Markteintrittsstrategien Deutscher Unternehmen In China

Markteintrittsstrategien deutscher Unternehmen in China PDF Book Detail:
Author: Miao Yu
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3836675404
Size: 28.27 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 123
View: 7286

Get Book

Book Description: Aufgrund der zahlreichen Ressourcen, dem vielf ltigen Klima, erfolgreichen Reformen und einem seit Jahren durchschnittlichen Wachstum von mehr als neun Prozent ist China zu einem der wichtigsten Produktionsstandorte und Absatzm rkte f r ausl ndische Investoren geworden. China ist zu einem ernstzunehmenden Akteur in Weltwirtschaft und Politik aufgestiegen und hat seinen Platz unter den Handelsnationen gefestigt. Der chinesische Markt konfrontiert deutsche Investoren jedoch mit einer Vielzahl von Herausforderungen: die fremde Kultur, die schwer einsch tzbare Mentalit t, der Informationsdschungel, das seltsame" Vertragsverh ltnis etc. Deswegen ist es auch nicht schwer zu verstehen, warum auch in heutiger Zeit die Bearbeitung des chinesischen Marktes durch ausl ndische Unternehmen mit Risiken behaftet ist, welche es im Tagesgesch ft genauso wie bei der Vorbereitung des Markteintritts in China zu beachten gilt, will man gewinnbringend auf dem chinesischen Markt agieren. Dieses Buch bietet dem Leser in kompakter Form Grundwissen ber den chinesischen Markt und ber die m glichen Markteintrittsstrategien f r deutsche Unternehmen. Dabei werden sowohl geographische Informationen vermittelt als auch wirtschaftliche, gesellschaftliche und rechtliche Aspekte beleuchtet.

Erfolgreicher Markteintritt In China F R Den Deutschen Mittelstand Kmu Am Beispiel Der Deutschen Medizintechnik

Erfolgreicher Markteintritt in China f  r den deutschen Mittelstand  KMU   Am Beispiel der deutschen Medizintechnik PDF Book Detail:
Author: Zhenan Li
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3959349998
Size: 37.28 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 92
View: 1294

Get Book

Book Description: China ist mittlerweile der größte Absatzmarkt und ein bedeutender Investitionsstandort. Als wichtigster Handelspartner in Asien spielt China für die deutsche Wirtschaft eine entscheidende Rolle. Der chinesische Markt bietet deutschen KMU Marktchancen, vor allem in Branchen, die von Innovation geprägt werden. Begleitet werden die Marktchancen allerdings von Risiken, die Herausforderungen für deutsche KMU darstellen. Diese Studie beschäftigt sich mit der Frage: Welche Strategie sollen deutsche KMU verfolgen, um in China erfolgreich zu sein? Die deutsche Medizintechnik dient hier als Beispielbranche. Zunächst werden die theoretischen Grundlagen der Internationalisierung von deutschen KMU erarbeitet, gefolgt von einem Überblick über die wirtschaftliche Lage Chinas und die deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen. Danach werden verschiedene Einflussfaktoren beim Markteintritt in China dargestellt und analysiert. Die im Schlussteil der Studie gegebenen Handlungsempfehlungen sollen als Orientierung beim Markteintritt in China dienen. Diese Studie ist vor allem für deutsche KMU interessant, die in den chinesischen Markt eintreten wollen. Auch andere Akteure, die sich mit der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit beschäftigen, können einen Nutzen aus der Studie beziehen.

Internationalisierung Der Abfallwirtschaft Markteintritt Deutscher Unternehmen In Indonesien

Internationalisierung der Abfallwirtschaft  Markteintritt deutscher Unternehmen in Indonesien PDF Book Detail:
Author: Markus Koop
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836636352
Size: 10.59 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 83
View: 5004

Get Book

Book Description: Inhaltsangabe:Einleitung: Problemstellung: Private Unternehmen sind seit Jahren fester Bestandteil der deutschen Abfallwirtschaft und aus dem Gesamtbild nicht mehr wegzudenken. Die Bereitschaft der Kommunen zur Kooperation, die Unterstützung durch die Regierungen und das aufkeimende Umweltbewusstsein führten in Deutschland zu einer Vielzahl von Anbietern von Dienstleistungen und regem Wettbewerb in der deutschen (Abfall-) Branche. Mit der Anzahl der Anbieter steigen auch die Kapazitäten, sodass der inländische Markt immer weniger Wachstumspotenziale bietet. Außerhalb der Grenzen Deutschlands hingegen befinden sich Märkte, welche noch weitgehend von den Kommunen bearbeitet werden, ähnlich wie vor 35 Jahren in Deutschland. Die erfolgreiche Verschiebung von kommunaler zu privatwirtschaftlicher Leistungserstellung im deutschen Markt legt die Option der Internationalisierung und Vervielfältigung des deutschen Modells nahe. Die Internationalisierung der Abfallwirtschaft ist jedoch eine besondere Herausforderung für Unternehmen, denn die Branche besitzt sehr spezielle Eigenschaften, welche in einzigartiger Kombination auftreten. Neben dem Dienstleistungscharakter (z.B. Müllabfuhr, Straßenreinigung oder Deponien) existieren auch Elemente der produzierenden Wirtschaft (z.B. Rohstofferzeugung durch Recycling, Dünger aus Kompostierung von Bioabfällen, Energiegewinnung aus Müllverbrennung). Zusätzlich dazu wirtschaftet sieunter Anderem mit bads , also Gütern mit negativen Preisen (Atommüll, Schadstoffe, Restmüll), ist teilweise eintrittsbeschränkt, sehr stark reguliert und durch die mangelnde Mobilität von Abfällen oftmals lokal gebunden. In der ökologisch motivierten Diskussion zur Abfallwirtschaft werden den Entwicklungsländern sehr große Potenziale zum umweltverträglichen Abfallmanagement zugesprochen, da sich diese auf einem stark ausbaufähigen Niveau befinden. Diese Potenziale wirtschaftlich zu nutzen könnte eine Aufgabe der deutschen Unternehmen werden. Technische Verfahren hierzu werden in ihren Wirkungsweisen und Auswirkungen bereits bis ins Detail erforscht. Auch in der ökologischen und juristischen Literatur wird das Abfallmanagement ausführlich behandelt. Doch finden sich in der Fachliteratur kaum relevante Beiträge, welche diesen speziellen Wirtschaftszweig aus wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive betrachten. So bleiben diese Potenziale in Entwicklungs- bzw. Schwellenländern weitgehend unerforscht. Die Konsequenzen daraus haben die [...]

Internationaler Markteintritt Von Kleinen Und Mittleren Unternehmen In China

Internationaler Markteintritt von kleinen und mittleren Unternehmen in China PDF Book Detail:
Author: Artus Hanslik
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834944408
Size: 46.70 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 351
View: 3374

Get Book

Book Description: ​China gehört seit Jahren zu den attraktivsten Zielregionen großer internationaler Unternehmen. Wesentliche Gründe hierfür sind die nach wie vor hohe Wachstumsdynamik der chinesischen Einzelmärkte, das mit rund 1,4 Mrd. Einwohnern hohe Endverbraucherpotential und ein im Vergleich zu Europa hohes Lohnkostengefälle. Gleichwohl ist ein Markteintritt wegen deutlich angestiegener Wettbewerbsintensität, hohem Plagiatsrisiko, unklarer Rechtslage und kulturellen Unterschieden heute risikoreicher denn je. Solche Risiken können insbesondere die niedrig diversifizierten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit ihrer geringen finanziellen und personellen Ausstattung erheblich treffen. Vor diesem Hintergrund untersucht der Autor die Fragen, welche internationalen Markteintrittsformen KMU in China wählen und worin sich die beim Markteintritt erfolgreichen von den weniger erfolgreichen Unternehmen unterscheiden.

Wettbewerbsvorteile Durch Internationale Wertsch Pfung

Wettbewerbsvorteile durch internationale Wertsch  pfung PDF Book Detail:
Author: Alexander Bode
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834920850
Size: 41.62 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 293
View: 7729

Get Book

Book Description: Ausgehend von Theorien des strategischen Managements entwickelt Alexander Bode ein Modell zur internationalen Unternehmenstätigkeit, mit dem sich die Internationalisierung auf Grundlage der unternehmensinternen Ressourcen und externen Marktbedingungen erklären lässt.

Deutsche Unternehmen In China

Deutsche Unternehmen in China PDF Book Detail:
Author: Dieter Böhn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663080102
Size: 42.35 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 244
View: 2983

Get Book

Book Description: Die Autoren des Sammelbandes setzen sich mit Strategien, Chancen und Problemen kleinerer und mittlerer Unternehmen unter den Bedingungen wirtschaftlicher Globalisierungsprozesse auseinander und präsentieren Empfehlungen für die Praxis. Schwerpunkte sind: Marktauswahl und Markteintrittstrategien; Standortwahl und Partner in China; Management vor Ort: Organisationskultur, Personalauswahl und Mitarbeiterführung.

Rahmenbedingungen Und Besonderheiten Einer Marketingstrategie F R Die Vr China

Rahmenbedingungen und Besonderheiten einer Marketingstrategie f  r die VR China PDF Book Detail:
Author: Susanne Vierheilig
Publisher: diplom.de
ISBN: 3956362373
Size: 33.57 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 148
View: 3718

Get Book

Book Description: Inhaltsangabe:Einleitung: Um erfolgreich in der VR China tätig zu werden, müssen Unternehmen gezielte Vorbereitungsmaßnahmen, Research und Informationsbeschaffung durchführen. Ziel der Arbeit ist die Analyse und Aufbereitung der vorherrschenden wirtschaftlichen und sozialen Rahmenbedingungen in der VR China unter marketingrelevanten Gesichtspunkten, um interessierten Unternehmen einen Überblick über die Besonderheiten des chinesischen Binnenmarktes und Marketings in der VR China zu geben. Dabei wird das gesamte Marketingspektrum analysiert und eine besondere Gewichtung auf die ideale Kombination der operativen Marketing-Instrumente im Marketing-Mix gelegt. Hierzu werden beispielhaft Fallstricke und Problemstellungen skizziert und auf deren Basis Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Gang der Untersuchung: Die Arbeit ist in sieben Kapitel aufgeteilt. Innerhalb des einleitenden, ersten Kapitels werden die Zielsetzung und der Aufbau der Arbeit sowie die Motivation für die Auswahl und Bearbeitung des Themas beschrieben und erläutert. Das zweite Kapitel beinhaltet einen aktuellen Überblick zur natürlichen Umwelt, Demographie, Politik und Volkswirtschaft. Im Unterpunkt Volkswirtschaft wird neben dem Übergang von der Plan- zur Marktwirtschaft die aktuelle Wirtschaftssituation der VR China dargestellt. Das dritte Kapitel erläutert die historische und aktuelle Betrachtung der deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen sowie eine Analyse der Motive deutscher Unternehmen, die bereits Investitionen in der VR China getätigt haben. Darauf aufbauend wird im vierten Kapitel die Bedeutung der Marktforschung anhand der möglichen äußeren Einflussfaktoren aufgezeigt und hierzu ergänzend auf Problemfelder eingegangen. Das fünfte Kapitel zeigt Entscheidungskriterien zur Standortwahl auf, analysiert Markteintrittsstrategien für eine erfolgreiche Positionierung und bewertet dabei die Eignung sowie die existierenden Besonderheiten der chinesischen Unternehmens- und Kooperationsformen für ausländische Unternehmen. Des Weiteren beinhaltet der Abschnitt einen Exkurs zur Auswahl der geeigneten Geschäftspartner und zu kulturellen Besonderheiten des Landes, die im direkten Kontext zu einem erfolgreichen Markteintritt in der VR China stehen. Das sechste Kapitel bildet den Schwerpunkt dieser Untersuchung. Dabei wird die Zuordnung der Produkt-, Distributions-, Preis- und Kommunikationspolitik innerhalb der operativen Durchführung im Marketing betrachtet und die Kombination [...]

Vr China Die Gro E Chance F R Deutsche Unternehmen Oder Unkalkulierbares Risiko

VR China   Die gro  e Chance f  r deutsche Unternehmen oder unkalkulierbares Risiko  PDF Book Detail:
Author: Julian Fink
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640204816
Size: 54.65 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 68
View: 6219

Get Book

Book Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich VWL - Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Note: 2, Universitat Mannheim, Veranstaltung: Wirtschaftsgeographie: Standort, Cluster, Netze, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wirtschaftswelt dreht sich immer schneller, internationale Verflechtungen nehmen zu. Das Schlagwort von der Globalisierung" ist inzwischen in aller Munde. Diesem Trend konnen sich auch deutsche Unternehmen nicht mehr entziehen - im Gegenteil: Das internationale Geschaft gehort mittlerweile nicht nur bei grossen Unternehmen zum Alltag, auch der Mittelstand und seit einiger Zeit auch Dienstleister setzen zunehmend auf das Ausland. Asien ist in den letzten Jahren immer starker in den Fokus deutscher Unternehmen geruckt - nicht zuletzt, um die enormen Personalkosten in Deutschland zu umgehen. Gerade die VR China hat sich zum bevorzugten Standort v.a. der produzierenden deutschen Industrie entwickelt, daher steht China nicht nur aufgrund der jetzt im Jahre 2008 stattfindenden Olympiade im Visier vieler deutscher Firmen. Gunstige Herstellungskosten und ein nahezu unerschopflicher Markt locken verstarkt deutsche Unternehmen in das Reich der Mitte. Egal, ob es um Maschinenbau, Textilhandel, Unterhaltungselektronik oder einfach nur um den Einkauf preiswerter Spritzgussartikel zur Kugelschreiberproduktion geht: Mehr und mehr hiesige Firmen entscheiden sich fur die Grundung einer eigenen Niederlassung in China. Auch aufgrund eines nachhaltigen, fortlaufenden Wirtschaftswachstums von uber 10% p.a. (Abbildung 1) und eines ca. 1,31 Mrd. Menschen umfassenden sehr grossen Binnenmarkes ubt China eine starke Anziehungskraft auf deutsche Unternehmen aus. Doch bietet das Chinageschaft" nicht nur Chancen, sondern auch zahlreiche Fussangeln. Denn v.a. sprachliche, kulturelle und rechtliche Unterschiede legen die Latte hoch fur einen erfolgreichen Einstieg in diesem Land. Der Gang nach China ist teuer, sich nicht in der Volksrepub