Abtreibung

Abtreibung PDF Book Detail:
Author: Ulrike Busch
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839426022
Size: 32.80 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 330
View: 1683

Get Book

Book Description: Zwanzig Jahre nach der gesetzlichen Neuregelung zum Schwangerschaftsabbruch in Deutschland ist in den wissenschaftlichen Debatten sowohl eine merkwürdige Ruhe als auch eine problematisierende Perspektive zu konstatieren. Die Beiträge des Bandes gehen den Hintergründen und Folgen nach. Siebzehn Autorinnen und Autoren, u.a. Cornelia Helfferich, Dagmar Herzog und Hartmut Kreß, analysieren wissenschaftliche und öffentliche Diskurse im Spannungsfeld zwischen zunehmender Akzeptanz der reproduktiven Selbstbestimmung einerseits und anhaltenden Moralisierungstendenzen andererseits, beleuchten die Schnittstellen zwischen dem Abtreibungsthema und reproduktionsmedizinischen und bioethischen Herausforderungen aus ethischer und juristischer Perspektive und diskutieren die Erfahrungen von Frauen sowie beteiligten Professionellen - auch unter Einbeziehung von internationalen Erfahrungen.

Werde Ich Morgen Weinen

Werde ich morgen weinen  PDF Book Detail:
Author: Susan M. Stanford
Publisher:
ISBN: 9783861227465
Size: 58.25 MB
Format: PDF
Category :
Languages : un
Pages : 192
View: 5469

Get Book

Book Description:

Tabu Abtreibung

Tabu Abtreibung PDF Book Detail:
Author: Renate Günther-Greene
Publisher:
ISBN: 9783831906048
Size: 14.11 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : un
Pages : 160
View: 2916

Get Book

Book Description:

Der Konflikt Um Die Abtreibung

Der Konflikt um die Abtreibung PDF Book Detail:
Author: Edith Gindulis
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN: 9783531141190
Size: 51.82 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : un
Pages : 220
View: 5270

Get Book

Book Description: Die Studie beschäftigt sich mit den Einflussgrößen, welche die Gestaltung der politischen Regulierung zur Schwangerschaftsunterbrechung in den OECD-Demokratien bestimmen. Mittels einer Verknüpfung verschiedener Theorien der komparativen Staatstätigkeitsforschung soll die international divergierende Rechtsvielfalt vergleichend erklärt werden. Dabei wird geprüft, in welchem Maße politische Parteien und Institutionen, Interessengruppen, sozioökonomische sowie kulturell-religiöse Faktoren und die Teilhabe von Frauen an politischen Entscheidungsprozessen die einzelnen Rechtsordnungen zum Schwangerschaftsabbruch determinieren.

Soziologie Der Abtreibung

Soziologie der Abtreibung PDF Book Detail:
Author: Luc Boltanski
Publisher:
ISBN: 9783518584750
Size: 76.42 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : un
Pages : 541
View: 5912

Get Book

Book Description:

Abtreibung Jede Abtreibung Ist Ein Moralisches Problem Doch Abtreibung Ist Nicht Gleich Abtreibung

Abtreibung   jede Abtreibung ist ein moralisches Problem  doch Abtreibung ist nicht gleich Abtreibung PDF Book Detail:
Author: Yvonne Lehnigk
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638380173
Size: 39.99 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Philosophy
Languages : un
Pages : 17
View: 5777

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1.3, Universität Leipzig (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Feministische Ethik, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Abtreibung ist ein stark diskutiertes Thema. Es herrscht ein reges Tauziehen der Argumente zwischen den Abtreibungsgegnern und den Abtreibungsbefürwortern. Doch kann man sich nicht auf eine einheitliche Regel einigen, wann Abtreibung (moralisch) erlaubt ist und wann nicht. Ein allgemeingültiges Urteil bzw. eine solche Lösung gibt es nicht. So versuchen Abtreibungsgegner und -befürworter mit ihren Argumenten dagegen bzw. dafür zu überzeugen. In ihrem Aufsatz „Eine Verteidigung der Abtreibung“ stellt J. J. Thomson die Thesen und Argumente der Gegnerseite vor, um diese anhand von Beispielen zu widerlegen und eigene Thesen aufzustellen. Dabei geht sie von verschiedenen Fallbeispielen aus, welche ich aufgreifen und konkretisieren werde. Ziel ihres Aufsatzes ist es, zu verdeutlichen, dass von Fall zu Fall in der Be- bzw. Verurteilung der Abtreibung unterschieden werden muss. Diese Erkenntnis zu festigen soll auch Ziel meiner Hausarbeit sein. Ich werde J.J. Thomsons Argumentationsstruktur darstellen und an einigen Stellen kritisch betrachten.

Selbstbestimmte Norm

Selbstbestimmte Norm PDF Book Detail:
Author: Kirsten Achtelik
Publisher:
ISBN: 9783957321206
Size: 21.49 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : un
Pages : 240
View: 3917

Get Book

Book Description:

Schwangerschaftsabbruch Und Abtreibung Eine Kontroverse Zwischen Kirche Und Gesellschaft

Schwangerschaftsabbruch und Abtreibung  Eine Kontroverse zwischen Kirche und Gesellschaft PDF Book Detail:
Author: Sonja Filip
Publisher:
ISBN: 9783956870682
Size: 50.40 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : un
Pages : 192
View: 4747

Get Book

Book Description: Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei ungewollten Schwangerschaften stellt sich stets die grosse Frage: Soll die Mutter das Kind austragen oder die Schwangerschaft abbrechen? Ob Religion, Ethik, Recht, Medizin oder Moral - das Thema Abtreibung wird auf vielen Ebenen kontrovers diskutiert. Dabei stehen sich das Recht des Ungeborenen auf Leben und die psychische sowie physische Unversehrtheit der Mutter gegenuber. In diesem Fachbuch geht es vorrangig um die Kontroverse zwischen der Auffassung der Kirche und einem Grossteil der deutschen Gesellschaft. Aus dem Inhalt: Der Ungeborene Mensch als Person?, Vergleich zwischen dem staatlichen Abtreibungsrecht und dem katholischen Abtreibungsverbot, Anwendbarkeit der Mitwirkungslehre auf die Situation der Schwangerenkonfliktberatung, Die schwangere Frau zwischen gesellschaftlicher Hilfestellung und Abtreibung, Das Selbstbestimmungsrecht der Fr