festmachen lässt. Hierfür skizziert er zunächst die wesentlichen Etappen der Geschichte der europäischen Hochschulpolitik. Der historische Kontext zeigt, dass neben der Europäischen Union auch der Europarat und die UNESCO eine zentrale hochschulpolitische Rolle gespielt haben. Für den Bologna-Prozess arbeitet der Autor zuerst entlang der Prozessentwicklung, dann anhand systematischer Aspekte wesentliche Merkmale heraus. Kernpunkt ist, dass es sich bei dem Bologna-Projekt um einen doppelten Prozess zur Neuordnung handelt: einerseits der europäischen Hochschulstrukturen, andererseits des Koordinierungsmodus europäischer Hochschulpolitik. Gesteuert wird dieser Neuordnungsprozess durch ein komplexes, hybrides und evolutionäres Arrangement.

Die Hochschule

Die Hochschule PDF Book Detail:
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 75.88 MB
Format: PDF, ePub
Category : Education, Higher
Languages : de
Pages :
View: 1514

Get Book

Book Description: