Shakespeare

Shakespeare PDF Book Detail:
Author: British Museum. Department of Printed Books
Publisher:
ISBN:
Size: 10.27 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : en
Pages : 517
View: 1018

Get Book

Book Description:

General Catalogue Of Printed Books

General Catalogue of Printed Books PDF Book Detail:
Author: British Museum. Department of Printed Books
Publisher:
ISBN:
Size: 40.48 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : English imprints
Languages : en
Pages :
View: 1381

Get Book

Book Description:

Terratektur

Terratektur PDF Book Detail:
Author: Pierre Zoelly
Publisher: Springer
ISBN: 9783764323332
Size: 69.40 MB
Format: PDF, ePub
Category : Earth sheltered houses
Languages : de
Pages : 240
View: 5140

Get Book

Book Description:

Geschichte Der Philosophie

Geschichte der Philosophie PDF Book Detail:
Author: Bryan Magee
Publisher:
ISBN: 9783831090587
Size: 69.79 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 244
View: 774

Get Book

Book Description:

Der Mensch Und Seine Symbole

Der Mensch und seine Symbole PDF Book Detail:
Author: Carl G. Jung
Publisher:
ISBN:
Size: 50.48 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Analytische Psychologie
Languages : de
Pages : 320
View: 7222

Get Book

Book Description:

Biographie Des Teufels

Biographie des Teufels PDF Book Detail:
Author: Jeffrey Burton Russell
Publisher: Böhlau Verlag Wien
ISBN: 9783205991311
Size: 54.71 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 284
View: 3854

Get Book

Book Description: Teufel, Satan, Luzifer, Mephistopheles - im Lauf der Geschichte hat der Furst der Finsternis, das machtige Symbol fur das Bose, viele Namen und Formen angenommen. In diesem Buch zeichnet Jeffrey Burton Russell die bemerkenswerte Geschichte des Teufels von der Antike bis zur Gegenwart nach. Er schildert uns, wie vergangene Generationen dem Bosen eine Personlichkeit verliehen haben, wie Menschen mit dem immerwahrenden Problem des radikalen Bosen umgegangen sind. "Es gibt wahrscheinlich niemanden auf der Welt, der heute mehr uber die sagenhafte Welt des Teufels weiss, als Jeffrey Burton Russell. (Times Literary Supplement) "Faszinierend. Eine ernstzunehmende Geschichte des Teufels im Spiegel von Soziologie, Volkstum, Kunst und Literatur." (Village Voice) "(Russell) lasst die geheimnisvollen Bilder von Gut und Bose wiedererstehen, wie sie uns einst als Kinder ganz vertraut waren. Von der ersten Seite dieses hervorragend gemachten Buches an verdunkelt sich die Welt. Russell erzahlt uns eine Geschichte nach der anderen und verwendet diese wie eine Treppe, die uns in die archetypischen Erinnerungen und endlosen Schlachten mit Dem Bosen hinunterzieht."(Bloomsbury Review) Jeffrey Burton Russell ist Professor fur Geschichte und Religionswissenschaft an der University of California, Santa Barbara. Das primitive Bose der Gewalt Das naturliche Bose in Krankheit und Naturkatastrophe Das metaphysische Bose - die unvollkommene Welt

Die Teufelsfiguren Der Mittelenglischen Dramen

Die Teufelsfiguren der mittelenglischen Dramen PDF Book Detail:
Author: Wilhelm Bomke
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN:
Size: 50.49 MB
Format: PDF, Docs
Category : Christian drama, English
Languages : de
Pages : 339
View: 3091

Get Book

Book Description: Die Lektüre mehrerer mittelenglischer Dramen läßt einige markante Unterschiede zwischen den in ihnen auftretenden Teufelsfiguren erkennen. Die Forschung hat bisher meist die Gemeinsamkeiten in den Mittelpunkt gestellt. Die vorliegende Untersuchung ergänzt den Katalog der Bewertungskriterien, an denen die Dramengestalten und ihre Schöpfer gemessen werden, um jene, die primär aus den individuellen Besonderheiten jedes einzelnen Bühnendämons abzuleiten sind. Das Geschick der Dramatiker und Produzenten bei der Anpassung der Figur an die jeweiligen Erfordernisse, Möglichkeiten und Ziele wird nur so voll erkennbar. Zahlreiche Spielarten und Wirkungsweisen etwa der Komik müssen in einem spezifischen Kontext ganz anders beurteilt werden, als dies bei dessen Ausklammerung der Fall ist. Die Einbindung aller Bühnendämonen in den Zusammenhang der Werke, den sie teilweise selbst sogar wesentlich mit herstellen, erlaubt das Geschick der mittelalterlichen Dramatiker im Umgang mit dem Medium Theater differenziert zu beurteilen. Die Gestaltung der Teufelsfiguren erweist sich dabei meist als sehr komplex und reflektiert.

Joyce Und Menippos

Joyce und Menippos PDF Book Detail:
Author: Dieter Fuchs
Publisher: Königshausen & Neumann
ISBN: 9783826030987
Size: 27.84 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Satire
Languages : de
Pages : 168
View: 1050

Get Book

Book Description: