Die Reformation Des Bildes

Die Reformation des Bildes PDF Book Detail:
Author: Joseph Leo Koerner
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406712053
Size: 73.35 MB
Format: PDF, ePub
Category : Art
Languages : de
Pages : 598
View: 1027

Get Book

Book Description: Welche Rolle hat die Reformation für die Kunst gespielt, wie hat sie das christliche Bild verändert? Joseph Leo Koerner, einer der weltweit besten Kenner der Kunst der Lutherzeit, legt mit diesem Buch eine umfassende und faszinierende Studie zur Entwicklung der christlichen Kunst nach dem Bildersturm vor. Die Ereignisse einer Zeit, in der die Dominanz des Wortes gegenüber dem Bild propagiert wurde, in der man Bilder als Idole und Fetische verachtete und vernichtete, hatten gravierende Auswirkungen auf die bildende Kunst. Im Zentrum des Buches steht Cranachs „Reformationsaltar“ in der Stadtkirche zu Wittenberg – der Ort, an dem die protestantische Bilderzerstörung ihren Ausgang nahm. Cranachs Bild entstand als Reaktion auf diese umwälzenden historischen Ereignisse, die auch in der Kunstgeschichte einen Wendepunkt markieren. Wie kann man einen verborgenen Gott sichtbar darstellen? Die Antworten, die Cranach und seine Zeitgenossen auf diese zentrale, bildkritische Frage fanden, sind bis in die heutige Zeit wirksam.

Bild Und Kult

Bild und Kult PDF Book Detail:
Author: Hans Belting
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406377686
Size: 26.78 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Art
Languages : de
Pages : 700
View: 6786

Get Book

Book Description:

Die Reformation 1517

Die Reformation 1517 PDF Book Detail:
Author: Cezary Lipiński
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647564818
Size: 33.70 MB
Format: PDF, ePub
Category : Religion
Languages : de
Pages : 332
View: 2714

Get Book

Book Description: Die Feierlichkeiten anno 2017 haben anschaulich gezeigt, in welchem Grad die Reformation immer noch an die Person Martin Luthers geknüpft wird. Gefeiert wurde der Reformator als der ultimative deutsche Held, der – der Legende nach – mit dem Satz „Hier stehe ich und ich kann nicht anders“ gleich zwei bis dahin unhinterfragbare Autoritäten, die des Papstes und die des Kaisers, herausforderte, dessen Hammerschläge nicht allein die Reformation, sondern gar die Neuzeit einläuten sollten, der uns ferner als der erste moderne Mensch persönliche Freiheit schenkte und der den Namen des eigentlichen (neben Bonifatius früher und Bismarck später) Schöpfers der deutschen Nation verdiene. Seit jeher wurde dafür gesorgt, dass sich rund um den Wittenberger Theologieprofessor Mythen wie diese rank(t)en. Dabei hatte die (kirchliche) Reformation, die Luther mitprägte, neben ihren positiven auch problembehaftete Folgen. Spätestens jetzt also, aus heutiger Sicht und vor dem Hintergrund des 500. Reformationsjubiläums, muss deshalb die Frage erlaubt sein, ob man im Falle der 1517 ausgelösten Bewegung in der Tat nur von Gewinn(en), wie es meistens die Forschung des 19., aber auch teilweise 20. Jahrhunderts wollte, oder eben auch von Verlust(en) sprechen sollte.

Zur Reform Des Ffentlichen Unterrichts

Zur reform des   ffentlichen unterrichts PDF Book Detail:
Author: August Krauss
Publisher:
ISBN:
Size: 65.24 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Educational psychology
Languages : de
Pages : 170
View: 2016

Get Book

Book Description:

Die Reformation Zwischen Revolution Und Renaissance

Die Reformation zwischen Revolution und Renaissance PDF Book Detail:
Author: Wolfgang Behringer
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643139861
Size: 64.34 MB
Format: PDF, Docs
Category : Reformation
Languages : de
Pages : 350
View: 1262

Get Book

Book Description: Die Reformation war nicht so harmlos und bunt, wie sich das mit größerem zeitlichen Abstand darstellen mag, und sie war nicht so abwegig oder langweilig, dass man sich heute nicht mehr damit auseinandersetzen müsste. Dieser Band geht der Vielfalt und Größe, aber auch der Gefährlichkeit und Gewagtheit der Reformation nach, um ein tieferes Verständnis dieses fundamentalen Vorgangs in der Geschichte zu eröffnen. Die Gelegenheit der großen Rückschau aus Anlass des Thesenanschlags von 1517 thematisiert nicht die lutherische Reformation alleine, sondern sie beleuchtet zahlreiche Aspekte in ihrem zeitgenössischen Umfeld. Erfolg und Scheitern, Sprache und Personen, Kunst und Recht, Ethik und Pädagogik - diese Aspekte werden in einen breiteren Rahmen gespannt, der von der Renaissance bis in das Zeitalter der Amerikanischen und Französischen Revolutionen, der Russischen und der digitalen Revolution reicht, oder - invers - "zwischen Revolution und Renaissance".

Die Reform Wien 1862 1881

   Die    Reform Wien  1862   1881 PDF Book Detail:
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 55.39 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages :
View: 5266

Get Book

Book Description: