Linguistik Im Nordwesten

Linguistik im Nordwesten PDF Book Detail:
Author: Esther Ruigendijk
Publisher: Brockmeyer Verlag
ISBN: 3819607498
Size: 69.98 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Linguistics
Languages : de
Pages : 133
View: 649

Get Book

Book Description:

Linguistik Im Nordwesten

Linguistik im Nordwesten PDF Book Detail:
Author: Aina Urdze
Publisher:
ISBN: 9783819610448
Size: 11.94 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Linguistics
Languages : de
Pages : 154
View: 1492

Get Book

Book Description: Der 42. Band der Reihe 'Diversitas Linguarum' versammelt Beiträge, die auf dem 8. Nordwestdeutschen Linguistischen Kolloquium (NWLK) am 13. und 14. November 2015 an der Universität Bremen präsentiert wurden. Die auf dem Kolloquium präsentierten Forschungsthemen sind so vielfältig wie die Interessen und fachlichen Ausrichtungen der Forschenden.0DOBRINKA GENEVSKA-HANKE aus Oldenburg dokumentiert in ihrem Beitrag "Interpersonal variation in late L1 attrition and its implications for the competence/performance debate" durch Sprachkontakt bedingte Schwankungen der muttersprachlichen Ausdrucksfähigkeit. NICOLE LOMMEL und JAN MICHALSKY, ebenfalls aus Oldenburg, stellen die Ergebnisse einer empirischen Studie aus dem Bereich der Phonetik vor und betiteln ihren Beitrag "Der Gipfel des Spotts" . Den Beitrag "Komplexe onymische Formen der Ortsherstellung: Bemerkungen zum diskursgrammatischen Status von Toponymkonstruktionen in kolonialzeitlichen Quellen" des Autorenteams DANIEL SCHMIDT-BRÜCKEN, INGO H. WARNKE und JENNIFER GRÄGER haben wir gerne in diesen Sammelband aufgenommen, da er ein aktuellesund einschlägiges Forschungsfeld der Bremer Linguistik repräsentiert ? die Untersuchung von Sprache in kolonialen Kontexten. Das Bremer Autorenduo THOMAS STOLZ und NATALIYA LEVKOVYCH skizziert im Beitrag "haben ?-besitzen - gehören" einige Vorüberlegungen zu einer typologisch inspirierten Komplettierung der Possessionsforschung ein0im Entstehen begriffenes Forschungsvorhaben aus dem Bereich der Sprachtypologie. Schließlich stellt PIA VAN RAHDEN mit ihrem Beitrag "Ghanaian English phonology" eine Studie vor, die sie ihm Rahmen ihres Oldenburger Masterstudiums in der anglistischen Linguistik durchgeführt hat.

Linguistik Im Nordwesten

Linguistik im Nordwesten PDF Book Detail:
Author: Rebecca Carroll
Publisher: Brockmeyer Verlag
ISBN: 3819608508
Size: 74.12 MB
Format: PDF, Docs
Category : Comparative linguistics
Languages : de
Pages : 169
View: 5069

Get Book

Book Description:

English Historical Linguistics 2010

English Historical Linguistics 2010 PDF Book Detail:
Author: Irén Heged?s
Publisher: John Benjamins Publishing
ISBN: 9027273197
Size: 49.83 MB
Format: PDF
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : en
Pages : 386
View: 601

Get Book

Book Description: The volume brings together seventeen peer-reviewed, revised papers originally presented at the 16th International Conference on English Historical Linguistics (ICEHL 16), held in August 2010 at the University of Pécs, Hungary. This selection aims to show how theoretical and empirical approaches can be combined in the historical investigation of the English language, what insights and exact information can be obtained about language change in the history of English with the help of tools like historical corpora or with inter- and transdisciplinary methods. The volume is arranged around five thematic headings. The first discusses dialects and regional variation from the viewpoint of contact linguistics and phonological, morphological, and lexical change. The second has syntactic variation and grammaticalization as its focus. Papers on grammatical changes in nominal and pronominal constructions are presented in part three. The integration of loanwords in Middle English is discussed in part four, and the last investigates communicative intentions in historical discourse. The volume should appeal to linguists interested in historical aspects of dialect and discourse studies, historical pragmatics, contact linguistics, grammaticalization theory, corpus linguistics, and of course language change.

Romanistische Linguistik

Romanistische Linguistik PDF Book Detail:
Author: Jens Lüdtke
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110474891
Size: 33.91 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 930
View: 5722

Get Book

Book Description: Dieses studienbegleitende Handbuch legt einen umfassenden Begriff von Sprache zugrunde und bietet eine systematische, verbindende Einführung in die Betrachtung der drei großen sprachlichen Ebenen: Sprache im Allgemeinen, Einzelsprache und Diskurs. Vermittelt werden Fachkenntnisse zu den Eigenschaften, die allen Sprachen gemeinsam sind, zur Beschreibung und Analyse der spezifischen Merkmale der romanischen Sprachen, zu ihrer Geschichte sowie zu ihrer konkreten Verwendung in der Rede. In der Verschränkung von Allgemeinem und Konkretem bietet dieses Handbuch somit einen nützlichen Leitfaden für Dozenten und Studierende aller romanistischen Studiengänge, aber auch benachbarter Philologien und der Allgemeinen Sprachwissenschaft.

Beitr Ge Zu Linguistik Und Phonetik

Beitr  ge zu Linguistik und Phonetik PDF Book Detail:
Author: Angelika Braun
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515079792
Size: 18.53 MB
Format: PDF, ePub
Category : History
Languages : de
Pages : 463
View: 4187

Get Book

Book Description: Aus dem Inhalt: V. Harm: �berlegungen zum Ausgangsstadium der althochdeutschen Tenuesverschiebung R. Bentzinger: Sprachschichtungen im sp�tmittelalterlichen Thueringisch E. Sk�la: Die Egerer Forstordnung von 1379 H. Wolf: Luthers Umgang mit Anthroponymen Z. Muljacic: Auf der Suche nach einer wahrscheinlich nicht fertiggestellten historischen Grammatik P. Seidensticker: Kr�uterbuecher und Sprachwissenschaft J. Riecke: Deutsche Sprache und deutschsprachige Zeitungen in L�dz M. A. Gabinschi: Das Infrastrat als Spracherscheinung und seine Offenbarung in der Geschichte der rum�nischen Sprache G. Lerchner: Lebenserinnerungen eines s�chsischen Gardereiters. Beobachtungen an einem regionalsprachlichen Alltagstext um 1900 N. Nail: Kontinuit�t und Wandel in der deutschen Studentensprache des 19. und 20. Jhs. G. Bellmann: Biographie und Lexik: der Konspekt H. J. Dingeldein: K. Bernhardi und die Sprachgrenzen im Deutschen R. Grosse: Phonetisch-phonologische Anmerkungen zum Westmei�nischen um Borna und Geithain K.-D. Ludwig: Mundartliches aus Grimorch im Mei�nischen G. Bergmann: Der Typ herum-m�ren im S�chsischen u.a.

Germanistische Linguistik

Germanistische Linguistik PDF Book Detail:
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 20.64 MB
Format: PDF, Mobi
Category : German philology
Languages : de
Pages :
View: 6773

Get Book

Book Description:

Sprache Sprachentstehung Sprachen

Sprache  Sprachentstehung  Sprachen PDF Book Detail:
Author: Georg F. Meier
Publisher:
ISBN:
Size: 24.55 MB
Format: PDF, ePub
Category : Communication
Languages : de
Pages :
View: 7317

Get Book

Book Description:

Derivate Entlehnungen Und Synonyme Des Strafrechtlichen Wortschatzes In Luganda Eine Linguistische Analyse

Derivate  Entlehnungen und Synonyme des strafrechtlichen Wortschatzes in Luganda   Eine linguistische Analyse PDF Book Detail:
Author: Sandra Baensch
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3842887450
Size: 20.38 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 124
View: 3825

Get Book

Book Description: Klappentext: Der Wortschatz einer Sprache besteht aus unterschiedlichen Wortbildungen. So auch die Strafrechtssprache des Luganda. Auf den ersten Blick scheint die Konstruktion obutemu obugenderera okusaanyaawo ettundutundu ly ́abantu nga balangibwa oluse lwabwe, eddiini yaabwe, oba langi yaabwe lediglich ein Satz darzustellen. Sie demonstriert jedoch die Umschreibung des Begriffs ‘Genozid’. Auch omutemu omwendule atta omuntu omututumufu olw ́ensonga z ́ebyobufuzi gehört zu den Paraphrasen strafrechtlicher Natur und heißt übersetzt ‘Mörder’. Dieser Begriff wird auch mit anderen eigensprachlichen Mitteln wie etwa im Wege der Derivation umgesetzt. Neben Paraphrasen und Derivativen stößt man in der Strafrechtsterminologie unter anderem auf Kompositionen, Reduplikationen und Synonyme. Ferner lassen sich Strafrechtstermini finden, die beispielsweise aus dem Englischen entlehnt worden sind. Die Analyse derartiger Begriffe ist Gegenstand der vorliegenden linguistischen Studie.