0 Read eBook for: alternativlos [PDF]

Alternativlos

Alternativlos  PDF

Get This Book

Author: Lutz Osterwald
Publisher:
ISBN: 9783844832709
Size: 46.52 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 68
View: 5120



Alternativlos

Alternativlos PDF

Get This Book

Author: Dirk Kurbjuweit
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446247122
Size: 75.61 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 250
View: 634


Eigentlich könnte sie auch für immer ins Kanzleramt einziehen. Weil sie den Bürgern nichts abverlangt, keine Opfer und keinen Standpunkt, muss Angela Merkel keine Kritik fürchten. Man schont sich gegenseitig. SPIEGEL-Redakteur Dirk Kurbjuweit analysiert die Gegenwart in Deutschland als ein Wechselspiel von Politik und Gesellschaft. Wie hat die Bundeskanzlerin das Land geformt, und wie hat das Land die Bundeskanzlerin geformt? Er beobachtet Angela Merkel seit Jahren, beleuchtet ihre politische Kontrollkultur und ihre Strategie der Schonung. Sie ist die ideale Kanzlerin für diese Gesellschaft, aber ideal heißt hier nicht gut, sondern nur passend. Denn die großen Herausforderungen geht sie nicht an.

Alternativlos Warum Wir Selbst Am Abgrund Nicht Stehen Bleiben D Rfen

ALTERNATIVLOS   warum wir selbst am Abgrund nicht stehen bleiben d  rfen PDF

Get This Book

Author: S C Fröhlich
Publisher: epubli
ISBN: 3748586183
Size: 66.78 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages :
View: 7074


Geht's Ihnen so wie mir? Wundern Sie sich auch, warum wir Otto=Normal-(Strom) Verbraucher die Erneuerbare Energie (EEG) Umlage zahlen, die strom-fressenden Industrieunternehmen aber nicht? Oder warum das für den Kunden vorgesehene Sonderkündigungsrecht in Bausparverträgen plötzlich für den Vertragspartner gilt? Oder warum die Steuerzahler jetzt verantwortlich für den Atommüll sind, obwohl jahrzehntelang die Energiekonzerne Milliarden Euro pro Quartal an Gewinnen eingefahren haben? Zugegeben, mittlerweile kenne ich die Antworten, aber ich vermute, dass dies noch längst nicht bei allen von Ihnen der Fall ist. Ich glaube, Aufstände in Hong Kong, Baumhäuser in Hambach und selbst das neue AfD-wählende Wutbürgertum sind auf diese Sachverhalte zurückzuführen, selbst wenn das dem Demonstrierenden in dem Augenblick vielleicht gar nicht bewusst ist. Wir sollten uns aber mit dem heutigen Zustand von Geldsystem, Politik und Industrieinteresse auseinandersetzen, denn der Rahmen wird täglich neu definiert, und das, was uns gestern noch absurd erschien, ist morgen bereits Grundgesetz und unsere Gedanken dann vielleicht verfassungswidrig. Wenn Sie also den Eindruck haben, dass viele Dinge momentan keinen Sinn ergeben, dann ist das Lesen meines kleinen Buches für Sie ALTERNATIVLOS.

Ist Der Neoliberalismus Wirklich Alternativlos

Ist der Neoliberalismus wirklich alternativlos  PDF

Get This Book

Author: Volker Frühling
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3739290757
Size: 78.52 MB
Format: PDF
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 224
View: 2727


Der Neoliberalismus ist dabei, die Gesellschaft durch eine konsequente Kommerzialisierung zu unterwandern – mit dem Ziel ihrer Zerstörung. »Gesellschaft« stört bei dem Versuch, den Menschen durch übertriebenen Wettbewerb, propagierten Egoismus und systematische Erhöhung des Leistungsdrucks zu vereinzeln. Der Neo-liberalismus fördert unverblümt egoistische, ja in hu -mane Verhaltensweisen; er propagiert Un ge rechtigkeit und einen ruinösen Wettbewerb als Prinzip einer sogenannten marktgerechten Gesellschaft der Zukunft. Das Buch spürt den schon eingetretenen Folgen der neoliberalen Strategie in unserer Gesellschaft nach. Dies geschieht in Form eines f ktiven Dialogs zur politischen Ökonomie zwischen Zeitgenossen und interessierten Menschen aus der Zukunft. Dabei werden Hintergründe und viele Zusammenhänge deutlich, die so nicht in der Zeitung stehen – und es ergeben sich Vorschläge für Maßnahmen, die geeignet sind, die Auswirkungen des Neoliberalismus wenn nicht aufzuheben, so doch einzudämmen. Unsere Politiker waren in den letzten Jahrzehnten nicht sehr einfallsreich (Stichwort »Alternativlosigkeit«). Der Autor ist der festen Überzeugung, dass es immer eine sinnvolle Alternative gibt – vorausgesetzt, man ist bereit, sie zu denken.

Von Wegen Alternativlos

von wegen alternativlos PDF

Get This Book

Author: Jörgen Beckmann
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3739200545
Size: 26.99 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Nature
Languages : de
Pages : 360
View: 6176


Zu Beginn des 21. Jahrhunderts treten wir in eine Phase ein, in der die Umweltrisiken mehr und mehr zu Tage treten, d. h. die Umweltschäden werden für jeden unmittelbar erfahrbar. Die ökologische Krise liegt also nicht mehr in unbestimmter zeitlicher Entfernung, sie entfaltet sich vielmehr in der Gegenwart, direkt vor unseren Augen. Daneben werden strukturelle Umbrüche erkennbar, die unsere gegenwärtige Gesellschaft verändern. Betrachten wir die Zukunft durch die Brille unserer bisherigen Erfahrung mit der Industriegesellschaft, so erkennen wir zwar den strukturellen Umbruch, der gegenwärtig stattfindet, aber wir sehen vor allem Bedrohung, Auflösung und Untergang. Das bereits vor vier Jahrzehnten mit der Publikation "Die Grenzen des Wachstums" aufgeworfene Problem der Vereinbarkeit von Umwelt- und Ressourcenschutz einerseits mit Wirtschaftswachstum andererseits ist nach wie vor ebenso aktuell wie ungelöst. Die aktuelle, postindustrielle Gesellschaft wird als Übergangsgesellschaft eingestuft, deren Woher in der Industriegesellschaft und deren Wohin aus heutiger Sicht in der sich anbahnenden Wissensgesellschaft liegt. Außerdem werden die Chancen der Übergangsphase ausgelotet und Erneuerungsimpulse für den Wandel aufgezeigt. Im Zentrum dieses Buches stehen die Umweltbelastungen und gesundheitlichen Risiken, die aus der aktuell relevanten Lebensmittelproduktion resultieren, denen wir in der sich auflösenden Industriegesellschaft ausgesetzt sind. Die Land- und Ernährungswirtschaft ist ein sehr prägnantes Beispiel dafür, welch tiefe Spuren die technischen Veränderungen in den letzten 50 Jahren in diesem Sektor hinterlassen haben. Neben all den gesellschaftlichen Umbrüchen gibt es eine Reihe von Impulsen für einen Wandel der Gesellschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit und Humanität, diese werden ebenfalls im Buch vorgestellt, gemeint sind Erneuerungsimpulse für eine zukunftsfähige gesellschaftliche Entwicklung. Schließlich müssen nicht nur die Politiker, Entscheidungsträger und Eliten der Gesellschaft ihr Verhalten verändern und umlernen. Jeder von uns ist aufgefordert, aus seinem "Zuschauersessel" aufzustehen und seinen Lebensstil aktiv nachhaltiger zu gestalten.

Alternativlos

ALTERNATIVLOS PDF

Get This Book

Author: S. C. Fröhlich
Publisher:
ISBN: 9783750206175
Size: 65.20 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages :
View: 4072



Emilia Galotti Wird Ihr Tod Als Alternativlos Dargestellt

Emilia Galotti   Wird ihr Tod als alternativlos dargestellt  PDF

Get This Book

Author: Melina Boll
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3346416631
Size: 18.47 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 14
View: 621


Studienarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: Sitte, Moral oder nur Unglück – zwischen diesen drei Polen changiert die Antwort auf die Frage, was sich hinter Emilias Tod verbirgt. Hätte es denn nicht anders kommen können? Hierbei handelt es sich um Figuren in lösbaren Konflikten, deren Lösung misslingt – das beschreibt das bürgerliche Trauerspiel „Emilia Galotti“ von Gotthold Ephraim Lessing, das 1772 zuerst aufgeführt wurde. Es handelt von der Bürgerstochter Emilia; ihre Hochzeit mit dem Grafen Appiani steht an, jedoch hat auch der Prinz Interesse an ihr. Um die Hochzeit zu sabotieren, spielt sein Kammerherr Marinelli falsche Karten aus, in dessen Folge Appiani stirbt. Emilia ist nun in der Gewalt des Prinzen und sieht nur eine Möglichkeit, um der Situation zu entkommen: den Freitod.

Alternativlos Oder Ist Unser Geldsystem Noch Zu Retten

Alternativlos oder Ist unser Geldsystem noch zu retten   PDF

Get This Book

Author: Stefan Pätzold
Publisher: epubli
ISBN: 9783869318882
Size: 26.83 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 188
View: 7579



Alternativlos

Alternativlos PDF

Get This Book

Author: Thomas Kirchner
Publisher:
ISBN: 9783940431523
Size: 76.81 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 268
View: 777



Von Wegen Alternativlos Die Gerechte Gesellschaft Als Ziel

Von wegen alternativlos    die gerechte Gesellschaft als Ziel PDF

Get This Book

Author: Karl-Martin Hentschel
Publisher:
ISBN: 9783905811773
Size: 22.66 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political sociology
Languages : de
Pages : 250
View: 6203



War Das Vorgehen Der Treuhand Alternativlos

War das Vorgehen der Treuhand alternativlos  PDF

Get This Book

Author: Jörg Roesler
Publisher:
ISBN:
Size: 32.37 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages :
View: 4687



Alternativlos

Alternativlos  PDF

Get This Book

Author: Helmut Fischer
Publisher: Theologischer Verlag Zürich
ISBN: 3290177548
Size: 31.57 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Religion
Languages : de
Pages : 177
View: 306


Die öffentliche Debatte zur Religion und ihren Zukunftsperspektiven bewegt sich zwischen Grabgesängen und Auferstehungshymnen. Dabei wird oft kaum unterschieden zwischen persönlicher Religiosität und ihren institutionalisierten Formen. Doch Entfremdung von der Kirche muss nicht Verzicht auf das Religiöse bedeuten. *Helmut Fischer klärt die diffusen Begriffe und erhebt ein Religionsverständnis aus dem elementaren Zusammenhang von Menschsein, Sprache und Selbstreflexion. Das Potenzial des christlichen Glaubens speist sich nicht aus der Kirchlichkeit des Kults, nicht aus den Lehren der Kirche über Gott oder aus moralischen Forderungen. Christlicher Glaube hat dort Zukunft, wo er im Sinn der Liebesbotschaft Jesu als Lebensmöglichkeit verständlich und erfahrbar wird.

Von Wegen Alternativlos

von wegen alternativlos PDF

Get This Book

Author: Jörgen Beckmann
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3749492565
Size: 13.61 MB
Format: PDF, Docs
Category : Nature
Languages : de
Pages : 360
View: 2743


Zu Beginn des 21. Jahrhunderts treten wir in eine Phase ein, in der die Umweltrisiken mehr und mehr zu Tage treten, d. h. die Umweltschäden werden für jeden unmittelbar erfahrbar. Die ökologische Krise liegt also nicht mehr in unbestimmter zeitlicher Entfernung, sie entfaltet sich vielmehr in der Gegenwart, direkt vor unseren Augen. Daneben werden strukturelle Umbrüche erkennbar, die unsere gegenwärtige Gesellschaft verändern. Betrachten wir die Zukunft durch die Brille unserer bisherigen Erfahrung mit der Industriegesellschaft, so erkennen wir zwar den strukturellen Umbruch, der gegenwärtig stattfindet, aber wir sehen vor allem Bedrohung, Auflösung und Untergang. Das bereits vor vier Jahrzehnten mit der Publikation "Die Grenzen des Wachstums" aufgeworfene Problem der Vereinbarkeit von Umwelt- und Ressourcenschutz einerseits mit Wirtschaftswachstum andererseits ist nach wie vor ebenso aktuell wie ungelöst. Die aktuelle, postindustrielle Gesellschaft wird als Übergangsgesellschaft eingestuft, deren Woher in der Industriegesellschaft und deren Wohin aus heutiger Sicht in der sich anbahnenden Wissensgesellschaft liegt. Außerdem werden die Chancen der Übergangsphase ausgelotet und Erneuerungsimpulse für den Wandel aufgezeigt. Im Zentrum dieses Buches stehen die Umweltbelastungen und gesundheitlichen Risiken, die aus der aktuell relevanten Lebensmittelproduktion resultieren, denen wir in der sich auflösenden Industriegesellschaft ausgesetzt sind. Die Land- und Ernährungswirtschaft ist ein sehr prägnantes Beispiel dafür, welch tiefe Spuren die technischen Veränderungen in den letzten 50 Jahren in diesem Sektor hinterlassen haben. Neben all den gesellschaftlichen Umbrüchen gibt es eine Reihe von Impulsen für einen Wandel der Gesellschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit und Humanität, diese werden ebenfalls im Buch vorgestellt, gemeint sind Erneuerungsimpulse für eine zukunftsfähige gesellschaftliche Entwicklung. Schließlich müssen nicht nur die Politiker, Entscheidungsträger und Eliten der Gesellschaft ihr Verhalten verändern und umlernen. Jeder von uns ist aufgefordert, aus seinem "Zuschauersessel" aufzustehen und seinen Lebensstil aktiv nachhaltiger zu gestalten.

Ist Der Neoliberalismus Wirklich Alternativlos

Ist der Neoliberalismus wirklich alternativlos  PDF

Get This Book

Author: Volker Frühling
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3739255455
Size: 32.11 MB
Format: PDF
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 224
View: 1430


Der Neoliberalismus ist dabei, die Gesellschaft durch eine konsequente Kommerzialisierung zu unterwandern – mit dem Ziel ihrer Zerstörung. »Gesellschaft« stört bei dem Versuch, den Menschen durch übertriebenen Wettbewerb, propagierten Egoismus und systematische Erhöhung des Leistungsdrucks zu vereinzeln. Der Neo-liberalismus fördert unverblümt egoistische, ja in hu -mane Verhaltensweisen; er propagiert Un ge rechtigkeit und einen ruinösen Wettbewerb als Prinzip einer sogenannten marktgerechten Gesellschaft der Zukunft. Das Buch spürt den schon eingetretenen Folgen der neoliberalen Strategie in unserer Gesellschaft nach. Dies geschieht in Form eines f ktiven Dialogs zur politischen Ökonomie zwischen Zeitgenossen und interessierten Menschen aus der Zukunft. Dabei werden Hintergründe und viele Zusammenhänge deutlich, die so nicht in der Zeitung stehen – und es ergeben sich Vorschläge für Maßnahmen, die geeignet sind, die Auswirkungen des Neoliberalismus wenn nicht aufzuheben, so doch einzudämmen. Unsere Politiker waren in den letzten Jahrzehnten nicht sehr einfallsreich (Stichwort »Alternativlosigkeit«). Der Autor ist der festen Überzeugung, dass es immer eine sinnvolle Alternative gibt – vorausgesetzt, man ist bereit, sie zu denken.

Back to Top