Angst Und Schrecken Im Wahlkampf

Angst und Schrecken im Wahlkampf PDF Book Detail:
Author: Hunter S. Thompson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641172144
Size: 54.83 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 576
View: 7694

Get Book

Book Description: Zwölf Monate aus dem Leben des legendären Gonzojournalisten 1972 hat Hunter S. Thompson die Tour des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfes begleitet und in diesem Buch schonungslos Bilanz gezogen. Er enthüllt die Intrigen hinter den Kulissen des Wahlkampfes und entlarvt dabei die Mechanismen des politischen Machtkampfes. Ein kritisches Statement, das noch immer Gültigkeit hat.

Angst Und Schrecken In Las Vegas

Angst und Schrecken in Las Vegas PDF Book Detail:
Author: Hunter S. Thompson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641102510
Size: 39.90 MB
Format: PDF, ePub
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 256
View: 5543

Get Book

Book Description: Ein journalistischer Auftrag, bei dem Raoul Duke von seinem Anwalt Dr. Gonzo begleitet wird, führt zu einem unglaublichen Trip, der eine ganze Generation geprägt hat. Mit Johnny Depp und Benicio Del Toro von Terry Gilliam kongenial verfilmt, bleibt Hunter S. Thompsons schonungslose Beschreibung des Drogenkonsums und der radikalen Freiheitssuche der 60er bis heute unerreicht.

The Death Of A Dream Hunter S Thompson And The American Dream

The Death of A Dream   Hunter S  Thompson and the American Dream PDF Book Detail:
Author: Sonja Maier
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640626362
Size: 42.18 MB
Format: PDF, ePub
Category : Literary Collections
Languages : en
Pages : 163
View: 5667

Get Book

Book Description: Diploma Thesis from the year 2010 in the subject American Studies - Literature, grade: 2,0, University of Vienna (Anglistik und Amerikanistik), language: English, abstract: Der Amerikanische Traum ist in Hunter S. Thompsons Texten ein ständig wiederkehrendes Motiv. Auf der Suche nach dem Traum, war es dem Gonzo-Journalisten nicht genug, die Lage der amerikanischen Nation gegen Ende der 60er Jahre bloß zu schildern, sondern sie zu erleben, um dann keine objektive Wahrheit, sondern seine subjektive Sicht der Dinge niederzuschreiben. Seine Beschreibungen der amerikanischen Nation und deren Traum in seinen Werken Angst und Schrecken in Las Vegas und Angst und Schrecken: Im Wahlkampf ′72 sind kaum positiv. Im Gegenteil. Er verweist sogar auf den Tod des Amerikanischen Traumes und den Verfall Amerikas. Der Traum erscheint ihm in vielerlei Gestalt: in Symbolen, wie zum Beispiel der von Geld und Einfluss regierten Stadt Las Vegas, die Thompsons Alter Ego Raoul Duke als Nervenzentrum des Traums identifiziert; Seine Protagonisten durchleuchten die traditionellen Werte der Gesellschaft und müssen feststellen, dass sie sich bei näherem Betrachten als Heuchelei erweisen - als Mythos, wie eben der Amerikanische Traum selbst. Der Reporter, der auf Grund seines einzigartigen Schreibstils oft als Stiefkind der New Journalists oder gesetzloser Journalist (Outlaw Journalist) bezeichnet wurde, wird von der Angst - der Angst vor dem Untergang alles Guten für das Amerika seiner Meinung nach einmal eingetreten ist - übermannt. In seinen von Halluzinogenen eingefärbten Charakterisierungen entlarvt er die Gesellschaft als korrupt, oberflächlich und gierig. Versteckt hinter dem nationalen Moralkodex und unter dem Vorwand den Amerikanischen Traum zu suchen, erlauben seine Mitmenschen sich dem Journalisten der Freiheit zu berauben, und somit seinen persönlichen Traum zu zerstören. Jedoch nimmt Thompson nicht die Rolle des Moralapostels ein, sondern beweist immer wieder seine Mitschuld an den erschreckenden Zuständen im Amerika der frühen 70er Jahre. Angesichts dessen erfassen den Reporter Angst und Schrecken, die ihn dazu bringen seinen Mitmenschen Streiche zu spielen, Lügen aufzutischen und der Realität mit einer Prise schwarzen Humors ins Auge zu sehen. Aus Frustration mit der Situation verwandelt er den Präsidenten, Polizisten, Politiker und sogar seine Kollegen im Journalismus in Raubtiere, die nach seinem Blut lechzen.

K Nigreich Der Angst

K  nigreich der Angst PDF Book Detail:
Author: Hunter S. Thompson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641097266
Size: 79.28 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Biography & Autobiography
Languages : de
Pages : 480
View: 6619

Get Book

Book Description: In seinen endlich auch auf Deutsch vorliegenden Memoiren lässt Hunter S. Thompson noch einmal sein turbulentes Leben Revue passieren. Von seinen Anfängen als aufsässiger Jugendlicher in Louisville über unzählige Exzesse bis hin zu seinen legendären politischen Aktivitäten ist Königreich der Angst nicht zuletzt eine gnadenlose Abrechnung mit der gegenwärtigen amerikanischen Administration.

Spotlights On American History

Spotlights On American History PDF Book Detail:
Author: Wolfgang Horst Reblinsky
Publisher: tredition
ISBN: 3347367049
Size: 13.71 MB
Format: PDF, ePub
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 180
View: 4350

Get Book

Book Description: Das Buch ist eine Hommage an das rennomierte "Magazin für Amerikanistik" und seinen Herausgeber Dietmar Kuegler. Es enthält in 45 Kapiteln Geschichten über Persönlichkeiten und Begebenheiten, die den Geist Amerikas ausmachen. Die Zeitspanne umfasst den Beginn der weissen Besiedelung Nordamerikas bis heute. Enthalten sind eine Listung der zeitrelevanten englischen Herrscher und der Präsidenten der USA sowie eine kommentierte subjektive Literaturliste.

Sticky Fingers

Sticky Fingers PDF Book Detail:
Author: Joe Hagan
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644001707
Size: 68.98 MB
Format: PDF, Docs
Category : Biography & Autobiography
Languages : de
Pages : 672
View: 5548

Get Book

Book Description: «Damals war Rock’n’Roll echt, alles andere war unecht.» John Lennon Dylan, Jagger, Springsteen, Leibovitz – die Künstler, deren Weg Jann Wenner, Gründer des legendären Rolling Stone Magazine, kreuzte, stehen für 50 Jahre Musik- und Kulturgeschichte. In «Sticky Fingers» finden sich noch unbekannte Geschichten über die Ikonen jener rauschhaften Jahre zwischen San Francisco und New York und die Gier einer Generation nach Erfolg, Aufstieg und Ruhm. Joe Hagan durchforstete Wenners Archiv und sprach mit Mick Jagger, Paul McCartney, Keith Richards, Bruce Springsteen, Elton John, Diane von Fuerstenberg, Bono, Art Garfunkel, Pete Townshend, Yoko Ono, Billy Joel, Bette Midler, Tom Wolfe, Michael Douglas und vielen anderen über diese Zeit – und erfuhr aus erster Hand, was wirklich zum Ende der Beatles führte. «Hagan legt eine geschmeidige, souveräne und unvoreingenommene Biographie vor, die extrem gut geschrieben ist. Ein großes Buch, voller erstaunlicher Details und raffinierter Klatschgeschichten.» New York Times

Der Meistgereiste Mann Der Welt

Der meistgereiste Mann der Welt PDF Book Detail:
Author: Mike Spencer Bown
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 3745301021
Size: 77.47 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Travel
Languages : de
Pages : 400
View: 213

Get Book

Book Description: Mike Bown hat aus einer Leidenschaft einen Lifestyle gemacht: Seit 23 Jahren ist er unterwegs und hat dabei alle 195 Länder der Welt besucht. Doch Bown ist kein Ländersammler, dem es um möglichst viele Stempel in seinem Pass geht. Ihm geht es darum, Land und Menschen wirklich kennenzulernen. Als 1990 packte Mike Spencer Bown seinen Rucksack, wusste er nicht, wie lange sein Vorhaben dauern würde. Er zog einfach los von Land zu Land und erlebte, wovon andere nur träumen. Er folgte dem Lauf des Amazonas in einem Boot, durchquerte Wüsten und Dschungelgebiete zu Fuß oder in Militärfahrzeugen, schlief in Stammeshütten, lag an unberührten weißen Sandstränden und wartete das Ende eines Schneesturms in einer tibetischen Höhle ab. Seine Motivation war stets, sich auf das Land, in dem er sich gerade befand, einzulassen, um so einen authentischen Einblick in das Leben vor Ort zu erhalten. Dies ist der packende Bericht des meistgereisten Mannes der Welt, der sich von seiner Neugier leiten lässt und mehr gesehen hat als jeder andere.

Johnny Depp

Johnny Depp PDF Book Detail:
Author: Thomas Fuchs
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838758455
Size: 25.83 MB
Format: PDF
Category : Biography & Autobiography
Languages : de
Pages : 288
View: 7540

Get Book

Book Description: Ein neuer Blick auf den Weltstar. Genialer Charakterdarsteller, charmanter Frauenheld, männliches Rollenbild: Johnny Depp ist einer der schillerndsten Schauspieler der Welt. Doch wer steckt hinter den exzentrischen Figuren von Captain Jack Sparrow oder Edward mit den Scherenhänden, die ein Millionenpublikum begeistern? In dieser Biografie lässt Thomas Fuchs ein lebendiges und sehr persönliches Bild des Menschen Johnny Depp entstehen. Einfühlsam und mit leichter Hand zeichnet er das turbulente Leben eines Ausnahme-Künstlers nach, der sich trotz diverser Rückschläge immer wieder neu erfunden hat - und damit zum Held mehrerer Generationen wurde.

Die Rolling Stone Jahre

Die Rolling Stone Jahre PDF Book Detail:
Author: Hunter S. Thompson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641100976
Size: 39.32 MB
Format: PDF, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 768
View: 1778

Get Book

Book Description: Die ultimative Hunter-Bibel! Er ist ein einmaliges Phänomen: Ikone der amerikanischen Gegenkultur, König des Gonzo-Journalismus und wegweisender Kultautor. Hunter S. Thompson ist nach wie vor in aller Munde, seine Meisterschaft bleibt unerreicht. Die Rolling-Stone-Jahre setzen Thompson jetzt ein weiteres Denkmal: Aus bislang unveröffentlichten Briefen und Thompsons wohl größten Arbeiten für den legendären Rolling Stone entsteht das Bild eines faszinierenden, einzigartigen Künstlers, den man so nah und intensiv noch nie erlebt hat.

Trennung Und Angst

Trennung und Angst PDF Book Detail:
Author: Christoph Marx
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110680505
Size: 31.12 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 627
View: 7327

Get Book

Book Description: Der südafrikanische Ministerpräsident Hendrik Verwoerd wird von vielen als "Architekt der Apartheid" eingeschätzt. In Wirklichkeit lag seine Stärke vor allem darin, die Ideen anderer zur Rassentrennung in ein scheinbar kohärentes und logisches System zu bringen. Dabei war er keineswegs ein kolonialer Konservativer, sondern ein autoritärer Modernisierer, der Apartheid als zukunftweisendes Konzept verstand. In dieser Untersuchung wird erstmals Verwoerds akademische Karriere als promovierter Psychologe mit seiner politischen Laufbahn in Verbindung gebracht, wodurch die Kontinuitäten in seinem Denken sichtbar werden. Im Zentrum der Arbeit, die auf umfangreichen Archivstudien beruht, steht das politische Denken Verwoerds, das sich durch Rigidität und Inflexibilität auszeichnete. Der Psychologe wie der Rassenpolitiker hatte ein starkes Bedürfnis nach eindeutigen Zuordnungen, die er als "logisch" konsistent zu präsentieren wusste. Darüber hinaus werden seine Versuche, Südafrika zu einer regionalen Großmacht zu entwickeln sowie die wachsende außenpolitische Isolation Südafrikas behandelt, die ihrerseits ein Resultat der Repression gegen politische Gegner und gegen die schwarze Bevölkerungsmehrheit war.