0 Read eBook for: carl von clausewitz s on war [PDF]

Vom Kriege

Vom kriege PDF

Get This Book

Author: Carl von Clausewitz
Publisher:
ISBN:
Size: 62.14 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Military art and science
Languages : de
Pages :
View: 3780



Clausewitz Vom Kriege

Clausewitz   Vom Kriege PDF

Get This Book

Author: Carl von Clausewitz
Publisher: epubli
ISBN: 3750261849
Size: 68.78 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : de
Pages :
View: 7741


„Vom Kriege“ ist ein zeitloses Standardwerk der Strategielehre. Carl von Clausewitz hat das militärstrategische Wissen seiner Zeit übersichtlich zusammengefasst, um es lehr- und lernbar zu machen. Seine Handlungsanleitungen für die Aufklärung der Stärke des Gegners, den Umgang mit überraschenden Ereignissen und dem Treffen schneller Entscheidungen bei dürftiger Informationslage haben es in zahlreiche Strategiebücher jüngeren Datums geschafft. Besonders in der Marketingstrategie erfreut sich Clausewitz großer Beliebtheit. „Vom Kriege“ aber ist das historische einflussreiche Original. Dieses E-Book enthält eine vollständige Ausgabe des Werkes „Vom Kriege“ von Carl von Clausewitz.

Carl Von Clausewitz The Fog Of War And The Ai Revolution

Carl von Clausewitz  the Fog of War  and the AI Revolution PDF

Get This Book

Author: Rodrick Wallace
Publisher: Springer
ISBN: 9783319746326
Size: 75.60 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Computers
Languages : en
Pages : 102
View: 2819


The language of business is the language of dreams, but the language of war is the language of nightmare made real. Yet business dreams of driverless cars on intelligent roads, and of other real-time critical systems under the control of algorithmic entities, have much of war about them. Such systems, including military institutions at the tactical, operational and strategic scales, act on rapidly-shifting roadway topologies whose ‘traffic rules’ can rapidly change. War is never without both casualty and collateral damage, and realtime critical systems of any nature will inevitably partake of fog-of-war and frictional challenges almost exactly similar to those that have made warfare intractable for modern states. Into the world of Carl von Clausewitz, John Boyd, Mao Tse-Tung, Vo Nguyen Giap and Genghis Khan, come the brash, bright-eyed techies of Alphabet, Microsoft, Amazon, and Uber who forthrightly step in where a phalanx of angels has not feared to tread, but treaded badly indeed. In this book we use cutting-edge tools from information and control theories to examine canonical and idiosyncratic failure modes of real-time cognitive systems facing fog-of-war and frictional constraints. In sum, nobody ever navigates, or can navigate, the landscapes of Carl von Clausewitz unscathed.

On War

On War PDF

Get This Book

Author: Carl von Clausewitz
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 1400837405
Size: 58.48 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : en
Pages : 752
View: 331


The most authoritative and feature-rich edition of On War in English Carl von Clausewitz’s On War is the most significant attempt in Western history to understand war, both in its internal dynamics and as an instrument of policy. Since the work's first appearance in 1832, it has been read throughout the world, and has stimulated generations of soldiers, political leaders, and intellectuals. First published in 1976 and revised in 1984, Michael Howard and Peter Paret’s Princeton edition of Clausewitz’s classic work has itself achieved classic status and is widely regarded as the best translation and standard edition of On War in English. This feature-rich edition includes an essay by Paret on the genesis of Clausewitz’s book, an essay by Howard on Clausewitz’s influence, and an essay by Bernard Brodie on the continuing relevance of On War. In addition, Brodie provides a lengthy and detailed commentary on and guide to reading On War, and the edition also includes a comprehensive index.

On War

On War PDF

Get This Book

Author: Carl Von Clausewitz
Publisher: Value Classic Reprints
ISBN: 9781640320802
Size: 16.37 MB
Format: PDF
Category :
Languages : en
Pages : 130
View: 3055


Unabridged value reproduction of the most critical and thought provoking first four books of "On War" by Carl von Clausewitz, translated by J.J. Graham, and including footnotes. These books give the theory and goals of war that can be applied to conquering meeting rooms and empires. This volume of On War includes topics of the Nature, Theory, and Strategy of War and Combat. These of Clausewitz's four books in one volume allow the reader to review and contemplate Clausewitz's teachings as it applies to their life. No student of influence should be without this historic philosophy book on leadership. This Value Classic Reprint provides a slim volume with full text at an affordable price. TABLE OF CONTENTS THE INTRODUCTION OF THE AUTHOR 3 BRIEF MEMOIR OF GENERAL CLAUSEWITZ 3 BOOK I. ON THE NATURE OF WAR 6 BOOK II. ON THE THEORY OF WAR 38 BOOK III. OF STRATEGY IN GENERAL 70 BOOK IV. THE COMBAT 98

Clausewitz Und Der Staat

Clausewitz und der Staat PDF

Get This Book

Author: Peter Paret
Publisher:
ISBN:
Size: 78.59 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Intellectuals
Languages : de
Pages : 566
View: 7372



Vom Kriege

Vom Kriege PDF

Get This Book

Author: Carl von Clausewitz
Publisher: Aegitas
ISBN: 1773130005
Size: 16.67 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 757
View: 4298


Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz war ein preußischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärwissenschaftler und -ethiker. Clausewitz wurde durch sein unvollendetes Hauptwerk Vom Kriege bekannt, das sich mit der Theorie des Krieges beschäftigt. Seine Theorien über Strategie, Taktik und Philosophie hatten großen Einfluss auf die Entwicklung des Kriegswesens in allen westlichen Ländern und werden bis heute an Militärakademien gelehrt. Sie finden auch im Bereich der Unternehmensführung sowie im Marketing Anwendung.

Carl Von Clausewitz

Carl von Clausewitz PDF

Get This Book

Author: Olaf Rose
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486595776
Size: 71.76 MB
Format: PDF, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 283
View: 958


Seit Werner Hahlwegs Forschungen ist bekannt, welche Bedeutung das Werk des preußischen Generals Carl v. Clausewitz (1780-1831) für Lenins Verständnis vom Krieg hatte. Eine genaue Analyse der Wirkungsmächtigkeit auf die Militärdoktrin der UdSSR gab es jedoch bisher nicht. Rose weist nach, daß sich schon die zaristischen Generalstabsoffiziere intensiv mit dem Werk "Vom Kriege" auseinandergesetzt haben. Nach dem Ersten Weltkrieg avancierte Clausewitz neben Lenin zum wichtigsten militärtheoretischen Klassiker in der UdSSR. Zentrale Fragen der Strategie und der politischen Doktrin wurden bis 1991 mit Clausewitz Begriffsinstrumentarium diskutiert.

Clausewitz Verstehen

Clausewitz verstehen PDF

Get This Book

Author: Christian Th Müller
Publisher: Brill Schoningh
ISBN: 9783506703170
Size: 70.15 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 305
View: 510


Carl von Clausewitz ist ein Klassiker der militärischen und politischen Theorie; seine Schriften gehören zur Weltliteratur. Christian Th. Müller erschließt die Fülle seiner Gedankenwelt erstmals systematisch, nah an den Originaltexten ? und dennoch allgemeinverständlich für einen breiten Leserkreis.0Clausewitz wird zwar gern zitiert, aber wenig gelesen und noch weniger verstanden. Vor allem wurde verkannt, dass seine Theorie nicht als Regelkatalog für ?richtige? Kriegführung, sondern als kritische Betrachtung zur Schulung des Urteilsvermögens entwickelt worden ist. Als solche regt sie noch heute zum eigenständigen Denken an und bietet Hilfestellung bei der geistigen Durchdringung des Phänomens Krieg. Christian Th. Müller gibt einen Überblick zu Leben und Werk von Clausewitz, erörtert dessen Kriegsbegriff und Theorieverständnis. Im Anschluss werden wesentliche Aspekte seiner Theorie wie u.a. ?Strategie und Taktik?, ?Angriff und Verteidigung?, ?Kleiner Krieg und Volkskrieg? erläutert. Auf diesem Weg soll einerseits die Lektüre seines Hauptwerkes ?Vom Kriege? erleichtert werden und andererseits die Clausewitz?sche Theorie als ein Werkzeug der kritischen Analyse den LeserInnen nahegebracht werden.

Grundgedanken Ber Krieg Und Kriegf Hrung

Grundgedanken   ber Krieg und Kriegf  hrung PDF

Get This Book

Author: Carl Clausewitz
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 386382556X
Size: 64.19 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : en
Pages : 88
View: 6550


Mit Geleitwort von Arthur Schurig versehenes Werk von Clausewitz ber den Krieg. Nachdruck des Originals von 1915.

The Book Of War

The Book of War PDF

Get This Book

Author: Carl von Clausewitz
Publisher: Modern Library War
ISBN: 0375754776
Size: 65.47 MB
Format: PDF, ePub
Category : History
Languages : en
Pages : 984
View: 4546


Contains the 6th century B.C. Chinese commander's classic work on the art of warfare, the relationship between war and politics, and diplomacy, and the Prussian soldier's classic work on the nature of war and the conditions which require it.

Carl Von Clausewitz Vom Kriege

Carl von Clausewitz  Vom Kriege PDF

Get This Book

Author: Hew Strachan
Publisher:
ISBN: 9783423344609
Size: 38.34 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : en
Pages : 160
View: 688



War Clausewitz And The Trinity

War  Clausewitz  and the Trinity PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 20.38 MB
Format: PDF
Category :
Languages : en
Pages : 820
View: 5862



Clausewitz Lesen

Clausewitz lesen  PDF

Get This Book

Author: Beatrice Heuser
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486853244
Size: 44.22 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 281
View: 5074


Der amerikanische Stratege Bernard Brodie nannte Clausewitz'"Vom Kriege" nicht nur das größte, sondern das einzige wirklich große Buch über den Krieg. Für Engels war Clausewitz ein Stern erster Ordnung, Marx und Mao haben ihn ein Genie genannt. Trotz dieser rühmenden Worte ist die Zahl der Menschen, die sein Buch gelesen haben, sehr viel geringer als die derjenigen, die es im Munde führen. Beatrice Heuser bietet daher zum einen eine Einführung in die Lektüre des Textes, die viele seiner Widersprüche auflöst und seine Komplexizität leichter verständlich macht. Zum anderen zeigt Heuser auf, wie viel Clausewitz mit anderen Strategen seiner Zeit gemein hat und wie viele Ideen, die ihm allein zugeschrieben werden, schon älteren Ursprungs sind, jedoch auch in wieweit er einzigartig über sie alle hinausgewachsen ist. Deutlich wird außerdem, wie über fast zwei Jahrhunderte hinweg Strategen aller Herren Länder Clausewitz' Lehren ausgelegt und angewandt haben. War also wirklich Clausewitz der erste als er darauf hinwies, dass der Krieg ein Instrument der Politik sei? War er wirklich der Mahdi der Masse und des Massakers, als den ihn die Kritiker des Ersten Weltkriegs ansahen, und hat er den "totalen Krieg" erfunden? Alle diese Fragen zum großen Klassiker der Kriegskunst werden hier klar und verständlich aufgenommen und beantwortet - gewinnbringend für den Laien und für den Fachmann.

Back to Top