Aggression Und Gewalt Von Kindern Und Jugendlichen

Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen PDF Book Detail:
Author: Franz Petermann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642224660
Size: 40.10 MB
Format: PDF
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 207
View: 4268

Get Book

Book Description: Psychologische Hilfe: Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen Das Thema Aggression und Gewalt verliert nicht an Aktualität, sondern ist aufgrund seiner gesellschaftlichen Relevanz seit Jahrzehnten ein hoch aktuelles Thema. Vor allem das Jugendalter stellt dabei einen besonders sensiblen Entwicklungsabschnitt dar, in dem aggressiv-dissoziales Verhalten ansteigt und extreme Formen annehmen kann. Im öffentlichen Bewusstsein scheinen zunehmend immer jüngere Kinder und Jugendliche sehr schwerwiegendes aggressiv-dissoziales Verhalten zu zeigen. Medien greifen das auf. Psychologen sind gefragt. Neueste empirische Forschungsergebnisse und fundierte Praxis Dieses Buch befasst sich mit den verschiedenen Aspekten, die Psychologen stützend beitragen können: Bedeutung von Risiko- und Schutzfaktoren bei aggressiv-dissozialem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen - Erkenntnis und präzise Risikoabschätzung aus aktuellen Studien in den Bereichen Bullying, PC-/Video-Spiele, sexuelle Gewalt bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen - Wirksame Programme gegen Aggression und Gewalt, vor allem im Kindes- und Jugendalter - Maßnahmen für junge Kinder und ihre Familien, z.B. soziale Kompetenztrainings - Neue Maßnahmen für Hoch-Risiko-Gruppen im Jugendalter. Ein Buch für alle, die in ihrer Arbeit mit dem Thema Aggression und Gewalt bei Kindern und Jugendlichen konfrontiert sind und fundierte Hintergrundinformationen und Praxishinweise suchen. Geschrieben für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Schulpsychologen, Mitarbeiter in Beratungsstellen, Kinderärzte, aber auch Studierende der Psychologie, Pädagogik und Medizin (Kinderheilkunde). Gut lesbar, gut strukturiert, mit vielen Fallbeispielen und Praxishinweisen

Aggression Und Gewalt Bei Kindern Und Jugendlichen

Aggression und Gewalt bei Kindern und Jugendlichen PDF Book Detail:
Author: Franz Petermann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658084898
Size: 57.93 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 36
View: 5599

Get Book

Book Description: In diesem Essential werden anhand aktueller Forschungsergebnisse die Formen und Ursachen aggressiv-dissozialen Verhaltens im Kindes- und Jugendalter dargestellt. Aggressiv-dissoziales Verhalten gehört zu den häufigsten Verhaltensproblemen bei Kindern und Jugendlichen. Es wird aufgrund vielfältiger Ziele und Motive eingesetzt. Die Autoren beschreiben den Einfluss von Risiko- und Schutzfaktoren auf die Entstehung und den Verlauf von aggressiv-dissozialem Verhalten.

Gewaltpr Vention Bei Kindern Und Jugendlichen

Gewaltpr  vention bei Kindern und Jugendlichen PDF Book Detail:
Author: Mario Gollwitzer
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3840920493
Size: 47.40 MB
Format: PDF, ePub
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 283
View: 3098

Get Book

Book Description: Gerade im Bereich der Prävention und Intervention von Aggression und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen klafft eine erschreckende Lücke zwischen verbreiteten Mythen in der Praxis und Erkenntnissen der Grundlagen- und Anwendungsforschung. Ausgewiesene Experten im Bereich der psychologischen, pädagogischen und soziologischen Forschung sowie erfahrene Praktiker im Bereich der Aggressionsprävention wollen mit diesem Band dazu beitragen, diese Lücke zu schließen. Zunächst werden ausgewählte Themen, Theorien und empirische Erkenntnisse zu der Frage behandelt, wie Aggression und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen zu erklären sind. Weitere Beiträge diskutieren Möglichkeiten zur Eindämmung von Aggression und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen, wobei insbesondere auf die Frage nach empirischen Erkenntnissen zu ihrer Wirksamkeit Wert gelegt wird. Abschließend informieren mehrere Beiträge über konkrete Erfahrungen mit der Umsetzung sowie der Wirksamkeit spezifischer Interventions- und Präventionsprogramme.

Handbuch Aggression Gewalt Und Kriminalit T Bei Kindern Und Jugendlichen

Handbuch Aggression  Gewalt und Kriminalit  t bei Kindern und Jugendlichen PDF Book Detail:
Author: Mechthild Schäfer
Publisher: UTB
ISBN: 3825285804
Size: 33.77 MB
Format: PDF, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 637
View: 1772

Get Book

Book Description: Für Prävention und Intervention. Erstmals fasst dieses Handbuch den Forschungsstand zu den Themenfeldern Aggression, Gewalt und Kriminalität in einem Band zusammen. Mit Familie, Schule, Kita, Peers, Jugendhilfe und Justiz berücksichtigt es alle relevanten sozialen Kontexte. Umfassende Darstellung der Theorie und Praxis mit Blick auf Kinder und Jugendliche

Aggression Und Gewalt Von Kindern Und Jugendlichen

Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen PDF Book Detail:
Author: Franz Petermann
Publisher: Springer
ISBN: 9783662483282
Size: 26.17 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Psychology
Languages : de
Pages :
View: 1787

Get Book

Book Description: Dieses Buch befasst sich mit den verschiedenen Aspekten, die Psychologen stützend beitragen können, wenn Kinder und Jugendliche aggressiv und gewalttätig sind. Gut lesbar, gut strukturiert, mit vielen Fallbeispielen und Praxishinweisen. Geschrieben für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Schulpsychologen, Mitarbeiter in Beratungsstellen, Kinderärzte, aber auch Studierende der Psychologie, Pädagogik und Medizin (Kinderheilkunde). Aus dem Inhalt Bedeutung von Risiko- und Schutzfaktoren bei aggressiv-dissozialem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen – Erkenntnis und präzise Risikoabschätzung aus aktuellen Studien in den Bereichen Mobbing, PC-/Video-Spiele, gewalttätiges und kriminelles Verhalten im Jugendalter – Wirksame Programme gegen Aggression und Gewalt, vor allem im Kindes- und Jugendalter – Maßnahmen für junge Kinder und ihre Familien, z. B. soziale Kompetenztrainings – Neue Maßnahmen für Hoch-Risiko-Gruppen im Jugendalter. Die Autoren Prof. Dr. Franz Petermann, Professor für Klinische Psychologie und Diagnostik, Direktor des Zentrums für Klinische Psychologie und Rehabilitation an der Universität Bremen. Prof. Dr. Ute Koglin, Professorin für Sonder- und Rehabilitatsionpsädagogik an der Universität Oldenburg.

Aggression Und Gewalt

Aggression und Gewalt PDF Book Detail:
Author: Klaus Wahl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3827431204
Size: 26.33 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 214
View: 6069

Get Book

Book Description: Was ist Aggression, und wie wird aus Aggression Gewalt? Nimmt Gewalt zu? Welchen Einfluss haben Geschlecht, Familie und Schule? Diese Fragen beschäftigen Wissenschaftler und Praktiker unterschiedlicher Disziplinen, weil Aggression biologische, entwicklungspsychologische, soziologische, pädagogische und sozialpolitische Aspekte berührt, die alle im Alltag erhebliche Tragweite besitzen. Klaus Wahl, einer der führenden Aggressionsforscher in Deutschland, legt in diesem Buch eine Übersicht über den aktuellen Wissensstand zum Thema Aggression vor, der in vielfältigen Studien von der Genetik und Gehirnforschung bis zur Kriminologie und Kriegsforschung zusammengetragen wurde. In neuartiger Weise wird das Zusammenspiel der biotischen, psychischen und sozialen Mechanismen vorgeführt, die zu Aggression führen. Das Buch ist wie ein lesbares Lehrbuch geschrieben und bietet Studierenden und Wissenschaftlern der verschiedenen Disziplinen sowie interessierten Berufspraktikern komplette Informationen zum Nachschlagen, denn auf viele brennende Fragen zu Aggression und Gewalt gibt es neue überraschende Antworten.

Gewalt Und Aggression Bei Kindern Und Jugendlichen

Gewalt und Aggression bei Kindern und Jugendlichen PDF Book Detail:
Author: Maike Lücht
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638022722
Size: 64.70 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Education
Languages : de
Pages : 22
View: 387

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 2,0, Universität Kassel, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit geht es um Gewalt und Aggression bei Kindern und Jugendlichen. Zunächst soll es um die Klärung der beiden Begriffe „Gewalt“ und „Aggressivität“ gehen. Immer wieder wird in den Medien auf einen Zusammenhang von gewaltverherrlichenden Computerspielen bzw. Fernsehsendungen und aggressiven bzw. gewalttätigen Verhalten von Kindern in Jugendlichen hingewiesen. Diese Diskussion bildet den Schwerpunkt dieser Arbeit. Abschließend werde ich mögliche Präventionsmaßnahmen in (Grund-) Schulen darstellen, bzw. ein Projekt vorstellen, dass sich mit schon straffällig gewordenen Jugendlichen befasst.

Aggression Erkl Rungsans Tze Und P Dagogische Handlungsm Glichkeiten Dargestellt Am Beispiel Eines Kindes In Einem Kindertagesheim

Aggression   Erkl  rungsans  tze und p  dagogische Handlungsm  glichkeiten   dargestellt am Beispiel eines Kindes in einem Kindertagesheim PDF Book Detail:
Author: Norman Gagg
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638294854
Size: 28.98 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 74
View: 7084

Get Book

Book Description: Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Universität Hamburg (Pädagogisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit Aggression und personaler Gewalt von Kindern auseinander. Es wird hinterfragt, inwieweit Aggression tatsächlich in der alltäglichen Situation im Kindertagesheim auftritt. Gezeigt wird, was in den Kindern vorgeht, d.h., aus welchen Motiven und Umständen heraus Aggression entsteht. Erklärt werden dann Möglichkeiten, mit deren Hilfe man ihnen und ihrer Aggression unaggressiv und ohne Anwendung von Gewalt begegnen kann. Die Aggression von Kindern und Jugendlichen ist nicht nur für Pädagogen in Kindertagesheimen von Interesse. Glaubt man den Medienberichten, gehören Gewalttaten zum Alltag an deutschen Schulen. Zunehmend mehr Meldungen von Gewalt an Schulen, Berichte von randalierenden Jugendlichen, von deren Einbrüchen, Überfällen und sogar von einem geplanten Mord an einer Lehrerin deuten auf einen Anstieg der Fälle von Aggressionen und personaler Gewalt hin. Amokläufe mit 17 Toten, wie im September 2002 in Erfurt, legen auch die Vermutung einer ansteigenden Schwere der Vorfälle nahe. Darauf reagieren Politik und Öffentlichkeit, Eltern verlangen Maßnahmen wie Schulhauspatrouillen, „zerotolerance“ (Null-Toleranz) und Metalldetektoren. Sie schließen sich sogar zu Überwachungstrupps zusammen, um körperliche Attacken auf dem Pausenhof zu verhindern. Im Folgenden werden diese intuitiven Vermutungen über Form und Ausmaß von Aggression auf wissenschaftlicher Ebene korrigiert und die Mittel zur Prävention und Intervention auf ihre tatsächlichen Wirkungen hin untersucht. Hier musste eine Auswahl dieser Mittel bzw. Maßnahmen getroffen werden. Die oben genannten Maßnahmen wie Patrouillen und Metalldetektoren, mit denen den angeblich stark ansteigenden Bedrohungen durch Aggression und Gewalt entgegengewirkt werden soll, bewirken auch Angst und vermitteln ein Gefühl von Unsicherheit, Kontrolle und Bedrängnis. Sie machen den Anwender somit selbst zum Täter, da diese Maßnahmen wiederum Aggression und Gewalt beinhalten. In Amerika werden viele dieser Methoden praktiziert und Aggression, Gewalt und personale Gewalt haben dort wesentlich bedenklichere Ausmaße angenommen. Selbst die Todesstrafe hält Verbrecher dort nicht von ihren Taten ab. Deshalb werden alternative Programme zur Gewaltprävention, die einer solchen Gefahr nicht ausgesetzt sind, vorgestellt. [...]

Aggression Und Gewalt An Schulen

Aggression und Gewalt an Schulen PDF Book Detail:
Author: Steffi Lippold
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640385497
Size: 46.90 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 80
View: 1284

Get Book

Book Description: Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Padagogik - Padagogische Psychologie, Note: 1,3, Universitat Leipzig, 50 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit Aggression und personaler Gewalt von Kindern und Jugendlichen auseinander. Es wird gezeigt, aus welchen Motiven und Umstanden heraus Kinder und Jugendliche zu Aggressionen neigen. Im Anschluss werden Moglichkeiten vorgestellt, mit deren Hilfe Aggression ohne Anwendung von Gewalt begegnet werden kann. Die Aggression von Kindern und Jugendlichen ist nicht nur fur Lehrer von Interesse. Glaubt man den vielfaltigen Medienberichten, gehoren Aggression und personale Gewalt zum Alltag an deutschen Schulen. Meldungen uber Gewalt an Schulen, Berichte von randalierenden Jugendlichen, von deren Diebstahlen, Sachbeschadigungen, Uberfallen, Prugeleien, Angriffen mit Messern oder Schusswaffen deuten auf einen Anstieg der Taten hin. Der Amoklauf im September 2002 in Erfurt mit 17 Toten und daraufhin zunehmende Prasens von Gewalttaten mit besonderer Brutalitat in den Medien legen die Vermutung nahe, dass die Schwere der Falle zugenommen hat. Offentlichkeit und Politik reagieren darauf. Politiker fordern scharfere Sanktionen, Lehrer kleinere Klassen und Eltern Polizei in den Schulen und mehr Schulsozialarbeit. Die bereits geringen finanziellen Mittel werden statt dessen weiter gekurzt. Im Folgenden werden diese intuitiven Vermutungen uber Form und Ausmass von Aggression auf wissenschaftlicher Ebene bestatigt oder korrigiert und Mittel zur Pravention und Intervention vorgestellt. Hier musste eine Auswahl der Mittel bzw. Massnahmen getroffen werde