0 Read eBook for: bonaparte [PDF]

Nieder Mit Bonaparte

Nieder mit Bonaparte PDF

Get This Book

Author: Georges Ohnet
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3864036283
Size: 33.39 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 218
View: 3328


Georges Ohnet (1848-1918) war ein französischer Schriftsteller. Den zeitgenössischen Roman lehnt er ab, schrieb sich aber mit dem Romanzyklus "Les batailles de la vie" in die Herzen seines Publikums. Von der Literaturkritik wurden diese Werke - wie auch die meisten anderen von ihm - als Trivialliteratur abgelehnt. Reproduktion des Originals - angepasst an die neue Rechtschreibung.

Die Familie Bonaparte

Die Familie Bonaparte PDF

Get This Book

Author: Cornelia Wusowski
Publisher:
ISBN: 9783828969049
Size: 56.36 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 1074
View: 1881



Die Realit Tsn He Des Gem Ldes Bonaparte Berquert Die Alpen Von Paul Delaroche

Die Realit  tsn  he des Gem  ldes  Bonaparte   berquert die Alpen  von Paul Delaroche PDF

Get This Book

Author: Aileen Ramm
Publisher:
ISBN: 9783346278524
Size: 56.44 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 32
View: 4738


Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Kunst - Kunstgeschichte, Note: 1,0, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit behandelt die Realitätsnähe von Paul Delaroches 'Bonaparte überquert die Alpen' und vergleicht diese mit dem gleichnamigen Werk des Jacques-Louis David. Es wird auf die in den Werken gezeigte Landschaft, Uniformen und Reittiere eingegangen und diese im historischen Kontext analysiert. Abschließend wird ein Resümee gezogen.

Napoleon Bonaparte W Hrend Der Franz Sischen Revolution Jakobiner Oder Opportunist

Napoleon Bonaparte w  hrend der Franz  sischen Revolution  Jakobiner oder Opportunist  PDF

Get This Book

Author: Onno Suntken
Publisher:
ISBN: 9783346135674
Size: 10.45 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 24
View: 6210


Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: "Bürger, die Revolution ist auf ihre Grundsätze gebracht, von denen sie ausgegangen ist; sie ist beendet" . Dies soll Napoleon Bonaparte dem französischen Volk im Dezember 1799 mitgeteilt haben. Dass dieser junge Mann zu diesem Zeitpunkt einen steilen militärischen und politischen Aufstieg hinter sich hatte, ist hinreichend bekannt. Immerhin war er gerade zum Ersten Konsul aufgestiegen und würde sich nur einige Jahre später selbst zum Kaiser krönen. Ebenso ist den meisten Menschen bekannt, dass er schon während der Französischen Revolution als Offizier tätig war und so den Grundstein für seinen steilen Aufstieg legte. Um diese Zeit in Napoleons Leben soll es in dieser Arbeit gehen. Dabei möchte ich jedoch nicht seine militärischen Talente oder seine Fähigkeiten als Feldherr betrachten, sondern sein Verhältnis zur französischen Revolution. Wie war sein persönliches Verhältnis zu den mächtigen Männern der Revolution und welche Rolle spielte dieses Verhältnis bei seinem steilen Aufstieg? War Napoleon tatsächlich ein Jakobiner, wie es häufiger behauptet wird? Was hielt der spätere Kaiser Frankreichs von dem großen gesellschaftlichen Wandel? Um diese Fragen zu beantworten werde ich chronologisch vorgehen und dabei versuchen die Handlungen und Meinungen Napoleons während der Revolution nachzuvollziehen. Um wesentliche Charakterzüge Napoleons herauszuarbeiten und so seine Persönlichkeit besser zu verstehen, werde ich bei seiner Herkunft und Kindheit beginnen, diese aber nur kurz anreißen. Aufgrund des Umfangs dieser Hausarbeit, habe ich mich dazu entschlossen, zeitlich nicht über den Staatsstreich des 18. Brumaire hinauszugehen. Da Napoleon selbst die Revolution mit seinem Aufstieg zum Ersten Konsul als beendet ansieht, wie das oben genannte Zitat zeigt, kommt es mir als Endpunkt me

Bonaparte Und Moreau

Bonaparte und Moreau PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 31.25 MB
Format: PDF, Kindle
Category : France
Languages : de
Pages : 116
View: 6867



Napoleon Bonaparte U Das Franz Volk Unter Seinem Consulate

Napoleon Bonaparte u  das franz  Volk unter seinem Consulate PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 61.43 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages :
View: 6388



Geheime Nachrichten Ber Napoleon Bonaparte

Geheime Nachrichten   ber Napoleon Bonaparte PDF

Get This Book

Author: Charles Doris (de Bourges.)
Publisher:
ISBN:
Size: 72.60 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 340
View: 941



Napol On Bonaparte Ou Prom Th E D Cha N

Napol  on Bonaparte ou Prom  th  e d  cha  n   PDF

Get This Book

Author: Willi Jung
Publisher: V&R unipress GmbH
ISBN: 3847103679
Size: 68.26 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 229
View: 5474


Biographische Informationen Dr. Willi Jung ist Akademischer Direktor am Institut für Klassische und Romanische Philologie der Universität Bonn. Reihe Deutschland und Frankreich im wissenschaftlichen Dialog / Le dialogue scientifique franco-allemand - Band 005.

Der Volkswitz Der Deutschen Ber Den Gest Rzten Bonaparte Seine Familie Und Seine Anh Nger

Der Volkswitz der Deutschen   ber den gest  rzten Bonaparte  seine Familie und seine Anh  nger PDF

Get This Book

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 19.45 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 192
View: 2037



Napoleon Bonaparte Und Das Franz Sische Volk Unter Seinem Consulate

Napoleon Bonaparte und das franz  sische Volk unter seinem Consulate PDF

Get This Book

Author: Gustav von Schlabrendorf
Publisher:
ISBN:
Size: 18.46 MB
Format: PDF
Category : France
Languages : de
Pages : 455
View: 6477



Zeichen Der Zeit So Sprach Napoleon Bonaparte Vor 2 Vor 8 Und Vor 14 Jahren Merkw Rdige Aktenst Cke Und Die Geschichte Bonaparte S Zu W Rdigen 2 Verb Aufl

Zeichen der Zeit  So sprach Napoleon Bonaparte vor 2  vor 8 und vor 14 Jahren  Merkw  rdige Aktenst  cke     und die Geschichte     Bonaparte s zu w  rdigen  2   verb  Aufl PDF

Get This Book

Author: Carl Joseph Jurende
Publisher:
ISBN:
Size: 14.34 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages :
View: 7306



Letizia Bonaparte Bebildert

Letizia Bonaparte  Bebildert  PDF

Get This Book

Author: Gertrude Aretz
Publisher: epubli
ISBN: 3748579055
Size: 25.20 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : de
Pages :
View: 1506


Maria Letizia Bonaparte (* 24. August 1750 in Ajaccio auf Korsika; † 2. Februar 1836 in Rom), geborene Ramolino, genannt Madame Mère, war die Mutter Napoleon Bonapartes. Der Zweig war eine seit 250 Jahren auf Korsika ansässige Familie, die von den lombardischen Grafen von Collalto abstammten. Letizia Ramolino wurde am 2. Juni 1764 in Ajaccio die Ehefrau von Carlo di Bonaparte. Als am 15. August 1769 im Haus der Familie Bonaparte ein Sohn – als Franzose – geboren wurde, nannten sie ihn nach einem im Kampf gefallenen Onkel – korsisch Nabulione – Napoleone. Sie war eine sehr religiöse Frau, die täglich die Messe besuchte. Napoleons älterer Bruder Joseph sollte Geistlicher werden. Ihre Meinung war ihrem Sohn stets wichtig, jedoch stritten sie häufiger und aus Ärger über ihre Schwiegertochter Josephine blieb sie der Selbstkrönung ihres Sohnes zum Kaiser fern. Dieser konterte, indem er seine Mutter einfach in sein Krönungsgemälde hineinmalen ließ. Bemerkenswert: selbst in großer Not hütete sie, wie 1814, ihr großes Vermögen geizig und verlieh Geld an ihre Kinder nur gegen hohe Zinsen. Nach den 100 Tagen ließ sie sich in Rom nieder, wo sie 1818 einen Palast erwarb und 1836 starb. Diese Biografie wurde dem Buch „Berühmte Frauen der Weltgeschichte“ entnommen.

Napoleon Bonaparte

Napoleon Bonaparte PDF

Get This Book

Author: Alexandre Dumas
Publisher: e-artnow
ISBN: 8026819241
Size: 67.98 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Biography & Autobiography
Languages : de
Pages : 265
View: 7038


Dieses eBook: "Napoleon Bonaparte" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Alexandre Dumas der Ältere (1802-1870) war ein französischer Schriftsteller. Heute ist er vor allem durch seine zu Klassikern gewordenen Historienromane bekannt, etwa Die drei Musketiere und Der Graf von Monte Christo. "Napoleon Bonaparte" von Alexandre Dumas ist eine romanhafte Biografie über das Leben von Napoleon - französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser. Aus korsischer Familie stammend, stieg Bonaparte während der Französischen Revolution in der Armee auf. Er erwies sich als ein militärisches Talent ersten Ranges. Dies ermöglichte ihm, durch den Staatsstreich des 18. Brumaire VIII (9. November 1799), zunächst als einer von drei Konsuls die Macht in Frankreich zu übernehmen. Von 1799 bis 1804 als Erster Konsul der Französischen Republik und anschließend bis 1814 als Kaiser der Franzosen stand er einem diktatorischen Regime mit plebiszitären Elementen vor. Er war ab 1805 auch König von Italien und von 1806 bis 1813 Protektor des Rheinbundes. Durch verschiedene Reformen - etwa die der Justiz durch den Code civil oder die der Verwaltung - hat Napoleon die staatlichen Strukturen Frankreichs bis in die Gegenwart hinein geprägt und die Schaffung eines modernen Zivilrechts in besetzten europäischen Staaten initiiert. Der katastrophale Ausgang des Feldzugs gegen Russland führte letztlich zum Sturz Napoleons. Nach einer kurzen Phase der Verbannung auf Elba kehrte er für hundert Tage an die Macht zurück. In der Schlacht bei Waterloo wurde er endgültig besiegt und bis zu seinem Lebensende auf die Insel St. Helena verbannt.

Capitain Bonaparte

Capitain Bonaparte PDF

Get This Book

Author: Schmidt-Weißenfels
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3845700661
Size: 59.48 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 196
View: 4739


Capitain Bonaparte ist eine historische Erzählung über den Aufstieg, das Leben und das Scheitern eines außergewöhnlichen Mannes. In den Jahren 1799 bis 1815 prägte Napoleon Bonaparte die Geschichte wie kein anderer. Nach der Revolution in Frankreich sind die Franzosen auf der Suche nach Frieden im Land und Napoleon Bonaparte, ein ehrgeiziger General, will für diesen Frieden sorgen. Durch einen Staatsstreich an die Spitze der Regierung gelangt, will er noch mehr Macht und krönt sich selber zum Kaiser. Ein machtbesessener Mann, dessen Aufstieg genau einzigartig war, wie sein Fall. Nach endlosen Kriegen in Europa muss er im Jahr 1815 abdanken. Am Ende lebte er in Verbannung auf der britischen Insel St. Helena, die er Zeit seines Lebens nicht mehr verließ. Überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1869.

Back to Top