0 Read eBook for: das museum der stille [PDF]

Das Museum Der Stille

Das Museum der Stille PDF

Get This Book

Author: Yōko Ogawa
Publisher:
ISBN: 9783746630069
Size: 36.32 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 347
View: 3977



Das Museum Der Unschuld

Das Museum der Unschuld PDF

Get This Book

Author: Orhan Pamuk
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446252363
Size: 40.70 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 576
View: 2592


Kemal, ein junger Mann aus der Oberschicht Istanbuls, verfällt der Liebe zu einer armen Verwandten - der blutjungen, naiven und wunderschönen Füsun. Was als Affäre begonnen hat, wächst sich bald zu einer Obsession aus, doch das hindert Kemal nicht daran, die Beziehung mit seiner Verlobten fortzuführen. Nach dem rauschenden Verlobungsfest lässt sich die Geliebte nicht mehr blicken. Verzweifelt erkennt Kemal, dass er Füsun über alles liebt. Doch es ist zu spät. Der Nobelpreisträger Orhan Pamuk erzählt in seinem großen Liebesroman von einer Gesellschaftsschicht der Türkei, die in vielem ganz und gar westlich scheint und doch noch traditionelle Züge trägt - ein Kontrast, der subtile Ironie erzeugt.

Schwimmen Mit Elefanten

Schwimmen mit Elefanten PDF

Get This Book

Author: Yōko Ogawa
Publisher:
ISBN: 9783954380138
Size: 56.27 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 317
View: 680


In einem ausrangierten Bus wird ein kleiner Junge vom Hausmeister des städtischen Busdepots in die Geheimnisse des Schachs eingeweiht. Der Mann hat sofort das aussergewöhnliche Talent des Jungen erkannt, der am besten spielt, wenn er unter dem Schachbrett sitzt - ohne die Figuren vor sich zu haben, ohne seinem Gegner in die Augen zu sehen, in Gedanken bei einem Elefanten, mit dem er befreundet ist. Jedoch wird ihm aufgrund dieser Angewohnheit der Beitritt in den örtlichen Schachklub verwehrt. Er darf nur einen Schachautomaten bedienen, der die Gesichtszüge des berühmten Grossmeisters Alexander Alexandrowitsch Aljechin trägt. Im Inneren des Automaten, eingezwängt zwischen Hebeln und Knöpfen, treibt der Junge seine Kunst zur Vollendung. Doch dann kommt es zu einem verhängnisvollen Zwischenfall ... Yoko Ogawa hat einen hinreissenden Roman über eine aussergewöhnliche Freundschaft geschrieben - und über den Zauber des Schachspielens. Yoko Ogawa gilt als eine der wichtigsten japanischen Autorinnen ihrer Generation. Für ihr umfangreiches Werk wurde sie mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet, zuletzt mit dem Tanizaki-Jun'ichiro-Preis. Für ihren Roman "Das Geheimnis der Eulerschen Formel" erhielt sie den begehrten Yomiuri-Preis. Bei Liebeskind erschienen u.a. die Romane "Hotel Iris", "Das Museum der Stille" und "Das Ende des Bengalischen Tigers". Yoko Ogawa lebt mit ihrer Familie in der Präfektur Hyogo.

Das Museum Der Unerf Llten Versprechen

Das Museum der unerf  llten Versprechen PDF

Get This Book

Author: Elizabeth Buchan
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492995403
Size: 17.18 MB
Format: PDF, ePub
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 480
View: 6123


In ihrem neuen Roman erzählt Elizabeth Buchan von einem besonderen Ort voller Wunder und Traurigkeit, Hoffnung und Verlust: "Das Museum der unerfüllten Versprechen". Auf zwei Zeitebenen und in zwei atmosphärischen Städten – das Paris der Gegenwart und Prag in den 80er-Jahren – entfaltet sich die Geschichte einer zarten und zugleich gefährlichen Liebe und einer bewegenden inneren Reise. Mitten in Paris befindet sich ein außergewöhnliches Museum, das Museum der unerfüllten Versprechen. Jedes seiner Ausstellungsstücke – eine leere Keksdose, ein Zugticket, ein Babyschuh – steht für einen Moment voller Trauer und Verrat. Doch wer hier einen Gegenstand abgibt, macht sich damit frei von den Dämonen der Vergangenheit. Auch Laure, die Besitzerin des Museums, hofft auf diesen befreienden Effekt. Unter den Exponaten sind Zeugnisse ihrer eigenen Jugend. Sie führen ins Prag des Jahres 1985, wo Laure als Au-pair gearbeitet hat. Als sie sich in einen rebellischen jungen Musiker verliebt, hat das schreckliche Konsequenzen. Denn das Leben hinter dem Eisernen Vorhang ist kompliziert – und Gefahr lauert überall. "Eine Perle von einem Buch – elegant geschrieben und wunderschön!" Marian Keyes

Das Museum Der Welt

Das Museum der Welt PDF

Get This Book

Author: Christopher Kloeble
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423437235
Size: 55.96 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 400
View: 4476


Ein großer Abenteuerroman und ein unvergesslicher Held Bartholomäus ist ein Waisenjunge aus Bombay, er ist mindestens zwölf Jahre alt und spricht fast ebenso viele Sprachen. Als Übersetzer für die deutschen Brüder Schlagintweit, die 1854 mit Unterstützung Alexander von Humboldts zur größten Forschungsexpedition ihrer Zeit aufbrechen, durchquert er Indien und den Himalaya. Bartholomäus verfolgt jedoch einen ganz eigenen Plan: Er selbst möchte das erste Museum seines großen und widersprüchlichen Landes gründen. Dafür riskiert er alles, was ihm etwas bedeutet, sogar sein Leben.

Stimmen Der Stille I Teil

Stimmen der Stille  I  Teil PDF

Get This Book

Author: André Malraux
Publisher:
ISBN:
Size: 38.36 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 126
View: 4758



Stimmen Der Stille

Stimmen der Stille PDF

Get This Book

Author: André Malraux
Publisher:
ISBN:
Size: 46.80 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages :
View: 2383



Das Museum Der K Nstler

Das Museum der K  nstler PDF

Get This Book

Author: Jan Nicolaisen
Publisher:
ISBN:
Size: 57.96 MB
Format: PDF, Docs
Category : Art, European
Languages : de
Pages : 233
View: 1553



111 Berliner Die Man Kennen Sollte

111 Berliner  die man kennen sollte PDF

Get This Book

Author: Lucia Jay von Seldeneck
Publisher: Emons Verlag
ISBN: 3960411529
Size: 24.78 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Biography & Autobiography
Languages : de
Pages : 240
View: 5557


'Wo ick bin, da is vorn!' Berliner sind eigen und eigenwillig. Weder höflich noch bescheiden. Aber diese derben Draufgänger haben es geschafft, das olle Berlin zum Nabel der Welt zu machen! Die Autorinnen haben 111 Menschen in dieser Stadt getroffen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Sie alle haben für einen Moment ihre Welt mit ihnen geteilt. Zum Beispiel die 75-jährige Hausbesetzerin Doris Syrbe, die sich gegen den Verkauf der Seniorenvilla gewehrt hat, oder Rennfahrerin Heidi Hetzer, die im Rolls Royce die Welt umrundet. Oder aber auch Klavierhelmut, der heute Abend bestimmt wieder auf der Kottbusser Brücke spielt, während der Visionär Ralf Steeg weiter daran arbeitet, dass die Berliner bald wieder in der Spree schwimmen können. Lucia Jay von Seldeneck wurde 1977 in Berlin geboren und ist dort aufgewachsen. Sie erlebte die Maueröffnung und ist fasziniert von dieser Stadt und ihrer unaufhaltsamen Veränderung. Lucia Jay von Seldeneck studierte Lateinamerikanistik und Publizistik in Berlin und Valencia und arbeitet als freie Journalistin. Seit der Gründung des 'Heimathafen Neukölln' im Jahr 2007 leitet sie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in dem Neuköllner Theater. Verena Eidel ist freie Fotografin und Grafikerin. Sie war schon immer von dem eigenwilligen Charme ihrer Geburtsstadt fasziniert. Als eine Großstadt im Abseits definierte sich Berlin nach dem Fall der Mauer in atemberaubendem Tempo komplett neu. Wie schon so oft davor. Eine Stadt in andauernder Bewegung - so wird Verena Eidel selbst als Berliner 'Urgestein' nicht müde, hier auf Entdeckungsreise zu gehen.

Stimmen Der Stille 1 Das Imagin Re Museum

Stimmen der Stille  1  Das imagin  re Museum PDF

Get This Book

Author: André Malraux
Publisher:
ISBN:
Size: 74.66 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 126
View: 6870



B Cher F R Die Einsame Insel

B  cher f  r die einsame Insel PDF

Get This Book

Author: François Armanet
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455000371
Size: 32.96 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Antiques & Collectibles
Languages : de
Pages : 216
View: 6800


»Welche drei Bücher würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?« Diese Frage stellte François Armanet zweihundert Schriftstellern auf der ganzen Welt. Seine vergnügliche Umfrage ist eine Anleitung zum Überleben in der Einsamkeit, eine Einladung, unbekannte Bücher zu entdecken, und gleichzeitig die ideale Bibliothek, zusammengestellt von denen, deren Leben das Schreiben ist. Nur Shakespeare und die Bibel wurden von vornherein ausgeschlossen. Einige Schriftsteller würden ein unbeschriebenes Heft mitnehmen, um mit ihrem nächsten Werk zu beginnen, andere versichern, dass ein Wörterbuch – oder selbst ein Telefonbuch (Umberto Eco) – sie am besten träumen ließe. Nur einer hat den Mut zuzugeben, dass ihm »der größte Porno, den ich finden kann« unerlässlich erscheint.

Das Imagin Re Museum

Das imagin  re Museum PDF

Get This Book

Author: André Malraux
Publisher:
ISBN:
Size: 12.10 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages :
View: 6936



Das Stille Haus

Das stille Haus PDF

Get This Book

Author: Orhan Pamuk
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446251707
Size: 39.97 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 368
View: 3622


Kurz vor dem Militärputsch im September 1980: Drei Geschwister verbringen eine Ferienwoche im alten Haus ihrer Großmutter Fatma am Marmarameer. Nilgün liest Turgenjew und träumt von einer Revolution in der Türkei, ihr Bruder Metin von einer Zukunft in den USA. Faruk, der Älteste, ist über die Trauer um seine geschiedene Frau zum Trinker geworden. Vor dem Hintergrund einer explosiven politischen Lage schildert der Nobelpreisträger Orhan Pamuk in diesem Frühwerk eine verlorene Jugend, die nach ihrem Platz in der Welt sucht und ihn nicht findet. Ein melancholischer, stimmungsvoller Roman, in dem Pamuk verschiedensten Personen eine ganz eigene Stimme verleiht.

Harald Szeemann

Harald Szeemann PDF

Get This Book

Author: Glenn Phillips
Publisher: Getty Publications
ISBN: 1606065599
Size: 40.28 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Art
Languages : en
Pages : 416
View: 1314


Widely regarded as the most influential curator of the second half of the twentieth century, Harald Szeemann (1933–2005) is associated with some of the most important artistic developments of the postwar era. A passionate advocate for avant-garde movements like Conceptualism and Postminimalism, he collaborated with artists such as Joseph Beuys, Bruce Nauman, Richard Serra, and Cy Twombly, developing new ways of presenting art that reflected his sweeping vision of contemporary culture. Szeemann once stated that his goal as an exhibition maker was to create a “Museum of Obsessions.” This richly illustrated volume is a virtual collection catalogue for that imaginary institution, tracing the evolution of his curatorial method through letters, drawings, personal datebooks, installation plans, artists’ books, posters, photographs, and handwritten notes. This book documents all phases of Szeemann’s career, from his early stint as director of the Kunsthalle Bern, where he organized the seminal Live in Your Head: When Attitudes Become Form (1969); to documenta 5 (1972) and the intensely personal exhibition he staged in his own apart-ment using the belongings of his hairdresser grandfather (1974); to his reinvention as a freelance curator who realized projects on wide-ranging themes until his death in 2005. The book contains essays exploring Szeemann’s curatorial approach as well as interviews with collaborators. Its more than 350 illustrations include previously unpublished installation photographs and documents as well as archival materials. This volume is published to accompany an exhibition on view at the Getty Research Institute at the Getty Center February 6 to May 6, 2018 (a satellite show will be at the Institute of Contemporary Art in Los Angeles February 4 to April 22, 2018); at the Kunsthalle Bern in Bern, Switzerland, June to September 2018; at the Kunsthalle Düsseldorf in Düsseldorf, Germany October 2018 to January 2019; and at the Castello di Rivoli Museo d’Arte Contemporanea Rivoli in Turin, Italy, February to May 2019.

Bodensee

Bodensee PDF

Get This Book

Author: Ingrid Nowel
Publisher: DuMont Reiseverlag
ISBN: 3770173090
Size: 21.65 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Travel
Languages : de
Pages : 288
View: 7507


Der Reiseführer im Taschenbuchformat In den Sommermonaten ist er mediterran heiß und heiter: Boote bilden bunte Farbtupfer auf dem weiten, glitzernden Wasserspiegel und in den Strandbädern herrscht fröhliches Treiben. Im Winter ist er still, bäuerlich und von strenger, nebliger Schönheit. Der Bodensee hat viele Gesichter, was er nicht zuletzt seiner einmaligen Lage zu verdanken hat: vor einem beeindruckenden Alpenpanorama liegt er eingebettet zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Schneebedeckte Berge, malerische Rebhänge und fruchtbare Obstwiesen, der See lockt mal mit mitteleuropäischem Charme, mal mit mediterranem Flair - diese Mischung macht seinen ganz besonderen Reiz aus. Für Abwechslung ist am Bodensee jederzeit gesorgt: Kleine Städte wie Überlingen, Radolfzell oder Lindau mit ihren schönen Altstadtkernen und unterschiedlichen Ufergestaltungen laden zum Schlendern ein. Mit der tropisch wirkenden Insel Mainau besitzt der See ein Blumen- und Pflanzenparadies, während das uralte Kulturland der Insel Reichenau neben fruchtbaren Salat- und Gemüsefeldern herrliche romanische Kirchen zu bieten hat. In den » Großstädten« Konstanz, St. Gallen, Bregenz und Ravensburg gibt es Kultur, Museen und Musik zu entdecken. Ausflüge ins Hinterland führen nach Oberschwaben, ins Allgäu, in die Vorarlberger Alpenwelt, zum Rheinfall von Schaffhausen, ins Linzgau und nach St. Gallen. Bei den Erkundungen darf das DuMont Reise-Taschenbuch Bodensee nicht fehlen. Es beschreibt auf gewohnt sachkundige und informative Weise Schiffsausflüge, Fahrradwege, Wanderrouten, Bademöglichkeiten und Strecken für Inlineskater. Wer entspannen möchte, findet Tipps und Infos zu den modernen Wellnessoasen von Überlingen, Meersburg und Konstanz. Und auch an die Genießer ist gedacht: Weithin bekannt ist der Bodensee für seine kulinarischen Qualitäten, treffen hier doch gleich mehrere Landesküchen aufeinander. Landgasthöfe und Wirtschaften mit regionalem Angebot wechseln ab mit feinen Restaurants, die Gourmetküche bieten. Die Reise- und Kulturjournalistin Ingrid Nowel ist eigentlich überzeugte Großstädterin. Doch inzwischen hat sie auch die Umgebung ihrer süddeutschen Heimat Stuttgart kennen- und schätzen gelernt. Am Bodensee gefallen ihr neben der Welt- und Weitläufigkeit, die Deutschland, Österreich und die Schweiz dort bieten, auch die völlig unterschiedlichen Landschaftsregionen, die attraktiven Kulturangebote und das Nebeneinander von Trubel und Stille. Man kann sich also von ihr an die Hand nehmen lassen, um gezielt zu den Highlights der Region geführt zu werden. Und zu ihren ganz persönlichen Lieblingsorten! Auf 10 Entdeckungstouren können Sie aktiv Neues entdecken, hinter die Kulissen schauen, eine ganz persönliche Beziehung zum Bodensee entwickeln. Ausgewählte Adressen, jeweils mit einem aussagekräftigen Schlagwort bewertet, und zahlreiche Infos für alle, die Wert auf eine aktive und kreative Reisegestaltung legen, bieten das Rüstzeug für jeden, der individuell unterwegs sein möchte. Der Magazinteil beleuchtet mit frischer journalistischer Kompetenz die für das Reiseziel relevanten Themen und vermittelt ein lebendiges, aber auch kritisches Porträt der Region. 10 x Auf Entdeckungstour ! Pfahlbauten Unteruhldingen - zu Gast in der Steinzeit Meersburg und »die Droste« - ein Rundgang Auf dem Bodensee-Radweg - von Meersburg bis Lindau Nachhaltig - Käsewirtschaft im Bregenzerwald Kloster und Buch, eine Einheit - die Stiftsbibliothek in St. Gallen Machtdemonstration der Kirche - das Konzil zu Konstanz Kontraste - Konstanzer Hafen und Seeuferpark Kreuzlingen Auf Untersee und Hochrhein - mit dem Schiff nach Schaffhausen Schriftstelleridyll - Hermann Hesse auf der Höri Der Bildhauer Peter Lenk - auf den Spuren eines Phänomens Die Karten Satellitenaufnahme des Bodensees Übersichtskarte mit den Highlights der Region 9 Citypläne und Detailkarten: sämtliche Adressen sind anhand eines farbigen Nummernsystems verortet Plus: Extra-Reisekarte zum Herausnehmen

Back to Top