Das Selbstmordmotiv In Goethes Die Leiden Des Jungen Werthers Der Selbstmord Als Flucht Oder L Sung

Das Selbstmordmotiv in Goethes    Die Leiden des jungen Werthers     Der Selbstmord als Flucht oder L  sung  PDF Book Detail:
Author: Valeria Konovalova
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668040133
Size: 19.77 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 14
View: 5397

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2,7, Universität Mannheim, Veranstaltung: Sturm und Drang, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Hausarbeit ist die Romanfigur Werther aus Johann Wolfgang von Goethes Werk „Die Leiden des jungen Werther“. Primär wird hinterfragt, ob Werthers Selbstmord Flucht oder Lösung ist. Auch gilt zu klären, ob die Liebe zu Lotte das einzige Selbstmordmotiv ist. Die Beantwortung der Fragestellung erfolgt in mehreren Kapiteln. Um den Einstieg in die Thematik zu erleichtern, wird zu Beginn der Arbeit Werthers Situation anhand des chronologischen Ablaufs des Romans geklärt. Anschließend werden kapitelweise Gründe für seine Selbstmordgedanken analysiert. Hierbei spielen sein Verhältnis zur Mutter und zu Lotte eine wesentliche Rolle. Auch seine Haltung zur Natur und Gesellschaft ist entscheidend für die Beantwortung der Fragestellung. Daneben wird Werthers Innenleben untersucht, um die Beweggründe für seinen Suizid festzustellen. Die zentrale Frage nach dem Selbstmordmotiv wird in einer abschließenden Zusammenfassung im Schlussteil beantwortet. Im 1774 erschienenen Briefroman stellt Goethe einen jungen Menschen dar, „der mit einer tiefen reinen Empfindung [...] sich in schwärmende Träume verliert, sich durch Spekulation untergräbt, biss er zuletzt durch dazutretende unglückliche Leidenschaften, besonders eine endlose Liebe zerrüttet, sich eine Kugel vor den Kopf schiesst“, so verkündet es Goethe dem Schriftsteller Gottlieb F.E. Schönborn 1774. In seinen Briefen dreht sich alles „um seine eigene Person [...] und dabei besonders um sein Herz und seine Seele“. Werther ist der einzige Charakter, dessen Gefühlen der Leser Glauben schenken darf, weil er die Gemütsbewegungen anderer Charaktere aus seiner Sicht schildert. Da viele Menschen mit Gefühlen, wie Liebesschmerz und Sehnsucht vertraut sind und somit die Situation Werthers nachempfinden können, eignet sich diese Thematik als Untersuchungsgegenstand einer Hausarbeit. Auch die Selbstmordgedanken, die Goethe durch dieses Werk bei Lesern seiner Zeit bestärkt hat, geben Anlass sich mit dieser Thematik näher auseinanderzusetzen.

Das Selbstmordmotiv In Goethes Die Leiden Des Jungen Werthers Der Selbstmord Als Flucht Oder L Sung

Das Selbstmordmotiv in Goethes  Die Leiden des jungen Werthers   Der Selbstmord als Flucht oder L  sung  PDF Book Detail:
Author: Valeria Konovalova
Publisher:
ISBN: 9783668040144
Size: 52.27 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 20
View: 6136

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2,7, Universitat Mannheim, Veranstaltung: Sturm und Drang, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Hausarbeit ist die Romanfigur Werther aus Johann Wolfgang von Goethes Werk Die Leiden des jungen Werther." Primar wird hinterfragt, ob Werthers Selbstmord Flucht oder Losung ist. Auch gilt zu klaren, ob die Liebe zu Lotte das einzige Selbstmordmotiv ist. Die Beantwortung der Fragestellung erfolgt in mehreren Kapiteln. Um den Einstieg in die Thematik zu erleichtern, wird zu Beginn der Arbeit Werthers Situation anhand des chronologischen Ablaufs des Romans geklart. Anschliessend werden kapitelweise Grunde fur seine Selbstmordgedanken analysiert. Hierbei spielen sein Verhaltnis zur Mutter und zu Lotte eine wesentliche Rolle. Auch seine Haltung zur Natur und Gesellschaft ist entscheidend fur die Beantwortung der Fragestellung. Daneben wird Werthers Innenleben untersucht, um die Beweggrunde fur seinen Suizid festzustellen. Die zentrale Frage nach dem Selbstmordmotiv wird in einer abschliessenden Zusammenfassung im Schlussteil beantwortet. Im 1774 erschienenen Briefroman stellt Goethe einen jungen Menschen dar, der mit einer tiefen reinen Empfindung [...] sich in schwarmende Traume verliert, sich durch Spekulation untergrabt, biss er zuletzt durch dazutretende ungluckliche Leidenschaften, besonders eine endlose Liebe zerruttet, sich eine Kugel vor den Kopf schiesst," so verkundet es Goethe dem Schriftsteller Gottlieb F.E. Schonborn 1774. In seinen Briefen dreht sich alles um seine eigene Person [...] und dabei besonders um sein Herz und seine Seele." Werther ist der einzige Charakter, dessen Gefuhlen der Leser Glauben schenken darf, weil er die Gemutsbewegungen anderer Charaktere aus seiner Sicht schildert. Da viele Menschen mit Gefuhlen, wie Liebesschmerz und Sehnsucht vertraut sind und somit die Situation Werthers nachempfinden konnen, eignet sich diese Thematik als Untersuchungsgege"

Die Leiden Des Jungen Werther Werthers Selbstmord Als Flucht Oder L Sung

Die Leiden des jungen Werther  Werthers Selbstmord als Flucht oder L  sung  PDF Book Detail:
Author: Anna Bregs
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656746842
Size: 24.84 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 12
View: 6100

Get Book

Book Description: Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) in Karlsruhe, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Vordergrund der Stunde steht die Förderung der Kompetenzen aus den Arbeitsbereichen Schreiben und Lesen, die miteinander verknüpft sind. In der ersten Erarbeitungsphase erwerben die Schüler Wissen über Anzeichen von Suizidgefährdeten, indem sie einen nichtliterarischen Text (Flyer) nutzen und dessen Inhalt und Aussage auf Textausschnitte des literarischen Textes übertragen („Inhalt und Aussage eines Textes erfassen können“, „Wahrnehmungsfähigkeit erweitern, bestimmte Verhaltensweisen kennenlernen und deuten“ --> Persönlichkeitsbildung). Die Schüler erkennen die Bandbreite von Werthers Selbstmordanzeichen. Durch das gestaltende Interpretieren in Form eines Briefes von Wilhelm an Werthers Mutter setzen sich die Schüler mit den Motiven von Werthers Selbstmord auseinander („Interpretation und produktiver Umgang mit Texten“, Charakterisierung Werthers unter dem Aspekt des Selbstmordes) und erkennen die Vielschichtigkeit (Scheitern in der Liebe, in der Gesellschaft und im Beruf). Dazu ist es nötig, dass die Schüler das bereits erworbene Wissen zu den Themen unter dem Aspekt des Selbstmordes zusammenführen, was zu einer Vertiefung führt. Die Schüler beschäftigen sich auf der Grundlage ihrer Ergebnisse mit der Frage, ob sein Selbstmord unausweichlich war. Es soll deutlich werden, dass Werthers Selbstmord aufgrund seines Charakters unvermeidlich ist und von ihm als Stürmer und Dränger als Akt der Befreiung gesehen wird.

Die Leiden Des Jungen Werther Werthers Selbstmord

 Die Leiden des jungen Werther   Werthers Selbstmord PDF Book Detail:
Author: Fee Krausse
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640712900
Size: 64.82 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 40
View: 6723

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Johann Wolfgang Goethe-Universitat Frankfurt am Main, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Goethes Roman Die Leiden des jungen Werther" handelt vom Konflikt zwischen den Erwartungen des Individuums und den Konventionen der Gesellschaft, von der Tragik unglucklicher Liebe und dem Recht auf Freitod." (Rumpf 1997, S. 4) Gerade das Motiv Freitod" erregte Skandal in der Offentlichkeit. Goethe erkannte in seinem Werk das Recht des Individuums an, einem als Qual empfundenen Leben ein Ende zu setzen." (Rumpf 1997, S. 4) Der Selbstmord widerspricht der christlichen Lehre, in der Gott Leben schenkt und nimmt, Selbstmord also als Sunde angesehen wird. Dieses Tabu brachte Goethe in seinem ersten Briefroman ein und liess es unkommentiert stehen. Damit stellt Goethe Grundlagen der Gesellschaft in Frage. Der Aspekt des Selbstmordes ist ausserst wichtig und bleibt auch immer aktuell. Es stellt sich die Frage, warum ein Mensch sich uberhaupt das Leben nimmt und ob man ihn hatte retten" konnen. In Bezug auf den Werther versuche ich in dieser Hausarbeit die Entwicklung Werthers zum Selbstmord hin zu beschreiben und schliesslich die Beweggrunde zu verdeutlichen."

Freitod Die Beste L Sung

Freitod   Die beste L  sung PDF Book Detail:
Author: Philipp Müller
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3732201406
Size: 73.49 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 212
View: 291

Get Book

Book Description: Mein Buch ist eine autobiografische und philosophische Streitschrift, die das Leben aus tiefem Denken ablehnt und den Freitod als humanste Lösung sieht. Noch humaner wäre ein Ende der Geburt. In diesem Sinne ist mein Buch auch ein Plädoyer gegen die Geburt und verherrlicht den Tod und damit den Freitod nicht. Das Leben ist ein Skandal, der Tod ist ein Skandal, und durch ihre Verbindung ist es ein doppelter Skandal. Der wirklich wahre Mensch muss dieses unveränderbar grausame und sinnlose Leben ablehnen. Mein Buch gibt eine Übersicht auf die lebensbejahenden Theorien der Gesellschaft, der sogenannten Geisteswissenschaften, der allgemeinen Literatur, der Religionen usw. und entlarvt sie alle als gigantische Lügengebäude. Die Menschheit erscheint als Mafia oder Sekte, die wider besseren Wissens und alle Fakten das Leben (angeblich) feiert und den lebensverneinenden Freitod mit allen Mitteln bekämpft und verurteilt. Letztlich wendet sich mein Buch gegen diese Verurteilung des Freitodes und setzt sich für ein autonomes Recht auf ihn ein. Es ist ein Buch der totalen Moral und Warheit, auch wenn dies nie Mode war, ist und sein wird. Ich hoffe, Sie sind daran interessiert.

Werthers Krankheit Zum Tode Die Selbstmordthematik In Goethes Die Leiden Des Jungen Werthers

Werthers Krankheit zum Tode   Die Selbstmordthematik in Goethes  Die Leiden des jungen Werthers  PDF Book Detail:
Author: Antje Minde
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638781593
Size: 53.14 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 44
View: 4741

Get Book

Book Description: Zwischenprufungsarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Christian-Albrechts-Universitat Kiel, Veranstaltung: Melancholie - Barock bis Weimarer Klassik, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Welche Bedeutung hatte Suizid in der Goethezeit? Wir entwickelt sich der Selbstmordgedanke Werthers im Laufe des Geschehens?, Abstract: Die Selbstmordproblematik in Goethes "Die Leiden des jungen Werther" gehort mit zu den interessantesten Themenbereichen in dem Briefroman. Sie lasst sich nicht nur textimmanent erschlusseln, sondern auch die Kontroverse, die Goethe mit dem dramatischen Ende seines Protagonisten hervorrief, verdient einer Betrachtung. Um den Aufruhr, den Goethe verursachte, zu verstehen, bedarf es eines kleinen Uberblicks uber die Auffassung der damaligen Gesellschaft in Bezug auf den Freitod. Die Burger des ausgehenden 17. Jahrhunderts durchliefen einen Wandel in ihrem moralischen Denken und der Suizid entwickelte sich von einem Werk des Teufels zu einer schweren psychischen Krankheit. Der Titel der Abhandlung "Krankheit zum Tode" deutet bereits auf die langwierige personliche Entwicklung Werthers hin, die von einer anfanglichen Depression uber eine schwermutige Melancholie hin bis zum Wahnsinn und Todeswunsch verlauft. Besonderer Beachtung bedurfen dabei die Vorausdeutungen in Hinblick auf Werthers Selbstmord, die zeigen, dass seine Entscheidung sich das Leben zu nehmen von langer Hand geplant und kein spontaner Akt war. Zur Vervollstandigung der Suizidthematik dient die Ausarbeitung uber die Rezeptionsgeschichte des Werkes, das als Meilenstein des Sturm und Drang angesehen werden kann und als solcher die Meinung der Gesellschaft auf das Extremste teilte."

Lehrprobe Zu Goethes Die Leiden Des Jungen Werthers W Re Der Selbstmord Vermeidbar Gewesen 11 Klasse Deutsch

Lehrprobe zu Goethes  Die Leiden des jungen Werthers   W  re der Selbstmord vermeidbar gewesen   11  Klasse Deutsch  PDF Book Detail:
Author: Lorraine Möller
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 366898798X
Size: 56.47 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Foreign Language Study
Languages : de
Pages : 19
View: 6185

Get Book

Book Description: Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Studienseminar für Gymnasien Wiesbaden, Veranstaltung: Fachdidaktik Deutsch, Sprache: Deutsch, Abstract: Dieser Unterrichtsentwurf beschäftigt sich im Rahmen von Goethes Text "Die Leiden des jungen Werthers" mit der Frage, ob der Selbstmord des Werthers vermeidbar gewesen wäre. Die Durchführung der Unterrichtsreihe basiert auf dem Lehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Landes Hessen für das Fach Deutsch. Demnach sollen die SuS der Klassenstufe 11 ein episches Werk aus dem Sturm und Drang lesen, das exemplarischen Charakter für die Epoche hat. Hierzu wurde sich im Rahmen der Fachkonferenz Deutsch auf den Roman "Die Leiden des jungen Werthers" von Goethe verständigt. Der Schwerpunkt der Unterrichtsreihe lag bis zur Klassenarbeit zunächst auf dem Verfassen von Inhaltsagaben und der Textanalyse, da die SuS zunächst dazu befähigt werden sollen, literarische Texte analytisch zu erschließen und zu interpretieren. Die Wochen nach der Klassenarbeit können nun genutzt werden, um handlungs- und produktionsorientierten Methoden aktiven Raum im Unterrichtsgeschehen zu geben. Dies geschah bereits mit dem Erstellen von Steckbriefen, einem Rollenspiel zum Streitgespräch zwischen Albert und Werther und dem Verfassen eines Briefes an Wilhelm, zu dem die SuS in dieser Unterrichtsstunde den Antwortbrief verfassen.

Die Leiden Des Jungen Werther Von Johann Wolfgang Goethe Reclam Lekt Reschl Ssel Xl

Die Leiden des jungen Werther von Johann Wolfgang Goethe  Reclam Lekt  reschl  ssel XL PDF Book Detail:
Author: Mario Leis
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159613488
Size: 34.56 MB
Format: PDF
Category : Foreign Language Study
Languages : de
Pages : 120
View: 2024

Get Book

Book Description: Die bewährten Helfer bei der Vorbereitung auf Unterrichtsstunden, Referate, Klausuren und Abitur präsentieren sich mit neuen Inhalten und in neuer Gestalt − differenzierter, umfangreicher, übersichtlicher! * Präzise Inhaltsangaben zum Einstieg in den Text * Klare Analysen von Figuren, Aufbau, Sprache und Stil * Zuverlässige Interpretationen mit prägnanten Textbelegen * Informationen zu Autor und historischem Kontext * Didaktisch aufbereitete Info-Graphiken, Abbildungen und Tabellen * Aktuelle Literatur- und Medientipps Ganz neue Elemente sind: * Prüfungsaufgaben und Kontrollmöglichkeiten * Zentrale Begriffe und Definitionen als Lernglossar Goethes 1774 veröffentlichter Briefroman "Die Leiden des jungen Werther" wurde sein größter Publikumserfolg und erregte ebenso enthusiastische Resonanz wie schärfste Ablehnung.

Vom Zweck Des Systems

Vom Zweck des Systems PDF Book Detail:
Author: Árpád Bernáth
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3772081207
Size: 30.99 MB
Format: PDF, Kindle
Category : German literature
Languages : de
Pages : 230
View: 4858

Get Book

Book Description:

Figurenkonstellation In Goethes Die Leiden Des Jungen Werthers

Figurenkonstellation in Goethes  Die Leiden des jungen Werthers  PDF Book Detail:
Author: Martina Orsag
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668025908
Size: 34.82 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 8
View: 1130

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2,00, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Briefroman "Die Leiden des jungen Werther", 1774 von Johann Wolfgang von Goethe verfasst, gehört zur Epoche des Sturm und Drang. Das Thema dieses Romans ist einigermaßen autobiografisch, da der Autor seine platonische Beziehung zu der schon verlobten Frau Charlotte Buff beschreibt. Im Sommer 1772 war Goethe am Reichskammergericht in Wetzlar tätig und bei einem Ball lernte er Charlotte Buff, die schon mit dem hannoverischen Gesandtschaftssekretär Johann Christian Kestner verlobt war, kennen. Noch ein autobiografisches Motiv ist der Selbstmord. Legationssekretär Carl Wilhelm Jerusalem erschoss sich in Wetzlar wegen der unglücklichen Liebe zu einer verheirateten Frau mit der Pistole, die er von Kestner geliehen hat. Die Hauptpersonen in diesem Roman sind Werther, Albert und Lotte, zwischen denen ein Liebesdreieck entstanden ist. In dieser Arbeit werden die Hauptfiguren und Beziehungen, die zu diesem Dreieckkonflikt geführt haben, geschildert.